ZenTra XJ3 Welches Werk?

Diskutiere ZenTra XJ3 Welches Werk? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Moin zusammen, ich möchte meine erste Uhr, eine ZenTra XJ3 aus den frühen 70ern, wieder aufpolieren und reparieren lassen. Hatte sie damals mit...
SINNlich

SINNlich

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.065
Ort
Ostfriesland
Moin zusammen,

ich möchte meine erste Uhr, eine ZenTra XJ3 aus den frühen 70ern, wieder aufpolieren und reparieren lassen. Hatte sie damals mit schwarzem Rallye-Band, das es sogar heute noch gibt. Ach ja, Kindererinnerungen... .
Weiß jemand zufällig, was da für Werke drin waren: PUW oä?

Grüße

Axel
 
T

timeless74

Gast
ja moin,
war grad mal auf der seite von zentra! da zentra scheinbar anfang der 70er richtig durchgestartet ist....schreib den jungs doch einfach mal ne mail ([email protected])! (vielleicht sogar mit bild)
die freuen sich bestimmt, eine gut erhaltene uhr aus deren "Blütezeit" zu sehen und helfen bestimmt weiter.
davon mal abgesehen, würd ich die auch gern mal sehen! :lol2:

viel glück
eine ostfriese grüßt den anderen!
 
U

Unruhestifter

Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
23
Ort
Oben in Bayern
timeless74 schrieb:
ja moin,
war grad mal auf der seite von zentra! da zentra scheinbar anfang der 70er richtig durchgestartet ist....schreib den jungs doch einfach mal ne mail ([email protected])! (vielleicht sogar mit bild)
die freuen sich bestimmt, eine gut erhaltene uhr aus deren "Blütezeit" zu sehen und helfen bestimmt weiter.
davon mal abgesehen, würd ich die auch gern mal sehen! :lol2:

viel glück
eine ostfriese grüßt den anderen!

Lass es ruhig sein, es gibt die ZenTra nicht mehr. Die ZenTra ist heute wie damals nur eine Handelsmarke, mit dem kleinen Unterschied, dass der jetzige Markeninhaber von der "alten" ZenTra Null Ahnung hat.

Null Ahnung bedeutet, dass man sich von der Tradition dieser Marke verabschiedet hat und nur an den Geschäftsverbindungen zum Fachhandel interessiert war. Darum gibt es diese Marke heute noch.

Bevor der heutige Besitzer der Marke, die RS Uhren-Handelsgesellschaft, die Lizenz erwarb gehörte sie zur Egana-Gruppe (Benetton by Bulova, Esprit, Dugena und viele, viele mehr)
 
T

timeless74

Gast
schau an.....
na dann ist das wohl vergebene müh. war ja auch nur son gedanke! :oops:
 
SINNlich

SINNlich

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.065
Ort
Ostfriesland





Vielen Dank für die große Resonanz für eine kleine Uhr. Sie ist ja nichts besonderes. Das Werk ist wohl ein PUW 1561 mit 21500 Halbschwingungen/Minute. Ich habe ein paar ZenTras, weil sie einfach verbreitet und im Design ein Spiegel ihrer Zeit sind. Das war halt die erste, die ich mir selbst aussuchen durfte. Ich bekam sie dann zum Geburtstag, ich glaube ich muss 14 oder 15 gewesen sein. Der Witz dabei, ich weiß noch genau, wie ich die Uhr und das passende Rallye-Armband damals dazu ausgesucht habe. Ich war schon als Kind nicht ganz dicht, pardon, Uhrenverückt. ;-)

Grüße

Axel
 
Thema:

ZenTra XJ3 Welches Werk?

ZenTra XJ3 Welches Werk? - Ähnliche Themen

Die ZentRa-Sola der 30er Jahre - eine Uhr mit vielen Gesichtern: Zugegeben, ich überstrapaziere den Spruch „ZentRas sind wie Wundertüten - man weiß nie, was drinsteckt“ - aber auf keine andere Modellreihe passt...
Batterie-Tausch bei einer alten BULOVA Accutron Quartz-Uhr (Cal. 2431.10): Hallo Zusammen, Mir ist vergangenen Samstag auf dem örtlichen Flohmarkt eine alte BULOVA Accutron zugeflogen, die ich gerne wieder zum laufen...
Die Top-Linien von ZentRa der 50er und 60er Jahre: ZentRa Royal und ZentRa Savoy: Uhren von ZentRa sind wie Wundertüten: man weiß nie so recht, was drinsteckt. Zumindest bzgl. der Toplinien von ZentRa kann ich mittlerweile ein...
Ersatzband-Dilemma: Mein Dilemma mit Ersatzbändern will erklärt werden anhand eines Beispiels: Mein Tutima Fliegerchronograph 736-02 hat original das Stahlband. Ich...
Baume & Mercier 775 : eigenes Werk oder umetikettiert?: Moin! Vor ewigen Zeiten habe ich mal folgendes Bild aus dem Netz gespeichert, das ein bestimmtes Modell einer Baume & Mercier zeigt: Rechts...
Oben