Zenith Defy Classic (skelettiert)

Diskutiere Zenith Defy Classic (skelettiert) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Wunderschöne Uhr und vielen Dank, dass Du uns diese Zenith in Wort und Bild so trefflich vorstellst. Die Defy 3- Zeiger waren für mich das...
#21
Brambilla

Brambilla

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
2.500
Ort
Schweiz
Wunderschöne Uhr und vielen Dank, dass Du uns diese Zenith in Wort und Bild so trefflich vorstellst.
Die Defy 3- Zeiger waren für mich das Highlight der Baselworld 2018. Endlich wieder einmal eine neue sportliche Uhr mit Ecken und Kanten und mit einem eigenständigen Design, aber mit Anleihen an das historische Vorbild. Die skelettierte Variante ist phantastisch, zeitgemäss, knackig, aber dennoch mit einem Schuss Tradition. Solche Uhren mag ich sehr. Glückwunsch!
 
#22
chmoses

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
2.980
Ort
Süd - Bayern
Glückwunsch zur Zenith. Mir gefällt sie gut, nach deiner Vorstellung sogar noch besser. Dennoch überzeugen mich die skelettierten Zifferblätter einfach noch nicht. Dir wünsche ich weiterhin viel Freude an der Defy Classic.
 
#23
sent1nel

sent1nel

Dabei seit
19.07.2017
Beiträge
223
Wahnsinn, wie mich die Vorstellung hier immer wieder anfixt. Hatte eigentlich die nicht skelettierte Variante als Langzeit-Sparobjekt ins Auge gefasst, aber so...
 
#24
B

Berlini

Dabei seit
14.04.2013
Beiträge
118
Ort
Berlin
Gefällt mir grundsätzlich sehr gut, auch Stundenzeichen, Zeiger! Gehäuse sowieso. Aber diese Skelettierung geht ja garnicht, jedenfalls auf der Zifferblattseite. Man sieht ja kaum bewegliche Teile? (Skeletierung erinnert mich nebenbei an die Figuren des verstorbenen US-Pop-Art-Künstlers Keith Haring) Rückseite kann man auf den Fotos nur ungenau sehen / da verbirgt der grossflächige Rotor jedenfalls Vieles...
Dann besser Nicht-skelletiert mit schickem schlichtem Zifferblatt. Dann wäre diese Uhr der Burner.
 
#25
R

Radiopirat

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
215
Das ZB erinnert mich an eine fette Spinne in ihrem Netz, die auf Beute wartet... - scheinbar erfolgreich :lol: Gratulation zu dieser schönen Erscheinung, ich habe sie mir auch schon angeschaut aber zugunsten einer evtl. bald erscheinenden Zenith mit der neuen "Defy-Lab"-Oszilator verzichtet. Nur arbeitet JCB im Moment gegen mich... er will den Oszillator verkleinern und auch so optimieren, dass Komplikationen möglich werden. Denn das ist zur Zeit die grosse Krux mit dem neuen Silizium-Oszillator: Er braucht zu viel Platz.

BTT: Schönes Teil hast du dir geangelt. Ich warte weiter... und geniesse in der Zwischenzeit meine TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01... den polierten Keramiik-Chrono mit der ebefalls skeletierten Vorderseite.
 
#27
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
1.395
Warum ist der Stern nicht rot? Dann wäre es russisch.:lol:
 
#28
nerhu

nerhu

Dabei seit
25.07.2015
Beiträge
1.041
Zum niederknien, eine der wenigen SkelettZF die ich ohne großes wenn und aber aktzeptiere und auch gerne an meinem Handgelenk ertragen würde.
Ich lasse halt nichts unversucht und spiele weiter Lotto.
Viel Freude mit deiner Neuen.
 
