Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 148
  1. #1

    Dabei seit
    11.10.2008
    Beiträge
    4.729

    Tiger Concept - Wie sind die so?

    Hallo,

    ich interessiere mich für eine Tiger Concept Pro Marine Diver (Siehe Pic...)
    mit Miyota 8215 Werk.
    Gerade die BB Hommagen scheinen ja wie warme Semmeln wegzugehen.
    Würde gerne mal ein paar Erfahrungsberichte lesen von Besitzern dieser Uhren.


    (http://www.tiger-concept.com/16800-watch.html)

  2. #2
    Avatar von Oelfinger
    Dabei seit
    03.11.2007
    Beiträge
    4.509
    Zur Uhr kann ich nichts berichten. Zum Werk: ich habe eine Dugena mit einem 8205 (Day/Date), das seit ca. 17 Jahren problemlos mit ca. 5 sec + / Tag läuft.

    Grüße

    Günter
    3620 IG FSJW, JAZZ, SGFF, HWOC, OCD, SOCC

  3. #3
    Avatar von Phantomas
    Dabei seit
    26.10.2015
    Beiträge
    1.258
    In einem englisch-sprachigen Forum findet man ganze Threads dazu. Leicht zu googlen.

  4. #4
    Avatar von Corbit
    Dabei seit
    09.12.2014
    Ort
    SH
    Beiträge
    475
    Ich hab mir vor 2 Jahren die mit roter Lünette und Miyota Werk bestellt. Optisch toll. Läuft auch rund, läuft sofort an, hält gut die Zeit - aber das sind alles Dinge, die allein dem Werk geschuldet sind. Zur Verarbeitung kann ich nicht so viel Gutes sagen. Das Gehäuse (Hörner) hat unten Grat, ist also zum Teil recht scharfkantig. Stört am Arm komischerweise absolut nicht, nervt mich aber, weil das auch für China Uhren ein absolut vermeidbarer Mängel ist. Und die Lünette rastet nicht, sondern lässt sich ganz leicht per Hand drehen, was dazu führt, das sie sich unter der Hemdmanschette immer wieder verstellt. All das tut der Optik keinen Abbruch, und das ist mir das Wichtigste, aber es waren damals immerhin knapp 150.00 EUR. Und das ist mit den beiden Mängeln dann irgendwie doch zu viel für mein Empfinden. Fazit: Ich trage sie immer noch gerne, würde sie für den Preis aber nicht wieder kaufen.

  5. #5
    Avatar von ketap
    Dabei seit
    30.10.2010
    Ort
    Spinalonga
    Beiträge
    10.116
    TIGER
    TUDOR
    etwas grenzwertig imho, aber jeder wie er mag.
    RITEX
    ROLEX
    wäre da dann auch noch was.
    Viele Grüße

    Carlo

  6. #6
    Avatar von Aeternitas
    Dabei seit
    23.06.2009
    Ort
    Res Publica Germania
    Beiträge
    8.314
    ...wer spricht hier von Miyota? Ist da nicht ein Chinawerk drin- meines Wissens mit Sekundenstopp?

    Ich fand das Gehäuse auch scharfkantig und die Lünette ohne Rasterung auch etwas ungeschickt. Lume ist bescheiden und das Zifferblatt sieht in Kombination mit dem Glas recht klein aus. Weiterhin finde ich diesen Rolexboden dämlich, man kann damit einfach ohne Spezialwerkzeug keine Wasserdichte garantieren.
    Insgesamt sicherlich eine nette Uhr, aber wirklich kein Keeper- habe meine kürzlich veräußert.
    Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vornehmen unter dem Himmel hat seine Stunde.

  7. #7
    Avatar von Corbit
    Dabei seit
    09.12.2014
    Ort
    SH
    Beiträge
    475
    Zitat Zitat von Aeternitas Beitrag anzeigen
    ...wer spricht hier von Miyota? Ist da nicht ein Chinawerk drin- meines Wissens mit Sekundenstopp?
    Kannst Du mit sowohl als auch bestellen. Mit Miyota kostet es mehr. Kannst es bei den Bestelloptionen auswählen.

  8. #8
    Avatar von Aeternitas
    Dabei seit
    23.06.2009
    Ort
    Res Publica Germania
    Beiträge
    8.314
    ...ah...sehe vesim Link- hatte den nicht bemüht.
    Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vornehmen unter dem Himmel hat seine Stunde.

