Zeigt her Eure Uhren, die Ihr Euch NOCHMAL gekauft habt..

Diskutiere Zeigt her Eure Uhren, die Ihr Euch NOCHMAL gekauft habt.. im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich möchte einen Thread ins leben rufen zu einer besonderen Sorte von Uhren, nämlich: Uhren, die Ihr Euch nochmal gekauft habt! Es geht also...

Brasi

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.994
Ort
LC 100
Ich möchte einen Thread ins leben rufen zu einer besonderen Sorte von Uhren, nämlich:

Uhren, die Ihr Euch nochmal gekauft habt!

Es geht also um Uhren, die ihr schon mal hattet, die dann aber verkauft, verschenkt oder Euch sonstwie wieder verlassen haben, die Ihr Euch dann aber wieder gekauft habt.

Oder Ihr kauft Euch die gleiche Uhr gleich mehrfach?

Vielleicht gibt es dazu eine schöne Geschichte?

Ich fange auch gleich mal an:

Heute kam sie wieder bei mir an, die Seiko 5 Sports Black Ref. SNZH55K1. Ich hatte sie im letzten Oktober schon mal gekauft und hier vorgestellt, aber dann wieder abgegeben, weil mich die unverschraubte Krone und der fehlende Handaufzug sowei das Hardlex Glas einfach irgendwie gestört hatten.

Aber ich habe mir immer wieder Vorstellungen des Models hier angesehen und finde die Uhr einfach schön und letzten Sonntag habe ich sie mir dann, trotz der o.g. Unzulänglichkeiten wieder bestellt und heute kam sie an:

Dsc_3491.jpg

Ich denke, diesmal bleibt sie länger bei mir!
 
Zuletzt bearbeitet:

Cobra427

Dabei seit
21.08.2009
Beiträge
1.219
Ort
Bayern, München
Diese Erfahrung hatte ich mit einer Patek Philippe Nautilus Ref. 3800

Zuerst hatte ich sie in Stahl, die ich dann gege eine in Gold tauschte.

Am Ende verkaufte ich die auch wieder weil mir die Reißkrone nicht gefiel, die ich des öfteren in der Hand hatte.

Die bessere Nautilus ist halt die Royal Oak ;-)
 

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.319
Ort
Mittelfranken
Ich kann das noch toppen: verkauft, wieder gekauft und wieder verkauft.

Objekt meiner Voltilität: der Tutima Military Chrono. Der zweite Kauf war ein Spontankauf, weil ich meinte, ich bräuchte das Lemania 5100 in der Sammlung. Jedoch wurde ich erneut nicht mal ansatzweise warm mit der Uhr. Klappriges Band, recht simples Ziffernblatt und Zeiger sowie billig anmutende Drückerbedienung.
Klingt zwar dämlich, aber wenn ich meine Box öffnete, hat mich die Uhr fast etwas gestört.

Wie dem auch sei, ein drittes Mal wird es nicht geben.
 

Anhänge

  • tutima.JPG
    tutima.JPG
    407,9 KB · Aufrufe: 228

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
16.674
Ort
Mordor am Niederrhein
@Brasi: Du faßt das Thema zu eng. Ich versuche, bestimmte Uhren zweimal zu kaufen, gewissermaßen als Backup, wenn eine den Geist aufgeben oder geklaut werden sollte. Hier ein Beispiel:

Weltzeit.jpg
 

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
3.408
Ort
Düsseldorfer Umland
IOder Ihr kauft Euch die gleiche Uhr gleich mehrfach?

