Zeigt her eure Skelettuhren

Diskutiere Zeigt her eure Skelettuhren im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Ihr Lieben, Schönheit liegt im Auge des Betrachters, und es gibt Menschen, die Skelettuhren mögen. Wie wär's, wenn wir hier unsere...
Skletti

Skletti

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.656
Ort
Luxembourg
Hallo Ihr Lieben,

Schönheit liegt im Auge des Betrachters, und es gibt Menschen, die Skelettuhren mögen. Wie wär's, wenn wir hier unsere Schätzchen zeigen würden?

Natürlich soll es Menschen geben, die so gar nicht auf diese Art Uhren stehen, und sogar körperlich darauf reagieren (Augenschmerzen, Brechreiz.... )

Sollte dies also bei Dir, lieber Leser, der Fall sein, frage ich mich, warum du diesen Thread geöffnet hast. Nichtsdestotroz, gebe dir die jetzt die Möglichleit zur Umkehr. ;-)

All denen, die dabei bleiben, wünsche ich viel Freude, an den gezeigten Uhren. Hoffentlich kommen viele zusammen. Lochuhren, sowie Kommentare, ob positiv oder negativ, sind selbstversändlich willkommen.














So, dies müsse als "Sicherheitsdistanz" reichen. Ab hier wird es ernst :-)



Dies ist meine Lieblingsuhr. Es ist eine "Aeromatic 1912", Durchmesser 41mm, die sich seit etwa seit 8 Jahren in meinem Besitz befindet . Ich trage sie oft und gerne, und liebe es, ihr "bei der Arbeit" zuzusehen, welche sie von Anfang an zuverlässig verrichtet:
aeromatic.jpg

Sonnige Grüsse,
Ivo
 
Zuletzt bearbeitet:
Skletti

Skletti

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.656
Ort
Luxembourg
Hallo :-)

Ich merke, die Begeisterung für diesen Faden hält sich in Grenzen, und Neuzugänge gibt es auch noch nicht. Mach' ich einfach mal weiter... ;-)

Auch diese Uhr wurde mal auf den Namen "Aeromatic 1912" getauft. Sie hat einen Durchmesser von 37mm, und ich kaufte sie zusammen mit der da oben.

Damals dachte ich übrigens noch, ich hätte Uhren aus Deutscher Produktion erworben und mich über die "niedrigen" Preise gewundert. Heute bin ich in dieser Hinsicht etwas klüger.... :-)

Meine Freude an beiden Uhren bleibt jedoch ungetrübt, da ich sie noch immer schön finde und beide zuverlässig laufen. :super:

aeromatic-2.jpg

Sonnige Grüsse,
Ivo
 
Königswelle

Königswelle

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
3.450
Naja, so ganz ohne Skelettuhren bin ich auch nicht.

Das hier ist meine erste selbst gekaufte Uhr überhaupt. Ist schon lange her. ;-)

P1000161.jpg

Weil obige mal kaputt war, nachdem sie mir runtergefallen ist, habe ich in geistiger Umnachtung und bevor ich Mitglied in diesem Forum werden durfte diese Schätzchen gegönnt. Da gibt es hier irgendwo sogar eine Vorstellung von mir im Forum. :D

Kopie von LvL_Nr.1.jpg

Und zuletzt habe ich noch eine, weil ich unbedingt mal eine Uhr für einen Euro aus der Bucht ziehen wollte... ;-)

Kopie von Goer_Nr.1.jpg

Die Qualität der Bilder ist nicht optimal, aber so wichtig sind diese Uhren auch wieder nicht, dass ich extra neue Fotos machen würde (auch wenn ich an der Nr. 1 hänge; bin halt ein sentimentaler alter Sack).
 
heretic

heretic

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
1.327
Ort
Neuseenland
meine erste und einzige Skelettuhr. Sie war auch meine erste mechanische Uhr...mit ihr fing alles an ;-)

Swatch Body & Soul (ETA2841-1)

vorn:


hinten:
 
Skletti

Skletti

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.656
Ort
Luxembourg
@Bernd
Das mit der ersten selbst gekauften kann ich gut nachvollziehen. Ich hatte auch eine (dünn, kleiner Durchmesser, natürlich skelletiert) die ich jahreleng täglich getragen habe. Hat damals umgerechnet 50 Euro gekostet.

