Zeno „Super Oversized Winder“ Referenznr.: 9558SOS-6-A1 -weil klein kann jeder

Diskutiere Zeno „Super Oversized Winder“ Referenznr.: 9558SOS-6-A1 -weil klein kann jeder im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenfreunde, Unter anderem durch unseren allseits geschätzten Forumskollegen Haydar, dem Mann mit der Liebe zu etwas größeren Uhren...

uliulrich

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2012
Beiträge
91
Ort
Zwischen Baden Württemberg und Franken
Hallo Uhrenfreunde,

Unter anderem durch unseren allseits geschätzten Forumskollegen Haydar, dem Mann mit der Liebe zu etwas größeren Uhren, habe ich einmal mehr meinem Verlangen nachgegeben einen Jugendwunsch hervorzukramen und zu verwirklichen, hört sich kompliziert an, ist es aber nicht.
Als kleiner, heranwachsender Mensch, ist man ja oft und gerne geneigt, sich andere Leute zum Vorbild zu nehmen, quasi die sozial bedingte Orientierungshilfe. (Geht auch gerne schief)
Und so war es auch in meinem Fall, speziell betreffend Personen die Cool waren und auch so aussahen, einer davon hatte auch so eine riesige Wohnzimmeruhr am Handgelenk und ja, es war eine Fliegeruhr.
Das Teil war derart präsent, dass eine Fokussierung darauf unvermeidbar war, der Träger der Uhr jedoch völlig unbeeindruckt und unaffektiert damit umging, so wie wenn diese gar nicht vorhanden wäre, hat mich sehr beeindruckt.
34 Jahre später startete ich den ersten Versuch an derartige Uhr zu kommen, halbherzig zwar, denn das erste Objekt der Begierde war eine „Lefty“, und ehrlich- die Krone auf der linken Seite wenn die Uhr dort auch getragen wird, macht nicht so viel Sinn, und deswegen habe ich diese „Aristo“ sausen lassen, ist gerade mal 2 Wochen her, aber die Bucht ist groß und hat noch andere Ecken zum „Fischen“………dachte ich.
So kam es, dass dieser Tage ein weiteres Forumsmitglied gewillt war, sich von derartigem Ballast zu trennen, für die kleineren und schmächtigeren unter uns kann u. U. so ein Unikum schon mal zum Ballast werden und auch der Platzbedarf der Uhr hat schon andere Ausmaße als eine Damenuhr.
Dafür bin ich nicht Panzerfahrer geworden, weil auch schon damals mittelschwerste Be und Verklemmungen durch die Bodenausstiegsluke zu befürchten waren und Leichtathletik auch nie so recht zu mir passte.
Jedenfalls habe ich nicht gezögert und mich des Monstrums bemächtigt, und bei mir bleibt sie wahrscheinlich auch, wenn ich mich von ihr trennen muss, dann aus gesundheitlichen Aspekten, möglicherweise könnte mein Arzt sie verbieten nur um einen Haltungsschaden zu verhindern.
Meine erste Freude nach dem Auspacken der Zeno war zunächst sehr geschmälert, insbesondere bedingt durch die Größe der Zeno- 55mm sind ein Versprechen, so wie auch das Originalband nicht gefallen konnte da etwas zu filigran und doch auch unflexibel, weil fast neu.
Alles andere, wie das Gesamtbild der Verarbeitung und die Wertigkeit der Materialien gefiel sofort.
Das montierte Band ist ein Meyhofer „Eindhoven“ in 26mm, und passt wie ich finde ganz gut zu den 55mm der Uhr, auch von Tragekomfort ist es weitaus angenehmer als der Kaufpreis dies vermuten lässt.
Wer nun sagt, das kostet Mut diese Uhr zu tragen, der hat……..recht, aber ehrlich- ist nicht so schlimm den inneren Schweinehund zu überwinden, ich hab‘s nach 10 Minuten auch geschafft.
So weit- so gut, alles andere sollte jeder den es interessiert den Bildern entnehmen, ich habe schließlich auch sehr lange schauen müssen, bis ich die richtige gefunden habe(das gilt besonders auch für meine Frau die das ganze milde lächelnd toleriert)
Auf einem Bild sind ergänzend die technischen Daten zu erkennen(das hoffe ich einfach mal so)
Front1Data small.jpg
Front4small.jpg
Front special small.jpg
Glas small.jpg
Rückseite und andere8-)
Back1small.jpg
Back4small.jpg
Back3a small.jpg
Crown2small.jpg
Noch eines mit Krone und schon sind wir bei den Wristshots:
Crown Wrist small.jpg
Wrist1small.jpg
Wrist2small.jpg
Wrist4small.jpg
Noch das Band:
Wrist special.jpg
Wrist below small.jpg
Und weil mir das etwas im Magen liegt, noch dieses:
Sollte es einem User auffallen, dass das „6498 Unitas“ Werk nicht gelabelt/ gebranded ist, es fehlt „Swiss“ und „Seventeen 17 Jewels“ und mir sagen können warum das gerade hier so ist, bitte klärt mich doch einfach mal so darüber auf, bin sehr dankbar dafür.
Werk1nah.jpg
Zum Vergleich der Werke möchte ich auf Haydars Vorstellung seiner Zeno verweisen:
https://uhrforum.de/meine-andere-gr...-winder-xxxl-55mm-flieger-9558sos-6-a1-t35246
und auch Google liefert dazu aussagekräftige Bilder.
Danke fürs lesen und viel Freude beim betrachten diese Threads.
Viele Grüße,
Ulrich
 