Oh ja, genau so läufts... Von der Casio für nen Zwanni über Kemmner, Omega und Breitling bis hin zur aktuellen GMT-II hab ich schon einiges doppelt gekauft. Dann noch ein paar Uhren in einer minimal unterschiedlichen Ausstattung, aber grundlegend die gleiche. Vollkommen bar jeden Nutzens, aber es beruhigt mich irgendwie zu wissen, daß meine Lieblingsuhren noch da sind, selbst wenn mal was sein sollte. Just in case. :)
 

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
16.674
Ort
Mordor am Niederrhein
Das hätte ich jetzt nicht gedacht, daß außer mir noch jemand diesen Backup-Tick hat. Ich sammle fast nur Vintage, da dauert es mitunter sehr lange, bis man ein zweites - auch qualitativ passendes - Modell findet.
 

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
18.246
Ort
Braunschweig
Ja, bei mir auch passiert. Mein Rolex Air-King hatte ich zurück gekauft. Und eine Rado verschenkt und ein Modell von Rado gekauft, aber nicht das Gleiche.
 

noggadijn

Dabei seit
24.01.2011
Beiträge
98
Ich möchte einen Thread ins leben rufen zu einer besonderen Sorte von Uhren, nämlich:

Uhren, die Ihr Euch nochmal gekauft habt!

Es geht also um Uhren, die ihr schon mal hattet, die dann aber verkauft, verschenkt oder Euch sonstwie wieder verlassen haben, die Ihr Euch dann aber wieder gekauft habt.

Oder Ihr kauft Euch die gleiche Uhr gleich mehrfach?

Vielleicht gibt es dazu eine schöne Geschichte?

Ich fange auch gleich mal an:

Heute kam sie wieder bei mir an, die Seiko 5 Sports Black Ref. SNZH55K1. Ich hatte sie im letzten Oktober schon mal gekauft und hier vorgestellt, aber dann wieder abgegeben, weil mich die unverschraubte Krone und der fehlende Handaufzug sowei das Hardlex Glas einfach irgendwie gestört hatten.

Aber ich habe mir immer wieder Vorstellungen des Models hier angesehen und finde die Uhr einfach schön und letzten Sonntag habe ich sie mir dann, trotz der o.g. Unzulänglichkeiten wieder bestellt und heute kam sie an:

Anhang anzeigen 220368

Ich denke, diesmal bleibt sie länger bei mir!

irgendwie habe ich das kommen sehen ;) - Ich zitiere sinngemäß "[…]warum sie mich verlassen hat, weiß ich bis heute nicht genau" :D
Aber das muss ich mal ganz ehrlich sagen, für jemanden, der eine Rolex aus seinem Geburtsjahr hat -und zwar eine ausgesprochen schöne!- und sich über eine solche Uhr Gedanken macht, der ist definitiv ein Uhrennarr!
Wenn ich das so lese, glaube ich, ich sollte dir mal meine angedachte PN bzgl. einer eigenen Forumsuhr (Von Usern für User) tatsächlich schreiben ;)

greetz
 

Noctilux

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.991
Ort
Niedersachsen
Bei mir ist es die Bond-Seamaster.

Im Frühjahr 2002 habe ich sie mir das erste Mal gekauft und sie hat mich acht Jahre lang treu und absolut zuverlässig begleitet. Leider habe ich sie irgendwann kaum noch getragen und im letzten Frühjahr verkauft, was ich bereits einen Tag später bereut und diesen Fehler unlängst korrigiert habe:
Omega.jpg

Ach ja, und dann war da ja noch die Pontos GMT von ML – nach wie vor für meinen Geschmack eine wirklich schöne, eigenständige Uhr im Fliegerstil. Mit 38mm war sie mir allerdings schon beim ersten Versuch zu klein. Das konnte auch der zweite Anlauf nicht ändern. Ergo: zweimal gekauft und zweimal wieder verkauft...;-)
2.JPG
 

Brasi

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.994
Ort
LC 100
Hi Denis, das mit der Seamaster verstehe ich sehr gut.

Ich hatte erst diese:

Dsc_0894.jpg

dann diese hier:

vorne_kpl_kleine.JPG

Beide habe ich wieder hergeben und beide vermisse ich jetzt wieder...
 

