Zelos V2 300M Diver in Stahl ist zurück!

Diskutiere Zelos V2 300M Diver in Stahl ist zurück! im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Ja wie geschrieben keine Panik. Bestellbestägigung schicken und gut ist's. Es kommt dann mit der Uhr eine Rechnung über ca. 70 EUR zum gleich bezhlen.
J

jimjoe

Dabei seit
07.12.2018
Beiträge
325
Hallo Männer, habe Probleme mit dem Zoll. Er bezweifelt den Warenwert und Elsan hat in der invoice 100 USD angegeben.
Ja wie geschrieben keine Panik. Bestellbestägigung schicken und gut ist's. Es kommt dann mit der Uhr eine Rechnung über ca. 70 EUR zum gleich bezhlen.
 
JohnLietz

JohnLietz

Dabei seit
23.05.2019
Beiträge
54
Ort
Kelkheim
Aha okay. Danke Männer. Dann mache ich das heute Abend noch fertig. Will der FedEx Kurier das in Bar oder zahlt man per Überweisung dann? Frage nur weil wir fast nie Bargeld daheim haben. Dann muss ich noch dafür sorgen.
 
Steven Speda

Steven Speda

Gesperrt
Dabei seit
06.09.2018
Beiträge
4
Ja wie geschrieben keine Panik. Bestellbestägigung schicken und gut ist's. Es kommt dann mit der Uhr eine Rechnung über ca. 70 EUR zum gleich bezhlen.
Anleitung zu einer Steuerstraftat gelöscht. MROH
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
JohnLietz

JohnLietz

Dabei seit
23.05.2019
Beiträge
54
Ort
Kelkheim
Steuerbetrug wegen 30euro? Nee das ist es net Wert. Wenn ich 300 für ne Uhr habe dann habe ich auch 60 für die UmSt.
 
Morty

Morty

Dabei seit
20.01.2017
Beiträge
649
Zitat entfernt. MROH

Stellt sich die Frage, ob es besonders schlau ist, so etwas zu posten. Aus steuerstrafrechtlichen Gründen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
10.706
Nein, das ist gar nicht schlau.
 
-Timmi-

-Timmi-

Dabei seit
29.12.2014
Beiträge
383
Ort
NDS
Also ich musste es an der Tür bar bezahlen. Bei der Helson damals per Überweisung. Habt das Geld lieber vorsichtshalber zuhause. :super:
 
Heros

Heros

Dabei seit
26.08.2009
Beiträge
419
Ort
Landkreis LB
Moin uhr,
lustig, bei meiner Bestellung der spinnaker war es kein Thema mit dem Zoll, es kam das Paket und dann 14 Tage später ne Rechnung von fedex.... alles gut, nun bei der zelos, gibts Probleme, warum? Egal, dauert es halt ein zwei Wöchelein länger.

P.s. Steuerbetrug mag ich gar nicht, ich habe gerne befahrbare Straßen und Schulen mit dichten Dächern...
 
matt410

matt410

Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
472
Zelos gibt einen Warenwert von 100$ an, was der Zoll verständlicher weise nicht glaubt. Ob er 299$ glauben würde ist eine andere Frage.

Natürlich kann es mal passieren, dass der Zöllner die Angabe vor angemessen hält und die Ware wird direkt zugestellt. Dies entbindet und jedoch nicht davon die korrekte MwSt. nachzuzahlen.
 
music-power

music-power

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
755
Ort
Winterbach
@Heros: Das scheint FedEx aber sehr unterschiedlich zu handhaben. Ich habe meine Swordfish V2 einfach so ausgehändigt bekommen, andere wiederum wurden vom Fahrer direkt zur Kasse gebeten. Nach welchen Kriterien da wohl entschieden wird? Egal, blechen dürfen wir am Ende alle und das ist ja auch richtig.

Beste Grüße,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
music-power

music-power

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
755
Ort
Winterbach
.....und die erste ist schon im MP, sehe ich gerade.
 
