Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Dabei seit
    01.01.2015
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    130

    Unbekanntes Uhrwerk einer Taschenuhr

    Hallo zusammen
    In Frankreich habe ich bei einem Altgold Käufer Taschenuhrwerke gekauft. Ich suchte mir die schönsten aus. An sich habe ich es nicht so mit Taschenuhren, aber ich bin immer wieder von den Details fasziniert. Und alles ist auch ein wenig größer...
    Trotz Recherche bei den bekannten Seite fand ich keine Antwort.
    taschenuhrwerk.jpg
    Die drei Schrauben am Kronrad deuten auf IWC hin.
    Ein bisher noch nie gesehenes Detail will ich Euch auch zeigen.detailankerrad.jpg
    Durchmesser 44 mm

    Vielen Dank für Eure Mithilfe.

    --- Nachträglich hinzugefügt ---

    Hallo
    Da ich mich in Taschenuhren nun gar nicht auskenne und die Bestimmung sich schwierig erweist, freue ich mich auch über Infos zu technischen Details. Wie alt könnte das Uhrwerk denn sein?

    --- Nachträglich hinzugefügt ---

    Ich habe mal das Zifferblatt abgenommen. Es findet sich kein weiterer Hinweis.werkseite.jpg
    Hier noch ein weiteres Detail. entsperrungwelle.jpg
    Geändert von Colchicum (17.04.2017 um 18:54 Uhr)
    Gruß Martin

    Alles hat seine Stunde ... Koh 3, 1-8

  2. #2

    Dabei seit
    01.01.2015
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    130
    Hallo
    Ich fasse die mir bekannten technischen Details zusammen:
    Anker mit Gegengewicht
    Malteserkreuz
    der Unruhreif ist geteilt
    Kompensationsunruhe
    Die Steine sind gefasst.

    Viele interessante Details.
    Dient der Vierkant zum Aufziehen?
    Gruß Martin

    Alles hat seine Stunde ... Koh 3, 1-8

  3. #3
    Avatar von JackDaniels83
    Dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    LK Esslingen
    Beiträge
    1.792
    Nein, Aufzug erfolgt über das Kronrad mittels Krone und Drücker.
    Gruß Daniel

  4. #4
    Avatar von Mikrolisk
    Dabei seit
    29.08.2006
    Ort
    NRW / Deutschland
    Beiträge
    1.318
    Hi,

    also IWC ist das leider nicht, für LeCoultre spricht einzig zifferblattseitig die kleine Brücke der Zwischenräder, aber vom generellen Aufbau muß ich dann doch sehr an entweder die FHF oder aber die Tavannes Watch Co. denken, welche auch mal sowas gebaut hatte.

    Grüße,
    Andreas
    Besucht mich auf http://www.mikrolisk.de
    +++ The horological trade mark index +++

  5. #5

    Dabei seit
    01.01.2015
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    130
    Hallo zusammen
    Nach endlichen Stunden des Suchens bin auf ähnliche Uhrwerke gestoßen, die Ähnlichkeiten aufweisen.
    http://www.ebay.com/itm/291825452412?rmvSB=true
    http://www.ebay.com/itm/Antique-A-Fr...4AAOSwTM5Ytvmp
    http://www.ebay.com/itm/291483834599
    Das zweite Bild zeigt die Zifferblattseite.
    Unruhe sind anders angeordnet. Wurden eigentlich die Uhrwerke oft spiegelverkehrt gebaut?

    Wie alt kann die Uhr sein und wie beurteilt Ihr die Qualität ?
    Gruß Martin

    Alles hat seine Stunde ... Koh 3, 1-8

Ähnliche Themen


  1. Unbekanntes Werk einer Taschenuhr: Hallo Uhrenfreunde und -experten, Auf meinem Tisch liegt eine Taschenuhr mit offensichtlich defekter Triebfeder. Das ZB ist ohne Angaben. Leider finde ich auf diesem...



  2. unbekanntes Uhrwerk: Moin moin, dieses kleine Uhrwerk habe ich aus einem Konvolut von Einzelteilen herausgefischt. Nach einer kurzen Reinigung lief es sofort an. Es hat leider...



  3. Unbekannte Taschenuhr - Messing vernickelt - Unbekanntes Uhrwerk: Hallo, so hier hab ich mal ein kleines Rätsel. Ich habe diese Uhr schon seit längerem bei mir liegen. Leider ist sie komplett unbeschriftet. Kein kleiner Hinweis...



  4. Unbekanntes Uhrwerk einer Lanco Sport: Ich habe hier gerade eine Lanco Sport von unserem Member Tomcat1960 auf dem Tisch. Sie hat ein schönes Handaufzugswerk mit indirekter Zentralsekunde und trägt unter der...



  5. Unbekanntes Uhrwerk: Hi kann mir jemand helfen ,bin auf der suche nach dem Hersteller dieses Uhrwerk,weist jemand informationen darüber 2 mal v übereinander und 34


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •