ZentRa Safari Automatik

Diskutiere ZentRa Safari Automatik im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich wollte Euch mal eine alte Zentra Safari Automatik Uhr meines Vaters vorstellen. Die Uhr verbrachte Sage und Schreibe 30 Jahre in...
Kenny_26

Kenny_26

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2020
BeitrÀge
6
Hallo, ich wollte Euch mal eine alte Zentra Safari Automatik Uhr meines Vaters vorstellen. Die Uhr verbrachte Sage und Schreibe 30 Jahre in meiner Schatulle so lange ist auch mein Vater tot.😞
Ihr Zustand war eher schlecht, aber sie lief, jedoch viel zu schnell. Ca. 4-5 Sekunden pro Minute. Sie gefiel mir einfach und mir war bekannt, dass mein Vater mit ihr immer sehr zufrieden war. Es war damals ein Geschenk meiner Mutter. Sie meinte, es mĂŒsste so Mitte/Ende der 70er Jahre gewesen sein als sie die Uhr meinem Vater schenkte.
Nun habe ich das gute StĂŒck zu meinem Uhrmacher gebracht. Erster Test war die Schwingungen wurden geprĂŒft. Ergebnis=grande Katastrophe, nur wirres Zeug wurde angezeigt. Er öffnete die Uhr und sah sofort, die Unruh war verklebt bzw. verharzt. Das bekommen wir hin meinte er, ich war sehr froh als er das sagte.

Es wurde folgendes gemacht, Unruh ausgebaut, gereinigt und geölt, wieder eingebaut, justiert, neue Krone, Glas sowie die Dichtung wurden erneuert. Am Zifferblatt wurde nichts gemacht, hat zwar eine leichte Patina, aber gleichmĂ€ĂŸig verteilt.
Nun warte ich noch auf ein dunkelblaues Vintage Lederarmband und dann kann ich das gute StĂŒck mit eigener Geschichte wieder tragen. Die Laufeigenschaft der sind laut Uhrmacher fantastisch, wer hĂ€tte das gedacht. Die Reparatur kostete mich einen runden Hunni, das Band nochmal etwa 40-50€. FĂŒr runde 150€ eine fast neue originale Vintage Uhr, kann man nicht meckern oder was meint Ihr? NatĂŒrlich kostete die Uhr damals nur rund 160 DM, das war schließlich auch viel Geld zu der Zeit. Mich hat es irgendwie gereizt der Uhr neues Leben einhauchen zu lassen, dazu kam eben fĂŒr mich der ideelle Wert. Nun freue ich mich darauf wenn nĂ€chste Woche das Band kommt. 😊😊😊
 

AnhÀnge

A

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
BeitrÀge
9.436
Sehr schöne Komposition aus Zifferblatt und Zeigerspiel!
Das werksseitige Unruhlager sollte auch gereinigt und geölt werden. Das ist wahrscheinlich nicht geschehen, wenn er nur die Hemmung demontiert hat. Insgesamt wĂŒrde ich in Anbetracht der Historie einen Komplettservice schon anraten, auch wenn es fĂŒr den gelegentlichen Gebrauch sicher auch so geht.
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
BeitrÀge
3.200
Guten Abend, da kann man nur gratulieren, alles richtig gemacht :super:
Hat die Uhr ev auch noch eine Datumschnellverstellung, das wÀre dann das Optimum.
Bei vielen ist die Motivation fĂŒr den Erhalt solcher Uhren eben gerade der persönliche Bezug; der optische Gesamtzustand ist ja sehr gut.
Ein Tip am Rande, wie ich an anderer Stelle oft gelesen habe, wird ein (dunkel-)blaues ZB gerne mit einem Lederband in einen helleren Braunton kombiniert.
Viel Freude damit am Arm und allzeit guten Gang Christoph
 
Kenny_26

Kenny_26

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2020
BeitrÀge
6
Sehr schöne Komposition aus Zifferblatt und Zeigerspiel!
Das werksseitige Unruhlager sollte auch gereinigt und geölt werden. Das ist wahrscheinlich nicht geschehen, wenn er nur die Hemmung demontiert hat. Insgesamt wĂŒrde ich in Anbetracht der Historie einen Komplettservice schon anraten, auch wenn es fĂŒr den gelegentlichen Gebrauch sicher auch so geht.
So viel ich weiß wurde das auch gemacht, aber ich kann ihn nĂ€chste Woche nochmal fragen. Danke fĂŒr den Hinweis. Eine komplette Revision wĂŒrde zu teuer kommen, mein Limit waren max. 200€.
 
