Zenith Defy Classic (skelettiert)

Diskutiere Zenith Defy Classic (skelettiert) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Liebe Mitforisten und Uhrenverrückte, nachdem ich in einem anderen Thread bereits meine Zenith kurz gezeigt habe (Uhren News: BaselWorld...
#1
D

d-dawg

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
187
Liebe Mitforisten und Uhrenverrückte,

nachdem ich in einem anderen Thread bereits meine Zenith kurz gezeigt habe (Uhren News: BaselWorld 2018-Neuheiten: Zenith DEFY) möchte ich mir hier gerne etwas mehr Zeit nehmen um euch die Uhr und die (kurze) Vorgeschichte dazu vorzustellen.

Angefangen hat alles vor 4 Wochen als ich bei einem Geschäftstermin eine AP Royal Oak Open Worked Perpetual Calendar erspäht habe und begeistert davon war. Bis dahin waren mir skelettierte Uhren immer suspekt ("sieht billig aus", "was für russische Oligarchen und andere Oelbarone"), ich habe mir allerdings nicht mehr dabei gedacht da eine AP RO generell ausserhalb meines Budgets ist - von solchen "Haute Horologie" Modellen ganz zu schweigen. Im Kopf abgespeichert als "tolle Uhr, vielleicht muss ich meine Einstellung zu skelettierten Uhren überdenken, aber man kann ja nicht alles haben, Du hast ja schon genug Uhren gekauft in letzter Zeit".

Dann kam der Samstag vor einer Woche und nachdem die üblichen, wenig aufregenden Samstagsaktivitäten (Wäsche, Lebensmittel einkaufen, Wohnung putzen) erledigt waren, wollte ich den restlichen Tag dafür nutzen um das Lederband meiner Junghans Max Bill beim Konzi austauschen zu lassen und dabei auch einen Blick auf Traumuhren zu werfen für welche sich das langfristige Sparen lohnen könnte. Also ab zum Stammkonzi und die Uhr abgegeben, und die Wartezeit überbrückt mit dem Begutachten von Modellen von Lange, Patek Philippe, Vacheron Constantin und Rolex - nur kucken, nichts anprobieren, es geht ja nur darum auch mal zu sehen was es sonst noch so gäbe wenn die Ressourcen unbegrenzt wären...

Aus dem Nichts blieb ich dann auf dem "günstigeren" Stockwerk, auf welchem meine Junghans bearbeitet wurde, allerdings bei der Zenith Defy Classic hängen, obwohl mir weder die Marke noch das Modell viel sag(t)en. Hmmmm, skelettiert, aber nicht riesig, und aufregend, neu, anders, modern, nichts was man überall sieht. "Wenn man schon mal da ist kann man es ja mal unverbindlich anprobieren, wenn man schon mal hier ist", ich hoffe es geht nicht nur mir so? Und wenn man schon eine Uhr anprobiert, wieso nicht ein Glas Champagner dazu? Kaum am Arm war ich begeistert: superleicht dank Titangehäuse, leichtes Kautschukband mit Titanverschluss. Tolle Skelettierung mit der umkreisenden Datumsscheibe, trotz allem gute Ablesbarkeit, faszinierende Details (der Zenith Stern auf 12 Uhr! Tolle Lume! Tolle Rückenansicht! Sportlich, genau was mir noch fehlt!). Kurz gesagt: es war um mich geschehen und nach einer privaten Unterredung mit meiner Partnerin sowie einer (mässig erfolgreichen) Preisdiskussion war ich stolzer Besitzer einer neuen Uhr, völlig unerwartet und spontan. Ich habe den Entscheid bis jetzt nicht bereut, daher war es wohl richtig auf das Bauchgefühl zu hören.

Ich bin bis jetzt von der Uhr begeistert vom modernen Design, welches trotz allem nicht "schreit". Das Titangehäuse macht die Uhr leicht und man merkt fast nicht dass man eine Uhr trägt. Trotz der Grösse von 41mm (43mm Lug-to-Lug am Gehäuseboden, c. 45m Maximalweite auf halber Gehäusehöhe) ist sie mir nicht zu gross. Das Werk läuft sehr genau, habe über drei Tage eine Abweichung von c. 3 Sekunden pro Tag gemessen (allerdings mit einer sehr primitiven Messmethode).

Einziger Kritikpunkt der mir aufgefallen ist: Das Kautschukband scheint mir relativ weich, dünn und daher etwas "labberig", das hätte man etwas wertiger lösen können, zB wenn ich es mit dem Rubber Band einer VC Overseas vergleiche welches fester, stabiler wirkt. Ich werde mich wohl noch um das Lederband bemühen als Alternative. Das Stahlband habe ich auch anprobiert an einer "nicht skelettierten" Defy Classic, auch das fühlte sich etwas zu hakelig an für meinen Geschmack.

