Zwei neue Sterne am chinesischen Unter-100$-Himmel der Submariner-Hommagen

Diskutiere Zwei neue Sterne am chinesischen Unter-100$-Himmel der Submariner-Hommagen im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Freunde von Submariner-Hommagen, auf der Suche nach etwas Vernünftigem mit Saphirglas und Keramiklünette bis ca. 100 Euro stößt man immer...
seltenheit

seltenheit

Themenstarter
Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
135
Ort
Aachen
Liebe Freunde von Submariner-Hommagen,

auf der Suche nach etwas Vernünftigem mit Saphirglas und Keramiklünette bis ca. 100 Euro stößt man immer wieder nur auf die Parnis-Gang alias Debert, Corgeux, Bliger etc..
Immer nur 3 ATM; eine Bliger hatte schon nach dem Händewaschen Wasser drin bei einem Ali-Kunden. - Ich habe daher keine Lust auf Qualitätsexperimente.

Der Vollständigkeit halber:
Knapp über 100,- sind öfter gute Steel Dive im Angebot mit diversen ZBs; früher hatten die kein Saphir, jetzt wohl, mit C3 und Miyota 8215er, z.B.
US $108.0 50% OFF|Mode Mechanische Männer Uhr Top Marke Luxus Leuchtende Wasserdichte Japan NH35 bewegung Automatische Für Tauchen Relogio Masculino| | - AliExpress


Die Loreos haben polierte Mittelglieder; passt bei Schwarz nicht, finde ich.
Und die Pagani Design PD1639 finde ich zu 80% klasse, doch ist sie mit L2L 52 mm schon heftig.


Zwei unbekannte Newcomer mit 40-41 mm sind mir positiv aufgefallen:
GUANQIN - seit Jahren m.E. qualitativ hervorstechend, doch nicht mit Divern!
Und eine PHYLIDA; überdurchschnittlich gut bewertet bei Ali.

Beide Uhren sind m.E. sehr ähnlich; die Lume und Lupe muss man eh in Echt sehen, finde ich.

Gemeinsam haben Sie:
  • Saphirglas
  • Keramiklünette
  • Schraubkrone
  • wohl echte 100 m
  • 316 L mit nichtpolierten middle links im Band
  • Massive Glieder mit massiven Anstößen
  • Lupe
  • Miyota-8215 bei Guanqin, bei Phylida als Option möglich

Unterschiede:
  • Die Phylida-Schließe hat ein Glidelock; die von Guanquin wahrscheinlich ! nur eine Tauchverl..
  • Erstere hat kein Logo. ;-) Letztere hat "Chronometer" draufstehen. Hm. Na ja, wörtlich eben Zeitmesser; nicht den Blödsinn mit "officially certified" immerhin.

  • Daher hab ich die Phylida bestellt. Ist mit DG2813 und Coupon für 64,- Euro zu haben.
  • Mit Miyota 8215 so wie die Guanqin mit gut 80,- Euro.
  • Mit einem 9015er drin fände ich beide Uhren Hammer; werde es denen mal schreiben. :-)

Die Guanqin-Käufer sind alle restlos begeistert gewesen; viele Bilder eingestellt.

Die Phylida-lalala ist noch zu frisch; kaum zu finden; ich habe jedoch schwer den Eindruck, dass sie fair-play anstreben und
auch textlich bemüht sind, mit offenen Karten zu spielen und mit Qualität einen Fuß in den Markt zu bekommen.

Hier die links. Erst die Phylida:
US $71.8 40% OFF|10ATM 100M Water Resistant 40mm Top Quality Men's Black Dial Diver Watch Automatic MIYOTA Mov't Sapphire Crystal Homage Luminous|Sports Watches| - AliExpress

Sogar mit Produktvideo:

... das scheint dieselbe zu sein aus einem anderen Shop mit viel besseren Bildern:
US $68.8 14% OFF|40MM Uhr männer automatische schwarz edelstahl wasserdicht diver sport mechanische armbanduhr 116610ln design luxus marke|Sportuhren| - AliExpress

... und hier nochmal mit Miyota; Shop-Bewertungen nicht so doll hier...
US $78.54 34% OFF|Automatische mechanische armbanduhr männer Miyota 8215 taucher 200m sub mariner 40mm sapphire rotary keramik lünette silikon männlichen uhr|Sportuhren| - AliExpress



... und die Guanqin:
US $87.7 90% OFF|GUANQIN Japan Mechanical Movement watch men 100M waterproof Top brand Automatic watch Ceramics Sport Sapphire Relogio Masculino|Sports Watches| - AliExpress

Bin neugierig auf Eure Meinungen / Erfahrungen mit den beiden Schönheiten.
Werde berichten, wenn sie hier ist.

