Zifferblatt bearbeiten, brauche Tips

Diskutiere Zifferblatt bearbeiten, brauche Tips im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo , momentan überarbeite ich einige Standuhren aus der Zeit ca. 1920. Die Zifferblätter habe ich immer bei zu starker Verfärbung...
clavicembalist

clavicembalist

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
471
Ort
Münsterland
Hallo ,
momentan überarbeite ich einige Standuhren aus der Zeit ca. 1920.
Die Zifferblätter habe ich immer bei zu starker Verfärbung abgeschliffen und mit Zaponlack wieder versiegelt.

Ich habe mal gelesen das es auch gefärbten Zaponlack in verschiedenen Goldtönen gibt.

Leider kann ich nirgends einen derartigen Lack ausfindig machen.

Gerne möchte ich die Blätter in einem etwas Antikem Finish erstrahlen lassen, aber dazu brauche ich eure Hilfe.

Viele Grüße

Christian

--- Nachträglich hinzugefügt ---

2015-01-06 22.02.20.png

Vorher

--- Nachträglich hinzugefügt ---

2015-01-06 22.03.04.png

Nachher

Es sieht zwar schön und Makellos aus aber die Patina geht leider immer mit ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
clavicembalist

clavicembalist

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
471
Ort
Münsterland
Danke Matthias.
Aber irgendwie möchte ich nur ungern einfach einen
deckenden Lack auftragen der alles übertüncht.
Könnte mir vorstellen wenn ein Klarlack transparent gefärbt wäre und nur dieser das Blatt etwas dunkler erscheinen lässt .
An Galvanisieren habe ich auch schon gedacht aber es ist mit Sicherheit auch nicht das richtige und dauert ewig bis ein Blatt fleckenfrei fertig ist.

Hat jemand noch Ideen?

Viele Grüße

Christian
 
tobish

tobish

Dabei seit
05.09.2014
Beiträge
75
Ort
Niedersachsen
Mal ein anderer Ansatz: Putzen ohne Schleifen? Eine realistische Patina aus einem frisch geschliffenen Messingblatt, ohne einen deckenden Lack aufzutragen, halte ich für sehr schwer bis unmöglich.
 
tobish

tobish

Dabei seit
05.09.2014
Beiträge
75
Ort
Niedersachsen
Ich mache so etwas gar nicht. Aber mir ist auch nicht genau klar, wie du dir das Ziffernblatt im Endeffekt vorstellst.
Man könnte das Blatt künstlich altern, falls es aus Messing ist.
 
clavicembalist

clavicembalist

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
471
Ort
Münsterland
Schön wäre es wenn es dunkelgold aussehen würde.
Meine den Farbton wenn das Messing lange gealtert ist. Nur beim reinigen schwindet die alte patina.
Wie kann ich es denn künstlich altern lassen?

Viele Grüße

Christian
 
tobish

tobish

Dabei seit
05.09.2014
Beiträge
75
Ort
Niedersachsen
Ich habe an meinen Gitarren einige selbstgefertigte Messingteile, die unfreiwillig und ungleichmäßig altern. Diese werden im Endeffekt aber stumpf-bräunlich. Diese Teile waren einfach ein paar Monate ungeschützt in meiner Wohnung, an der Gitarre, und kamen auch nicht mit Schweiß o.ä. in Berührung. Vielleicht reicht es also, die Blätter einfach mal nicht zu lackieren und eine Weile liegen zu lassen.
Ansonsten spuckt das Internet eine Menge Tipps aus, die mir nachvollziehbar erscheinen. Z.B. wikiHow
 
nobrett

nobrett

Dabei seit
08.05.2012
Beiträge
1.599
Ort
Rhein Main
Ich arbeite gerade an einem Zifferblatt und habe es weil ich es nicht anders spannen konnte auf ein dickes Blech weich aufgelötet. Beim Probieren wie ich das Zinn wieder abkriege habe ich es danach in verdünnte Schwefelsäure getaucht. Das hat zu einer oberflächlichen, gleichmässigen Verfärbung in Richtung dunkler geführt.

Experimentiere doch mal mit verschiedenen Flüssigkeiten, es muss ja nicht gleich Schwefelsäure sein. Ich denke an Zitronensaft/Zitronensäure, Essig, Ammoniak,... Evtl. mit einem Probeteil um nicht gleich mit dem Originalteil zu experimentieren. Hier im Forum gibt es ja Threads, die sich mit dem künstlichen Patinieren von Uhrenteilen beschäftigen. Was Du vor hast ist ja ganz ähnlich.

Gruß
Norbert
 
Thema:

Zifferblatt bearbeiten, brauche Tips

Zifferblatt bearbeiten, brauche Tips - Ähnliche Themen

Der Osten ist rot (Teil 2). Eine goldene sowjetische Wostok (ca. 1980) mit rotem Zifferblatt und dem ungewöhnlichen Wostok 2414 A: Wenn auch die Zeiten schlimm sind jetzt, möchte ich trotzdem einige Uhren hier zeigen. Ich habe Zeit und brauche die Ablenkung… Dies ist meine...
Standuhr Hans Winterhalder AG: Hallo ihr Lieben, darf ich euch meine zweite Standuhr vorstellen?! Die Gute stand Jahrelang im Keller eines Bauernhofes. Bis ich sie bei den...
Oben