Kenny_26

Kenny_26

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2020
BeitrÀge
6
Guten Abend, da kann man nur gratulieren, alles richtig gemacht :super:
Hat die Uhr ev auch noch eine Datumschnellverstellung, das wÀre dann das Optimum.
Bei vielen ist die Motivation fĂŒr den Erhalt solcher Uhren eben gerade der persönliche Bezug; der optische Gesamtzustand ist ja sehr gut.
Ein Tip am Rande, wie ich an anderer Stelle oft gelesen habe, wird ein (dunkel-)blaues ZB gerne mit einem Lederband in einen helleren Braunton kombiniert.
Viel Freude damit am Arm und allzeit guten Gang Christoph
Guten Abend, leider hat sie keine Datumschnellverstellung. Ein braunes hatten wir auch mal drangehalten, sah auch sehr schön auch, jedoch schwebte mir von Anfang an eine dunkelblaues Band vor, passend zum Zifferblatt. Vielen Dank. Wenn das Band dran ist mache ich nochmal ein Foto.
 
ZentraFan

ZentraFan

Dabei seit
28.08.2016
BeitrÀge
518
Ort
MĂŒnchen
GlĂŒckwunsch Kelly, ich kann mich nur Aeternitas und Pallasquarz anschließen.
Ich versuche auch, bei meinen Uhren so viel wie möglich zu erhalten.
Viel Spaß damit, vg Stefan
 
Kenny_26

Kenny_26

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2020
BeitrÀge
6
GlĂŒckwunsch Kelly, ich kann mich nur Aeternitas und Pallasquarz anschließen.
Ich versuche auch, bei meinen Uhren so viel wie möglich zu erhalten.
Viel Spaß damit, vg Stefan
Vielen Dank. Jetzt muss ich nur noch die PUW Nummer erfragen, dann kann man sagen ob die Uhr von Mitte oder Ende der 70er Jahre ist. Mein Uhrmacher meinte noch, die PUW Werke seien sehr gut und nahezu unverwĂŒstlich.
 
A

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
BeitrÀge
9.436
Wahrscheinlich 1461. Die neueren Modelle haben zum Teil Schnellverstellung per Kronenzug...oder Druck...:hmm:...egal.

Und er hat Recht. die PUW sind klasse.
 
ZentraFan

ZentraFan

Dabei seit
28.08.2016
BeitrÀge
518
Ort
MĂŒnchen
Wahrscheinlich 1461. Die neueren Modelle haben zum Teil Schnellverstellung per Kronenzug...oder Druck...:hmm:...egal.

Und er hat Recht. die PUW sind klasse.
Hallo Aeternitas,
mein damaliger Uhrmacher hat mir damals das Kraut ausgeschĂŒttet.
Bla bla bla, Zentra Uhren, bekommt man fĂŒr 10 € auf dem Flohmarkt, haben billige Werke, taugen nichts usw.
Das kann er sich ja denken, aber den Kunden nicht sagen.
PUW, sind ja auch in anderen Marken verbaut.

Was ich eigentlich sagen will, dass fast jede meiner ZentRa's nach kurzem SchĂŒtteln oder Aufziehen anlĂ€uft und durchlĂ€uft.
Da gibt es ganz andere teure Marken, die bei weitem nicht so lange gehen.
Vg Stefan
 
Kenny_26

Kenny_26

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2020
BeitrÀge
6
Das sind meine anderen StĂŒcke. Die Provita ist auch ein ErbstĂŒck vom Opa. Sie hat ein Handaufzugswerk und lĂ€uft richtig gut, leider nur vergoldet.
Eine Eterna Matic KonTiki 60 und eine ML Flyback, beides mit Full-Set. Die Eterna wĂŒrde ich eventuell verĂ€ußern bei einem vernĂŒnftigen Angebot. Im Jahr 2014 wurde bei ihr eine komplette Revision fĂŒr 446€ vorgenommen, Rechnung vorhanden.
 