#30
sent1nel

sent1nel

Dabei seit
19.07.2017
Beiträge
223
Ich werde, wenn ich dann irgendwann genügend Geld zusammengespart habe, beide Varianten anprobieren - sofern es dann nicht schon ein neues Objekt der Begierde gibt :)
 
#31
D

d-dawg

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
187
Gefällt mir grundsätzlich sehr gut, auch Stundenzeichen, Zeiger! Gehäuse sowieso. Aber diese Skelettierung geht ja garnicht, jedenfalls auf der Zifferblattseite. Man sieht ja kaum bewegliche Teile? (Skeletierung erinnert mich nebenbei an die Figuren des verstorbenen US-Pop-Art-Künstlers Keith Haring) Rückseite kann man auf den Fotos nur ungenau sehen / da verbirgt der grossflächige Rotor jedenfalls Vieles...
Dann besser Nicht-skelletiert mit schickem schlichtem Zifferblatt. Dann wäre diese Uhr der Burner.
Danke nochmals an alle Antworten!

Berlini, ich gebe dir recht, dass es sich wohl um ein "Einsteigermodell" betreffend Skelettierung handelt - da es eine "einfache" Dreizeigeruhr mit Datum ist, gibt es nicht soooo viel zu sehen. Ich geniesse den Blick auf die Hemmung trotzdem. Ich habe die oben gezeigte nicht-skelettierte Version mit blauem Zifferblatt auch anprobiert, aber die war mir dann zu nahe an anderen Uhren welche ich schon besitze, und ich war einfach angefixt von der Idee, mal etwas ganz anderes zu tragen :prost:

Momentan warte ich wie bereits gesagt noch auf das dazugehörige Lederband, werde Bilder posten sobald ich es erhalten habe.

Wünsche euch allen ein gutes Wochenende!
 
#32
Scouser

Scouser

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
662
Ort
Hamburg
Wahnsinns-Uhr! Herzlichen Glückwunsch, eigentlich geht es mir wie dir, Skelett-Uhren sind normalerweise nicht mein Ding.
Aber diese Zenith ist der Hammer, und wie man auf deinen Fotos sieht, steht sie dir hervorragend. Noch dazu die lesenswerte Story, deine Uhrenvorstellung hier bekommt die maximale Punktzahl von mir ;-)
 
#33
B

Berlini

Dabei seit
14.04.2013
Beiträge
118
Ort
Berlin
Ist ja ein Ding / die gibt es also tatsächlich auch mit normalem Zifferblatt, Danke Sent1nel! Aber irgendwie hat die mir doch zuviele Kanten oben und unten auf der Front...fällt womöglich aber nur auf diesem Computerbild so auf...aber die alte Ingenieur SL gefällt mir da immer noch eindeutig besser.
 
#34
watch-watcher

watch-watcher

Dabei seit
25.11.2007
Beiträge
3.417
Ort
Großraum Dortmund
Ist ja ein Ding / die gibt es also tatsächlich auch mit normalem Zifferblatt, Danke Sent1nel! Aber irgendwie hat die mir doch zuviele Kanten oben und unten auf der Front...fällt womöglich aber nur auf diesem Computerbild so auf...aber die alte Ingenieur SL gefällt mir da immer noch eindeutig besser.
Ja, das Design hat Einflüsse der großartigen Gerald Genta - Designs, aber lediglich die Uhrenfreunde, die sich mit IWC-Design auskennen bringen es damit in Verbindung.

Die große Anzahl der "normalen" Zielgruppe wird das aber wahrscheinlich nicht wahrnehmen.
 
#37
M

marco_rolex

Dabei seit
01.01.2017
Beiträge
16
Ort
Scharbeutz
Hatte ich auch schon im Focus. Wirklich eine tolle Uhr. Gab es beim Konzi einen ordentlichen Rabatt?
 
#38
D

d-dawg

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
187
Hi Marco,

Konnte einen kleinen Rabatt (einstelliger Prozentsatz) aushandeln. Im Nachhinein ist man ja immer schlauer, aber hätte wohl noch etwas mehr pushen können.

Das Lederstrap ist bestellt, GBP 300.- ist auch nicht günstig muss ich sagen... fotos werden folgen!
 
