ZENITH Elite HW Ref. 01.1125.650/01 - In der Serie - "Doofer Titel, tolle Uhr!"

Diskutiere ZENITH Elite HW Ref. 01.1125.650/01 - In der Serie - "Doofer Titel, tolle Uhr!" im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhrenfreunde, vielleicht hat mich der ein oder andere in letzter Zeit schon beim stöbern und mosern entdeckt - die perfekte Uhr gibt es ja...
S

)Stephan

Themenstarter
Dabei seit
01.04.2016
Beiträge
5
Liebe Uhrenfreunde,

vielleicht hat mich der ein oder andere in letzter Zeit schon beim stöbern und mosern entdeckt - die perfekte Uhr gibt es ja typischerweise nur auf den ersten Blick (Danach wird es entweder besser oder schlechter.. :-D). Nun war heute aber ein sehr erlebnisreicher Morgen - konnte ich schon in Nachbars Garten die Grashalme im Wind wehen hören oder auch jeglichen PKWs auf der Straße allein am Fahrgeräusch den Namen, die Sozialversicherungsnummer und sogar die Farbe der Duschvorhänge des Besitzers zuordnen. Los ging das ganze heute morgen um kurz vor 8 Uhr, denn es war eine Sendung angekündigt die in einer Zeitspanne von 4 Stunden eintreffen sollte. Eine lange Zeit!
Ihr kennt ja sicher auch dieses Gefühl, wenn man stundenlang versucht sich abzulenken - im Endeffekt aber effektiv einen 98-Stunden Tag vor sich hat..

Nun denn - weil ich sowieso nicht viel anderes machen konnte als mit großen Augen am Fenster zu stehen (und zu hoffen..) habe ich mich dazu entschieden hier im Forum herumzustöbern und somit die Zeit totzuschlagen..
Nach einer Weile dann - ein verdächtiges Geräusch! Fahrertür - Schiebetür?! (Na das muss ja jetzt wohl das Zeichen sein!!) - sich leise nähernde Schritte!!
Alles klar, es ist soweit! Also hatte gegen 11Uhr die ewige Warterei nun doch ein Ende. Und siehe da, es flatterte ein kleines Päckchen ins Haus:
1.jpg

Na das könnte doch was sein! Mit etwas Verunsicherung also wurde ausgepackt - den Namen des Absenders hatte ich noch nie gehört.. hoffentlich doch keine Schuhe..?!

Und dann:
2.jpg
:klatsch::klatsch::klatsch:

Also, heute möchte ich euch gern meine neue schlanke Bekanntschaft vorstellen, eine Zenith Elite HW (HW für Handwound - Handaufzug) in dem Kaliber 650.


Zunächst einmal jedoch wurde die schicke Box ausgepackt ..
3.jpg

.. und der Inhalt freigelegt:
4.jpg

Aber mal ganz ehrlich, so genau angesehen hatte ich mir die Sachen bis dahin noch nicht, es wartete ja der Hauptgewinn :-P
5.jpg


Einmal genau hingesehen, ob es auch wirklich wahr ist:
6.jpg

Und Tatsache, alles stimmt :-) Also wurde sie auch direkt aus ihrem kleinen Zuhause befreit und durfte sich einmal in Gänze präsentieren:
7.jpg

Und einen schönen Rücken hat sie natürlich auch:
8.jpg

Und auch wenn Krokodile ja angeblich bissig sein sollen schmiegte sie sich auch ohne Klagen an ihren neuen Besitzer (natürlich schon gestellt.. ;-)).
Da freut man sich doch!
9.jpg

