Zeigt her eure Taschenuhren (ein Bilderfaden)

Diskutiere Zeigt her eure Taschenuhren (ein Bilderfaden) im Taschenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Nabend, bevor ich ein Glas Wein trinke.;-) Spindeluhr Thomas P(B)ryor London im tollen Über Gehäuse für den arabische Raum Gruß Roland und...
Spindel

Spindel

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
4.445
Ort
Leipzig
Nabend,
bevor ich ein Glas Wein trinke.;-)

Spindeluhr Thomas P(B)ryor London im tollen Über Gehäuse für den arabische Raum
Gruß Roland und schönen Abend Euch.
P1310014 (2).JPGP1310016 (2).JPGP1310013 (2).JPGP1310018 (3).JPGP1310024 (2).JPG
 
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
5.347
Ort
Winterbach
Tissot Antimagnetique von 1935 im (Edel-?)Stahlgehäuse. Läuft gut, aber der Aufzug ist etwas schwergängig. Da ist wohl eine Revi fällig. Wenn jemand von Euch Uhrmachern Kapazitäten frei hat: gerne per PN.

72BE9D70-C112-4AA4-846A-881A47849EAC.jpegC9810939-8DFC-42BD-B84D-0AB37043A563.jpeg1CB71D40-30FC-48B5-807A-7A33A37270B0.jpeg39AD1350-B226-4FD4-86DC-34E4042CA0C4.jpegC2993189-C76F-4B39-9B10-A89A40DC0764.jpeg

Beste Grüße,
Frank
 
W

WatchAdiccted

Dabei seit
31.01.2019
Beiträge
109
Ort
Bayern
Schöne, gut erhaltene Spindeluhr von Edward Prior für den osmanischen Markt mit 4 fach Gehäuse. Ein persönliches Highlight meiner Sammlung :)
 

Anhänge

  • 55A7F612-D327-408D-82E3-8078C20E4EAB.jpeg
    55A7F612-D327-408D-82E3-8078C20E4EAB.jpeg
    423,6 KB · Aufrufe: 2
  • 11DDD647-3993-4811-B641-5F3C2FA3A97C.jpeg
    11DDD647-3993-4811-B641-5F3C2FA3A97C.jpeg
    507,4 KB · Aufrufe: 1
  • EB507B21-57C5-4DA7-9188-D9526DEB9C6F.jpeg
    EB507B21-57C5-4DA7-9188-D9526DEB9C6F.jpeg
    317,2 KB · Aufrufe: 3
  • 0E713DA7-1AAC-44C6-A531-CC79F1F9F5E4.jpeg
    0E713DA7-1AAC-44C6-A531-CC79F1F9F5E4.jpeg
    329,4 KB · Aufrufe: 2
  • B2CAC88F-4ACD-417D-9108-79E185C3DEBC.jpeg
    B2CAC88F-4ACD-417D-9108-79E185C3DEBC.jpeg
    357,8 KB · Aufrufe: 2
  • 4E90CE15-E6A7-4E6D-A362-DCB707EEC89A.jpeg
    4E90CE15-E6A7-4E6D-A362-DCB707EEC89A.jpeg
    319,7 KB · Aufrufe: 3
  • 3F289F6B-33FD-4B99-B394-9DB2DD390376.jpeg
    3F289F6B-33FD-4B99-B394-9DB2DD390376.jpeg
    315,1 KB · Aufrufe: 3
  • 2A63D883-D75E-40D5-B0A4-7352E8832923.jpeg
    2A63D883-D75E-40D5-B0A4-7352E8832923.jpeg
    395,1 KB · Aufrufe: 5
  • 9BD9C15E-F11E-49D4-8430-5BD9C932C9FA.jpeg
    9BD9C15E-F11E-49D4-8430-5BD9C932C9FA.jpeg
    304,3 KB · Aufrufe: 4
M

Matthias MUC

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
1.737
@WatchAdiccted, ich in von diesen Uhren immer ganz "geflasht". Vom Alter sind die so der Übergang von den wirklichen Museumsstücken, die @husky immer vorgestellt hatte, zu alten, aber evtl. noch gefahrlos tragbaren Uhren. Ich weiß nicht, ob es hier schon einen Extrathread zu der Frage gibt, wo da bei Euch die Grenze ist, so ein Schätzchen laufen zu lassen und auch mal zu passenden Anlässen oder gar gelegentlich auch "alltags" auszuführen mit dem gebotenen Respekt. So ab Anfang 19. Jahrhundert, wo die Spindeluhren "bürgerlicher" wurden, und natürlich je nach Zustand. Mit dem Wissen und Können und /oder einem Uhrmacher im Hintergrund, der solche Schätzchen sicher lauffähig erhalten kann, sicher ganz anders, als wenn es absolute Einzelstücke vor 19. Jhdt. wären?

