Zurück in die 1980er - Texas Instruments TI-8351

Diskutiere Zurück in die 1980er - Texas Instruments TI-8351 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrengemeinde. Zu diesem Weihnachtsfest gönnte ich mir ein kleines Schmeckerchen. :klatsch: Und dazu gibt es eine Geschichte...
Uhrenfan_PIR

Uhrenfan_PIR

Themenstarter
Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
202
Ort
Dresden
Hallo liebe Uhrengemeinde.

Zu diesem Weihnachtsfest gönnte ich mir ein kleines Schmeckerchen. :klatsch: Und dazu gibt es eine Geschichte.

Im Internet entdeckte ich eine LCD-Armbanduhr, die ich 1981 bereits besaß. Hier dazu die Fotos und die Story.
Texas-Instruments TI-8351-31
Im Juni 1981 erhielt ich von meiner Großtante Maria aus München diese Multifunktions-Quarzuhr Modell TI-8351-31 geschenkt

texas-instruments-uhr_1981.jpg

Sie besaß 5 Tagesalarme, Stoppuhr mit 1/100 sec Genauigkeit, Stundenzeichen, Countdownzähler, Datums- und Wochentagsanzeige, 2. Zeitzone. Feastures, die heutzutage beinahe Standard sind. Der seinerzeitige Kaufpreis ist mir unbekannt. Diese Uhr trug ich bis ca. 1986, aber dann riss mir das Armband am Steg ab, als ich damit an einer Ecke hängen blieb und ich keinen passenden Steg finden konnte. Jedenfalls war das Problem damals für mich nicht lösbar und irgendwie kam mir die "Pensionierung" des Geschenks gefühlsmäßig zu früh. Man könnte es Verlusterfahrung nennen.
Technisch war sie den in der damals noch sehr teuren Digitaluhren der DDR überlegen. Erst ab Mitte der 1980er Jahre wurden LCD-Uhren in der DDR etwas erschwinglicher, erreichten aber nie die "Wegwerf"-Preise im Westen.

Die Krönung war nun, dass ich dieses Exemplar am 28.10.2014 im Internet auf retroleds.com entdeckte. Über die Jahre hatte ich desöfteren nach dem Modell recherchiert. Sie stammt aus einem NOS Es machte Klick im Kopf. Zwar ist sie mit 129,- € im Vergleich zum vermutlichen Kaufpreis 1981 kein Schnäppchen, aber wenn man was will, muss man halt. Es ist wie eine Zeitreise für mich und Erinnerungen an meine Jugend werden wach. 1981 wurde ich 18. Die Sendung wurde mir erst am 13.12.2014 zugestellt, die lange Lieferzeit machte es spannend, auch hing das Paket 2 Wochen beim Zoll in Frankfurt a.M. fest. Einen kleinen Unterschied zu meinem Original von 1981 gibt es dennoch. Das jetzige Modell hat nur "2" Alarme, ansonsten ähneln sie sich wie ein Ei dem anderen.
Es bleibt dahingestellt, was mir meine Nostalgie sagen will. Manche meinen, die Rückwärtsgerichtetheit wäre nicht gut für die Seele. Aber ich bin begeistert.

Das Gehäuse ist aus verchromten Messing (das weiß ich aufgrund des Abriebs meiner ersten TI-8354).

texas-instruments-auf_jeans_2014.jpg

texas-instruments_mit_box_und_anleitung[2]_2014.jpg

texas-instruments-uhr_diagonal_2014.jpg

bodenplatte_texas-instruments_2014.jpg

klappschliesse_texas-instruments-uhr_hongkong_2014.jpg

texas-instruments-uhr_draufsicht_mit_armband_2014.jpg

texas-instruments_zeitzone-1_2014.jpg
Zeitzone 1

texas-instruments_stoppuhr_2014.jpg
Stoppuhr

texas-instruments-alarm-1_2014.jpg
Alarm 1

texas-instruments-alarm-2_2014.jpg
Alarm 2

texas-instruments_zeitzone-_menuepunkt_countdown_2014.jpg
Countdown

texas-instruments_zeitzone-_menuepunkt_stundensignal_2014.jpg
Stundensignal Ein/Aus

titelblatt_anleitung_texas-instruments_2014.jpg
Bedieungsanleitung Titelblatt

funktionsbeschreiubng_texas-instruments_2014.jpg
Funktionsbeschreibung

rueckseite_anleitung_texas-instruments_2014.jpg
Bedienungsanleitung Rückseite

Die Bedieungsanleitung umfasst insgesamt 29 Seiten und ist nur in Englisch verfasst.

Ich wünsche Euch alles Gute für das neue Jahr.
 
