Zodiac Ref. A1120.A

Diskutiere Zodiac Ref. A1120.A im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo an alle, ich habe diese Uhr und finde keine Information darüber. Es handelt sich um eine Zodiac Ref. A1120.A, Lim.Serie 052/500, mit ETA...
gehoer

gehoer

Themenstarter
Dabei seit
29.10.2009
Beiträge
2.211
Ort
Wien
Hallo an alle, ich habe diese Uhr und finde keine Information darüber. Es handelt sich um eine Zodiac Ref. A1120.A, Lim.Serie 052/500, mit ETA 2834-2 Automatik-Kaliber, Tagesscheibe englisch. Das Gehäuse ist 18kt vergoldet. Ich habe im Netz nichts über diese Uhr gefunden. Mich würde interessieren, wann diese Uhr hergestellt wurde, und zu welchem Anlass diese limitierte Serie herausgegeben wurde. Kann mir jemand diese Fragen beantworten?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß
Gerd
 

Anhänge

  • Zodiac 01.jpg
    Zodiac 01.jpg
    179,7 KB · Aufrufe: 1.120
  • Zodiac 02.jpg
    Zodiac 02.jpg
    238,2 KB · Aufrufe: 1.128
  • Zodiac 03.jpg
    Zodiac 03.jpg
    156,4 KB · Aufrufe: 1.083
  • Zodiac 04.jpg
    Zodiac 04.jpg
    272,4 KB · Aufrufe: 1.112
  • Zodiac 05.jpg
    Zodiac 05.jpg
    190 KB · Aufrufe: 1.121
Zuletzt bearbeitet:
gehoer

gehoer

Themenstarter
Dabei seit
29.10.2009
Beiträge
2.211
Ort
Wien
Hallo an alle!

Hat denn niemand eine Idee?

Gruß
Gerd
 
smarti

smarti

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
3.787
Ort
CH-Winterthur
Hallo Gerd

Wirklich helfen kann ich Dir auch nicht. Höchstens, dass die Uhr aus der Vor-Fossil-Aera stammt, also vor 2001 hergestellt wurde. Aber das wusstest Du bestimmt auch schon.

Ansonsten gefällt mir Deine Zodiac sehr gut. Keine Uhr für alle Tage, aber eine sehr chice Dresswatch.

Gruss
Olaf
 
gehoer

gehoer

Themenstarter
Dabei seit
29.10.2009
Beiträge
2.211
Ort
Wien
Hallo Olaf,

vielen Dank für Deine Antwort. Stimmt, die Uhr ist recht nett anzusehen.

Gruß
Gerd
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
11.573
Das Gehäuse ist sehr aufwändig, wenn auch nur vergoldet. Aber die Kannelierung der Lünette, weitergeführt durch das Gehäuse bis zum Boden, der angedeutete Cabochon in der Krone, die beweglichen Bandanstösse und das guillochierte Zifferblatt zeigen schon von nicht alltäglicher Produktion. Auch die Gehäusegröße nimmt den Bogen des Datumsfensters perfekt auf. Sehr schön das Ganze.

Man hätte dem Werk noch die eine oder andere Besonderheit neben dem vergoldeten Rotor gönnen können, und den Minutenzeiger einen Tick kürzen können ...

... aber irgendwas hat der meca halt immer zu mäkeln ;-)
 
gehoer

gehoer

Themenstarter
Dabei seit
29.10.2009
Beiträge
2.211
Ort
Wien
Hallo Meca,

danke für Deinen Kommentar. Für meinen Geschmack ist das alles zu verschnörkelt und verspielt, aber alltäglich ist dieses Ding gewiss nicht!

a propos mäkeln: was täten wir denn, wenn es die perfekte Uhr gäbe...:)

Gruß
Gerd
 
Thema:

Zodiac Ref. A1120.A

Zodiac Ref. A1120.A - Ähnliche Themen

Ganz schön schräg oder Hamilton Pulsomatic, Ref. H52515139: Werte Mitforenten, heute folgt meine nächste Uhrenvorstellung und es geht wieder mal um ein Modell, das es eigentlich schon jahrelang gar nicht...
[Erledigt] Breitling Colt 41 Ref: A 17313,graues Zifferblatt: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Breitling Colt Automatikuhr in der perfekten 41mm Variante. Dies ist ein Privatverkauf unter...
I purchased a Rolex – now I own it - Rolex Datejust 36, Ref. 126200, mintgreen: Ich hatte es ja etwas zu öffentlich hier im Forum gestanden: Ich habe gewisse Vorbehalte, was Rolex angeht. Meine erste Chefin trug eine kleine...
[Erledigt] Longines Charles A. Lindbergh Special Series ref. L2.617.4: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht aus ärgerlichem aber privaten Anlass, meine Longines Charles A. Lindbergh Special Series", Ref. L2.617.4...
[Verkauf] IWC Portugieser Automatic 7 Tage Ref. IW500710: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine IWC Portugieser Automatic 7 Tage Ref. IW500710 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Oben