Zenith El Primero Big Date oder Dark Side of the Moon Vintage

Diskutiere Zenith El Primero Big Date oder Dark Side of the Moon Vintage im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, nach nunmehr über einem Jahr Abstinenz hier im Forum und insgesamt wenig Zeit auf Grund beruflicher Umorientierung möchte ich...
Mini1401

Mini1401

Themenstarter
Dabei seit
29.11.2014
Beiträge
75
Ort
Ruhrgebiet
Hallo zusammen,

nach nunmehr über einem Jahr Abstinenz hier im Forum und insgesamt wenig Zeit auf Grund beruflicher Umorientierung möchte ich mich mit einer neuen Uhr belohnen. Eigentlich gefällt mir schon seit Jahren die Dark Side of the Moon. Da ich aber gerne auch meine Uhr passend zu Schuhen, Gürtel u.a. Utensilien trage (bin eher so der Casual Typ), sollte die Uhr dann doch nicht nur ganz schwarz sein.

Weitere Anforderungen:
- Auf jeden Fall ein Manufaktur-Werk
- Zeitlos
- Automatik
- Datum
- über 40mm Durchmesser
- Glasboden
- Saphirglas

Nach langem Suchen ist mir nun noch die El-Primero über den Weg gelaufen. Die beiden Fotos habe ich den original Homepages entliehen und hoffe nicht, hier Ärger mit Copyrights oder sowas zu bekommen.

Nun bitte ich um Tipps. Folgende Überlegungen quälen mich:
Pro Zenith:
- gut EUR 3.000,-- Preisvorteil (wenn man gute Barpreise miteinander vergleicht)
- schönes, großes Datum (man wird ja nicht jünger)

Pro Speedmaster:
- eine Speedmaster hat irgendwie diesen "must have" Effekt
- wahrscheinlich höherer Werterhalt
- das schwarze Keramikgehäuse ist schon sehr ge.....

Was tun. Die EUR 3.000,-- schmerzen schon und ich müsste ggf. noch sparen. Die Zenith würde jetzt schon gehen. Was meint Ihr?
 

Anhänge

neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.083
Ort
Wien
Ohne näher zu beraten, geht das Datum der Zenith überhaupt nicht.
Wirkt deplaziert, Typograohie ganz böse im Vergleich zum Blatt und dem Rest der Uhr.
Vielleicht würde das Datum besser aussehen über Zenith?
Noch paar Tage sparen und die Keramikspeedy holen.
Die wird sicher nicht billiger, aber bei der Zenith bin ich mir sicher irgendwann läuft sie Dir sehr günstig über den Weg.
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
14.534
Ort
Von A bis Z
Hallo,
beides schöne Uhren. Wie sieht es denn mit der Tudor Fastrider Black Shield aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.527
Ort
failed state
Ich finde die Zenith nicht übel. Neukauf allerdings in der Tat nur mit saftigem Rabatt empfehlenswert...
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.160
Ort
nähe Wien
ganz klar die Dark Side!:super:
Hammer Feeling, toller Tragekomfort und die Uhr ist anders, ich bin froh eine schwarze in meinen Uhrenkasten legen zu dürfen:klatsch:
ich habe mir an meine Dark auch ein braunes Rauleder band gekauft zum wechseln, ein Traum:super:



Die Zenith halte ich für gewöhnlich, die Tudor daneben, damit gewinnst du keinen Blumentopf..

20160606_191129_resized.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mini1401

Mini1401

Themenstarter
Dabei seit
29.11.2014
Beiträge
75
Ort
Ruhrgebiet
Ist das die schwarze mit Vintage Band oder ist es die Vintage. Kann es nicht erkennen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
johannes2411

johannes2411

Dabei seit
08.05.2014
Beiträge
818
Ort
HG
Den Werterhalt einer Uhr finde ich so wichtig wie einen Furz im Wind.....
Sorry.

Ich persönlich würde Dir raten, geh auf die dunkle Seite der Macht.... Äh des Mondes :-)
Die Omega ist meiner Meinung nach, gerade in dieser Variante, eine der schönsten Uhren überhaupt.
Tolle Farbgebung, tolle Materialien und ein tolles Werk.
Also, klar Mondlandung.


Wie neset weiter oben schon gesagt hat, das Datum der Zenith ist furchtbar.... Brrrrrr
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marlboro

Gast
Über die Vintage-Lume würde ich nochmal nachdenken ansonsten klar die Omega.
Einen der schönsten Stahlchronos hast Du ja bereits und da ist schwarze Keramik doch genau die richtige Abwechslung.
Gibt es auch mit Gold abgesetzt das sieht auf jeden Fall auch nicht so ganz schlecht aus.
 