T

Tomcat1960

Gesperrt
Dabei seit
28.10.2014
Beiträge
2.697
Cool - die Jugenduhr wiedergefunden! Meins wäre sie jetzt nicht, aber danke für den Blick in den Rückspiegel. Wer in meiner Jugend auf sich hielt und es sich leisten konnte, der trug eine solche Quarzuhr. Irgendwie zog ich Uhren mit Zeigern immer vor, und Uhren mit Batterie waren mir stets suspekt :D

Dir herzlichen Glückwunsch für den Gewinn dieser Erinnerung!

Viele Grüße
Tomcat
 
hansvonholstein

hansvonholstein

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
6.202
Ort
ECK
Glückwunsch zu Deiner ganz persönlichen Jugenduhr!! :klatsch:
Wer, bitte, hat dieses Glück?

Du solltest die TI unbedingt auch in unserer Vintageabteilung vorführen.
Und dort nicht nur im LCD Faden . . .

HANS
 
MrOllium

MrOllium

Dabei seit
26.04.2013
Beiträge
5.842
Ort
Niederrhein
Also zunächst dachte ich, dass jemand einen Taschenrechner vorstellen will :-P

Glückwunsch zu Deinem Fund um in Jugend Erinnerungen zu schwelgen.
Mir gelingt das immer am besten mit "YPS" & "Fünf Freunde" sowie den alten "Die Drei ???" Folgen :D

Ich weiß noch, dass mein Cousin und ich damals zwei Digis hatten mit "Game" drin.
Einmal so eine Art Weltraumkampf und einmal so eine Art Zahlen abschießen.
Leider kann ich mich nicht mehr genau daran erinnern ...

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß mit Deiner Uhr und halte sie in Ehren, der Preis spielt in einem solchen Fall keine "Rolex" 8-)
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
7.286
Ort
HRO
Schönes Ding! Ist in sammelwürdigem Zustand,ich finde die Teile immer noch cool.
 
Fireship

Fireship

Dabei seit
21.11.2011
Beiträge
2.995
Ort
hinter'm Deich
Da werden Erinnerungen wach! :super:

Am Rande: ich hatte in der Oberstufe einen Taschenrechner von Texas Instruments...mit diesem Rechner habe ich 1986 Abi gemacht...und: er läuft noch heute mit der gleichen Batterie wie damals (das ist 30 Jahre her!!!)....

Möge es deiner Uhr genauso ergehen!
 
freemind1

freemind1

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
1.417
Ort
Rheinland
Klar ist die Uhr aus heutiger Sicht designtechnisch nicht mehr auf dem letzten Stand aber die Erinnerung an die Jugend ist sicher ein guter Kaufgrund - Glückwunsch!!!
Meine erste Uhr (eine Dugena Automatik) habe ich zum Glück noch - interessant wäre aber die erste Citizen LCD Quartz, die ich mit 10 bekam. Ich hab die Uhr damals sowas von geliebt...
 
Jonny

Jonny

Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
3.971
Ort
Minga Oida!
Im ersten Moment habe ich auch die Vorstellung eines Taschenrechners erwartet...wusste gar nicht, dass TI auch Armbanduhren gemacht hat.
Tolle Sache, dass du dieses Stück Jugenderinnerung gefunden hast, zwar nicht genau die selbe Uhr, aber wichtig ist, dass die positiven Erinnerungen wieder da sind...viel Spaß mit dem Teilchen.
Ach ja, ich würde mal neue Federstege verbauen, der obere sieht nicht gut aus.
 
Uhrenfan_PIR

Uhrenfan_PIR

Themenstarter
Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
202
Ort
Dresden
@Tomcat
Dankeschön! Viele Grüße

--- Nachträglich hinzugefügt ---

@hansvonholstein
Dankeschön. Guter Tipp. Sobald ich zeit habe, kommt sie in die vintageabteilung.
Viele Grüße
Veit

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Mr.Ollium
Ja, "TI" baut heutzutage nur noch taschenrechner und elektronische Komponenten, Prozessoren, Schaltkriese usw.
Einen Taschenrechner TI-30 hatte ich auch mal. Eigentlich habe ich ihn noch. Die Version von 1981 wurde "beerdigt", aber seit ein paar Jahren habe ich wieder einen "TI-30".
Er wird noch gebaut.

VG
Veit

--- Nachträglich hinzugefügt ---

@Dr. Wu

Ja, die Uhr ist in sehr gutem Zustand. Ich wollte sie auch tragen können.
Viele Grüße!

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo Fireship,

so einen Taschenrechner hatte ich auch. D.h., eine neuere Variante des "TI-30" habe ich auch jetzt noch. Aus der Erfahrung von 1981 eweiß ich, dass der Chrom am Messinggehäuse der Armbanduhr recht schnell abgeht. Hätte ich die Uhr von damals noch, würde sie heutzutage eher unansehnlich aussehn.
Viele Grüße!
Veit

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo freemind,

klar, das machte auch in mienme Fall den Kaufreiz aus, der Revival-Effekt. Das waren damals schon Errungenschaften.
VG
Veit

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo Jonny.

