Zeigt her eure Uhren-Fotos die mit Bildbearbeitung entstanden sind.

Diskutiere Zeigt her eure Uhren-Fotos die mit Bildbearbeitung entstanden sind. im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Immer häufiger sieht man hier echt klasse Uhren-Fotos, die mit einem Bildbearbeitungsprogramm überarbeitet wurden. Habt ihr auch solche...
dehlting

dehlting

Themenstarter
Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
1.523
Ort
Kreis Recklinghausen
Immer häufiger sieht man hier echt klasse Uhren-Fotos, die mit einem Bildbearbeitungsprogramm überarbeitet wurden.

Habt ihr auch solche "Kunstwerke" die am PC entstanden sind ?
Und welche Programme habt ihr dazu genutzt ?

Ich selbst bin auf dem Gebiet Laie und benutze ausschließlich "PhotoFunia"
aber es gibt hier wahre Meister auf dem Gebiet !! ;-)

Zeigt her eure Schätze !

PhotoFunia-9333326.jpg

Screenshot_1.png

Screenshot_4.png

PhotoFunia-c993f22.jpg
 
C

crunch

Dabei seit
01.07.2014
Beiträge
1
Schöne Bilder :) Ich habe mich hier erst kürzlich angemeldet und bin dadurch überhaupt erst auf die Idee gekommen meine Uhren mal abzulichten :-)
Mit einer hab ich schonmal begonnen - mal schauen, wann ich für die anderen Zeit habe (und das Licht passt).
IMG_5581.jpg
IMG_5597.jpg
 
R

reversofan

Guest
Ich bin kein Fan von Bild(nach-)bearbeitung. Um das Bild zu verkleinern, Staub wegstempeln, eine Seriennummer unkenntlich machen oder einen Rahmen hinzufügen - dafür nutze ich Gimp. Mehr verändere ich auch nicht an meinen Uhrenfotos.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

FreakyTimes

Dabei seit
09.07.2014
Beiträge
3
Man sollte unterscheiden zwischen Bildern die nur am PC entstehen (CGI) und Bildern die nachbearbeitet wurden. Von ersterem bin ich überhaupt kein Fan.

Ansonsten sollte man schon bei der Aufnahme auf die wichtigsten Dinge achten, also Licht, Bildaufbau, usw. Die Frage die man sich vorher stellen sollte ist doch "Welches Element will ich hervorheben?" bzw. "Welches Detail macht meine Uhr aus, was mich dazu bewegt hat, dass ich die Uhr haben wollte?"
Wenn dann das Bild steht und gemacht ist, dann gehts an die Bearbeitung. Ich halte mich immer an die devise, dass ich ein Foto zwar optimieren will, aber nicht verfälschen.

An Ausrüstung nutze ich dazu eine Nikon D600 mit diversen Objektiven, Stativ und als Software nehme ich Lightroom 4 und ColorEfex 3.

Ach ja, es ist ein Irrglaube, dass Fotos die direkt aus der Kamera kommen nicht bearbsitdt sind. Jedes Bild im Jpeg-Format, dass aus ner Kamera kommt wird bereits intern berarbeitet. Nur RAW-Dateien sind, wie der Name schin sagt, roh und somit völlig unbearbeitet.

LG
 
Lemonbaby

Lemonbaby

Dabei seit
22.08.2008
Beiträge
789
Ich wollte auch eben fragen, was mit "Bildbearbeitung" gemeint ist. Bei mir kommt kein Bild ans Licht der Welt, das nicht mit Lightroom bearbeitet wurde. Das ist zuweilen schon eine recht starke Bearbeitung, die aber letztendlich dem Betrachter das Bild so zeigen soll, wie ich es bei der Aufnahme "gesehen" habe...
 