Nun vielleicht noch kurz zum Hintergrund:
Eigentlich hatte ich ja etwas kleines goldenes (mit Krone..) für die Arbeit gesucht und wurde auch nach langer Suche nicht ganz fündig.
Dann nach langer Zeit habe ich auch hier ein Thema zu meinem Leiden eröffnet und hatte auch ein paar sehr schöne Alternativen präsentiert bekommen (danke nochmal dafür!).
Da ich aber feststellen musste, dass heutzutage vermehrt Teller am Arm getragen werden oder Uhren mit manuellem Aufzug anscheinend von innen heraus von kleinen Tierchen aufgezogen werden (Stichwort Turmuhr. Man will den kleinen ja auch ein bisschen Raum bieten!) musste ich mich dann doch nach einer Alternative umsehen.
Aber das ist ja nun gar nicht so einfach, wie weit kann man sich denn von dem eigentlichen Wunsch wegbewegen ohne anschließend doch wieder unzufrieden zu sein..?
Für mich war klar, dass schon ein Gehäusedurchmesser von 40mm zu viel ist und auch, dass die Bauhöhe weit unter 10mm liegen sollte.

Dazu dann die Überlegung: wie schafft man das?
Die Reduzierung auf das wesentliche muss also erstmal reichen, d.h. ja schon einmal das viel mehr als 2 oder maximal 3 Zeiger nicht möglich sein werden. Ein Datum wird es wohl auch nicht geben dürfen und
ein Sichtboden leider auch nicht (Mein Neid gilt den Uhrmachern, die sich den ganzen Tag schöne Werke anschauen können und dabei heimlich über die doofen Kunden lachen... )
Für mich habe ich jedoch entschieden, dass mir eine Sekunde durchaus wichtiger ist als der letzte Millimeter - und rein technisch betrachtet (aufgrund der zu erzielenden Bauhöhe) bietet sich dann ja eine kleine Sekunde an.

Daher wurden noch einmal die Konzis im näheren Umfeld abgeklappert und es wurde versucht sich dem Problem anzunähern.
Ich scheine mit meinen Vorstellungen aber eher zum alten Eisen zu gehören, die einzige Möglichkeit wäre vielleicht eine Uhr mit "Quark-Werk" ... Sowas hab ich ja noch nie gehört :-D (Quatsch, ich hab auch welche... ;-) )

Nun ja, also (wie auch hier vorgeschlagen) habe ich mich etwas bei den Dinosauriern umgesehen, also den Uhren-Oldies die gebaut wurden als die Menschen noch kleiner und zierlicher waren (??).
Hier hatte ich dann aber wieder ein bisschen Abstand genommen - letztlich wusste ich nicht so genau wie alt "zu alt" bzw. "zu anfällig" ist und daher wollte ich schon einmal etwas im Bereich >Jahr2000 haben..

Auch da jedoch, zunächst nichts..
Außer vielleicht die kleine VC Patrimony? Mit Brillis passend zu meinen haarigen Männerarmen.. :super::super:
Nun ja, das wäre vielleicht auch eher eine Uhr die man nicht so häufig tragen würde - also nicht wegen der Brillis, die sind total geil und maskulin! Eher wegen dem Wert der Uhr.

Also quasi gänzlich verloren habe ich mich nach und nach von allen gewünschten Eigenschaften gelöst und fleißig das Internet durchsucht.
Ab und zu war sogar mal etwas ganz interessantes dabei, aber so richtig umgehauen hatte mich nichts davon.

Und dann auf einmal - Sie ist aufgetaucht!
Was war da denn los, wo kommt diese Uhr denn auf einmal her!? Hier dann einmal vorsichtig das Angebot geprüft ob denn auch tatsächlich alles stimmt.
Saphirglas.. ? Flach.. ? Klein.. ? Stimmt das Material vom Band.. ? "Schweizerisch"?
Irgendetwas muss da doch falsch sein.. AHA ! Das Jahr?? .. hm.. 2010! :shock:
Na dann schauen wir doch einmal wie sie von innen Aussieht! :oops:

Tatsächlich gibt es über Google nur relativ wenige schöne Bilder vom 650er Werk, aber Perlage, Sonnenschliff, Genfer Streifen.. Alles ist da :-D Toll!:super:

Also in Kontakt getreten, und schon kurz darauf gehörte das gute Stück mir :klatsch:


Soviel also zum Hintergrund.. Nun weiter mit der Vorstellung!
Das Gehäuse ist tatsächlich sehr flach und auch die Hörner schmiegen sich sehr schön an den Arm.
Unter dem Hemd ist die Uhr quasi gar nicht zu bemerken.
10.jpg

