Zum Einstand - FOSSIL Quarz-Chrono CH-2346 "Speedway"

Diskutiere Zum Einstand - FOSSIL Quarz-Chrono CH-2346 "Speedway" im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen. Nachdem ich direkt nach meiner Anmeldung hier im Forum in Form einer Kaufberatung "mit der Tür ins Haus gefallen" bin, möchte...

DerShaker

Themenstarter
Dabei seit
21.08.2016
Beiträge
34
Ort
Schwäbischer Grenzgänger
Hallo zusammen.

Nachdem ich direkt nach meiner Anmeldung hier im Forum in Form einer Kaufberatung "mit der Tür ins Haus gefallen" bin,
möchte ich Euch heute als verspäteten Einstand eine Uhr vorstellen.

Es handelt sich um einen Fossil Speedway Quarz-Chronograph CH-2346.
Hier eine Komplettansicht:

1.jpg

Warum nun einen "alten" Fossil-Quarzer?
Wo es doch viele neuere, wertvollere und "tollere" Uhren gibt.

In dem Fall handelt es sich für mich tatsächlich um etwas "Besonderes" - im ideellen Bereich.

Im Jahr 2004 bekam ich diese Uhr von meiner damaligen Freundin zum 5-jährigen Kennenlern-Tag geschenkt ;-)
Ich durfte mir das gute Stück selber aussuchen - die Wahl fiel dann in der Uhrenabteilung bei Kaufhof auf dieses Modell.
Es war meine erste gute Uhr nach irgendwelchen Digital-Sparmodellen davor.
Inzwischen ist die damalige Freundin meine Frau - und das seit 9 Jahren :-D

Die Fossil hat inzwischen eine gewisse Patina angesetzt und einige kleinere Gebrauchsspuren obwohl ich sie lange Zeit
nicht täglich getragen habe. Vor allem das Glas hat doch ziemlich gelitten - das sehr Ihr nachher ja selbst.

So, nun einige Merkmale:

Ausführung: komplett aus Edelstahl
mit Stahlband und Faltschließe - Fossil-Logo auf der Schließe
Bandanstoß: 21mm
Durchmesser: 39mm ohne Krone
Stärke: 11mm
Quarz-Chronograph mit
kleiner Sekunde auf 6 Uhr
große Stopp-Sekunde
Datumsanzeige auf 3 Uhr
Zehntel-Totalisator auf 9 Uhr
Minuten-Totalisator auf 12 Uhr
wasserdicht bis 100m / 330ft
Schraubdeckel

Hier einige Impressionen (da wars noch warm und sonnig :| )

2.jpg

3.jpg

4.jpg

5.jpg

6.jpg


Ich bin mit der Fossil sehr zufrieden. Im Vergleich zu heutigen Modellen eher klein, aber irgendwie doch wertig.
Jedenfalls trage ich sie auch heute noch gerne und immer wieder. Lediglich die Chrono-Funktion hat einen Macken,
die Stopp-Sekunde bleibt nicht auf der 12 stehen. Für mich aber ehrlich gesagt ohne Bedeutung, da ich sie nur
zum Ablesen der Uhrzeit nutze und keine Rennen damit stoppen muss 8-)

Ich hoffe, ich habe alle die diese Vorstellung angeklickt haben nicht zu sehr schockiert mit diesem "Quarzer".
Aufgrund des Alters - immerhin schon 12 Jahre - sieht man die evtl. nicht mehr alle Tage.


Grüße
Markus
 

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
14.381
Ort
Spinalonga
Auf deinen Bildern stimmt doch die Stopsekunde. Ansonsten schau in der Anleitung nach. Die Zeiger lassen sich über Kronenstellung und Drücker justieren.
Quarz schockt mich nicht, sondern erfrischt. :-)
 

Townes

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
3.103
Ort
Bremen
In dem Fall handelt es sich für mich tatsächlich um etwas "Besonderes" - im ideellen Bereich.

Im Jahr 2004 bekam ich diese Uhr von meiner damaligen Freundin zum 5-jährigen Kennenlern-Tag geschenkt ;-)
Ich durfte mir das gute Stück selber aussuchen -

Das waren noch Zeiten, oder? ;-)

Zum Reset des Chronos nach Batteriewechsel, versuch' mal folgendes:

  1. Krone einfach oder zweifach herausziehen (Ausschlussverfahren)
  2. Drücker A und B gemeinsam länger gedrückt halten
  3. Mit dem oberen Drücker zunächst eine Skala nullen, also Drücker solange betätigen, bis die Nullstellung erreicht ist
  4. Das gleiche mit dem unteren Drücker für die zweite Skala wiederholen
  5. Wenn beide auf Null resettet sind, wieder beide Drücker gleichzeitig länger gedrückt halten
  6. Krone wieder zurückdrücken

Viel Spaß weiterhin mit der Uhr!
 