Merlin112

Merlin112

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
180
Ort
Kreis Höxter
Gigandet G2 bearbeitet mit Photomatix Pro, Color Efex Pro 4 und Lightroom 5:

Casio HDR (1 von 1)-3.jpg

Barbos Seamaster bearbeitet mit Photomatix und Lightroom 5:

Barbos HDR (1 von 1)-2.jpg

Barbos Marine Blue bearbeitet mit Lightroom 5 und Photoshop:

IMG_9269-Bearbeitet-2.jpg

Onitsuka Tiger bearbeitet mit Lightroom 5 und Color Efex Pro 4:

Onitsuka Tiger (85 von 98)-Bearbeitet.jpg

Wie man sieht bin ich durchaus mutig bei der Bildbearbeitung, es kommt halt immer auf die Verwendung der Bilder an. Ein HDR-Bild ist für eine Uhrenvorstellung sicher nicht geeignet, der Look an sich ist aber durchaus interessant. Die digitale Fotografie ermöglicht heutzutage unzählige Möglichkeiten der Bildbearbeitung, warum sie dann nicht auch nutzen. Die Aufnahme einer Vintage Uhr, entwickelt in S/W mit Sepiatonung und hinzugefügter Körnung unterstreicht meiner Meinung nach sogar noch den Charakter einer betagten Uhr. Natürlich hat FreakyTimes Recht, vor der Bearbeitung sollte man sich Gedanken machen über Beleuchtung, Bildaufbau und Hintergrund. Basiswissen in Sachen Belichtung und Schärfentiefe sollte schon vorhanden sein, dann ist es auch möglich mit einer Handykamera tolle Bilder zu zaubern.
 
phile

phile

Dabei seit
20.11.2013
Beiträge
972
Echt tolle Fotos, besonders das erste könntest du glatt zu Werbezwecken einreichen :-)!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.160
Ort
Hannover
Mit den Filtern aktueller Programme kan mann schon eine Menge anstellen.

Hier mal drei Ergebnisse: IWC in "hart, Submariner in "weich" und das dritte mit "invert".


Carsten

DSC_4547.JPG

Capture.JPG

DSC_1374_RLX.jpg
 
l´iffes

l´iffes

Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
3.287
Ort
schweiz
Bei diese 2 habe ich Photoshop eingesetzt um die Hell/Dunkel-Kontraste zu korrigieren und Staub zu entfernen.
Ansonsten versuche ich möglichst nichts zu korrigieren.

titus_7.jpg
titus_6.jpg
 
R.A.N

R.A.N

Dabei seit
18.05.2014
Beiträge
1.981
Hallo an alle!

Das könnte sich zu einem interessanten Faden entwickeln.
Vielleicht postet ja auch der ein oder andere ein paar seiner Bearbeitungs-"Tricks"
(also eher allgemein gehalten, nicht spezifisch auf ein bestimmtes Programm bezogen).

Habt ihr auch solche "Kunstwerke" die am PC entstanden sind ?
Und welche Programme habt ihr dazu genutzt ?
Ich benutze GIMP 2.8.10
Die digitale Fotografie ermöglicht heutzutage unzählige Möglichkeiten der Bildbearbeitung, warum sie dann nicht auch nutzen. Die Aufnahme einer Vintage Uhr, entwickelt in S/W mit Sepiatonung und hinzugefügter Körnung unterstreicht meiner Meinung nach sogar noch den Charakter einer betagten Uhr. Natürlich hat FreakyTimes Recht, vor der Bearbeitung sollte man sich Gedanken machen über Beleuchtung, Bildaufbau und Hintergrund. Basiswissen in Sachen Belichtung und Schärfentiefe sollte schon vorhanden sein, dann ist es auch möglich mit einer Handykamera tolle Bilder zu zaubern.
Sehe ich genauso. Grundwissen sollte vorhanden sein.
Aber warum sollte man nicht mit digitaler Nachbearbeitung mehr aus seinen Fotos herausholen.
Was ich bei fast all meinen Fotos verwende: Optimierung der Farben und "Unscharf maskieren".
Und bei meiner betagten Canon EOS 350D muss ich leider oft (bei Nachtaufnahmen) Pixelfehler wegretuschieren.