Mr. Cat W.

Mr. Cat W.

Dabei seit
26.03.2010
Beiträge
1.664
Die Omega hat halt keine Datumsschnellverstellung und der Datumswechsel selbst zieht sich über mehrere Stunden hin. Das wäre für mich schon alleine der Killer für dieses "tolle" Werk. Die Typo bei der Zenith finde ich allerdings tatsächlich auch nicht wirklich optimal.
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.160
Ort
nähe Wien
Ist das die schwarze mit Vintage Band oder ist es die Vintage. Kann es nicht erkennen.
Es ist die Schwarze (in Original mit Cordura Band)
ich habe mir aber auch ein Rauleder dazugekauft, passt sehr gut.

Die Farbgebung der Vintage ist etwas anders, passt zu dem Armband aber noch viel besser und lässt sich sicher auch mit anderen Bänder hervorragend kombinieren.

in unserer Bout waren alle Modelle lagernd somit konnte ich alle probieren und habe mich dann für die Dark Variante entschieden, da die Beschriftung ins weißliche geht und das für mich dann etwas neutraler war. die Black ist auch mehr poliert, die Vintage matt, das muss man halt vergleichen was einem mehr begeistert.

auf CR24
https://www.chrono24.de/omega/speedmaster-moonwatch-chronograph-ref31192445101006--id4280716.htm
sind von einigen deutschen Anbietern hammergeile Fotos der Vintage, das original Rauleder ist der Hammer:super:

2016-07-03 21.18.14.jpg

ich war unentschlossen eine weitere Stahluhr zu kaufen, wollte was anderes, was sportliches, auch understatement, nicht immer den Stahl-Einheits-Brei, ein Schwarze musste unbedingt her.

Mit Keramik, dem Werk und auch etwas Historie ist die Speedmaster ein Tip:super:
 
Zuletzt bearbeitet:
domaß

domaß

Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
2.704
Ort
Mitteleuropa, sehr gerne: München und Insprugg
Hallo!

Interessante Gegenüberstellung:
Hier Omega Dark Side of the Moon und dort Zenith El Primero.
Hier das legendäre Design, Material und Coaxial-ausführung,
dort das legendäre Werk.

Eigentlich schwer vergleichbar.

Der einzige Rat, und er ist wahrlich Ernst gemeint: Beide!
Ja, wenn es denn finanziell zu tragen wäre.

Gratulation zur Auswahl,
halte uns bitte auf dem Laufenden hinsichtlich Deiner Entscheidungsfindung,
danke,
domaß.

Zuerst die Zenith.
 
LUWE

LUWE

Dabei seit
11.04.2010
Beiträge
1.649
Ort
Wien Umgebung
Mir gefallen sie beide nicht...

Bei Zenith finde ich aus das Datum hätten sie besser wo anders plazieren sollen und bei Omega vermissen ich das Stahlband.... vorallem um den Preis!

Die Speedmaster an sich gefällt mir wirklich gut, also ICH würde entweder die Stahl oder die Titanvarante nehmen.... da bleibt sogar noch Geld über und könntest dir die Zenith vielleicht auch noch schnappen :)
 
S

Sopur

Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
633
Da das Datum der Zenith ja vom Treadersteller eben gerade positiv hervorgehoben wurde, wird es für ihn wohl "gehen". Geschmäcker sind ja verschieden.
Ich finde Zenith sehr sympathisch, aber die Omega gefällt mir hier vom optischen her besser.
 
G

GHoSt_K

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
22
Witzigerweise bin ich am Sonntag beim Stöbern auch über die Zenith gefallen. Eigentlich stand für mich fest, dass ich mir als Belohnung, ebenfalls aus Berufszwecken, die Speedy Co-Ax zulege. An die schwarze habe ich noch gar nicht gedacht, weil es bei mir einfach eine Preisfrage ist.
Bei der Zenith stört mich das Datum nicht so, wie es hier einige stört. Was mich hingegen stört, ist das 3 und 9 ein wenig abgeschnitten wirken. Dahingegen finde ich super, dass arabische Zahlen auf dem Blatt zu sehen sind.

Hach, schwierige Entscheidung, aber momentan würde ich zur Omega tendieren...
 
A

alxkrft

Dabei seit
23.04.2014
Beiträge
164
Ort
Wien
Über die Vintage-Lume würde ich nochmal nachdenken ansonsten klar die Omega.
Einen der schönsten Stahlchronos hast Du ja bereits und da ist schwarze Keramik doch genau die richtige Abwechslung.
Gibt es auch mit Gold abgesetzt das sieht auf jeden Fall auch nicht so ganz schlecht aus.
ihr solltet retro nicht mit vintage verwechseln.

retro/ faux patina ist das letzte
 
M

Marlboro

Gast
Wir können versuchen den Begriff Retrolume zu etablieren...