Hier noch einmal eine Aufnahme von der kleinen Sekunde, wer genau hinschaut erkennt eine feine Guillochierung:
12.jpg

Und hier noch einmal die Schließe mit Prägung:
11.jpg

Übrigens: Ich hatte mich eigentlich nach einer Uhr ohne Ziffern umgesehen - hier aber finde ich den Wechsel sehr spannend und das hat mir auch wieder Freude an den Zahlen gebracht :-)
13.jpg

Abschließend noch einmal der Rücken mit Logo:
14.jpg


Also abschließend kann ich sagen, ZENITH! Gut gemacht! :klatsch:
Tatsächlich wundert es mich aber, dass man die Marke aktuell relativ schwer findet. Die ( ... aktuellen ... und die von "davor" ... :lol: ) Designs sind ja durchaus zeitlos und es hätten mich auch die neueren Modelle interessiert - wären sie denn kleiner. Dafür aber muss ich sagen: Das deutsche Servicecenter war beim Anruf schon einmal sehr freundlich!

Nun aber genug, ich hoffe euch gefällt die Vorstellung.. ;-)

Gruß,
Stephan
 
Zuletzt bearbeitet:
JohnnyHendrix

JohnnyHendrix

Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
1.014
Hallo Stephan,

Vielen Dank erst einmal für deine wirklich ausführliche Vorstellung. Dein Text schafft es super, deine Freude über die schöne Uhr rüberzubringen. Und deine Bilder zeigen sie wirklich schön :super: Ein Glasboden wäre cool, aber muss auch nicht bei jeder Uhr sein. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude mit der schönen Uhr und ich freue mich sehr, hier mal wieder eine Zenith-Vorstellung zu lesen :-)
 
Kampfgurke

Kampfgurke

Dabei seit
06.11.2014
Beiträge
16
Ort
Bremen
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Uhr!

Tatsächlich bin ich auch von dieser Uhr begeistert, jedoch mit dem Automatik Cal. 680 und Blauem ZB mit Sonnenschliff. Diese hier ist aber noch etwas flacher und schlichter. Eine tolle Uhr von einer (bin absoluter Fan der Marke) guten Manufaktur mit tollen kleinen Details!

Gruß
Edgar
 
carter

carter

Dabei seit
04.08.2014
Beiträge
1.601
Hallo Stephan,

eine tolle Uhr hast du dir da zugelegt. Allerdings läuft es mir kalt den Rücken herunter, wenn ich das UPS-Paket sehe. Ein Kauferlebnis ist das nicht. Gut, wenn ich zwanzig Uhren in dem Preisbereich hätte, wäre es mir wahrscheinlich egal. Ich verstehe natürlich auch, dass Verfügbarkeit (oder Preis) einen zwingen, sich so etwas schicken zu lassen ... aber das wird der Uhr nicht gerecht. Sorry, wenn ich hier auch mal negativ dagegen schieße.

Bitte nicht falsch verstehen: Uhr toll, Vorstellung toll ... aber irgendwie traurig. Vielleicht bin ich da gerade aber auch etwas drüber ;-)

Feines Weekend,

Carter
 
Vincent_Rock

Vincent_Rock

Dabei seit
16.05.2015
Beiträge
2.934
Ich bin großer Freund der HW-Reihe, auch der El Primeros. Herzlichen Glückwunsch, tolles Teil!! :)

Also ich habe bisher alle meiner Uhren ausser der Nomos gebraucht im Netz gekauft. Die hunderte oder tausende von Euro für einen Kaffee und einen Handschlag vom Konzi habe ich leider nicht über.
Das muss jeder für sich selbst entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gödel

Gast
@ Carter: Was redest Du da? Ich verstehe echt nicht was Du willst?!?!


@ Stephan: toll-toll-toll!
Deine Suchkriterien kommen mir recht bekannt vor, als ich meine erste richtige Uhr mit Manufakturkaliber gesucht hatte: HW, flach, < 40 mm und bezahlbar: Ich bin damals -nach langer Recherche- auf die Prime cal 420 gestossen.
Zenith hat schon immer die tollsten Uhren gemacht.