JohnLietz

JohnLietz

Dabei seit
23.05.2019
Beiträge
54
Ort
Kelkheim
Hab ich auch gesehen. Verstehe ich nicht . 80 euro Verlust in 1 h. Das will mir nett in den Kopf. Wenn ich was bestelle dann überleg ich mir das ganz genau und nutze das Produkt dann auch.
 
-Timmi-

-Timmi-

Dabei seit
29.12.2014
Beiträge
383
Ort
NDS
Naja, oft kommen Uhren am Arm ja ganz anders rüber als auf dem Foto. Denke die meisten hier sind schon mal schnell ernüchtert gewesen von einer Uhr und dann lieber ein schnelles Ende und jemanden anderen erfreuen als eine Uhr, die nur in der Box liegt :super:
 
JohnLietz

JohnLietz

Dabei seit
23.05.2019
Beiträge
54
Ort
Kelkheim
Naja, oft kommen Uhren am Arm ja ganz anders rüber als auf dem Foto. Denke die meisten hier sind schon mal schnell ernüchtert gewesen von einer Uhr und dann lieber ein schnelles Ende und jemanden anderen erfreuen als eine Uhr, die nur in der Box liegt :super:
Da hast du auch wieder Recht.
 
matt410

matt410

Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
472
Hab ich auch gesehen. Verstehe ich nicht . 80 euro Verlust in 1 h. Das will mir nett in den Kopf. Wenn ich was bestelle dann überleg ich mir das ganz genau und nutze das Produkt dann auch.
Ich verstehe vor allem nicht warum er den Preis so niedrig ansetzt. Ich habe 3 Swordfische der ersten Serie wieder verkauft. Davon zwei gebraucht. Jedoch alle über! EK.

Einfach nur ein wenig warten bis der SW ausverkauft ist....
 
nogood

nogood

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
1.720
Ort
Rheingau
Zelos gibt einen Warenwert von 100$ an, was der Zoll verständlicher weise nicht glaubt. Ob er 299$ glauben würde ist eine andere Frage.
Eben. Er macht das so, weil es für die meisten Länder okay ist. Viele Staaten betreiben keinen solchen Wahnsinnsaufwand, um "den letzten Sou" an Steuereinnahmen herauszuholen.

Es müssten als Wert die 299 USD angeben sein UND eine ordentliche Rechnung außen an der Sendung angebracht werden (in einer Klarsicht-Klebetasche).
Dann gäbe es auch keine Rückfrage.

Viel schlimmer als diese harmlose Rückfrage, die leicht zu beantworten ist u. maximal zu einem Tag Verzögerung führt, finde ich, dass eine übliche Brief-Nachnamesendung mit einer Wertangabe von 50 SGD (keine 30 Euro) mittlerweile über 4 Wochen benötigt, bis sie ankommt. Diese Sendung wir durch zig Stationen gereicht und es werden unzählige Formulare gefertigt und es beschäftigen sich jede Menge Leute damit. Am Ende wird dann noch extra eine Rechnung über 6 Euro verschickt. Das ist nicht nur unverhältnismäßig, sonderen auch einfach nur ärgerlich. Wieso man nicht mal die Wertgrenze für Einfuhrumsatzsteuer von 22 Euro auf die Wertgrenze von Zollabgaben (150 Euro) anpasst, ist mir völlig schleierhaft.
 
JohnLietz

JohnLietz

Dabei seit
23.05.2019
Beiträge
54
Ort
Kelkheim
Eben. Er macht das so, weil es für die meisten Länder okay ist. Viele Staaten betreiben keinen solchen Wahnsinnsaufwand, um "den letzten Sou" an Steuereinnahmen herauszuholen.

Es müssten als Wert die 299 USD angeben sein UND eine ordentliche Rechnung außen an der Sendung angebracht werden (in einer Klarsicht-Klebetasche).
Dann gäbe es auch keine Rückfrage.