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.634
Ort
Mitten in Franken
Hallo Ulrich,

Glückwunsch zum Riesen!

Wenn Du den Brummer zum Fenster raushälst, müsste ich sie eigentlich sehen. So weit weg ist`s ja nicht!
 

Bruce Wayne

Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
4.112
Ort
Da wo viele andere Urlaub machen ...
Hallo Ulrich,

ein Riesenteil. Ich muß zugeben, dass ich auch gleich an Haydar denken mußte :D

Du hast da eine sehr schöne Vorstellung mit adäquaten Fotos kreiert, vielen Dank. Ich habe es gerne gelesen.
 

adler-ha

Dabei seit
25.04.2008
Beiträge
3.856
Hallo Ulrich,

du hast dir ein wunderschönes großes Modell von Zeno zugelegt.:klatsch: Das Zeno-Modell ist ein Klassiker geworden.
Soweit ich sehe, steht dir die Zeno ausgezeichnet.:super:


Unter anderem durch unseren allseits geschätzten Forumskollegen Haydar, dem Mann mit der Liebe zu etwas größeren Uhren

Vielen Dank, dass du an mich gedacht hast.;-)

Herzlichen Glückwunsch zur großen Zeno-Schönheit.:klatsch:
 

uliulrich

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2012
Beiträge
91
Ort
Zwischen Baden Württemberg und Franken
Hallo Ulrich,

du hast dir ein wunderschönes großes Modell von Zeno zugelegt.:klatsch: Das Zeno-Modell ist ein Klassiker geworden.
Soweit ich sehe, steht dir die Zeno ausgezeichnet.:super:
Vielen Dank, dass du an mich gedacht hast.;-)

Herzlichen Glückwunsch zur großen Zeno-Schönheit.:klatsch:


Danke Haydar für Deine netten Zeilen hier und ganz klar- an nette Menschen erinnere ich mich besonders gerne.
Und weil Du der erste warst, der diesen "Big Ben" präsentiertest, möchte ich meinen Beitrag auch ein wenig an eine Hommage an Haydar betrachten.


- Ps.: Grüße nach Franken, Du hast sie nicht gesehen, da war gerade eine Wolke im Weg:D

Viele Grüße,
Ulrich
 

Sidnrw

R.I.P
Dabei seit
25.11.2011
Beiträge
2.358
Ort
God´s own country, Ruhrgebiet
Sehr schöne Uhr und sehr schöne Fotos. Hatte mal die Ausführung als Baumuster B im Auge, aber wegen dem Logo auf dem ZB und Automatik, habe ich dann vom Kauf abgesehen.
 
Thema:

Zeno „Super Oversized Winder“ Referenznr.: 9558SOS-6-A1 -weil klein kann jeder

Zeno „Super Oversized Winder“ Referenznr.: 9558SOS-6-A1 -weil klein kann jeder - Ähnliche Themen

[Erledigt] ZENO BIG DATE SUPER OVERSIZED (55mm): Hallo, verkaufe folgende Uhr: ZENO BIG DATE SUPER OVERSIZED Gehäuse: Ø:55mm, h:13mm , massiver Edelstahl 316L, dreiteilig, feiner Mattschliff...
Meine andere große Liebe: Zeno Super Oversized Winder XXXL(55mm) Flieger 9558SOS-6-a1: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich möchte euch heute die Zeno vorstellen,die meine andere große Liebe ist. Super Oversized Winder XXXL...
Meine große Liebe: Zeno Super Oversized Automatik XXXL (55mm) Fliegeruhr 9554SOS-a3: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich möchte euch heute die große Zeno(XXXL-55mm) vorstellen: Super Oversized Automatik XXXL Fliegeruhr...
Oben