Brasi

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.994
Ort
LC 100
Aber das muss ich mal ganz ehrlich sagen, für jemanden, der eine Rolex aus seinem Geburtsjahr hat -und zwar eine ausgesprochen schöne!- und sich über eine solche Uhr Gedanken macht, der ist definitiv ein Uhrennarr!

Danke für das Lob für meine 5512. Und das mit dem Uhrennarr ist sicher richtig!
 

Bruce Wayne

Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
4.112
Ort
Da wo viele andere Urlaub machen ...
Schöne Idee, Holger.

Leider habe ich dazu keine Bilder, aber die Liste wäre bei mir lang. Von Rolex über Omega bis hin zu Breitling.
Eines habe ich dabei in jedem Fall gelernt, auch wenn ich es nicht immer beherzigt habe:

Verkauf heißt Verlust.
 

discipulus

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
1.854
Ort
Sachsen
Lieber Gott mache, dass ich nicht auch so werde. ;-)

Kaufen, verkaufen etc. und wieder kaufen, kann ich gut verstehen. Ist bei mir aber noch nicht vorgekommen.

Sich eine Uhr als 1:1 Backup zu einer bereits vorhandenen Uhr zuzulegen, klingt schon ein bisschen abgefahren. ;-) Aber gut zu wissen, dass es immer noch Steigerungen gibt.
 

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
6.690
Ort
Bamberg
Hi,
ist mir bisher einmal passiert mit der Angular Momentum Illum 2. Gekauft, verkauft und nach einem Jahr zurückgekauft:
100_528404mr.jpg


Gruß, Sedi :-)
 

discipulus

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
1.854
Ort
Sachsen
Soweit ich weis, ist es bei einer „Reißkrone“ im Reparaturfall möglich, diese mit einem Ruck samt Aufzugswelle herauszuziehen. Danach kann das Werk aus dem Gehäuse genommen werden. Vielleicht hatte Cobra die Krone ein paar mal unbeabsichtigt in der Hand.

Nachtrag:
Wahrscheinlich gibt es unterschiedliche Ausführungen. Eins haben alle gemeinsam, wenn Du zu stark zupfst, hast Du etwas in der Hand.
 
Zuletzt bearbeitet:

compi

Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
2.288
verkauft :wand:

IMG_8715.jpg

IMG_8706.jpg


1,5 Jahre später gekauft :klatsch:

IMG_0945.jpg

IMG_0839.jpg


..... die wird jetzt gemeinsam mit mir alt 8-)
 
Thema:

Zeigt her Eure Uhren, die Ihr Euch NOCHMAL gekauft habt..

Zeigt her Eure Uhren, die Ihr Euch NOCHMAL gekauft habt.. - Ähnliche Themen

Lünetteninlays: Keramik vs. Saphir - zeigt her!: Liebe Freunde, ich liebe Lünetteninlays. Meine absoluten Favoriten sind Keramik und Saphir. Einfach aus dem Grunde, dass sie "glossy" und...
Zeigt her eure Uhren mit dem gleichen Kaliber!: Seid gegrüßt miteinander, ich habe bisher noch keinen Thread hier im Uhrencafe entdeckt, der dieses Thema im Form von Bildern behandelt. Sollte es...
Euer liebster Zeigersatz: Es wäre doch mal interessant zu erfahren, welche Vorlieben das Forum bei den Zeigersätzen hat. Mögt ihr es eher verspielt und aufwendig gestaltet...
Die Uhren, die Ihr nicht gekauft habt- und die Gründe: Sie sind nicht mehr im Fokus des Interesses. Sie haben es nicht in die Box geschafft. Es gibt andere Uhrenfans, denen gefallen sie. Vermutlich...
Geschichte einer Uhr "sterben" lassen?: Hallo zusammen, zunächst sorry für den Titel, ich wusste nicht wie ich es anders beschreiben soll. Ich würde gerne mal eure Gedanken und...
Oben