So, nun genug der Prosa, noch kurz die harten Fakten (Quelle: Zenith website) und dann die Fotos

Uhrwerk: Elite 670 SK, Automatikaufzug (modifiziert: Hemmungsrad und Hebel aus Silizium)
Bauteile: 187
Frequenz: 28.800 Halbschwingungen pro Stunde (4 Hz)
Gangreserve: min. 48 Stunden
Material: Gebürstetes Titan
Durchmesser: 41 mm
Wasserdichtigkeit: 10 atm (kein Kronenverschluss/"screw down crown")
01 Defy in der Box.JPG
02 Defy Nahansicht.JPG
03 Defy Nahansicht 2.JPG
04 Defy beim Konzi.JPG
05 Defy am Arm.JPG
06 Defy Glasboden.JPG
07 Defy Korken.JPG
08 Defy Seitenansicht.JPG
 
#2
I.v.e

I.v.e

Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
2.196
Ort
do bin i dahoam
Da ist sie ja. Habe schon darauf gewartet ;-)
Zenith steht bei mir auch auf der Liste und ich werde mir das eine oder andere Modell noch näher anschauen. Der 1/100 Chrono fasziniert mich völlig, aber auch deine finde ich echt genial. Danke fürs vorstellen und bitte noch mehr :pics:
Viel Spaß weiterhin...
 
#4
D

d-dawg

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
187
Hi Ive,

ja der 1/100 Chrono ist auch toll, habe ihn auch anprobiert - da läuft dann noch etwas mehr auf dem (nicht vorhandenen) Zifferblatt sodass die Skelettierung sicher noch spannender ist, vor allem auch mit dem "echten" El Primero Werk. Mir war sie zum Glück zu gross (44mm), und wäre dann auch noch mal eine Ecke teurer gewesen.

Trage sie heute ganz casual mit Jeans und T-Shirt.

IMG_1577.JPG
 
#5
Uhri-Geller

Uhri-Geller

Dabei seit
01.02.2011
Beiträge
108
Ort
Wien
Auch hier nochmals Glückwunsch zur Uhr!

Ja, die Primero 21 ist nochmal etwas spannender und man kann nochmals mehr durchsehen...aber 44mm kann nun mal nicht jeder tragen.
Diese dagegen ist perfekt mit ihren 41mm und keine 0815 Uhr.
Da kommt man sicher manchmal ins Gespräch, weil die Uhr sicher nur wenige am Schirm haben. (ob das nun positiv oder negativ ist :D )
 
#6
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
4.428
Da hast du dir eine super schöne Uhr zugelegt und mit jeans und Shirt sieht das Hammer aus:super:
 
#7
watch-watcher

watch-watcher

Dabei seit
25.11.2007
Beiträge
3.417
Ort
Großraum Dortmund
Schöne Uhr und dann noch in blau, könnte für mich nicht besser sein, aber im Moment stehe ich mehr auf der Variante mit dem geschlossenen Zifferblatt.

Zu deiner Traumuhr muss ich aber gratulieren.:klatsch::super:
 
#8
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
13.147
Ort
Schloss Burger Grill
Habe die Uhr eben hier im Forum entdeckt. Traumteil. Etwas gedeckte Farbe ;-), aber sonst. Wunderbar.
Ich freue mich für Dich und Danke fürs Zeigen.
 
#9
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.037
Ort
LA
Tolle Uhr, für mich eine der top Neuheiten des Jahres. Glückwunsch zum spontanen Kauf und danke fürs zeigen. Weiterhin viel Freude damit:super:
 
#10
Blackadder

Blackadder

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
890
Megastarkes Stück, Dominik!
Klasse Vorstellung und super Fotos. Du hast bei mir das Kribbeln wieder entfacht.

Eine gute Zeit mit der Neuen!!
 
#11
wolke

wolke

Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
4.554
Ort
Nahe Berlin
Eine wirklich tolle Uhr, Glückwunsch! Die finde ich rundum gelungen (Größe, Gewicht, Material, Optik, ja auch das Markenimage). Könnte ich mir sehr gut an meinen Handgelenk vorstellen.

Die Skelettierung soll übrigens an diese neuentwickelte Hemmung von Zenith erinnern, aber das weißt Du sicher schon.

Viel Spaß mit diesem ungewöhnlichen und trotzdem klassisch-schicken Teil!
 
Zuletzt bearbeitet:
#12
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
3.959
Ort
Mittelhessen
Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die Vorstellung! Skelettiert ist eigentlich nicht Meins, aber die Zenith Defy gefällt mir dann doch ganz gut:super:

Viel Freude damit und allzeit gute Gangwerte!
 
