Zifferblatt herstellen - Ätzen (Teil3)

Diskutiere Zifferblatt herstellen - Ätzen (Teil3) im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, auf der Suche nach einem selbstgemachten aber brauchbaren Ziffernblatt habe ich die Tonerdirektmethode wie hier beschrieben für die...

bt047265

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
43
Hallo,

auf der Suche nach einem selbstgemachten aber brauchbaren Ziffernblatt habe ich die Tonerdirektmethode
wie hier beschrieben für die Erstellung eines Ziffernblattes angewendet:

Platinen ätzen mit der Direkt-Toner-Methode, Tonertransfermethode, Leiterplatten mit dem Laserdrucker selber herstellen

Das Ergebnis ist brauchbar und mit mehr Übung sollten sich noch bessere Ergebnisse erzielen lassen.

Auf der Seite von Thomas Pfeifer wird die Verwendung von Reichelt Katalogseiten empfohlen, leider konnte ich
mit diesem Papier keine guten Ergebisse erziehlen und habe stattdessen Overhead Folie für Laserdrucker verwendet.

Folgende Materialien wurden benötigt:

- Messingblech 0,4 mm
- Messingdraht 1,2 mm
- Overhead-Projektor Folie für Laserdrucker (Reichelt: FOLIE 3562)
- Ätzmittel Natriumpersulfat (Reichelt: ÄTZMITTEL 400G)
- Acrylfarbe rot + schwarz
- Leuchtmittel + Flinke Flasche Kleber

1. Die Zeichnung wird spiegelverkehrt auf die Folie gedruckt
2. Messingblech anschleifen und mit Aceton entfetten
2. Folie auf dem Messingblech ausrichten und mit einem Bügeleisen (maximale Stufe) kurz aufdrücken und damit fixieren
3. Ca. 2 bis 3 Minuten unter leichtem Druck den Toner von der Folie übertragen, bei erfolgreicher Übertragung wird der Druck leicht grau
4. Blech zusammen mit Folie in Wasser "abschrecken" und Folie dann vorsichtig abziehen, jetzt sollte der Toner auf dem Blech haften
5. Bügeleisen mit dem Boden nach oben und das Blech ca. 2 minuten auflegen um den Toner richtig einzubrennen
6. Leider reicht 1 Schicht Toner nicht aus (siehe Bild Fehlätzung) um eine vollständige Deckung zu erzielen , Schritt 4 bis Schritt 5 wiederholen bis 3 Schichten aufgetragen sind
7. Größere Flächen mit Pinsel nachlackieren
8. Wasser mit Natriumpersulfat mischen ca. 30g auf 120ml Wasser
9. Die Ätzzeit betrug ca. 1h und hätte sicherlich 1,5 Stunden betragen können um noch ein wenig tiefer zu ätzen. Die Temperatur immer zwischen 45 Grad und 50 Grad halten, dazu einfach
das Ätzgefäss im Wasserbad warm halten

Das fertige Blatt wurde mit Farbe und Leuchtmittel ausgelegt und anschließend mit einem Schleifschwamm im Minutenraster geschliffen.

Der Messingdraht für die Füße wurde auf 1,15 mm geschliffen und dann gelötet. Leider hat die richtige Ausrichtung der Füße recht lange gedauert, hier wäre ich für jeden
Tip dankbar.

Grüße,

Thomas

Teil1+Teil2 ist hier zu finden:
https://uhrforum.de/zifferblatt-dru...wicklung-auf-foto-oder-alu-teil-1-2-a-t200068

transparent_folie.jpg
ausmalen.jpg
versuch_eins.jpg
fuesse.jpg
zb1.jpg
zb2.jpg
zb3.jpg
 

wecker

R.I.P.
Dabei seit
17.04.2009
Beiträge
1.035
Hallo Thomas

Vielen Dank für das Zeigen.

Ich bevorzuge derzeit für mich den Fotodruck, die Zifferblätter die du sicher in kurzer Zeit noch perfektionieren wirst, sind wesentlich kontrastreicher und speziell für größere Uhren gut geeignet.

Tolle Leistung!

Glückwunsch

Thomas
 
Thema:

Zifferblatt herstellen - Ätzen (Teil3)

Zifferblatt herstellen - Ätzen (Teil3) - Ähnliche Themen

Acid Stonewash Anleitung - Vostok Mod. -Russenstahl ätzen: Hallo liebe Foristen, anbei möchte ich Euch ein (Amateur-) Tutorial ACID STONEWASH für rostträge und seewasserbeständige Stähle ins Forum...
Mein erstes selbstgemachtes Zifferblatt oder: Upcycling wie ich es mir vorstelle: Hallo zusammen, Ich habe heute mein erstes eigenes Zifferblatt aus patiniertem Messing "hergestellt". Als Spender dienten zwei verschiedene...
Her G-Shocking Highness Casio Gulfmaster GWN-Q1000-1AER: Her Highest Shockingness >>> Casio Gulfmaster GWN-Q1000-1AER Casio Eine Firma, die immer für innovative Lösungen gut ist. In 1946 wurde das...
Samsung Gear 2 - Meine erste Smartwatch...: ...und ich glaub auch nicht meine letzte :) ****************** Dieses Review hab ich in einem anderen Forum (umtslink.at) erstveröffentlicht...
4 Jahre & ca. 40 Diver verbrannt nun Endlich angekommen Rolex Submariner Ref. 114060: Warnung: diese Vorstellung ist Ausführlich, sehr lang, mit vielen Geschichten und Informationen zu meiner Vergangenheit & zur neuen Rolex und...
Oben