AnhÀnge

Canis Coeli

Canis Coeli

Dabei seit
02.03.2012
BeitrÀge
2.084
Ort
Oberösterreich
Ich gratuliere, da hast du wirklich eine sehr schöne wiederbelebte Uhr, wĂ€re ewig schade drum gewesen! TatsĂ€chlich ist es bei den guten QualitĂ€tsprodukten aus dieser Zeit (mit Werken von ETA, Tissot, PUW, AS, FHF ...) meistens so, dass sie nur verdreckt oder verharzt sind, und nach einer Reinigung oder Ölung wieder laufen. Will man sie tĂ€glich und fĂŒr lĂ€ngere Zeit tragen, dann wĂ€re auch ein Komplettservice angebracht und zahlt sich aus, aber dann wird es mit 200,- schon knapp.
ZentRa Safari hab ich auch eine, ich hab grad in meiner Datenbank nachgeschaut mit welchem Werk, das dĂŒrfte aber ein FHF sein. Sonst kĂ€me bei deiner auch ein 1261 oder 1561 in Betracht.
@Aeternitas hat mal so eine im MP eingestellt gehabt: [Erledigt] - Zentra Safari Automatik Date PUW 1561 70er

Deine Geschichte erinnert mich an die Uhr von meinem Vater, das war ganz Àhnlich: nach seinem Tod jahrelang in seinem Schreibtisch gelegen, von mir gefunden, vom Uhrmacher wiederbelebt worden. Vielleicht stell ich sie auch noch mal extra vor, immerhin hat mit ihr meine Vintage-HAU-Sammelleidenschaft angefangen (vorher war ich mehr in Richtung TU unterwegs). Schön, dass es noch mehr solche SchÀtzchen gibt, und sie auch geschÀtzt werden.
 
Kenny_26

Kenny_26

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2020
BeitrÀge
6
@Canis Coeli- Es ist definitiv ein PUW Werk, nur welches bekomme ich erst nĂ€chste Woche heraus, wenn mein bestelltes Armband da ist.😉
 
Canis Coeli

Canis Coeli

Dabei seit
02.03.2012
BeitrÀge
2.084
Ort
Oberösterreich
Es ist definitiv ein PUW Werk, nur welches bekomme ich erst nĂ€chste Woche heraus, wenn mein bestelltes Armband da ist.😉
So aus dem Stegreif heraus wĂŒrde ich ins Blaue auf ein 1561 tippen (das 1261 und 1461 sind praktisch baugleich, aber mit 18.000 Halbschwingungen statt 21.600 - das kann dir dann die Zeitwaage auch sagen).
 
Thema:

ZentRa Safari Automatik

ZentRa Safari Automatik - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] ZENTRA Vintage Automatik Mod. SAFARI

    [Verkauf] ZENTRA Vintage Automatik Mod. SAFARI: Marke: Zentra Modell: Safari Werk: Automatik Funktion: Tag, Datum Verkaufspreis: EUR 80.- Masse: ‱ Durchmesser: ca. 38mm ‱ Höhe...
  • [Reserviert] ZENTRA Safari mit ETA 2790 Automatik - „70er-Prunk“

    [Reserviert] ZENTRA Safari mit ETA 2790 Automatik - „70er-Prunk“: Ich biete eine hochwertige Uhr der deutschen Traditionsmarke ZENTRA, an der zwar die 70er als Herstellungszeit deutlich zu erkennen ist. Sie ist...
  • [Erledigt] Zentra Safari Automatik Date PUW 1561 70er

    [Erledigt] Zentra Safari Automatik Date PUW 1561 70er: Hallo! Es kommen wieder zu viele, daher muss ich mich von SchÀtzchen trennen. Hier eigentlich meine komplette Linie. Integriertes Band, Tolles...
  • [Erledigt] Zentra Safari Automatik (defekt)

    [Erledigt] Zentra Safari Automatik (defekt): Einen schönen guten Tag! Zu der Uhr kann ich wirklich sehr wenig erzĂ€hlen. Ich kenne das Modell nicht und ĂŒber die Wertigkeit vermag ich keine...
  • [Erledigt] Zentra Safari Vintage Dresser m. ETA 2784 28800 A/h Automatik Datum

    [Erledigt] Zentra Safari Vintage Dresser m. ETA 2784 28800 A/h Automatik Datum: Liebe Vintage Freunde(innen), diese schöne Vintage Uhr kann mich verlassen. Sie hat ein seltenes Zifferblatt mit Querstreifenschliff. Fotos...
  • Ähnliche Themen

    Oben