Uhrenbestimmung Zylinder Taschenunhr vom Flohmarkt

Diskutiere Zylinder Taschenunhr vom Flohmarkt im Taschenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, erstmal möchte ich alle Mitglieder des Forums grüßen. Dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe, dass ihr mir den ein oder anderen...
Y

yv35k0

Gast
Hallo,

erstmal möchte ich alle Mitglieder des Forums grüßen. Dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe, dass ihr mir den ein oder anderen Ratschlag für mein neues Fundstück geben könnt.

Am Samstag habe ich mir eine Taschenuhr auf dem Flohmarkt gekauft. Ein bisschen lesen im Forum hat für mich folgendes ergeben: Die Uhr scheint um 1900 entstanden zu sein. Sie ist eine Zylinder-Taschenuhr. Erste Funktionstests haben ergeben, dass die Uhr wunderbar läuft. Ohne sie ganz aufzuziehen ist die Reserve über einen Tag und die Abweichung beträgt auch nur ca. 1Min pro Tag.

Leider ist das Gehäuse schon sehr dunkel angelaufen. Zuerst habe ich es mit Zahnpaste und einem Lappen probiert. Wirklich viel ist aber nicht abgegangen.

Somit komme ich zu meiner ersten Frage:
Da ich heute 2 Uhrmacher besuchen möchte, würde ich gern vorab wissen, was eine Gehäusereinigung ca. kosten sollte bzw. wird?

Liege ich mit der Bauzeit der Uhr richtig? Haben diese Uhren einen Wert oder ehr nicht? Ich selbst habe 36€ bezahlt obwohl das schon stark gehandelt war.

Hier nun einige Bilder. Ich hoffe die Auflösung ist für das Forum noch okay.

DSC_0004.jpg

DSC_0006.jpg

DSC_0008.jpg

Schriftzug.jpg

Symbol1.jpg

Symbol2.jpg


Grüße
Yves
 

Uhrenfreak

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
3.336
Ort
bei Heilbronn
Gratuliere zu dem Kauf. :klatsch::klatsch: Schönes Silbergehäuse und ein tolles Ziffernblatt ohne jeglicher Beschädigung.
Wenn Du im Forum suchst, findest Du sicher eine Anleitung, wie Du das Silbergehäuse selbst sauber bekommst. Damit brauchst Du nicht zum Uhrmacher gehen.

Gruß Willy
 

Omania

Dabei seit
27.05.2010
Beiträge
501
Ort
Burgdorf
Genau, selbst ist der Mann. Etwas Silberreiniger und zum Schluß ein Silber-Poliertuch und die Uhr glänzt wieder wie neu. Die Sachen bekommst Du übrigens günstig bei Rossmann.

Herzlich willkommen im Forum!

Grüße! Stefan
 
Y

yv35k0

Gast
Hallo Willy, hallo Stefan,

danke für die schnellen Antworten!

Da fallen mir gerade noch zwei Fragen ein:

Ist das Gehäuse komplett Silber oder nur der Deckel?
Wie schwer ist der Ausbau des Werkes um die Uhr besser reinigen zu können?

Der Hinweis mit dem "Zubehör" von Rossmann gefällt mir richtig gut. Ich bin natürlich auch daran interessiert die Uhr selbst wieder schön zu machen.

Grüße
Yves
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Uhrenfreak

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
3.336
Ort
bei Heilbronn
Du siehst ja die Silberstemmpel mit dem Schweizer Auerhahn und der deutschen Krone. Dazu noch das Zeichen mit dem Silberanteil von 800/1000. Das ist alles aus Silber!!

Gruß Willy
 
Y

yv35k0

Gast
Ach das ist ein Schweizer Auerhahn. Hätte ich nie erkannt!

Liege ich richtig in der Annahme, dass die Uhr ca. von 1900 ist?

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Die Reinigung hat super geklappt!

Jetzt nochmal eine Frage zum Material. In der Uhr steht die 800 für Silber. Wenn ich mir das Gehäuse genau ansehe habe ich das Gefühl, dass eine andere Farbe durchscheint. Es könnte Messing sein. Was meint ihr?