Über 25 Jahre lang hatte ich sie. Und als sie nach etwa 15 Jahren stehen blieb, hat sie ein Uhrmacher wieder "gängig" gemacht. Sie war schon sehr "patiniert" mit einem Riss im Glas, aber ich hing sehr an ihr und habe dem Mann gerne die 50 Euro für die Arbeit überlassen.

Tja... im März 2012 habe ich sie verloren. Mit dem Motorrad unterwegs und als ich ankam, war sie weg. Während der Fahrt, also keine Chance sie je wieder zu finden. :-( Leider habe ich nicht mal ein Foto von ihr, nur meine Erinnerung. ...ich bin auch ein alter sentimentaler Sack :-D


Nachtrag:
Es war eine Regent, fast so eine wie diese: https://uhrforum.de/regent-formatic-t32328 Nur hatte meine römische Ziffern innen auf einem weissen Ziffernblatt und ein Werk, beides wie bei dieser: http://www.amchpr.com/Chinese_Mechanical_Watches/M/skeleton_2.jpg

Zweiter Nachtrag:
Diese könnte es fast sein. Auch vom Zustand her: http://www10.pic-upload.de/05.03.12/ksxclffmfv2w.jpg

Dritter Nachtrag:
Bessere Bilder, besserer Zustand: https://uhrforum.de/regent-skelettuhr-handaufzug-t38691
 
Zuletzt bearbeitet:
dornroeschen

dornroeschen

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
2.802
Ort
Schlicktown
Knochenuhr hab ich auch - hier eine Bossart Handaufzug

bossart.jpg
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
Leider nicht mehr in meinem Besitz aber ich zeig sie trotzdem mal:


Brior Fin Calendrier.



Gruß, Sedi :-D
 
Narzist

Narzist

Dabei seit
08.06.2010
Beiträge
1.173
Ort
Stuttgart
Da mach ich mit.
Billigster Ebay-China-Kracher aus Spaß, wurde aber auch schon hier und da (2-3x im Monat) getragen.

Here we go:
475759d1345749822t-winner-gepresstes-edelstahl-aus-dem-skelettierten-fernen-osten-dscn2040.jpg
 
Skletti

Skletti

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.656
Ort
Luxembourg
Hallo :-)

Lieben Dank für's Mitmachen. Sind schon einige echt hübsche Teile dabei :super:

Ich finde es recht erfrischend, mal andere Uhren zu sehen, so als Kontrast zu all den Tauchern und Fliegern hier im Forum. Bitte versteht mich richtig, es liegt mir fern, hier irgendjemandem zu nahe treten zu wollen. Ich bin nur der Meinung, dass auch Skelettuhren ihre Daseinsberechtigung haben und es Wert sind gezeigt zu werden.

So, und jetzt noch eine von mir. Eine "Rover & Lakes" die auch seit etwa 8 Jahren in meinem Besitz ist. Und auch wenn es langweilig klingt... auch diese läuft zuverlässig, wie am ersten Tag.

RoverLakes.jpg

Sonnige Grüsse,
Ivo
 
Zuletzt bearbeitet:
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Eine Kemmner mit China Skelett! Edelstahlgehäuse 42mm




Vorne hab ich sie lieber zu gelassen.

 
Skletti

Skletti

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.656
Ort
Luxembourg
Na, dann mach' ich wieder mal :-D

Diese Uhr
ESS.jpg
hat mal so ausgesehen:
61yH5RD5UlL._SL500_AA300_.jpg
http://www.amazon.de/ESS-Herrenuhr-mechanische-Lederarmbanduhr-WM119/dp/B005HNCVQG/ref=sr_1_5?s=watch&ie=UTF8&qid=1338141919&sr=1-5

Ich habe sie "entschnörkelt", indem ich das Zifferblatt entfernt habe und sie gefällt mir richtig gut. Ich ziehe sie oft und gerne an, und (ja, ich wiederhole mich) auch diese Uhr verrichtet zuverlässig ihren Dienst.

Der verbaute Werk (ich nenne es gerne China-Standard-Traktor ;-) ) scheint wirklich ein sehr robustes und zuverlässiges zu sein.

Sonnige Grüsse,
Ivo
 
Skletti

Skletti

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.656
Ort
Luxembourg
Damit dieser Faden nicht in Vergessenheit gerät ;-) ...aber nicht nur :-D

Auf meiner Suche nach Ersatz für meine verlorene Regent (post #5) bin ich bei Amazon auf diese Uhr gestossen. Auf den Fotos hat sie mir ziemlich gut gefallen, der Preis war OK, so bestellte ich sie. Als sie ankam, die Ernüchterung. Zu golden, zuviel Blingbling auf dem Zifferblatt.