Viel schlimmer als diese harmlose Rückfrage, die leicht zu beantworten ist u. maximal zu einem Tag Verzögerung führt, finde ich, dass eine übliche Brief-Nachnamesendung mit einer Wertangabe von 50 SGD (keine 30 Euro) mittlerweile über 4 Wochen benötigt, bis sie ankommt. Diese Sendung wir durch zig Stationen gereicht und es werden unzählige Formulare gefertigt und es beschäftigen sich jede Menge Leute damit. Am Ende wird dann noch extra eine Rechnung über 6 Euro verschickt. Das ist nicht nur unverhältnismäßig, sonderen auch einfach nur ärgerlich. Wieso man nicht mal die Wertgrenze für Einfuhrumsatzsteuer von 22 Euro auf die Wertgrenze von Zollabgaben (150 Euro) anpasst, ist mir völlig schleierhaft.
Na damit Papa Staat eben mehr UmSt. Generieren kann.
 
nogood

nogood

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
1.720
Ort
Rheingau
Na damit Papa Staat eben mehr UmSt. Generieren kann.
Ich habe nichts dagegen, meine Steuern zu entrichten. Aber momentan sieht es so aus, als wäre der Aufwand für die Erhebung eines einstelligen Euro-Betrages viel zu hoch. Außerdem scheint auch für die Wirtschaft nicht förderlich zu sein, wenn man z.B. auf ein Produktsample aus Fernost 4 und mehr Wochen wartet (bei einer reinen Transportzeit von 2 Tagen).

Aber jetzt wieder on topic:
Ich habe meine Frost bei Erhalt am letzten Freitag gestellt und eben mal geschaut, ob ich die ein oder andere Minute zurück (oder schlechter vor) stellen muss.
War aber nicht nötig. Die Abweichung liegt momentan bei genau 0 Sekunden :D
 
music-power

music-power

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
755
Ort
Winterbach
Jepp, kann ich bestätigen. Ich habe auch +/- 0 Sekunden. Elshan ist bekannt dafür, dass er perfekt einreguliert. Da sieht man auch, was ein NH35 zu leisten vermag (wenn man sich anständig darum kümmert). Meine Hammerhead hatte ähnlich gute Werte)

Beste Grüße,
Frank
 
Thema:

Zelos V2 300M Diver in Stahl ist zurück!

Zelos V2 300M Diver in Stahl ist zurück! - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Zelos DMT : DWFB 500m Date Forumsuhr

    [Verkauf] Zelos DMT : DWFB 500m Date Forumsuhr: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Zelos DMT : DWFB DIVER 500M Date Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Erledigt] Zelos Swordfish 300M Diver ETA 2892 Cobalt Blue, 2018/12, annähernd neuwertig

    [Erledigt] Zelos Swordfish 300M Diver ETA 2892 Cobalt Blue, 2018/12, annähernd neuwertig: Hallo Uhrenfreunde, Ich biete hier meine wenige male getragene Zelos Swordfish in der tollen Farbe cobalt blue zum Kauf an. Die Uhr ist wirklich...
  • [Erledigt] Zelos Swordfish 300M Diver ETA 2892 Cobalt Blue Neuwertig

    [Erledigt] Zelos Swordfish 300M Diver ETA 2892 Cobalt Blue Neuwertig: Hiermit betone ich ausdrücklich das es ein Privat verkauf ist und kein gewerblicher Hallo zusammen ich verkaufe hier meine Zelos Swordfish am...
  • Zelos Swordfish 300m Diver Bronze

    Zelos Swordfish 300m Diver Bronze: Hallo zusammen, ich bin regelmäßig auf der Homepage von Zelos und habe gerade die Zelos Swordfish in Bronze entdeckt und bisher habe ich hier...
  • [Erledigt] Zelos Helmsman 2 - 300m - Steel Blue

    [Erledigt] Zelos Helmsman 2 - 300m - Steel Blue: Hallo zusammen, die Box wird mal wieder um selten getragene Exemplare erleichtert. Leider kommt die schöne Zelos viel zu selten ans Handgelenk...
  • Ähnliche Themen

    Oben