#39
sent1nel

sent1nel

Dabei seit
19.07.2017
Beiträge
223
Bei Rüschenbeck in Köln als Konzi haben sie die nicht mal da, also kein Modell aus der Defy Classic Serie :(
 
#40
Königswelle

Königswelle

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
3.357
Oh, die Vorstellung ist mir bisher durchgerutscht (kaum steht mal nicht "Seiko" im Titel, überlese ich das - und das wo ich Zenith doch grundsätzlich recht positiv gegenüber stehe). Asche über mein Haupt... :oops:

Selettuhren mag ich prinzipiell durchaus, wenn sie gut gemacht sind und bei dieser hier trifft das weitgehend zu. Als älterer Herr mit nicht mehr so überragenden Augen (gut, das sind sie schon seit 35 Jahren nicht mehr) würde ich eine etwas bessere Ablesbarkeit bevorzugen, aber im Zweifelsfall nehme ich auch eine schlechtere Ablesbarkeit in Kauf, wenn mich eine Uhr anspricht. Diese tut es. Ich muss gestehen, dass mich die halb durchscheinende Datumsscheibe ohne Datumsfenster etwas irritiert, da wäre es m. E. ohne Datum stimmiger gewesen.

Aber egal, dir muss sie passen und mir bleibt nur noch, dich zu beglückwünschen. :super:
 
Thema:

Zenith Defy Classic (skelettiert)

Zenith Defy Classic (skelettiert) - Ähnliche Themen

  • [Suche] Zenith Defy Classic Skelett am Titanarmband

    [Suche] Zenith Defy Classic Skelett am Titanarmband: Suche die Referenz 95.9000.670/78.M9000 https://www.zenith-watches.com/media/catalog/product/95.9000.670_78.M9000_image_standard.png Gerne alles...
  • Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Skelettiert Blue Ceramic

    Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Skelettiert Blue Ceramic: Uih, bei Zenith hat man an Wilhelm gedacht, :lol: Blau, so blau und dazu nach aus Keramik. Eine skelletierte Defy Classic gibt es von Zenith, die...
  • Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Swizz Beatz

    Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Swizz Beatz: Die nächste DEFY Classic in Keramik. Gehäuse: Keramik Durchmesser: 41,0mm Höhe: 10,75mm WaDi: 100m Werk: Elite 670 SK Gangreserve: 48 Stunden...
  • Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Black Ceramic

    Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Black Ceramic: Die Dreizeiger-Defy zum ersten Mal im Keramik-Gewand... stealthy. Gehäuse: Keramik Durchmesser: 41,0mm Höhe: 10,75mm WaDi: 100m Werk: Elite 670...
  • Neue Uhr: Zenith Defy Classic Range Rover Edition

    Neue Uhr: Zenith Defy Classic Range Rover Edition: Zenith begleitet die neuste Generation des Evoques mit der passenden Uhr. Gehäuse: Titan (Grade 5) Durchmesser: 41,0m Höhe: 10,75mm WaDi: 100m...
  • Ähnliche Themen

    • [Suche] Zenith Defy Classic Skelett am Titanarmband

      [Suche] Zenith Defy Classic Skelett am Titanarmband: Suche die Referenz 95.9000.670/78.M9000 https://www.zenith-watches.com/media/catalog/product/95.9000.670_78.M9000_image_standard.png Gerne alles...
    • Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Skelettiert Blue Ceramic

      Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Skelettiert Blue Ceramic: Uih, bei Zenith hat man an Wilhelm gedacht, :lol: Blau, so blau und dazu nach aus Keramik. Eine skelletierte Defy Classic gibt es von Zenith, die...
    • Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Swizz Beatz

      Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Swizz Beatz: Die nächste DEFY Classic in Keramik. Gehäuse: Keramik Durchmesser: 41,0mm Höhe: 10,75mm WaDi: 100m Werk: Elite 670 SK Gangreserve: 48 Stunden...
    • Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Black Ceramic

      Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Black Ceramic: Die Dreizeiger-Defy zum ersten Mal im Keramik-Gewand... stealthy. Gehäuse: Keramik Durchmesser: 41,0mm Höhe: 10,75mm WaDi: 100m Werk: Elite 670...
    • Neue Uhr: Zenith Defy Classic Range Rover Edition

      Neue Uhr: Zenith Defy Classic Range Rover Edition: Zenith begleitet die neuste Generation des Evoques mit der passenden Uhr. Gehäuse: Titan (Grade 5) Durchmesser: 41,0m Höhe: 10,75mm WaDi: 100m...
    Oben