  9. #9

    Dabei seit
    11.10.2008
    Beiträge
    4.729
    Danke Euch allen!
    Denke mal ich lasse das sein,
    leg etwas Geld drauf und kaufe mir 'ne gebrauchte Borealis Sea Hawk.

  10. #10
    Avatar von MrOllium
    Dabei seit
    26.04.2013
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    5.826
    Ich hatte auch mal eine nachdem hier jemand eine sehr schöne Vorstellung dazu gemacht hatte.
    Allerdings (und dies war das erste Mal !) habe ich sie ausgepackt, angeschaut und direkt wieder in den MP gesetzt.
    Die ganze Haptik konnte imho in keinster Weise mit der Optik mithalten...
    Gruß vom schönen Niederrhein, Olli
    ------------------------------------
    セイコー ファン

  11. #11
    Avatar von Vincent_Rock
    Dabei seit
    16.05.2015
    Beiträge
    1.044
    Hab irgendwo gelesen, dass man diese DIVER nicht mit Wasser in Brührungen bringen sollte.... das reichte schon.

    Wie du schon schreibst, leg etwas drauf und kauf dir was vernünftiges!
    "There is always a next watch."
    - Ryan Schmidt

  12. #12
    Avatar von Stevie Hood
    Dabei seit
    08.08.2012
    Ort
    Peine
    Beiträge
    238
    Also ich hab so eine BB-Hommage von denen, allerdings mit nem Chinawerk drin. Hab sie hier im Forum einem netten Member abgekauft und bin ziemlich angetan von dem Teil.

    Zur Wasserdichtigkeit kann ich sagen dass ich sie mit meinem Eigenbau-Dichtigkeitsprüfer gecheckt habe. Bis 5 bar hält sie problemlos dicht, darüber kann ich nicht messen. Das wären also 50 Meter...reicht zum Duschen allemal.

    Das Werk, um das es ja hier nicht geht, ist in dem Fall die Hauptüberraschung: Ich hab es nach Erhalt einmal per Zeitwaage eingeregelt...hat zwar die für Chinawerke wohl üblichen Lageabweichungen, aber beim Tragen läuft sie nach einem Tag "Anlaufzeit" für den Vollaufzug bei mir mit +/- 0 ! Und das über zwei Wochen oder länger...wirklich genial für so ein Werk.

    Klar ist es keine echte BB...die Lünette dreht frei und gibt dadurch immer mal wieder Anlass hinzufassen zum korrigieren.. ...und das Gehäuse hat die eine oder andere scharfe Kante.

    Aber für den aufgerufenen Preis ist sie durchaus tragbar.
    Gruß aus Peine
    Stefan

    Klappt's klappt's, klappt's nicht, klappt's nicht...

  13. #13
    Avatar von watchoholik
    Dabei seit
    04.09.2013
    Ort
    im westlichen Süden
    Beiträge
    2.202
    Bei Ebay ging vor kurzem eine weg für über 180€!! Ich hatte mit dem Verkäufer noch Kontakt - sie ging nach und die Endlinks des Stahlbandes passten überhaupt nicht, sah man auch deutlich auf den Bildern.

    Unglaublich, aber Gier frisst Hirn.
    Gruß Thomas

  14. #14
    Avatar von aeronaut
    Dabei seit
    22.08.2011
    Ort
    Bad Laer
    Beiträge
    2.365
    Ich hatte auch mal so ein Ding mit China 2836... Angeblich schon die bessere Qualität.

    You get what you pay for!
    Beste Grüße,
    Dirk
    Tudor Owners Club O.S.O.C., T.W.O.C., O.W.O.C., L.O.C., M.O.C.

  15. #15
    Avatar von Graf Sapphire
    Dabei seit
    16.12.2013
    Ort
    ....wunderschönen Niederbayern
    Beiträge
    200
    Zitat Zitat von watchoholik Beitrag anzeigen
    Bei Ebay ging vor kurzem eine weg für über 180€!!
    Die Auktion hab ich verfolgt Wahnsinn was manche unwissende dafür zahlen.

    Ich hatte mal die blaue "snowflake" Tiger.
    Optik super, von der Haptik war ich aber mehr als entäuscht.

