Zeppelin LZ 129 REF 7046 Ronda 515 – läuft nicht mehr

Diskutiere Zeppelin LZ 129 REF 7046 Ronda 515 – läuft nicht mehr im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich bin ein ziemlicher Laie und komme einfach nicht weiter. Leider sind bei meiner Zeppelin LZ 129 Hindenburg REF 7046 mit einem RONDA...
Flopper

Flopper

Themenstarter
Dabei seit
23.07.2010
Beiträge
3
Ort
Aachen
Hallo,

ich bin ein ziemlicher Laie und komme einfach nicht weiter.

Leider sind bei meiner Zeppelin LZ 129 Hindenburg REF 7046 mit einem RONDA 515 Werk die Zeiger stehen geblieben. Ich nahm an, dass die Batterie leer ist. Habe also eine neue Batterie eingesetzt, doch tut sich weiterhin nichts. :hmm:

Habe bei google und auch im Forum gesucht, ob ich vielleicht noch etwas zusätzlich tun muss, damit sie wieder läuft – aber ohne Erfolg :-( Auch habe ich sie mal 24h weiter gestellt, aber auch das half bisher nicht.

Vielleicht weiß von euch jemand weiter?

Schon einmal vielen Dank im Voraus! :-)
 

Anhänge

Bikemaster

Bikemaster

Dabei seit
26.04.2010
Beiträge
1.317
Ort
NRW
Da wird wohl ein neues Werk fällig sein. Ich habe leider die Erfahrug machen müssen, dass diese Ronda-Kaliber sterben wie die Fliegen. Selbst die billigsten No-Name-China-Kaliber sind kaum kaputt zu kriegen, aber mit den defekten Ronda-Werken kann ich mittlerweile meinen Hof pflastern. Zum Glück sind die Werke einach zu beschaffen und kosten i.d.R. auch nur ein paar Euro.
 
Flopper

Flopper

Themenstarter
Dabei seit
23.07.2010
Beiträge
3
Ort
Aachen
Da wird wohl ein neues Werk fällig sein. Ich habe leider die Erfahrug machen müssen, dass diese Ronda-Kaliber sterben wie die Fliegen. Selbst die billigsten No-Name-China-Kaliber sind kaum kaputt zu kriegen, aber mit den defekten Ronda-Werken kann ich mittlerweile meinen Hof pflastern. Zum Glück sind die Werke einach zu beschaffen und kosten i.d.R. auch nur ein paar Euro.
Vielen lieben Dank für deine Antwort!

Das wäre ja ärgerlich :( Meinst du, dass ich ein neues Werk selbst wechseln kann?
Bin wie gesagt Laie, aber sollte es nicht unmöglich sein, versuche ich es gerne selbst und lerne dazu :) Möchte meine liebe Uhr aber natürlich nicht demolieren :-)
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.550
Ort
Rheinhessen
Bei der Ersatzbeschaffung des Ronda 515 ist es wichtig, die richtige Zeigerwerkshöhe anzugeben. Diese misst man am besten am vorhandenen Stundenrad. Man benötigt Werkzeug zum Abheben und Setzen der Zeiger. An sich ist die Arbeit nicht schwierig. Besser ist es, die Arbeit einem Uhrmacher zu überlassen.
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
768
Du kannst auch mal probieren sie mit einem Uhrwerksanschieber zu reanimieren als letzte Möglichkeit mal bei Uhrmachern und Batteriewechslern fragen ob sie so ein Gerät haben.
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
8.267
Bei mir die gleichen Erfahrungen: 2x Ronda... 2x Totalauffall :-(

Hab kürzlich auch nochmal gegoogelt und demnach wird oft die Spule beschädigt beim Batterie Wechsel. Man kann also auch versuchen, nur diese zu tauschen. Ist dann evtl einfacher als gleich das ganze Werk!
 
Zuletzt bearbeitet:
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
8.267
Du kannst auch mal probieren sie mit einem Uhrwerksanschieber zu reanimieren als letzte Möglichkeit mal bei Uhrmachern und Batteriewechslern fragen ob sie so ein Gerät haben.
Was genau soll das sein? Hab hier so einen billigen Entmagnetisierer. Der hat eine interessante Wirkung auf Quarzwerke. Könnte das auch klappen, so als eine Art Defibrillator!? :D
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
8.267
@TS: Ach ja, noch eins: was ist mit dem roten Blättchen / Isolator unter der Batterie? Noch vorhanden?
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
8.267
OK, das dürfte ähnlich funktionieren. :-)

Edit: gleich mal getestet mit dem Entmagnetisierer. Zeiger hüpfen aber springen nicht dauerhaft an.
 
Zuletzt bearbeitet:
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
768
Also eventuell meinen Post #5 befolgen :D
Das technische Prinzip bei beiden Geräten ist unterschiedlich.
 
