Zelos V2 300M Diver in Stahl ist zurück!

Diskutiere Zelos V2 300M Diver in Stahl ist zurück! im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Es ist soweit: The Swordfish is back in Steel! Gerade die Mail bekommen. Lieferbar in 2-3 Wochen ab 299,- USD inkl. Shipping Swordfish 300m...
A

abulavia

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
496
Ort
Potsdam
Habe ich auch gesehen. Da ich schon eine BlackSand der ersten Generation mit dem 2892 habe, war ich sehr neugierig auf die zweite Generation.
Fazit: Das 2892 gibt es nicht mehr und beim Stahlband, das bei der ersten Generation noch eine echte Feinverstellung hatte, die allerdings etwas "grobschlächtig" war, scheint es nun eine "Standard-Feinverstellung" über extra Löcher zu geben. Für mich kein wirklicher Mehrwert erkennbar.
 
-Timmi-

-Timmi-

Dabei seit
29.12.2014
Beiträge
356
Ort
NDS
Sind für mich tolle Modelle dabei. Habe auf das Release gewartet und wollte eine ordern. Nun kann ich mich nicht mal entscheiden. :D

Edit! Bezüglich des Werks freu ich mich über das NH35. Gerade bei Uhren aus dem fernen Ausland bin ich froh über ein günstiges und leicht verfügbares Werk falls damit etwas ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
treacle

treacle

Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
120
Ort
Vorderpfalz
Danke! Konnte nicht widerstehen... Die Teal Variante fliegt in meine Richtung :-)

Gruß
Daniel
 
-Timmi-

-Timmi-

Dabei seit
29.12.2014
Beiträge
356
Ort
NDS
Ich konnte auch nicht widerstehen....
Schau schon eine Weile nach einem weißen Diver und nach dem Instagram Post war die Entscheidung dann definitiv für die Frost (Leuchtkeks) gefallen. Ich bin gespannt... :D

2609988
Quelle: Instagram / Zeloswatches
 
chmoses

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
3.079
Ort
Süd - Bayern
Auch hier sind die Zeiger nicht so mein Fall. Trotzdem werde ich die mal im Auge behalten, der Rest gefällt mir sehr gut und der Preis sit auch ok.
 
Umkazzn

Umkazzn

Dabei seit
17.07.2015
Beiträge
122
Sehr cool, dass sie nun anscheinend langfristig was anbieten wollen und nicht nur immer was neues auf den Markt bringen. Dabei dann leichte Anpassungen um den Preis gering zu halten finde ich nachvollziehbar. Da werde ich definitiv dran bleiben. Ich mag Zelos :)
 
music-power

music-power

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
668
Ort
Winterbach
So geht es mir auch. Von allen Micro Brands halte ich Zelos für die beste Marke. Man spürt irgendwie, dass Elshan, der Inhaber, hier sein ganzes Herzblut reingibt! Das Ganze wirkt halt irgendwie sympathisch.

Klar muss auch Zelos gewinnorientiert arbeiten, aber man hat doch irgendwie ein besseres Gefühl, als bei manch anderen Klein-Herstellern, die entweder irgend eine alte Marke ausgraben und dann eine windige Firmenhistorie zusammenschustern oder sich in‘s Fahrwasser alteingesessener Marken begeben, indem sie sich in deren Gegend ansiedeln (Stichwort „Glashütte“)

Zelos macht im Grunde nichts Anderes als gute Uhren zu fairen Preisen. Punkt.

Beste Grüße,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Galopperfan

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
565
Schöne Modelle! Da ist jetzt keines dabei, das mir nicht gefallen würde. Gut gemacht! :super:
 
music-power

music-power

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
668
Ort
Winterbach
So Freunde, ich hab‘s wieder getan! Wie soll ich das jetzt wieder meinem Therapeuten erklären? :hmm:

Egal, der ist eh im Urlaub :lol:

Ich habe geordert und will, insbesondere den Usern, die noch nie bei Elshan bestellt haben und noch zögern, kurz schildern wie die Bestellung abläuft:

Man legt das Modell seiner Wahl in den Warenkorb und registriert sich anschließend. Man bezahlt per PayPal in USD. Der Tages-Kurs wird einem dann in der PayPal-Abwicklung angezeigt. Heute waren es 1,00 Euro = 1,07606 $

Nahezu im selben Augenblick bekommt man eine Bestätigung mit seiner Auftragsnummer sowie Elshans Mailadresse und Telefonnummer. Man kann sich also bei Rückfragen jederzeit an ihn wenden.

Außerdem wird man per Mail informiert, wenn das Päckchen unterwegs ist. Bereits nach 2-3 Wochen soll die Uhr wohl auch geliefert werden.