lG Matthias
 
W

WatchAdiccted

Dabei seit
31.01.2019
Beiträge
109
Ort
Bayern
Tragbar wäre diese Uhr aus technischer Sicht bestimmt (ist ja von genug Gehäusen geschützt :-D). Allerdings ist sie schon recht massiv und würde bei den meisten Outfits ganz schön auftragen, auch wüsste ich nicht wirklich was ich dazu tragen sollte :hmm:

Getragen habe ich durchaus auch schon Spindeluhren, allerdings deutlich dezentere bzw. einfachere Modelle, bei denen ein Defekt/Schaden auch nicht so wehtut. Beschädigt habe wurde bisher noch keine :)
 
P

pet.sch

Dabei seit
05.05.2008
Beiträge
346
Tragbar wäre diese Uhr aus technischer Sicht bestimmt (ist ja von genug Gehäusen geschützt :-D). Allerdings ist sie schon recht massiv und würde bei den meisten Outfits ganz schön auftragen, auch wüsste ich nicht wirklich was ich dazu tragen sollte :hmm:
Dazu würde ich stilgerecht ein Beduinengewand tragen und auf einem Kamel reiten bzw. eine Karawane anführen . 🐫🐫🐫🐫🐫 :winken:
Unter so einem weit fließendem Gewand fällt auch die massive Uhr dann nicht mehr so auf und die Übergehäuse schützen vor Sandstürmen, die einem unterwegs begegnen .

Mit staubigen Grüßen aus dem wilden Kurdistan
Peter

PS: Sehr schöne Uhr. Ich würde sie auch um oder sogar etwas nach 1800 einschätzen. Die Uhren für den türkischen Markt waren sehr konservativ und wurden noch relativ spät so gebaut.

PS2: Die Uhr ist so das richtige Beispiel für eine Uhr, bei der man mal so richtig seiner Phantasie freien Lauf lassen kann, wozu und bei wem sie mal im Dienst stand.
 
Zuletzt bearbeitet:
Spindel

Spindel

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
4.445
Ort
Leipzig
Nabend,
die hier hatte icch auch mal aus einem Antikladen.Vor ca.20 Jahren. Die Rep. war nicht billig,aber gehört in eine Spindelsammlung.Franz.Spindeluhr mit Repetition.Von Spezies aus dem Pocket Watch Forum auf Baujahr 1788 geschätzt.
Läuft und klingelt super.
Gruß Roland und schönes WE
vorn.JPGwerk.JPGseite.JPG
 
Thema:

Zeigt her eure Taschenuhren (ein Bilderfaden)

Zeigt her eure Taschenuhren (ein Bilderfaden) - Ähnliche Themen

[Erledigt] Museale, englische Spindel-Taschenuhr, Silber mit Übergehäuse von 1793, Robert Cotton, läuft sehr gut, einzigartig: Liebe Mitinsassen, diese antike, 229 Jahre alte Taschenuhr im doppelten Sterling-Silver Gehäuse aus dem späten 18. Jahrhundert möchte gerne in...
Roamer Stingray S, Ref. 605: Hallo, ich möchte euch gerne meinen alten Neuerwerb zeigen. Vintage-Diver gibt es bekanntlich wie Sand am Meer, in allen möglichen Zuständen und...
Zeigt her, was ihr gerade tragt.: Hallo zusammen👋 Ich wollte gern mal schauen, wie das groß Interesse ist ein Thema zu gestalten, in dem mal einfach jeden Tag zeigen kann, welche...
DEKLA Marine 1815 - Limited Edition mit „Email Grand Feu“ Zifferblatt, 904L Edelstahlgehäuse und handgraviertem Werk: Wertes Forum, ich möchte Euch heute das neueste Projekt von DEKLA aus Stuttgart näher bringen. Seit ich von den Plänen DEKLAs weiß, eine Uhr mit...
Einfach und edel im dreistelligen Bereich – die Marineuhren von Dekla und Stowa: Als gebürtiger Norddeutscher wird einem die See und die Schiffahrt im Herzen verankert. Da hilft auch die wunderschöne Schweiz nicht weiter...
Oben