Manchmal macht's auch Spaß, einfach mit den künstlerischen Filtern herumzuspielen:

Illusion.jpg
LG,
R.A.N
 
LPjunior

LPjunior

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
2.269
Ort
Zuhause
Hallo zusammen,

Fotos für ein Uhrvorstellung versuche ich die Digitale Nachbearbeitung zu vermeiden, soll heißen, bis auf Kontrast und Rahmen benutze ich nur das vorhandene Bild und versuche es nicht zu verändern.

Beispiel:

Awiator5601_20140729.jpg

AVIator56_01_20140603.jpg



Bei anderen Thread`s verändere ich meine Fotos nach belieben und versuche es nicht zu übertreiben, aber bei diesem Thread könnte man ja seine Phantasie freien lauf lassen.

Dortmund_03_20140709.jpg
Sowie das hier, ich benutzte auch aus Zeitmangel PhotoScape und PhotoFunia

SpeedTimer_20_20140705.jpg
PhotoFunia-7d41948.jpg
PhotoFunia-7694a26_o.jpg

Ich hoffe hier werden noch mehr "übertrieben" schöne Fotos gezeigt. :super::klatsch:
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.160
Ort
Hannover
Hi,

noch eine kleine Anmerkung von mir.

Ich nutze Adobe Photoshop seit den seeligen Max IIc Zeiten 1992 beruflich und privat, in der Analogfotografie habe ich seit dem als ernsthaftes Hobby mit eigenem Labor mit Kleinbild und Mittelformat in 20 Jahren eigentlich alles durch.

Und heute ? Alles läuft bei mir nur noch über das kostenlose Google-Picasa, bzw. die Web-Funktionen von Google.
Kostet genau 0 Euro - und mehr braucht kein Mensch für die Basic-Bildbearbeitung.

Die Foto-Technik, deren Entwicklung ich lange eng mitverfolgt habe und auch viel, viel Geld investiert und verbrannt habe, ist für mich 2014 für den engagierten Hobby-Fotografen an ihr Ende gekommen: Eine Mittelklasse-D-Nikon für 999€ und Google Picasa für 0€ - mehr braucht eigentlich kein Mensch.

Und das Gute dabei: Heute zäht deshalb nur noch das reine Können. :-)

Viele Grüße

Carsten
 
dehlting

dehlting

Themenstarter
Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
1.523
Ort
Kreis Recklinghausen
Arbeite für normale Retuschierarbeiten auch mit Google Picasa.

Hier mal wieder ein Foto mit PhotoFunia

PhotoFunia-cf5db52.jpg
 
B

Bodega

Dabei seit
21.07.2013
Beiträge
1.607
Ort
hier
Hallo
hier mal ein Versuch mit Bildbearbeitung fotoxx unter Linux 8-)
Es ist meine Neuerwerbung Vostok Europe GAZ 14
Bildschirmfoto vom 2014-07-29 16:27:10a.png
Gruß
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
13.890
Ort
Von A bis Z
Hab auch noch ein paar:
Benutze meist GIMP obwohl ich auch lightroom habe
Bisschen Nachschärfen mit " Unscharf maskieren" und Farbwerte korrigieren geht immer.

IMG_8616adjskal.JPG

Snapseed Filter "Dramatik" von der nicht sehr guten tablet Linse

IMG_20140519_175737_1.jpg
mit Helicon Focus die Schärfentiefe erhöht

Anhang anzeigen 895912

Anhang anzeigen 895913 nächstes ohne photo stacking


PB108015adjzuUhr.JPG


hier ein bisschen mit dem Kontrast gespielt


P1020635skaladj.JPG


hier ebenfalls und Schwarz-Weiss umgewandelt



IMG_20131006_151106_1.jpg

Snapseeds "Drama"

IMG_20130917_165457_1_1.jpg

Black & White



P1015341adjskal.JPG

weiss nicht mehr wie ich das mit GIMP machte, ich glaube ein Filter

PC268173adjrandzuUhr.JPG

Kachel-oder Mosaikfilter von GIMP

PC308199adjskalweb.jpg

Spielerei eben ;-)

Gruß
T. Freelancer
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rvboelken

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
6.803
Ort
Münsterland
Wo fang ich an, wo hör ich auf?! :D
Ich bearbeite alle meine Bilder, mal mehr oder weniger stark.