So, und in meinem Fall wurde es nun doch diese:

C74924BB-DBE7-4F44-AA51-2A013E095A6E.jpeg

Die Swordfish V2 300 M mit dem „Black Sand“ Blatt. Das „Forged Carbon“ habe ich wieder verworfen, war mir doch irgendwie zu unruhig. Das mattschwarze Blatt wirkt sehr aufgeräumt, nicht zuletzt wegen des nicht vorhandenen Datumsfensters.

Und im Kontext mit den dicken, goldfarbenen Zeigern und Applikationen bietet dieses Design eine sensationelle Ablesbarkeit.

Aufgrund des heutigen Dollarkurses hat mich diese Uhr effektiv 277,81 Euro gekostet. Der Versand ist kostenlos! Selbst wenn ich noch Einfuhrumsatzsteuer hinzurechne, habe ich eine Uhr, die mir sonst kein Hersteller zu diesem Preis bietet.

Ich meine, wo bekomme ich einen 30-ATM Diver mit Saphirglas, Keramiklünette mit Lume und einem schönen Edelstahlband für unter 300,- Euro? Dafür geht auch das NH35 voll in Ordnung! Außerdem ist ja auch noch ein Lederband inbegriffen.

Die Preise von 299,- USD, bzw. 399,- USD für das Carbonblatt, sind Launch-Preise und steigen ab dem 01.09.2019 auf 349,- bzw. 499,- USD. Wenn dann bestimmte Modelle überhaupt noch verfügbar sind.

Beste Grüße,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
A

abulavia

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
496
Ort
Potsdam
Gute Wahl; ich habe ja auch eine Black Sand V1 mit dem 2892. OK, mit Steuern und allem dann ca. 350€. Immer noch sehr gut.

Wer warten möchte; erfahrungsgemäß hat SeriousWatches die Uhren nach ein paar Wochen dann zu einem ähnlichen Kurs ebenfalls im EU-Store.
 
paropower

paropower

Dabei seit
03.07.2015
Beiträge
790
Ich habe vor ein paar Tagen über ein Gesuch im MP die Aquamarine erworben und bin ebenfalls mehr als zufrieden. Bis auf das etwas scharfkantige Band gibt es da nichts zu meckern. Die Lume ist wahnsinnig toll, die anderen Vorzüge sind ja hinreichend beschrieben worden.
Als ich eine Zeit lang nach diesem Modell gesucht habe und es nicht finden konnte habe ich einfach mal Elshan eine Mail geschickt.
Die Antwort kam innerhalb einer Stunde an (schläft der nicht?). Zwar gab es die Aquamarine nicht mehr und sie würde auch nicht mehr aufgelegt, dafür kämen demnächst neue Varianten.... Und schon sind sie da.
Die Frost würde mich noch reizen, aber momentan muss ich mal auf die Bremse treten.:lol:

Viele Grüße, Dirk
 
groovin

groovin

Dabei seit
08.07.2019
Beiträge
17
Ort
Vienna, Austria
So Freunde, ich hab‘s wieder getan! Wie soll ich das jetzt wieder meinem Therapeuten erklären? :hmm:

Egal, der ist eh im Urlaub :lol:

Ich habe geordert und will, insbesondere den Usern, die noch nie bei Elshan bestellt haben und noch zögern, kurz schildern wie die Bestellung abläuft:

Man legt das Modell seiner Wahl in den Warenkorb und registriert sich anschließend. Man bezahlt per PayPal in USD. Der Tages-Kurs wird einem dann in der PayPal-Abwicklung angezeigt. Heute waren es 1,00 Euro = 1,07606 $

Nahezu im selben Augenblick bekommt man eine Bestätigung mit seiner Auftragsnummer sowie Elshans Mailadresse und Telefonnummer. Man kann sich also bei Rückfragen jederzeit an ihn wenden.

Außerdem wird man per Mail informiert, wenn das Päckchen unterwegs ist. Bereits nach 2-3 Wochen soll die Uhr wohl auch geliefert werden.

So, und in meinem Fall wurde es nun doch diese:

Anhang anzeigen 2610682

Die Swordfish V2 300 M mit dem „Black Sand“ Blatt. Das „Forged Carbon“ habe ich wieder verworfen, war mir doch irgendwie zu unruhig. Das mattschwarze Blatt wirkt sehr aufgeräumt, auch dank des fehlenden Datums.

Und im Kontext mit den dicken, goldfarbenen Zeigern und Applikationen bietet dieses Design eine sensationelle Ablesbarkeit.

Aufgrund des heutigen Dollarkurses hat mich diese Uhr effektiv 277,81 Euro gekostet. Der Versand ist kostenlos! Selbst wenn ich noch Einfuhrumsatzsteuer hinzurechne, habe ich eine Uhr, die mir sonst kein Hersteller zu diesem Preis bietet.