Neu1.jpg

Neu2.jpg
 

Uhrenfreak

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
3.336
Ort
bei Heilbronn
Hallo Yves,
zum Alter der Uhr kann ich keine genauen Angaben machen. Ich besitze eine mit ähnlichem Aussehen, die von 1924 stammt.
Bei dem Rotton, den Du beim Säubern entdeckt hast, vermute ich eher, dass das eine Vergoldung ist. Das würde auch gut zu den Zeigern passen. Hoffentlich hast Du die Vergoldung nicht weggeputzt.

Gruß Willy
 
Y

yv35k0

Gast
Hi Willy,

eine Vergoldung kann ich ausschließen denke ich.

Naja jetzt sieht sie auf jeden Fall wieder schön aus.

Yves
 

holger 57

Gesperrt
Dabei seit
15.01.2010
Beiträge
1.286
Ort
Harz
Hallo,
alles was nicht silbern aussieht ist rot vergoldet und nennt sich Galonee.
Gruß Holger
 

Uhrenfreak

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
3.336
Ort
bei Heilbronn
Hallo Yves,

wenn man Deine ersten Bilder betrachtet, fällt auf, dass an manchen Stellen die Rotvergoldung schon fehlt, bzw. an den Stellen an denen sie sein sollte, die Uhr schwarz angelaufen ist. Also muss die Vergoldung dort schon gefehlt haben, denn eine Vergoldung verfärbt sich ja nicht. Deshalb brauchst Du Dir wohl keine Vorwürfe machen.

Gruß Willy
 
Y

yv35k0

Gast
Hallo,

dann bin ich ja beruhigt. Lieber ist mir, dass die teilweise Goldschicht nicht mehr da ist, als wenn die Uhr nur Silber beschichtet wäre.

Yves
 

Uhrenfreak

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
3.336
Ort
bei Heilbronn
Hallo Yves,

die Uhrmacher oder die Spezialisten hier im Forum müssten das eigentlich wissen. Kann eine Rotvergoldung oxidieren (schwarz anlaufen) oder besteht der Deckelrand aus versilbertem Kupfer, das ja auch schwarz werden könnte?

Gruß Willy
 

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
837
Ort
NRW
Hallo,
das Gehäuse ist aus 800er Silber, offensichtlich auch der innere Staubdeckel. Die Rotvergoldung nennt man Galonne, das Rotgold wurde warm auf das Trägermaterial, in diesem Fall Silber, aufgewalzt. Da die Uhr viel getragen wurde ist es abgerieben und das Silber kommt wieder zu Vorschein.

Sie hat ein 10-steiniges Zylinderwerk und ist in der Schweiz für den deutschen Markt hergestellt, ich schätze 1900-1910.

Grüße Bernhard
 
Thema:

Zylinder Taschenunhr vom Flohmarkt

Zylinder Taschenunhr vom Flohmarkt - Ähnliche Themen

Welches Flohmarkt-Erlebnis war für euch richtig verstörend: Viele von uns gehen ja gerne auf Flohmärkte , das heisst aber nicht , das dort immer alles reibungslos abläuft , manchmal drehen auch Händler...
Breitling Colt Ocean von 2001: Hallo zusammen, schon lange bin ich stiller Mitleser in diesem Forum und freue mich nun ein aktives Mitglied zu sein. Ich hoffe ich kann nicht...
Sinn U2-Das Update nach 2 Jahren: Nun ist es so weit. Zwei Jahre nach dem Kauf der Uhr kommt nun das Update. Ich wollte schon seit einigen Wochen ein Update zu meiner Sinn U2...
Mido Multifort Chronograph: Ein herzliches "Servus" aus dem schönen Mittelfranken. Ich hoffe meine nachfolgende Vorstellung gefällt Euch und animiert vielleicht den ein oder...
Flohmarktfund - alte IWC ???: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und möchte mich kurz Vorstellen. Mein Name ist Michael, bin 46 Jahre und wohne in der schönen Pfalz.... vor...
Oben