Ich wünsche Dir lange Freude an der Dünnen! :super:
 
chris2611

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
13.583
Ort
49...
... zumal ja auch nicht jede Uhr immer beim Konzi verfügbar lagert...

Klasse, die Zenith!:super:
Einen Dresser braucht der Mensch und viel hübscher als die Zenith können andere gar nicht sein...:-)
 
nerhu

nerhu

Dabei seit
25.07.2015
Beiträge
1.224
JA, alles richtig gemacht :super:
Meine kleine HW El Primero wuenscht sich schon lange ein Geschwisterchen und koennte sich mit deiner sofort anfreunden.
Viel Freude mit deiner Schoenheit.
 
Mike075

Mike075

Dabei seit
08.11.2012
Beiträge
4.795
Ort
Berlin
Herzlichen Glückwunsch zur schönen Elite Stephan!
Ein schöner schlichter Dresser.:klatsch:

Die beiden ersten Fotos sind sicherlich in der Euphorie entstanden das schöne Schmuckstück auszupacken. :-)
Viel Freude mit der schönen Zenith! :super:
 
01kaufmann

01kaufmann

Dabei seit
06.12.2010
Beiträge
3.954
Ort
OWL
Glückwunsch! Sehr schöner Dresser!

Danke fürs Zeigen & weiterhin viel Freude.

Gruß
01kaufmann
 
S

)Stephan

Themenstarter
Dabei seit
01.04.2016
Beiträge
5
@all: Vielen Dank erstmal für die freundlichen Antworten :-)
@JohnnyHendrix: Ja das stimmt, einen Glasboden würde ich mir auch noch wünschen aber es kommt ja sicherlich auch noch die nächste Uhr - dann vermutlich etwas sportliches und somit ist auch die Größe nicht mehr so entscheidend. :-) (Das Werk würde ich aber trotzdem gern einmal Live sehen!! Ich kann mich noch genau daran erinnern, als mir das erste mal das Werk meiner Tudor gezeigt wurde.. :-P)

@Carter: Ich vermute mal, dass du auf den Ladenkauf abzielst - denn das Paket war natürlich ausreichend versichert und von der Handhabung ist es auch nicht anders als beim Werttransport.
Dazu tatsächlich: Ja, das stimmt - das ist etwas schade.. Das sehe ich auch so. Aber - selbst wenn, der Verkäufer hat kein typisches Ladengeschäft und auch die Entfernung war einfach zu weit. Demgegenüber standen dann aber ein paar freundliche Mails und ein längeres und ausführliches Telefongespräch.
Auch wenn ich z.B. an meine letzte (neue) Uhr, die Tudor, vom Konzi denke war das Erlebnis evtl. nicht ganz so klassisch. Die Uhr war leider weder im Laden verfügbar noch zur Ansicht bestellbar. Ebenso war der nächste Konzi mit genau der Uhr nach meinen Vorstellungen in quasi unerreichbarer Entfernung gelegen.. Also wurde sie damals auch "auf gut Glück" bestellt. Natürlich aber stets in freundlicher Umgebung und guter Beratung.
Da ich aber ohnehin von Zeit zu Zeit mal wieder vorbeischaue (und z.B. auch ein paar Fragen zu der Zenith an den Uhrmacher richten durfte) vermisse ich dies nun nicht.
Vielleicht nächstes mal wieder.. :super:

@Mike075: Ja du hast natürlich recht, die ersten zwei Bilder sind nun vielleicht nicht die interessantesten und auch nicht am besten in Szene gestellt, dafür aber quasi "Live" - also genauso wie ich es gesehen habe mit ein paar Sekunden Verzug :-) Außerdem brauchte ich die Bilder ja für die Geschichte.. :-P
Und als echte Augenzeugen habt Ihr natürlich all meine Freude an der kleinen ohne Verzicht auf Details miterleben dürfen ;-)

P.S. Nach dem ersten Tag liegt die Gangabweichung bei +2s! Da hole ich dann ja die lange Wartezeit von gestern wieder auf :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
carter

carter

Dabei seit
04.08.2014
Beiträge
1.601
@Stephan: Danke für deine Rückmeldung (ich vermutete ja schon etwas in die Richtung). Freut mich, dass du meine Rückmeldung so aufgefasst (und im Gegensatz zu anderen hier auch verstanden) hast, wie sie auch gemeint war! Zenith gerät immer mehr in meinen Fokus, auch dank deiner Vorstellung! Viel Spaß damit!
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.777
Ort
Wien
Super Uhr. Gratuliere. Ein Klassiker.
 