Texas Instruments ist ziemlich früh in den 1980ern wieder aus der Uhrenproduktion ausgestiegen. Ja, das mit dem Federsteg ist mir auch schon aufgefallen, aber ich lasse es erst mal, solange das Armband schön formschlüssig am Gehäuse anliegt. Das war vor 30 Jahren genau mein Problem. Ich riss mir das Armband ab, und dabei hatte es die Öse am Band, durch die der Steg läuft, aufgebogen. Ich hatte es nie wieder hinbekommen. Zum Uhrmacher brauchte ich damit nicht gehen.
VG
Veit
 
Akkon-Kai

Akkon-Kai

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
2.405
Ort
Schleswig-Holstein Eckernförde
Also zunächst dachte ich, dass jemand einen Taschenrechner vorstellen will :-P

Glückwunsch zu Deinem Fund um in Jugend Erinnerungen zu schwelgen.
Mir gelingt das immer am besten mit "YPS" & "Fünf Freunde" sowie den alten "Die Drei ???" Folgen :D

Ich weiß noch, dass mein Cousin und ich damals zwei Digis hatten mit "Game" drin.
Einmal so eine Art Weltraumkampf und einmal so eine Art Zahlen abschießen.
Leider kann ich mich nicht mehr genau daran erinnern ...

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß mit Deiner Uhr und halte sie in Ehren, der Preis spielt in einem solchen Fall keine "Rolex" 8-)
Hatte ich auch erst gedacht.
Weil mein "Pflichttaschenrechner" in der Schule war ein Texas Instruments.
Wusste gar nicht das die auch Uhren gemacht hatten.
Unbedingt im Vintage Bereich zeigen.:super:
 
Thema:

Zurück in die 1980er - Texas Instruments TI-8351

Zurück in die 1980er - Texas Instruments TI-8351 - Ähnliche Themen

  • Kommt das alte Breitling Logo zurück?

    Kommt das alte Breitling Logo zurück?: Hallo zusammen, ich war am Wochenende beim lokalen Konzi. Es ging um einen Navitimer und darum, dass das alte Logo mit den Flügeln zum Navitimer...
  • Meisteranker aus der Kur zurück...

    Meisteranker aus der Kur zurück...: Hallo zusammen, Ich möchte euch meine kleine, geschätzt fast 50 Jahre alte Meisteranker zeigen. Die Uhr wurde über viele Jahre von meinem Onkel...
  • Zelos Hammerhead 2 1000m Diver - Der Hammerhai ist zurück!

    Zelos Hammerhead 2 1000m Diver - Der Hammerhai ist zurück!: Es war nur eine Frage der Zeit: Nach der Swordfish V2, die zunächst in Bronze und später im Sommer 2019 dann als V2 Steel launciert wurde, hier...
  • Zelos V2 300M Diver in Stahl ist zurück!

    Zelos V2 300M Diver in Stahl ist zurück!: Es ist soweit: The Swordfish is back in Steel! Gerade die Mail bekommen. Lieferbar in 2-3 Wochen ab 299,- USD inkl. Shipping Swordfish 300m...
  • Omega Seamaster Deville - Uhr zurück von Revi

    Omega Seamaster Deville - Uhr zurück von Revi: Hallo, habe heute die Uhr von der Revi retour, es handelt sich um eine alte Deville mit Handaufzug aus den 60er. Stimmt es dass die original...
  • Ähnliche Themen

    • Kommt das alte Breitling Logo zurück?

      Kommt das alte Breitling Logo zurück?: Hallo zusammen, ich war am Wochenende beim lokalen Konzi. Es ging um einen Navitimer und darum, dass das alte Logo mit den Flügeln zum Navitimer...
    • Meisteranker aus der Kur zurück...

      Meisteranker aus der Kur zurück...: Hallo zusammen, Ich möchte euch meine kleine, geschätzt fast 50 Jahre alte Meisteranker zeigen. Die Uhr wurde über viele Jahre von meinem Onkel...
    • Zelos Hammerhead 2 1000m Diver - Der Hammerhai ist zurück!

      Zelos Hammerhead 2 1000m Diver - Der Hammerhai ist zurück!: Es war nur eine Frage der Zeit: Nach der Swordfish V2, die zunächst in Bronze und später im Sommer 2019 dann als V2 Steel launciert wurde, hier...
    • Zelos V2 300M Diver in Stahl ist zurück!

      Zelos V2 300M Diver in Stahl ist zurück!: Es ist soweit: The Swordfish is back in Steel! Gerade die Mail bekommen. Lieferbar in 2-3 Wochen ab 299,- USD inkl. Shipping Swordfish 300m...
    • Omega Seamaster Deville - Uhr zurück von Revi

      Omega Seamaster Deville - Uhr zurück von Revi: Hallo, habe heute die Uhr von der Revi retour, es handelt sich um eine alte Deville mit Handaufzug aus den 60er. Stimmt es dass die original...
    Oben