Die oben schon gezeigten gefallen mir sehr gut! :super:

Hier ein paar 'gemoddete':















Viele andere gibts in meinen Alben.

Genutzt werden Photoscape, Paint.net und Internetseiten wie z.B. Photo Editor | Fotor - Free Online Photo Editing & Creatives.
Mir macht die Bearbeiterei großen Spaß und ist sehr entspannend. Vorher weiß ich auch selten was hinterher rauskommt...:-)

Grüße, RvB.
 
awi56

awi56

Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
3.983
Cooler Faden den du hier aufgemacht hast, mal sehn ...

das hier z.B. aus Stahl geboren, beim Abkühlen erwischt. Dieses Foto hat 2 Stationen hinter sich , einmal PhotoFiltre, der Nebel bzw. das Dampfen und Kontrastfilter/Rahmen von Perfect Effects.

Awiator 56 Stahl 061.jpg

... und logisch von Photo Funia gibts auch noch was, aber der Rahmen ist wieder von Perfect Effects.

Untitled.png

Beste Grüße Andi

.... Fortsetzung folgt.
 
R.A.N

R.A.N

Dabei seit
18.05.2014
Beiträge
1.981
Das macht Spaß hier.

So viele tolle Fotos, man kann
gar nicht einzeln darauf eingehen
(ohne jemand zu benachteiligen)!

@ dehlting: Wo gibt es dieses Armband,
passend zur Orange Monster?

LG,
R.A.N

DB_B.jpg
 
danielham

danielham

Dabei seit
18.09.2009
Beiträge
4.483
Ort
NRW
AH3_4635.jpg


So - was habe ich gemacht ....

"Entwicklung" via Lightroom 5 vom RAW -> TIFF (Kontrast, Schärfe, Farbe .... )

Pixelmator dann für das Finetuning ; Hintergrund korrigiert , Armband in's dunkle verschwinden lassen, Fussel entfernt und von TIFF -> JPG



(Edit ... das war das Original)
AH3_4635a.jpg

Grüsse
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
Merlin112

Merlin112

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
180
Ort
Kreis Höxter
Casio in HDR (Photomatix) und Lightroom:

Casio HDR (1 von 1).jpg


Wirklich tolle Fotos hier!
Gruß Dirk
 
Thema:

Zeigt her eure Uhren-Fotos die mit Bildbearbeitung entstanden sind.

Zeigt her eure Uhren-Fotos die mit Bildbearbeitung entstanden sind. - Ähnliche Themen

  • Zeigt her eure Zeno-Watch Basel Uhren.

    Zeigt her eure Zeno-Watch Basel Uhren.: Hallo liebe Uhrensammler Ich würde mich sehr über einige Bilder eurer Zeno-Watch Basel Uhren freuen. Gruß an alle.... Manu. Meine erste :-D
  • Zeigt eure Uhr mit Leinen-Zifferblatt

    Zeigt eure Uhr mit Leinen-Zifferblatt: Hallo Community, falls es noch keinen solchen Thread gibt, könnt Ihr hier eure Uhren mit Leinen-Zifferblatt präsentieren. Ich bin gespannt...
  • Zeigt her eure Bifora Uhren...

    Zeigt her eure Bifora Uhren...: Fehlt noch irgendwie - ein Bifora Sammeltread, darum traue ich mich mal diesen welchen zu eröffnen... Da ich schon die Frechheit besitze einen...
  • Zeigt euere "Kleine Sekunde" Vintage (oder auch neue) Uhren!

    Zeigt euere "Kleine Sekunde" Vintage (oder auch neue) Uhren!: Hier ist meine BWC Courage, caliber Unitas 6325. 70er Jahre denke ich mal. Willkommen! Jo
  • Zeigt eure Custom Bänder... am besten incl. Uhr... Fotothread

    Zeigt eure Custom Bänder... am besten incl. Uhr... Fotothread: Mich würde interessieren ob ihr zusätzliche Bänder zu euere Uhren bestellt... Wenn ja welche und wo? Bilder wären super.
  • Ähnliche Themen

    Oben