FRAGE an die Hüter:
Darf ich hier Produktbilder einfügen aus dem Netz? Oder muss ich warten, bis ich eigene Bilder machen kann?

LG aus Aachen
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolf Pagode

Wolf Pagode

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
134
Da ich die Loreo (klein) und die Pagani ( groß) habe bin ich wirklich mal auf die Guanqin gespannt, die könnte da gerade richtig sein , L2L habe ich allerdings kein Maß gefunden ?
 
Kelte

Kelte

Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.696
Ich habe die Bersigar mit 44 mm
und bin sehr zufrieden auch weil der Name angenehm ist. Freue mich auf die Bilder von dir ,den eine ,40 mm hätte ich gerne .
 
Wolf Pagode

Wolf Pagode

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
134
Guanqin, since 850, die schreiben aber auch einen " Scheiß " drauf .:-)
 
seltenheit

seltenheit

Themenstarter
Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
135
Ort
Aachen
Da ich die Loreo (klein) und die Pagani ( groß) habe bin ich wirklich mal auf die Guanqin gespannt, die könnte da gerade richtig sein , L2L habe ich allerdings kein Maß gefunden ?
Maße lt Guanqin-Seite:
  • Case oben und unten mit 41 mm angegeben - die übl. 40 mm sind mir auch einen Tick zu klein immer. Das hätte vielleicht den Ausschlag für diese gegeben. - zu spät. :-)
  • Bandlänge oben mit 24 cm, unten mit 260 mm angegeben - da mach ich mir doch glatt noch ein zweites Band draus... ;-)
  • Bandbreite 20 mm
  • Leider keine Angabe zu L2L, ja.
Ist ja immer so eine Sache, wie transparent und vollständig und ehrlich der einzelne Shop dort auftritt.
Ich würde Guanqin anschreiben; die sind immer um Qualität bemüht gewesen bisher.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolf Pagode

Wolf Pagode

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
134
Quer gemessen sicher doch 41mm, von oben nach unten ( L2L ) sind das viel mehr, nur wieviel steht da nirgendwo .
L2L bei der kleinen Loreo 48mm, bei der großen Pagani 52mm.
 
seltenheit

seltenheit

Themenstarter
Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
135
Ort
Aachen
Quer gemessen sicher doch 41mm, von oben nach unten ( L2L ) sind das viel mehr, nur wieviel steht da nirgendwo .
L2L bei der kleinen Loreo 48mm, bei der großen Pagani 52mm.
Hey, ich hab's! :-) Die Guanqin hat ca. 47,5 mm Lug-to-Lug.

Hab einfach das Profilbild am Monitor verdoppelt, bis der Durchmesser genau 82 betrug. Dann gemessen: 95 mm L2L - geteilt durch 2... :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Shiloh

Shiloh

Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
17
Ort
Hamburg
Also ich habe auch eine Guanqin (Energyreserve) und bin mit der Verarbeitungsqualität echt zu frieden. Das Band der Phylidia gefällt mir dafür besser.

Was mir aber auffällt ist, dass auf den Produktbildern die Lupe der Quanqin auf keinen Fall 2,5 ist. Dafür sind die Zahlen zu klein (kann aber auch an den Aufnahmen liegen).

Als kleine Sub bleibe ich wohl bei der Loreo, obwohl die keine Keramik hat.

Bei der Phylidia (wieso muss ich bei dem Namen an einen Mix aus Syphilis und Chlamydien denken) fällt mir jedoch im "Offical Store" auf, dass viele Modelle den Bliger Modellen (Sea-Master Hommagen) gleichen. Denke dass es sich auch hier lediglich um ein neues Branding und nicht um eine eigenständige neue Firma handelt.
 
seltenheit

seltenheit

Themenstarter
Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
135
Ort
Aachen
"...Phylidia ... Mix aus Syphilis und Chlamydien..."

HEY !! - Wie soll ich DAS jemals wieder aus'm Kopf kriegen??????!!!!
 
seltenheit

seltenheit

Themenstarter
Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
135
Ort
Aachen
Zur Lupe:
Stimmt, 2,5 ist größer; daher schrieb ich, Lume und Lupe muss man selbst sehen in Echt.