#14
redneck1

redneck1

Dabei seit
19.12.2017
Beiträge
7
Auch hier nochmal Glückwunsch zu dieser tollen Uhr und danke für die Vorstellung. Ich bin mittlerweile total angefixt von der Defy und werde sie mir demnächst mal in Natura ansehen müssen. Ich befürchte nur mir gehts dann wie dir und ich komme wiedermal mit einer neuen Uhr nach Hause. :oops: ;-)
 
#15
Major Tom

Major Tom

Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
1.169
Ort
B: 51.3246; L: 6.2329
Hallo Dominik! Vielen Dank für die schön geschriebene und toll bebilderte Vorstellung. Ich muss gestehen, das neue Design von Zenith trifft genau meinen Geschmack. Da stimmt einfach alles, Proportion, innere Werte, Armband Variationen und nicht zuletzt auch das Image der Marke.
Ich wünsche Dir lange anhaltende Freude an der Defy und allzeit gute Gangwerte.:super:

...und gerne noch mehr Bilder:prost:
 
#16
Rockhound

Rockhound

Dabei seit
26.11.2010
Beiträge
778
Es ist zuweilen wirklich ein Jammer, dass solche wunderschönen und relativ raren Uhren hier bei den Vorstellungen weniger Anklang finden als die 500. GMT oder Submariner...
Ich hatte ja schon im Defy-Thread gratuliert, wünsche dir aber an dieser Stelle dann nochmal viel Freude mit der tollen Zenith!
 
#17
Michael1981

Michael1981

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
2.345
Oh ja, wirklich schön! Nicht alltäglich und mit Sicherheit besonders. Viel Spaß beim tragen!
 
#19
Makis83

Makis83

Dabei seit
23.10.2014
Beiträge
371
Ort
dem Süden
Wunderbare Uhr und Technik... Glückwunsch zu dieser technischen Wunderleistung.

Wie ein Vorredner schon sagte: es ist wirklich schade das solche wirklich raren Uhren hier einfach übersehen werden weil in der Überschrift nicht die 1000de Rolex vorgestellt wird.
 
#20
datoni

datoni

Dabei seit
17.03.2017
Beiträge
746
Hmm gerade geht es mir wie es dir erging. Die Defy Classic gefiel mir schon seit dem ersten mal als ich sie gesehen habe. Skelettiert habe ich von Anfang an ausgeschlossen. Aber jetzt wo ich deine schöne Vorstellung lese und die Bilder so betrachte...
 
Thema:

Zenith Defy Classic (skelettiert)

Zenith Defy Classic (skelettiert) - Ähnliche Themen

  • [Suche] Zenith Defy Classic Skelett am Titanarmband

    [Suche] Zenith Defy Classic Skelett am Titanarmband: Suche die Referenz 95.9000.670/78.M9000 https://www.zenith-watches.com/media/catalog/product/95.9000.670_78.M9000_image_standard.png Gerne alles...
  • Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Skelettiert Blue Ceramic

    Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Skelettiert Blue Ceramic: Uih, bei Zenith hat man an Wilhelm gedacht, :lol: Blau, so blau und dazu nach aus Keramik. Eine skelletierte Defy Classic gibt es von Zenith, die...
  • Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Swizz Beatz

    Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Swizz Beatz: Die nächste DEFY Classic in Keramik. Gehäuse: Keramik Durchmesser: 41,0mm Höhe: 10,75mm WaDi: 100m Werk: Elite 670 SK Gangreserve: 48 Stunden...
  • Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Black Ceramic

    Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Black Ceramic: Die Dreizeiger-Defy zum ersten Mal im Keramik-Gewand... stealthy. Gehäuse: Keramik Durchmesser: 41,0mm Höhe: 10,75mm WaDi: 100m Werk: Elite 670...
  • Neue Uhr: Zenith Defy Classic Range Rover Edition

    Neue Uhr: Zenith Defy Classic Range Rover Edition: Zenith begleitet die neuste Generation des Evoques mit der passenden Uhr. Gehäuse: Titan (Grade 5) Durchmesser: 41,0m Höhe: 10,75mm WaDi: 100m...
  • Ähnliche Themen

    • [Suche] Zenith Defy Classic Skelett am Titanarmband

      [Suche] Zenith Defy Classic Skelett am Titanarmband: Suche die Referenz 95.9000.670/78.M9000 https://www.zenith-watches.com/media/catalog/product/95.9000.670_78.M9000_image_standard.png Gerne alles...
    • Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Skelettiert Blue Ceramic

      Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Skelettiert Blue Ceramic: Uih, bei Zenith hat man an Wilhelm gedacht, :lol: Blau, so blau und dazu nach aus Keramik. Eine skelletierte Defy Classic gibt es von Zenith, die...
    • Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Swizz Beatz

      Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Swizz Beatz: Die nächste DEFY Classic in Keramik. Gehäuse: Keramik Durchmesser: 41,0mm Höhe: 10,75mm WaDi: 100m Werk: Elite 670 SK Gangreserve: 48 Stunden...
    • Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Black Ceramic

      Neue Uhr: Zenith DEFY Classic Black Ceramic: Die Dreizeiger-Defy zum ersten Mal im Keramik-Gewand... stealthy. Gehäuse: Keramik Durchmesser: 41,0mm Höhe: 10,75mm WaDi: 100m Werk: Elite 670...
    • Neue Uhr: Zenith Defy Classic Range Rover Edition

      Neue Uhr: Zenith Defy Classic Range Rover Edition: Zenith begleitet die neuste Generation des Evoques mit der passenden Uhr. Gehäuse: Titan (Grade 5) Durchmesser: 41,0m Höhe: 10,75mm WaDi: 100m...
    Oben