K

Kai B.

Dabei seit
17.10.2010
Beiträge
359
Ort
LC100
Eine der schönsten Zenith, die ich bisher gesehen habe. Viel Spaß mit dem schönen Stück.
 
Doppelbeg

Doppelbeg

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
747
Ort
LC040
Hallo Stephan,

vielen vielen Dank für deine Mühe zu dieser tollen Vorstellung! Deine Zenith ist wirklich eine Granate und schaut unglaublich edel aus.
Ich wünsche dir langanhaltende Freude mit diesem Prachtstück und muss zugeben dass ich mich nun tatsächlich etwas verguckt habe..

Alles Gute,

N.
 
U

Uhrlauber

Dabei seit
31.01.2009
Beiträge
364
Ort
Niederösterreich
Gratuliere zu dieser wunderschönen Dresswatch. Ich kenne nur noch die JLC Reserve de march, die in diese Kategorie fällt.
Liebe Grüße, Rainer
 
Ulrich1912

Ulrich1912

Dabei seit
26.06.2008
Beiträge
1.251
Ort
Rheinland
Hallo Stephan,

wunderschöne Zenith :klatsch:!
Klassisch und elegant!
Viel Freude damit!

Viele Grüße

Ulrich

p.S.: Einen Glasboden fände ich bei der Uhr auch gut.
 
Thema:

ZENITH Elite HW Ref. 01.1125.650/01 - In der Serie - "Doofer Titel, tolle Uhr!"

ZENITH Elite HW Ref. 01.1125.650/01 - In der Serie - "Doofer Titel, tolle Uhr!" - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Zenith Elite Ultra Thin Small Second Ref. 03.2010.681/21.C493

    [Erledigt] Zenith Elite Ultra Thin Small Second Ref. 03.2010.681/21.C493: Zum Verkauf kommt meine Zenith Elite Ultra Thin Automatik Referenz 03.2010.681/21.C493 Hier die Eckdaten zu diesem Klassiker...
  • Zenith Elite Dual Time, ref: 03.1125 682

    Zenith Elite Dual Time, ref: 03.1125 682: Die Zenith ist zwar nicht neu und auch schon etwas bei mir aber eine kleine Vorstellung hat sie sich trotzdem verdiehnt. Die Anschaffung dieser...
  • [Erledigt] Zenith Elite Captain Central Second - Ref: 03.2020.670

    [Erledigt] Zenith Elite Captain Central Second - Ref: 03.2020.670: Verkaufe eine Zenith Captain Central Second am abgebildeten Lederband mit neutraler Schließe aus dem Jahr 2015. Kam vor 4 Wochen per Tausch...
  • [Erledigt] Zenith Elite Port Royal V Dual Time BD Ref. 01/02.0450.682

    [Erledigt] Zenith Elite Port Royal V Dual Time BD Ref. 01/02.0450.682: Zum Kauf aus meiner Sammlung biete ich eine Zenith Port Royal V DualTime an. Die Uhr wurde getragen und hat entsprechende normale Gebrauchsspuren...
  • [Erledigt] ZENITH Class Elite - Manufakturdresser Cal. 680 Ref. 01/02.1125.680

    [Erledigt] ZENITH Class Elite - Manufakturdresser Cal. 680 Ref. 01/02.1125.680: Hallo zusammen, heute möchte ich Euch meine Zenith Elite anbieten, da sie meiner Captain einfach zu ähnlich ist. Das wichtigste vorweg...
  • Ähnliche Themen

    Oben