Von der Möglichkeit sie zurück zu schicken wusste ich in dem Moment noch nicht. Habe sie einigemale getragen, ohne mich jedoch dabei besonders wohl zu fühlen und sie fristete eine Zeitlang ein nutzloses Dasein im Uhrenkoffer.

Nachdem ich die andere da oben (post #14) "enstchnörkelte", dachte ich wenn's einmal geklappt hat... Hab das Werk entnommen, das Zifferblatt vom Bling befreit, zwei "Bögen" die in die Öffnung ragten weggeschliffen, das Blatt geschmirgelt und im Schraubstock ein wenig gequetscht, damit diese "Vertiefungen" entstehen.

Aber, seht einfach selber.
Winner-Gold.jpg

Seitdem trage ich sie regelmässig.

Sonnige Grüsse,
Ivo

PS: Lasst bitte diesen Thread weiterleben :super:
 
Skletti

Skletti

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.656
Ort
Luxembourg
Hmm... dieser Faden scheint sich zu meiner eigenen Spielwiese zu entwickeln. Na, wenn sonst keiner Mitmacht... ;-)

Heute möchte ich eine Uhr vorstellen, von der als extremer Geheimtip gehandelter Marke, mit dem wohlkingenden Namen "Durand". Die Marke ist so geheim, dass sogar Google sehr wenig darüber weiss.

Doch, manchmal muss man auch nur Glück haben. Diese Uhr hatte mich gefunden, an der Kasse einer Tankstelle. Ich habe sie gesehen und spontan gekauft. Wahrscheinlich, nein, ganz klar war sie überteuert.

Aber, diesen Umstand fand ich erst viel später heraus, als ich Mitglied in diesem Forum wurde. Damals hatte ich, ohne mit der Wimper zu zucken, die 38,- Euro in meine Tankrechnung integrieren lassen und mit einer Karte bezahlt.

Aber jetzt zur Uhr. Am Anfang war sie an einem Stahlband, welches viel zu gros für meine Arme war. Nu ist es bei Durand Uhren (das wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht) quasi unmöglich, als unqualifitierte Person, ohne sophistiziertes Spezialwerkzeug das Band zu kürzen und bei meinem Versuch habe ich das Originalband beschädigt. Deshalb trage ich jetzt die Uhr an Leder, was sich im Nachhinein auch als wertsteigernd herausgestellt hat.

Der Durchmesser der stufenlos drehbaren Lünette, mit Tachymeterskalierung ist 43 mm. Das Zifferblatt ist in der Mitte durchbrochen und gibt die Sicht frei, auf einen Teil des automatischen Uhrwerks.

Die Uhr hat eine sehr interessante Komplikation. Die kleine Sekunde auf 6 Uhr zeigt an, wo sich die grosse Sekunde in exakt 3 Sekunden befinden wird. Das habe ich so noch sonst nirgens gesehen.

Bleibt noch zu bemerken, dass es sich bei dieser Uhr, um eine richtige Hommage handelt, denn, im Gegensatz zu anderen Uhren, die man hier im Forum begegnet, kopiert sie nicht nicht. Nein sie zitiert dezent und ehrfürchtig einige Designelemente bekannterer Marken.

Und hier ist sie:
Durand.JPG

Fast unnötig zu schreiben, dass auch dieses Schätzchen regelmässig den Weg auf mein Handgelenk findet und zuverlässig seinen Dienst verrichtet.

Sonnge Grüsse,
Ivo

PS: Ich habe mir erlaubt, diesen Bericht auch ins China-Vorstellungsforum zu stellen. https://uhrforum.de/meine-neue-china-uhr-t52572-post1630061#post1630061
 
Zuletzt bearbeitet:
clausuhr

clausuhr

Dabei seit
21.11.2009
Beiträge
2.785
Ort
Grenznah, Bay
eine unfreiwillige (zifferblat zerschrammt und kurzerhand entfernt, und: ja, ich weiss, dass das stundenrohr keinen halt hat!) :lol:
Dugena automatic "skelet-reduced":D
Habe sie an einen "Steam-Punker" verkauft, der war total von den socken.8-)