    Alternative = Aramar Horloges
    "Ich habe die Strengen irdischen Fesseln abgelegt, um das Antlitz Gottes zu berühren"

  16. #16

    Dabei seit
    01.03.2011
    Ort
    da wo die Sonne aufgeht
    Beiträge
    3.992
    Nun macht mal die Tiger´s nicht schlechter als sie sind.
    Zu ihrer Zeit war "der Tiger" die einzige Möglichkeit, einen solchen kronenschutzlosen Diver in diesem historisierenden Design zu erwerben. Die Werke sind von guter Qualität. Und schließlich haben die Dinger jetzt wohl auch auf Saphirglas umgestellt.

    Letztlich erhält man, was man bezahlt - und für die vom "Tiger" aufgerufenen Preise sind das überaus faire Produkte.
    Grüße Renegat

  17. #17
    Avatar von katzora
    Dabei seit
    21.12.2014
    Ort
    In der Nähe von Frankfurt am Main.
    Beiträge
    118
    Ich weiß, der Thread ist schon ein paar Monate alt, aber ich wollte trotzdem noch meinen Senf dazugeben:

    Letztes Jahr habe ich zwei Tiger der "alten Bauart" (vor den Saphiren) erworben. Von der blauen Snowflake Tudor-Hommage war ich glatt so begeistert, dass ich umgehend noch eine "Kronenschutzfreie" geordert habe.

    Uhr 1 läuft klasse und sieht mit etwas Abstand auch richtig gut aus - das klapprige Band habe ich schnell gegen ein Nato getauscht. Uhr 2 war DOA - mein lokaler Uhrenschmied hat einen Haufen Dreck aus dem Werk geholt - jetzt läuft sie zumindest, der Sekundenzeiger springt aber wild. Gruselig anzusehen.

    Die Verarbeitung der Gehäuse ist extrem grob im Vergleich mit anderer Chinaware - ein besseres Werk bspw. lohnt sich aus meiner Sicht schon deshalb nicht. Schade, denn die blaue Schneeflocke gefällt mir immer noch sehr - nur ans Handgelenk kommt sie nicht mehr.

  18. #18
    Avatar von dermax
    Dabei seit
    04.02.2016
    Beiträge
    16
    Hallo, ich habe gerade nach regem Email Verkehr endlich mein Wunschmodell geordert. eine 16800 mit snowflake dial und snowflake hands mit Datum aber ohne Cyclops. Vom Kundenservice war ich sehr überrascht, die Antowort auf meine erste Mail kam binnen 2 Minuten (!) das war schnell, länger als 15 Minuten hat es aber nie gedauert. Wie er mir erklärt hatte ist beinahe jede Kombination aus Gehäuse, Werk, ZB und Zeiger möglich man müsse nur fragen. So wäre es dann auch möglich eine Milsub hommage zu basteln mit aged lume und hands ohne date und faded dial...usw.

    Naja ich bin jetzt mal gespannt auf meine Chinesin, ich hoffe das wird meine "I-don't-care-Sommeruhr".

    Ich halte euch am laufenden und wenn sie da ist gibt es Bilder und erste Eindrücke!
    Ich trage Taucheruhren aber habe keinen Tauchschein

  19. #19

    Dabei seit
    17.02.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    173
    Der Hammer ist der Hinweis auf der HP (ganz unten links):
    Die Uhren sind nicht wasserdicht und nicht zum Schwimmen geeignet. Der Zifferblattaufdruck dient nur dekorativen Zwecken.
    Also ehrlich: für das Geld kriege ich dann auch eine richtige Uhr die das kann was draufsteht.

  20. #20
    Avatar von watchoholik
    Dabei seit
    04.09.2013
    Ort
    im westlichen Süden
    Beiträge
    2.202
    Zitat Zitat von rotbaer Beitrag anzeigen
    Der Zifferblattaufdruck dient nur dekorativen Zwecken.
    Welcher Aufdruck?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken tiger-001.jpg  

    tiger-003.jpg  

    Gruß Thomas

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Ein Hommage-Menü mit Tiger in der Black Bay <<>> Tiger-Concept Big Crown Watch 7924: Horsd'œuvre <<>> Häppchen von der Tiger-Concept Website und Webnetzgefischtes Kaliberjedöns Tiger-Concept Big Crown Watch > Big Crown 7924 Sub Style Watch Version 3 ...



  2. Tiger-concept: Hallo, Heute gebastelt: Aus ein Tiger-concept (Gehäuse nicht so toll, Lünette billig) und ein Parnis no Logo (Zifferblatt etwas langweilich, werk billig) habe ich...


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •