zifferblatt - wie befestigen?

Diskutiere zifferblatt - wie befestigen? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich brauch mal schnell eure Hilfe: Hab grad meine Anker Taucheruhr mit PUW 1561 geöffnet, weil sie bei Bewegung auch in der...
Netzwerkpirat

Netzwerkpirat

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
105
Ort
NRW
Hallo zusammen,
ich brauch mal schnell eure Hilfe:
Hab grad meine Anker Taucheruhr mit PUW 1561 geöffnet, weil sie bei Bewegung auch in der vertikalen Geräusche machte. Dabei stellte ich fest, dass das Zifferblatt lose ist. Wie befestigt man das wieder?? Da sind nur zwei kleine Stifte hinten dran, aber es "rastet" nichts ein oder dergleichen. Muss das evtl. geklebt werden? Stell ich mir sehr schwierig vor, weil drunter ist natürlich offene Mechanik...Vielen Dank und schönen Feiertag Abend.
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Hi Netzwerkpirat!

Falls die Stifte noch fest am Zifferblatt sind, dieses wieder aufsetzen, und merken wo die Stifte im Werk sitzen. Dann am Werk Außen-Umfang nach Bohrungen, oder Ausfräsungen suchen. Da drinn müssten winzige Klemmschrauben zu finden sein.
Vorsicht beim anziehen!!! Diese Schräubchen samt Gewinde sind schnell vermurkst. Dann wäre die Hauptplatine Schrott!

Gruß

Tourbi
 
Netzwerkpirat

Netzwerkpirat

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
105
Ort
NRW
Danke! hab´s geschafft. Fotos kommen bald in "welche Uhr tragt ihr heute". Gruss
 
Thema:

zifferblatt - wie befestigen?

zifferblatt - wie befestigen? - Ähnliche Themen

Kienzle Kaliber 46 / 7 - eine "Revision": Servus aus Wien! Ich habe in diesem Forum schon so viel Hilfe und Beistand bekommen, dass ich nur demütig "Danke!" sagen kann. So viele...
Vorstellung und Revision der Kundo "motordrive" Drehpendeluhr: Nach länger Zeit der Foren Abstinenz möchte ich Euch hier eine seltene mechanische Drehpendeluhr (nach 1945) und die wohl letzte mechanische DPU...
Vorstellung und Instandsetzung der Kundo Minitatur "ATO" Drehpendeluhr: Es handelt sich um eine Elektro-mechanische Drehpendeluhr (DPU) bzw. Jahresuhr nach dem Junghans ATO-MAT Prinzip mit elektromagnetisch...
Sag niemals nie: Tudor Pelagos 25600 TN - die ultimative Taucheruhr: Liebes Forum, wieder möchte ich euch einen Neuerwerb vorstellen - ich habe Urlaub und daher Zeit für kreatives Schreiben. Und ich möchte es hier...
Meine französische Taschenuhr mit Spindelhemmung, Kette und Schnecke (Verge Fusee) aus der Zeit des Empire, ca. 1800: Heute will ich euch mit Stolz meine erste und einzige Spindeluhr zeigen. Gleichzeitig ist sie auch die älteste Uhr in meiner Sammlung. Sie hat...
Oben