Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 70
  1. #1
    Avatar von Nightflight
    Dabei seit
    10.10.2007
    Beiträge
    15

    Was neues von Jörg Schauer!




    >>> Mehr Infos <<<

    Mir gefällt´s!

  2. #2
    Avatar von küfi
    Dabei seit
    16.11.2008
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    1.192
    Für den Preis bekommt man bereits "echte" Rennfahreruhren.


    Grüße

    küfi

  3. #3
    Avatar von hass67
    Dabei seit
    06.12.2008
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    5.330
    Sieht klasse aus, aber wie alle Uhren bei Schauer halt vom Preis her doch ein wenig heftig.

  4. #4
    Avatar von Nightflight
    Dabei seit
    10.10.2007
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von küfi Beitrag anzeigen
    Für den Preis bekommt man bereits "echte" Rennfahreruhren.


    Grüße

    küfi

    Was sind denn "echte" Rennfahreruhren?

  5. #5
    Avatar von Micha
    Dabei seit
    22.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    13.960
    Tag Heuer wäre das beste Beispiel.
    Rolex,Rolex,Rolex(und ein bisschen Omega)
    -10Years Rolex Passion! Mitglied im Rolex "Explorer" Fan Club.
    Breitling Full ling Club Member/ Grüße Micha

  6. #6
    Avatar von Nightflight
    Dabei seit
    10.10.2007
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Tag Heuer wäre das beste Beispiel.

    Naja, wer´s mag...

  7. #7
    Avatar von forza zwo
    Dabei seit
    15.09.2008
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    2.793
    Klar, sicherlich ist es letztlich Geschmackssache. Aber mit einer TAG Heuer, um bei Michas Beispiel zu bleiben, kauft man mit der entsprechenden Uhr auch eine gewisse Markenaura und -tradition mit, die eine Schauer IMHO halt nicht hat. Ob man darauf nun Wert legt, ist halt wieder eine andere Frage.

    Der hier gezeigte Schauer-Chrono ist eine tolle, eigenständig designte Uhr, die sicherlich auch von der Detailverarbeitung keine Wünsche offenlässt. Sie gefällt mir sehr gut, aber über 3.000 EUR Kaufpreis sind schon recht heftig.

    Gruß
    Thomas
    R.O.C., O.S.O.C., SOCC

  8. #8

    Dabei seit
    22.11.2008
    Beiträge
    4.031
    Toll, den J. S. kannte ich noch garnicht. vielen Dank für die Info, den Namen merke ich mir.

  9. #9
    Avatar von Nightflight
    Dabei seit
    10.10.2007
    Beiträge
    15
    Stimmt, Thomas, die Tradition von TAG Heuer, hat Schauer natürlich nicht.

    Für mich stellt sowas auch keinen Kaufgrund dar, mir geht es um Qualität und Design und diesbezüglich finde ich das Preis-/Leistungsverhältnis voll akzeptabel.

    Aber sicher gut, dass das auch einige Leute anders sehen. Das dürfte TAG Heuer langfristig das Überleben sichern.
    Geändert von Nightflight (23.01.2010 um 20:13 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Uhr-Enkel
    Dabei seit
    04.11.2009
    Ort
    Mordor am Niederrhein
    Beiträge
    13.610
    Zitat Zitat von forza zwo Beitrag anzeigen
    Aber mit einer TAG Heuer, um bei Michas Beispiel zu bleiben, kauft man mit der entsprechenden Uhr auch eine gewisse Markenaura und -tradition mit, die eine Schauer IMHO halt nicht hat.
    Welche Aura hat denn "Technique Avantgarde" (=TAG)? Ist wohl bei Null anzusiedeln. TAG Heuer hat mit der historischen Firma Heuer primär nur noch Firmennamen und Modellbezeichnungen gemeinsam. Deine Aussage zeigt einmal mehr, daß eine gute Uhr nicht einfach eine gute Uhr ist, sondern erst durch Marketing-Patina zu einer guten Uhr wird.

    Zitat Zitat von forza zwo Beitrag anzeigen
    Der hier gezeigte Schauer-Chrono ist eine tolle, eigenständig designte Uhr, die sicherlich auch von der Detailverarbeitung keine Wünsche offenlässt. Sie gefällt mir sehr gut, aber über 3.000 EUR Kaufpreis sind schon recht heftig.
    Ich finde sie recht langweilig (obwohl ich sonst schlichte Uhren mag). Der Preis ist dreist. (Oder sollte ich "schauerlich" sagen? )
    42

  11. #11
    Avatar von Paulchen
    Dabei seit
    16.01.2006
    Beiträge
    5.121

  12. #12
    Avatar von Treets
    Dabei seit
    13.06.2006
    Ort
    Büdelsdorf
    Beiträge
    5.953
    Mir gefallen die Schauer-Uhren schon sehr gut. Auch die hier gezeigte sagt mir sehr zu. Der Preis ist schon ziemlich hoch - ob der nun gerechtfertigt oder überteuert ist, vermag ich nicht zu sagen. Wenn sie vielleicht viel Handarbeit beinhaltet und das Werk aufwändig verziert oder gar modernisiert ist, würde sich das schon etwas relativieren.