Generell finde ich die nicht immer schlecht und es gibt schöne Beispiele von Breitling und JLC.
Die DSOTM ist dafür zu modern und deshalb passt es hier nicht so gut - finde ich.
 
Mini1401

Mini1401

Themenstarter
Dabei seit
29.11.2014
Beiträge
75
Ort
Ruhrgebiet
So, ich habe gestern die DOM mit Corduraband und normaler Schließe am Handgelenk gehabt. Definitiv eine tolle Uhr und ich denke mal, das es die DOM wird. Das Armband mit normaler Schließe empfinde ich aber persönlich bei einer 10k€ Uhr ein Frechheit. Die wird es def. nicht werden.

Allerdings freunde ich mich immer mehr mit der Vintage an. Mir persönlich egal, ob Vintage oder Retro. Für mich ist sie beides nicht. Sie sieht einfach nur klasse aus. Allerdings verstehe ich das mit den Schließen nicht. Mein Freundlicher gestern abend sagte, dass die Keramik-Faltschließe EUR 1.000,00 Aufpreis kosten soll. :shock: Puh, da bekomme ich ja schon eine komplette Sinn - Uhr für. Auf der Omega Seite kann ich zu dem Schließenthema gar nichts finden. Bin ich blind?
@johro. Sehr schön die Uhr mit dem braunen Band. Werde sie wohl wie gesagt, direkt in der Vintage Ausführung nehmen. Ansonsten stimme ich mit den Ausführungen zur Uhr mit Dir überein. Obwohl, Understatement? Ich weiß nicht recht.
 
Rayman76

Rayman76

Dabei seit
29.07.2008
Beiträge
866
Ort
Südhessen
Nichts gegen Zenith, aber in diesem Fall würde ich rein von der Optik her sofort zur Omega greifen. Sie scheint dir ja auch besser zu gefallen, daher mein Rat: Abwarten und sparen...
 
G

Gödel

Gast
Die Zenith weil sie flacher baut und sich angenehmer tragen lässt. Ausserdem ist ein Grossdatum eine spannende Komplikation die nicht jeder hat.

Keramik ist spröde. Wenn dieses Gehäuse auf die Fliesen knallt dann kann das Gehäuse evtl reissen. Teuer sowas!
 
Thema:

Zenith El Primero Big Date oder Dark Side of the Moon Vintage

Zenith El Primero Big Date oder Dark Side of the Moon Vintage - Ähnliche Themen

  • [Suche] Ersatzglied für Zenith El Primero TV Screen aka Big Blue gesucht

    [Suche] Ersatzglied für Zenith El Primero TV Screen aka Big Blue gesucht: Hallo Uhrenfreunde Ich suche ein Ersatzglied für das Stahlband einer Zenith TV Screen oder auch Big Blue genannt. Das Band heißt Chatelain...
  • [Erledigt] Zenith El Primero TV Dial "Big Blue", Kal. 3019 PHC, Ref. 01-0200-415

    [Erledigt] Zenith El Primero TV Dial "Big Blue", Kal. 3019 PHC, Ref. 01-0200-415: Hallo Forianer, das seltene Modell in geringer Auflage befindet sich in einem sehr schönem, vorsichtig aufgearbeitetem Zustand und läuft...
  • [Erledigt] Zenith Pilot Big Date Special - El Primero 4010

    [Erledigt] Zenith Pilot Big Date Special - El Primero 4010: Hallo, ich biete hier meine Zenith Pilot Big Date Special 03.2410.4010/21.M2410 an. Daten zur Uhr: Typ: Herrenuhr Band: Edelstahl...
  • [Erledigt] Zenith El Primero "Big Blue" TV

    [Erledigt] Zenith El Primero "Big Blue" TV: Zum Verkauf kommt eine Zenith El Primero "Big Blue" TV Die Uhr läuft und hält die Zeit. Chronograph läuft und setzt auch zurück. Das...
  • Evaluation nach 12 Monaten abgeschlossen: Zenith El Primero Pilot Big Date Special

    Evaluation nach 12 Monaten abgeschlossen: Zenith El Primero Pilot Big Date Special: Hallo Zusammen, Es war ziemlich genau vor einem Jahr, als ich zum ersten Mal dieses Forum besuchte. Bisher nur als Leser, dank der überaus...
  • Ähnliche Themen

    Oben