Zur Ähnlichkeit:
Die ähneln sich ja alle; die oft fragwürdige Glücksspiel-Qualität der Bliger-Corgeut-Parnis-Herde ist jedoch IMMER an ihren 3 ATM in den Specs zu erkennen.
Ansonsten fragen die für richtig dichte Uhren auch frech gerne 120,- Euro aufwärts.

Habe die Hoffnung, dass Physiker-Lydia u.a. auf alles besser Wert legen im Detail.
Von Guanqin weiß man das aus Erfahrung.

FRAGE AN ALLE:
Hat jemand ne Phylida? - Erfahrungen? - Bilder?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Android66

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
933
Aber das mit Since 850 geht gar nicht...!
 
A

Android66

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
933
......und Cheronmeter statt Chronometer....schlimmer geht's echt nicht.
 
seltenheit

seltenheit

Themenstarter
Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
135
Ort
Aachen
......und Cheronmeter statt Chronometer....schlimmer geht's echt nicht.
Doch, geht. Auf Gearbest gibt es eine Version der Guanqin mit Sichtdeckel und goldenem Rotor und der Aufschrift: "SINCE 8500":
https://www.gearbest.com/mechanical-watches/pp_009668012297.html?wid=1433363



Fand es auch sehr lustig; wollte es jedoch nicht beim Belächeln belassen.
Hab dem Shop die Fehler mitgeteilt und vorgeschlagen, die jetzige Charge mit Hinweis auf die Fehler rabattiert rauszuhauen und auf eine korrigierte Version zu verweisen:
  • Cheronometer
  • 8500
  • falsches Miyotawerk in der Zollabbildung.
Möchte denen gerne die Chance geben, gegen den Parnis-Clan anzutreten; das o.g. sind ja nur Kleinigkeiten.
Interessant, wie sie damit umgehen werden... !

Letzten Endes sind wir die kritisch-beäugenden Käuferlinge; sie jedoch die teils tapferen Macher, und wer macht schon beim 1. Versuch alles gleich richtig?
Stellt Euch mal einen Moment vor, Eurer Chef ließe Euch den 1. chinesischen Drachen beschriften, made-in-Germany... ;-)

MICH interessiert immer, ob Multimillionäre massenhaft unter diversen "Marken" qualitativ z.T. fragwürdige Ware anbieten, oder ob auf der anderen Seite des Tisches, der um die halbe Welt reicht, bei allen kulturellen Unterschieden, faire Leute hochwertiges Zeugs sehr ehrlich und transparent zu guten Kursen anbieten, um den erstgenannten Paroli zu bieten - mit unserer Hilfe und unserem Wohlwollen und dem Vertrauen darauf, dass sich Qualität durchsetzen wird - bei uns.

------

EDIT:
Werde langsam etwas misstrauisch:

1. Es ist IMMER die 8500 aufgedruckt, nur ist auf fast allen Bildern in fast allen Posen und Farben das Ende des Sek.zeigers genau auf der hinteren "0" !
Auf vielen Seiten ...! Also nehmen die immer wieder dasselbe Bild, außer auf Gearbest ...? - Wieso bloß?

2. Auf Amazon wird die Uhr in diversen Ländern mit 30 Meters WaDi beworben; (muss ja nicht stimmen...)

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
seltenheit

seltenheit

Themenstarter
Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
135
Ort
Aachen
FRAGE AN ALLE:
Hat jemand ne Phylida? - Erfahrungen? - Bilder?
So, die beinahe sterile Phylida - nur mit "Automatic" im unteren Teil - mit DG2813 ist über Ali gekommen; Bilder der Herstellerseite waren echt.
Genau wie beschrieben mit echtem Saphir und Keramik und Schraubkrone und verschraubten Gliedern und Gleitschließe, welche etwas schwer öffnet, aber gut gleitet; nicht hakelig.