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
14.381
Ort
Spinalonga
Immer gerne.
Sicher das es eine 1/10 ist? Ich sehe die gr. Stopsekunde, 60 min Stop und den 12 Stundenzähler Stop, sowie die kleine permanente Sekunden unten bei 6.
 

DerShaker

Themenstarter
Dabei seit
21.08.2016
Beiträge
34
Ort
Schwäbischer Grenzgänger
@ketap

:???: shame one me!
Und das bei einer Uhrenvorstellung.
Du hast die volle Punktzahl erreicht :super:
Jetzt habe ich doch die Anleitung rausgekramt.
sind zwar einige verschiedene Modelle sehr unübersichtlich aufgeführt - ich gehe aber davon aus dass

- hier ein OS10 Werk verbaut ist lt. diesem Pamphlet
- es keine Zehntel-Sekunde gibt sondern einen 12-Stunden-Stopp-Totalisator

Gruß
Markus
 

TS70

Dabei seit
05.09.2015
Beiträge
2.122
Ort
NRW
Von Uhren, die jemandem persönlich etwas bedeuten, lese ich hier bedeutend lieber als von den immergleichen Standard-Luxusuhren. :super:

Das das Gehäuse für eine über 10 Jahre alte Uhr noch erstaunlich gut aussieht, würde ich an deiner Stelle mal überlegen, der Uhr ein neues Glas zu spendieren. Das sollte sich für kleines Geld machen lassen.
 

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
14.381
Ort
Spinalonga
Markus:Macht doch nix.
12 Stundenstop ist auch was feines und bei Arbeitszeiten vermisse ich die sogar sehr an meinen Lieblingschronos.
Hab zwar ein paar Std.stopper aber nicht oft am Arm.
Das OS Werk ist zwar nicht (so) reparabel aber sehr haltbar. Die macht nochmal das gleiche.
 

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.694
Interessant, was sich in 12 Jahren designtechnisch getan hat. 39 mm für einen Chronographen findet man nicht nur bei Fossil gar nicht mehr und hochglanzpolierte Designkerben im matten Rand wären wohl heute undenkbar. Trotzdem eine gefällige Uhr mit schönen Gebrauchsspuren. :)
 

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
14.381
Ort
Spinalonga
Außer Retro im fetten Durchmesser hat sich da doch kaum was geändert :hmm: Ausnahmen bei Hightech und Highend mal außen vor.
 

taurielnath

Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
189
@DerShaker,

neues glas spätestens zum 15-jährigen und weiter tragen!!! danke für die vorstellung.

grüße
 
G

Gast36883

Gast
Danke für die gelungene Vorstellung einer Uhr mit sehr persönlicher Geschichte. Gerade diese macht den "Wert" der Uhr aus, das kann keine 10k Uhr ersetzen. Ein neues Glas könnte sie wirklich mal spendiert bekommen, davon abgesehen hat die Uhr ja sehr ordentlich durchgehalten, war so gesehen eine gute Wahl von Dir.
 
Thema:

Zum Einstand - FOSSIL Quarz-Chrono CH-2346 "Speedway"

Zum Einstand - FOSSIL Quarz-Chrono CH-2346 "Speedway" - Ähnliche Themen

[Erledigt] Fossil Quarz Herren-Chronograph CH2446: Hallo zusammen, zum Verkauf steht hier ein Fossil Quarz Herren-Chronograph mit der Referenznummer CH2446. Die Uhr befindet sich im guten...
Kindheitserinnerungen sind soviel Wert - Tempic 176/173 mit T240 Miyota Werk - Analog-Digital: Hallo Uhrenfreunde, heute möchte ich euch eine, für mich ganz besondere Uhr, vorstellen. Sie hat einen sehr geringen materiellen Wert, handelt es...
champagne-resistant to 200m - TAG Heuer F1 Grande Date Chronograph: Ich schreibe eine kleine Uhrvorstellung. Hätte ich vor einem halben Jahr nicht für möglich gehalten. Nun ja, alles der Reihe nach: Uhren fand ich...
Universal Geneve Compax Ref. 22209 aus 1945: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich möchte euch gerne meine älteste Armbanduhr vorstellen, die ich besitze. Es handelt sich um eine Universal Geneve...
Alpina Alpiner 4 Chronograph, zufällige EXIT?!: Last Exit to Brooklyn, der Film kam 1989 ins Kino. Den wollte ich unbedingt sehen, aber das Monat war schon weit vorangeschritten und mein Geld...
Oben