Gruß

Claus
 

Anhänge

G

Greg

Dabei seit
27.06.2011
Beiträge
26
Also drei Stück habe ich ja auch, einmal diese hier (die habe ich mal vorgestellt, deshalb gibts hier
zu dem Ticker keine weitere Informationen, steht alles da drin):
https://uhrforum.de/regent-7-694g-skelettierte-hau-t79366

von vorne:


Rückansicht:


und einmal eine baugleiche von dieser Sorte (auch von Regent), lediglich die Skelettierung weicht etwas ab und meine hat keinen
Schriftzug auf dem Glas (von dieser habe ich noch keine Bilder gemacht):
https://uhrforum.de/regent-skelettuhr-handaufzug-t38691

Und die letzte müsste erst mal zu einem Spezialisten, der mir das Uhrenglas wieder einsetzt (davon habe ich auch keine Bilder),
alle drei wurden im Jahre 1991 gekauft (etwa), die Werke ticken allerdings noch.
 
Skletti

Skletti

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.656
Ort
Luxembourg
Eine hab' ich noch... ;-)

Kenneth Cole KC 1607, Durchmesser: 42 mm, Kautschukband, Japanisches Automatik-Werk (mehr hat meine Recherche leider nicht ergeben) Hab sie im Schaufenster gesehen und spontan gekauft.

KennethCole.jpg

Sonnige Grüsse,
Ivo
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Zeigt her eure Skelettuhren

Zeigt her eure Skelettuhren - Ähnliche Themen

  • Zeigt her Eure Dresser - Noblesse oblige!

    Zeigt her Eure Dresser - Noblesse oblige!: Diver-Thread gibts Vintage-Diver-Thread gibts Chronographen-Thread gibts Fliegeruhren-Thread existiert auch und sogar ein Marineuhren-Thread...
  • Rolex - Zeigt her eure Custom / aftermarket Rolex

    Rolex - Zeigt her eure Custom / aftermarket Rolex: Hallo liebe mit-verrückte :rolleyes: Weil ich nock kein Thema mit reinen umgebauten Kronen gefunden habe, gibt es hier die passende Ecke dafür...
  • Zeigt doch mal eure Smartwatch

    Zeigt doch mal eure Smartwatch: .....geliebt, gehaßt, hoch gelobt oder doch Teufelswerk ? ? ? Zeigt doch mal hier, was für elektronische Schmuckstücke ihr habt.... Ich möchte...
  • Zeigt eure Automatik Winzlinge

    Zeigt eure Automatik Winzlinge: "Mini"-Mido, kleinste Automatik der Welt: Endlich ist sie mein. Gehört nicht zu meinen günstigsten Anschaffungn und tragen werd ich sie auch...
  • Maurice Lacroix Eliros zeigt merkwürdiges Verhalten

    Maurice Lacroix Eliros zeigt merkwürdiges Verhalten: Hallo liebe Uhrenfreunde, nach langer Uhren-Abstinenz muss ich mich heute mit einem technischen Problem an euch wenden. Der Bruder meiner...
  • Ähnliche Themen

    • Zeigt her Eure Dresser - Noblesse oblige!

      Zeigt her Eure Dresser - Noblesse oblige!: Diver-Thread gibts Vintage-Diver-Thread gibts Chronographen-Thread gibts Fliegeruhren-Thread existiert auch und sogar ein Marineuhren-Thread...
    • Rolex - Zeigt her eure Custom / aftermarket Rolex

      Rolex - Zeigt her eure Custom / aftermarket Rolex: Hallo liebe mit-verrückte :rolleyes: Weil ich nock kein Thema mit reinen umgebauten Kronen gefunden habe, gibt es hier die passende Ecke dafür...
    • Zeigt doch mal eure Smartwatch

      Zeigt doch mal eure Smartwatch: .....geliebt, gehaßt, hoch gelobt oder doch Teufelswerk ? ? ? Zeigt doch mal hier, was für elektronische Schmuckstücke ihr habt.... Ich möchte...
    • Zeigt eure Automatik Winzlinge

      Zeigt eure Automatik Winzlinge: "Mini"-Mido, kleinste Automatik der Welt: Endlich ist sie mein. Gehört nicht zu meinen günstigsten Anschaffungn und tragen werd ich sie auch...
    • Maurice Lacroix Eliros zeigt merkwürdiges Verhalten

      Maurice Lacroix Eliros zeigt merkwürdiges Verhalten: Hallo liebe Uhrenfreunde, nach langer Uhren-Abstinenz muss ich mich heute mit einem technischen Problem an euch wenden. Der Bruder meiner...
    Oben