Sehr schöne Satinierung / Politur.
Eine kleine Kerbe auf der Seite des ersten Massivgliedes war das einzige Manko.
Die keram. Lünette sitzt präzise auf der 12, hat wenig Spiel, könnte jedoch etwas straffer sein; ungewolltes Verstellen kann passieren.
Die Lume ist in schönem Blauton, jedoch zu schwach. War ja klar.
Von blauem AR-Schutz sehe ich nix. Wurde auch nicht versprochen.
Die Lupe geht so; deutlich kleiner als bei der Pagani Design 43 mm.
Die Zeiger sind schön, doch dürften die runden Indices einen Tick mehr Durchmesser haben, und ihr Farbton geht leicht ins hellgraue und hat nicht die weiße Strahlkraft der Lünettenziffern.
Störend waren die rel. scharfen Kanten der Glieder; hab sie gefast, leider etwas unvorsichtig; nun ist Polieren angesagt... :-(

Die Überraschung: Das chinesische Allerweltswerk DG2813 hat nur eine halbe Sekunde Vorlauf am Tag nach einer Woche Eintragen!
Es klingt schön beim 7-8-maligen Rotor-Nachlauf.


Fazit:
Das Miyota-Werk für 20,- mehr ohne Sek.stopp vermisse ich nicht; ein NH35 gibt es ja dafür nicht.
Und ob AR-Coating, die größere Lupe und leicht grünliche, leicht größere Indices einer San Martin Submariner-Hommage 150,- mehr wert sind, muss jeder selbst entscheiden.
Denn man bekommt hier SEHR viel fürs Geld.
Noch mehr bietet m.E. nur die Pagani Design in 43 mm, welche präsenter am Arm sitzt.

Kaufempfehlung als stabile, sehr praktische Alltagsuhr, die jeden Cent wert ist, falls die 10 ATM sich bei anderen bestätigen werden.

LG

IMG_20200627_051448.jpg


IMG_20200627_051410.jpg

IMG_20200627_051508.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Zwei neue Sterne am chinesischen Unter-100$-Himmel der Submariner-Hommagen

Zwei neue Sterne am chinesischen Unter-100$-Himmel der Submariner-Hommagen - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: DEKLA „Bauhaus“ in zwei Varianten

    Neue Uhr: DEKLA „Bauhaus“ in zwei Varianten: Und weiter geht‘s im Sauseschritt....... DEKLA zeigt sich offenbar gerade von der produktiven Seite: schon wieder ein neues Modell der...
  • Für Porsche-Fans - REC geht mit zwei neuen Modellen an den Start

    Für Porsche-Fans - REC geht mit zwei neuen Modellen an den Start: Hallo, da ich seinerzeit bei einem Kickstarter-Projekt mitgemacht habe, erhalte ich nach wie vor News von REC. Jetzt beginnt der Vorverkauf für...
  • Die "neue" Seiko 5 Sports gleich zwei Mal!

    Die "neue" Seiko 5 Sports gleich zwei Mal!: Hallo, nach längerem Informieren habe ich mich für die beiden im Folgenden vorgestellten Uhren entschieden bzw. konnte mich nicht zwischen zwei...
  • [Erledigt] Corrigia: Zwei neue Straps (Lehrkommando / Z01), Anstoßbreite 26mm

    [Erledigt] Corrigia: Zwei neue Straps (Lehrkommando / Z01), Anstoßbreite 26mm: Liebe Uhrenfreunde, im Rausch der Gefühle und der Begeisterung für meine Panerai-Neuerwerbungen habe ich offensichtlich meinen klaren Blick etwas...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: DEKLA „Bauhaus“ in zwei Varianten

    Neue Uhr: DEKLA „Bauhaus“ in zwei Varianten: Und weiter geht‘s im Sauseschritt....... DEKLA zeigt sich offenbar gerade von der produktiven Seite: schon wieder ein neues Modell der...
  • Für Porsche-Fans - REC geht mit zwei neuen Modellen an den Start

    Für Porsche-Fans - REC geht mit zwei neuen Modellen an den Start: Hallo, da ich seinerzeit bei einem Kickstarter-Projekt mitgemacht habe, erhalte ich nach wie vor News von REC. Jetzt beginnt der Vorverkauf für...
  • Die "neue" Seiko 5 Sports gleich zwei Mal!

    Die "neue" Seiko 5 Sports gleich zwei Mal!: Hallo, nach längerem Informieren habe ich mich für die beiden im Folgenden vorgestellten Uhren entschieden bzw. konnte mich nicht zwischen zwei...
  • [Erledigt] Corrigia: Zwei neue Straps (Lehrkommando / Z01), Anstoßbreite 26mm

    [Erledigt] Corrigia: Zwei neue Straps (Lehrkommando / Z01), Anstoßbreite 26mm: Liebe Uhrenfreunde, im Rausch der Gefühle und der Begeisterung für meine Panerai-Neuerwerbungen habe ich offensichtlich meinen klaren Blick etwas...
  • Oben