Flopper

Flopper

Themenstarter
Dabei seit
23.07.2010
Beiträge
3
Ort
Aachen
Bei der Ersatzbeschaffung des Ronda 515 ist es wichtig, die richtige Zeigerwerkshöhe anzugeben. Diese misst man am besten am vorhandenen Stundenrad. Man benötigt Werkzeug zum Abheben und Setzen der Zeiger. An sich ist die Arbeit nicht schwierig. Besser ist es, die Arbeit einem Uhrmacher zu überlassen.
Vielen Dank für deine Antwort! Scheint wohl wirklich auf ein neues Werk hinauszulaufen :(

Bei mir die gleichen Erfahrungen: 2x Ronda... 2x Totalauffall :-(

Hab kürzlich auch nochmal gegoogelt und demnach wird oft die Spule beschädigt beim Batterie Wechsel. Man kann also auch versuchen, nur diese zu tauschen. Ist dann evtl einfacher als gleich das ganze Werk!
Ein leichter Trost, dass ich nicht der Einzige bin :( Meinst du denn das ist Sinnvoll? So teuer scheint ein neues Werk ja nicht zu sein und vielleicht liegt es gar nicht nur an der Spule? :hmm: :-(

@TS: Ach ja, noch eins: was ist mit dem roten Blättchen / Isolator unter der Batterie? Noch vorhanden?
Hier ein Foto ohne Batterie :)
 

Anhänge

Bikemaster

Bikemaster

Dabei seit
26.04.2010
Beiträge
1.317
Ort
NRW
Das neue Werk zu beschaffen dürfte das geringste Problem sein. Selber wechseln ist für einen Laien bei diesem Modell nicht ganz so einfach. Mit ziemlicher Sicherheit muss das Werk nach vorn ausgebaut werden. Da muss also der Glasrand ab uns später mit geeignetem Werkzeug wieder aufgedrückt werden. Es gibt sicher einfachere Übungen für den ersten Versuch.
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
8.267
Das neue Werk zu beschaffen dürfte das geringste Problem sein. Selber wechseln ist für einen Laien bei diesem Modell nicht ganz so einfach. Mit ziemlicher Sicherheit muss das Werk nach vorn ausgebaut werden. Da muss also der Glasrand ab uns später mit geeignetem Werkzeug wieder aufgedrückt werden. Es gibt sicher einfachere Übungen für den ersten Versuch.
Ist bei meiner Junkers auch der Fall. Daher werde ich wohl den Weg über die Spule testen.
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
8.267
Yes!!! 😤

Bei mir hat's geklappt: Spule aus Ersatz Werk getauscht und die Junkers läuft wieder. :klatsch:

Die Werke kamen sogar günstig aus China, scheinen aber tatsächlich unter Ronda zu laufen inkl. Swiss Batterie. :hmm:

Eins hab ich noch, damit versuche ich mich dann demnächst an meiner Aristo.

2775484
 
Thema:

Zeppelin LZ 129 REF 7046 Ronda 515 – läuft nicht mehr

Zeppelin LZ 129 REF 7046 Ronda 515 – läuft nicht mehr - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Zeppelin Serie LZ 129 Hindenburg ED. 1 Automatik

    [Verkauf] Zeppelin Serie LZ 129 Hindenburg ED. 1 Automatik: Hallo, habe eine Automatikuhr der Firma Zeppelin bekommen -> Serie LZ 129 Hindenburg ED. 1 Uhrwerk Kal. 9132, mechanisch, automatischer Aufzug...
  • [Erledigt] Zeppelin LZ 129 Automatic mit Gangreserveanzeige Hindenburg Ref. 7060

    [Erledigt] Zeppelin LZ 129 Automatic mit Gangreserveanzeige Hindenburg Ref. 7060: Hallo, die folgende Uhr steht zum Verkauf: Zeppelin LZ 129 Automatik mit Gangreserve, Hindenburg Ref. 7060 - Datumsanzeige - 24...
  • [Erledigt] Zeppelin LZ 129 Hindenburg Automatic Ref. 7060-4 von 8/2015, wie neu, Komplett

    [Erledigt] Zeppelin LZ 129 Hindenburg Automatic Ref. 7060-4 von 8/2015, wie neu, Komplett: Liebes Forum, zum Verkauf, bzw. Tausch, steht heute meine am 11. August diesen Jahres, also vor etwa 9 Wochen erworbene Zeppelin Uhr Es...
  • [Erledigt] Zeppelin 7086-1 aus der Serie LZ 129 Hindenburg

    [Erledigt] Zeppelin 7086-1 aus der Serie LZ 129 Hindenburg: Ich verkaufe meine Zeppelin 7086-1, die ich im September 2013 gekauft habe. Da ich inzwischen nur noch mechanische Uhren trage, kann diese Uhr...
  • Zeppelin LZ 129 Hindenburg - Mein Einstieg in die Welt der Mechanik

    Zeppelin LZ 129 Hindenburg - Mein Einstieg in die Welt der Mechanik: Servus, da ich mich nach 2 monatigen einlesens endlich mal registriert habe möchte ich mich und meinen Einsteiger erstmal vorstellen. Mein Name...
  • Ähnliche Themen

    Oben