Ich meine, wo bekomme ich einen 30-ATM Diver mit Saphirglas, Keramiklünette mit Lume und einem schönen Edelstahlband für unter 300,- Euro? Dafür geht auch das NH35 voll in Ordnung! Außerdem ist ja auch noch ein Lederband inbegriffen.

Die Preise von 299,- USD bzw. 399,- USD für das Carbonblatt sind Launch-Preise und steigen ab dem 01.09.2019 auf 349,- bzw. 499,- USD. Wenn da bestimmte Modelle überhaupt noch verfügbar sind.

Beste Grüße,
Frank
Habe genau die gleiche Variante auch bestellt. Eigentlich brauche ich keine neue Diver aber die hat mir sehr gut gefallen und wenn ich die Erfahrungen hier im Forum zur Qualität lese plus Preis/Package anschaue sollte es hoffentlich einen guten Kauf sein. Ist meine erste Zelos Uhr also lasse ich mich überraschen.
 
R

Runner666

Dabei seit
21.05.2013
Beiträge
286
ich wollte auch immer die Aquamarin haben und überlege jetzt ob ich nicht die TEAL-Variante nehme.
Hat schon einer mal umgerechnet? Mit Shipping sind das dann knapp 300Eur?
 
music-power

music-power

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
668
Ort
Winterbach
@ Runner666: habe ich in meinem Post #11 bereits umgerechnet (heutiger Kurs)

Beste Grüße,
Frank
 
R

Runner666

Dabei seit
21.05.2013
Beiträge
286
Danke, habe ich glatt übersehen
:super:
 
groovin

groovin

Dabei seit
08.07.2019
Beiträge
17
Ort
Vienna, Austria
Hätte auch eine Frage zum Stahlband und Schnalle/Clasp; anscheinend hat sich einiges geändert von der ersten Version, finde aber nur Videos von der ersten Version online also hat jemand Infos oder Bilder von neuen Variante?
 
-Timmi-

-Timmi-

Dabei seit
29.12.2014
Beiträge
356
Ort
NDS
Ich habe auch lang überlegt zwischen der Teal und der Frost. Aber ich kenne mich, die Farbe der Teal ist der Wahnsinn auf den Bildern aber einfach schwer zu Kleidung zu kombinieren. Die würde bei mir kaum an dem Arm kommen. Bin aber auch hier auf die ersten Bilder der Teal gespannt. :super:

Bezüglich des Bandes habe ich auch nichts gefunden. Hoffe, dass die Schließe wie versprochen schmaler ist. Das hat mich bei der ersten auf den Bildern etwas gestört und so dicke Schließen stören mich als Drehstuhlpilot immer sehr im Alltag. :D
Eine Feinverstellung ist für mich nicht wirklich relevant.
 
Shadow22

Shadow22

Dabei seit
27.03.2015
Beiträge
264
Ort
San Francisco
Wie kann man denn die Zelos qualitativ mit einer Seiko SKX, Orient Mako, oder Christopher Ward vergleichen?
 
Thema:

Zelos V2 300M Diver in Stahl ist zurück!

Zelos V2 300M Diver in Stahl ist zurück! - Ähnliche Themen

  • Unboxing und Vorstellung ZELOS Horizons GMT 200m SS Hunter Green

    Unboxing und Vorstellung ZELOS Horizons GMT 200m SS Hunter Green: Bevor ich zu der eigentlichen Uhrenvorstellung komme, möchte ich mich über die Verpackung der ZELOS lobend ausdrücken. Ich habe selten eine so...
  • [Verkauf] Zelos Great White Steel Teal

    [Verkauf] Zelos Great White Steel Teal: Hallo, ich möchte mich auf diesem Weg von meiner Zelos Great White Steel Teal trennen. Die Uhr wurde in 4/2019 bei SeriousWatches gekauft und...
  • [Erledigt] Zelos Swordfish 300M Diver ETA 2892 Cobalt Blue Neuwertig

    [Erledigt] Zelos Swordfish 300M Diver ETA 2892 Cobalt Blue Neuwertig: Hiermit betone ich ausdrücklich das es ein Privat verkauf ist und kein gewerblicher Hallo zusammen ich verkaufe hier meine Zelos Swordfish am...
  • Zelos Swordfish 300m Diver Bronze

    Zelos Swordfish 300m Diver Bronze: Hallo zusammen, ich bin regelmäßig auf der Homepage von Zelos und habe gerade die Zelos Swordfish in Bronze entdeckt und bisher habe ich hier...
  • [Erledigt] Zelos Helmsman 2 - 300m - Steel Blue

    [Erledigt] Zelos Helmsman 2 - 300m - Steel Blue: Hallo zusammen, die Box wird mal wieder um selten getragene Exemplare erleichtert. Leider kommt die schöne Zelos viel zu selten ans Handgelenk...
  • Ähnliche Themen

    Oben