    Viele Grüße
    Treets

  13. #13
    Avatar von Uhr-Enkel
    Dabei seit
    04.11.2009
    Ort
    Mordor am Niederrhein
    Beiträge
    13.610
    @Paulchen:
    Nur weil jemand anderes noch dreister ist, ändert das nichts an meinem Dafürhalten der Schau(d)er-Uhr. Mir ist bekannt, daß American Express früher versucht hat, Kunden abzuzocken, denen es die Wostok-Uhr für satte 800 DM (!!!) angeboten hatte. Trotzdem kann so ein Nepp keine Rechtfertigung der Preise des Herrn Schauer sein. Und der Kunde braucht auch nicht jeden Preis abzunicken, schließlich gibt es jede Menge Uhren anderer Hersteller. Gerade wenn man so ein geldintensives Hobby wie das Sammeln von Uhren hat, sollte man das Wichtigste beherzigen: Vernunft.
    42

  14. #14
    Avatar von Paulchen
    Dabei seit
    16.01.2006
    Beiträge
    5.121
    Zitat Zitat von Uhr-Enkel Beitrag anzeigen
    Und der Kunde braucht auch nicht jeden Preis abzunicken, schließlich gibt es jede Menge Uhren anderer Hersteller.
    Und andere Hersteller (Rolex, Omega, Sinn, oder wer auch immer) zocken ihre Kunden nicht ab?

  15. #15
    Avatar von Nightflight
    Dabei seit
    10.10.2007
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Uhr-Enkel Beitrag anzeigen
    Trotzdem kann so ein Nepp keine Rechtfertigung der Preise des Herrn Schauer sein.

    Ich glaube nicht, dass diese Preise überhaupt einer Rechtfertigung bedürfen.

    Niemand wird gezwungen eine Uhr zu kaufen.

    Preise entwickeln sich nach Angebot und Nachfrage.

  16. #16
    Avatar von Uhr-Enkel
    Dabei seit
    04.11.2009
    Ort
    Mordor am Niederrhein
    Beiträge
    13.610
    Zitat Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
    Und andere Hersteller (Rolex, Omega, Sinn, oder wer auch immer) zocken ihre Kunden nicht ab?
    Klar, deshalb sage ich, daß man als Kunde eben nicht auf jeden geforderten Preis einsteigen sollte. Das gilt für Uhren von Jörg Schauer genauso wie für andere Marken.

    Zitat Zitat von Nightflight Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass diese Preise überhaupt einer Rechtfertigung bedürfen. Niemand wird gezwungen eine Uhr zu kaufen. Preise entwickeln sich nach Angebot und Nachfrage.
    Irgendwie reden wir aneinander vorbei. Ich hielt den Preis für die Schauer-Uhr für überzogen, Paulchen sagte, daß andere noch schlimmer sind. Aber das kann doch kein Argument sein. Und natürlich entwickeln sich Preise nach Angebot und Nachfrage. Nur muß der Anbieter erst einmal einen Preis nennen. Und danach kann der Interessent entscheiden, ob er das Angebot annimmt. Verglichen mit den Uhren anderer Hersteller ist der Preis der angesprochenen Uhr überzogen, als homo oeconomicus müßte man daher vom Kauf Abstand nehmen.

    Um das Ganze nicht in eine fruchtlose Grundsatzdiskussion ausarten zu lassen: Du & Paulchen sagen, der Preis sei angemessen, für meinen Geschmack ist er überzogen.
    42

  17. #17
    Avatar von Dmx82
    Dabei seit
    28.05.2007
    Ort
    Wien, Favoriten
    Beiträge
    2.188
    Hm...sehen nicht schlecht aus aber irgendwie fehlt da der "letzte Pfiff"...meine Meinung!


    lg Chris
    Der Mensch ist das einzige Lebewesen das erröten kann...
    und das einzige, welches Grund dazu hat!

  18. #18
    Avatar von rvboelken
    Dabei seit
    03.02.2009
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    5.945
    Zitat Zitat von Nightflight Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass diese Preise überhaupt einer Rechtfertigung bedürfen.
    Ich glaube das sehr wohl! Und zwar vor mir, meinem Geldbeutel und meiner Kenntnis ob der Konkurrenz!

    Das Design ist toll, der Preis unverschämt. Und in meinen Augen nichts anderes.

    Grüße, RvB.
    "Man muss nicht immer das Salz in der Suppe suchen." - Philipp Lahm

  19. #19
    Avatar von twehringer
    Dabei seit
    06.01.2009
    Beiträge
    3.472
    Ich finde die Uhr richtig schön. Klasse Teil! Und ich weiß auch um die Qualität von Schauer. Allerdings gefällt mir die Limitierung nicht, insbesondere nicht, das die auf dem Ziffernblatt steht (offensichtlich sogar noch mit Numerierung). Das wär für mich Grund genug, von der Uhr abzusehen.

    Was tickt denn für ein Werk in der Uhr?

    VG Thomas

  20. #20
    SuperModerator Avatar von carpediem
    Dabei seit
    20.01.2008
    Beiträge
    21.417
    Mann, was zieht Ihr Euch an den Preisen hoch. Es gibt durchaus ambitioniertere Anbieter, wo das Wort "unverschämt" besser passt. Ich hab so ein Teil schon mal in der Hand gehabt und mich mit Jörg Schauer darüber unterhalten.
    Da werden die Begriffe Kleinserie und persönliche Endkontrolle noch groß geschrieben. Mir gefällt die auch richtig gut.

    Grüße...carpediem.
    Member of the TWOC

    Ich liebe Uhren - keine Marken
    Wie spät ist es eigentlich ?...

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Uhrenbeweger Jörg Sammerl
    Von Zoppozip im Forum Uhrenvorstellungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 19:16
  2. Jörg Haiders Uhren
    Von Flippes im Forum Herrenuhren
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 16:56
  3. Schauer - Einzeiger
    Von Hary im Forum Uhrenvorstellungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 11:38
  4. Künstleruhr Jörg Immendorff
    Von der wikinger im Forum Uhrencafé
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 17:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

© 2005 – 2016 UhrForum

Sponsoren | Kontakt | Impressum & Datenschutz