Zwischenbericht Omega PO

Diskutiere Zwischenbericht Omega PO im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Habe ja jetzt seit 2 Tagen meine neue Omega PO und ich möchte einen ersten Bericht zu den Gangwerten abliefern. Im Übrigen ist das die erste Omega...
R

rich

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2007
Beiträge
96
Ort
Wien
Habe ja jetzt seit 2 Tagen meine neue Omega PO und ich möchte einen ersten Bericht zu den Gangwerten abliefern. Im Übrigen ist das die erste Omega für mich und auch die erste dieser Preisklasse.

Sie hatte in den ersten 24 Stunden einen Vorgang von ca. 5 Sekunden und in den zweiten 24 Stunden, 4-5 Sekunden Vorgang, aber jetzt das, komische!
Wenn ich sie voller Stolz trage, läuft sie (fast) Sekundengenau, den Vorgang hat sie rein, oder zum größten Teil Nachts, wenn sie am Nachtisch liegt! Ist das normal :?:

Ansonst trägt sie sich toll, aber man muss sich erst an die Größe und das Gewicht gewöhnen.
Ach ja und die Krone stört mich ein wenig am Handrücken, ist mir beim Probetragen nicht aufgefallen. Aber es ist nur wenig störend.



Paar Fotos sind hier.
https://uhrforum.de/omega-haendler-in-oesterreich-wien-t3628.html#40656
 
R

rich

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2007
Beiträge
96
Ort
Wien
Ich war heute bei meinem Uhrmacher um das Band ein Stück verändern zu lassen und er meinte dass es eher an den Temperaturunterschieden am Arm bzw. im abgelegten Zustand liegt.

Aber um ehrlich zu sein, 5 Sekunden Vorlauf ist zwar nicht wenig, aber stören mich nicht wirklich. Vielleicht muss sie ja erst mal paar Wochen/Monate laufen um genaues sagen zu können.
 
R

rich

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2007
Beiträge
96
Ort
Wien
astoria schrieb:
dann soll mir dein uhrmacher mal erklären, wofür das tourbillon erfunden wurde ;)

Aha, naja werd ihm das nächste mal darauf ansprechen. Dumm ist nur, er kann mir erzählen was er will, kenn mich NULL damit aus. :oops:

PS: Danke für die Superraschen antworten, schneller als die Polizei erlaubt :)
 
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.785
Ort
Nähe Nürnberg
ein tourbillon gleicht die verschiedenen lagen der uhr aus, und somit die gangabweichung in den verschiedenen positionen

;)

gruss
 
R

rich

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2007
Beiträge
96
Ort
Wien
Er meinte ja auch das die Uhr am Arm ca. 36 Grad od mehr hat und in der Nacht wenn sie liegt auf Zimmertemperatur abkühlt und das der evtl Grund dafür sei?!?!?
 
R

rich

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2007
Beiträge
96
Ort
Wien
Wollte nach einer Woche mal wieder einen Bericht der Gangwerte abliefern.
Und ich kann voller Stolz sagen, sie läuft jetzt seit 3 Tagen mit +/- Null!
Sie hat zwar einen leichten Vorlauf mit zirka 2 Sekunden tagsüber beim tragen, aber Nacht bin ich draufgekommen wenn ich sie aufgestellt ablege (12 nach oben) gleicht sich das aus.

Die ersten Kratzer am Uhrband hab ich auch schon, schmerzt zwar ein wenig aber lässt sich halt nicht vermeiden.
 
Thema:

Zwischenbericht Omega PO

Zwischenbericht Omega PO - Ähnliche Themen

Nun also doch... - Omega Planet Ocean 43,5 Co-Axial Master-Chronometer / Ref. 215.30.44.21.01.001: Moin, willkommen zu meiner ersten Uhrenvorstellung in 2022. Wie ja viele von euch wissen, geht es bei mir und der Uhrenflipperei ziemlich wild...
Gangabweichung Omega Diver 300: Hallo Zusammen, habe seit kurzem eine Omega Diver 300. Die Uhr wurde von mir neu gekauft und kam quasi frisch von Omega. Eigentlich bin ich ganz...
Omega Planet Ocean Kaliber 2500 C Aufzugsproblem??? sowie Neuvorstellung meinereiner: Hallo Uhrenfreunde , bevor ich zu meiner Frage dem vermeintlichem Problem meiner PO komme kurz zu mir , bin neu hier . Bin 51 Jahre alt und komme...
Speedy Trek: Treffen der Generationen – eine Speedmaster-Quadrologie: Der siebte Star Trek-Film, „Treffen der Generationen“, war vielleicht nicht der beste aus seiner Reihe, aber er enthält zumindest zwei schöne...
Omega Seamaster PO - Fehler an der Schließe?: Hallo liebes Forum! Seit etwa 5 Wochen bin ich sehr stolzer Besitzer eine Omega Seamaster Planet Ocean 43,5 in schwarz. Gekauft habe ich die Uhr...
Oben