Zeigt her eure selbstgemachte Kunst!

Diskutiere Zeigt her eure selbstgemachte Kunst! im Small Talk Forum im Bereich Small Talk; Huhu! Es gibt Neuigkeiten: Die Wachsmodelle zum Gießen der Bronze hat der Kunstschmied nun aus/mit Hilfe der Gipssilikonformen fertiggestellt...
Gatter

Gatter

Themenstarter
Dabei seit
14.06.2018
Beiträge
294
Huhu!
Es gibt Neuigkeiten:
Die Wachsmodelle zum Gießen der Bronze hat der Kunstschmied nun aus/mit Hilfe der Gipssilikonformen fertiggestellt. 20190507_185553.jpg
Sie sehen aber an der Oberfläche nicht so aus, wie von mir gewünscht (Gesicht/Hände/Genitalien, etc...).
20190507_185557.jpg
Die Gründe dafür habe ich weiter vorne im Faden beschrieben). Also liegen sie jz hier zu Hause und werden von mir nachgearbeitet.
Ich hoffe, ihr könnt folgen: Diese Wachsmodelle sind hohl und werden im nächsten Schritt mit Schamotte ausgefüllt.
20190507_185601.jpg
Außen herum werden sie ebenfalls in Schamottemörtel eingepackt. Dann wird das Wachs ausgeschmolzen, respektive mit Bronze ausgegossen. So dick wie jz das Wachs ist, wird dann auch die Bronze.
Andererseits habe ich auch zusätzlich ein Kunstwerk in Auftrag gegeben, das zunächst nur in einer verlorenen Form gegossen wird (um Kosten zu sparen :face:) Das ist schon mit allen notwendigen Gusskanälen ausgestattet (s. Fotos)
20190507_162639.jpg
und wartet nur noch auf die Bronze.
20190507_162726.jpg

20190507_162721.jpg

Wenn es sich verkaufen sollte, lasse ich nachträglich davon noch eine Gipssilikonform anfertigen, was ohne weiteres möglich ist.

Der Kunstschmied hat aber auch einen Sohn, der sich in den 3D-Scan einarbeitet. Vllt können die Modelle bald digital für ein Wachsmodell eingelesen werden, mal schauen, ich werde berichten.
20190507_185655.jpg
Hier mit einer Seiko 5 Sports :-D.

Grüße, Joachim.
 
Gatter

Gatter

Themenstarter
Dabei seit
14.06.2018
Beiträge
294
Hu, hu.
Wer mitgelesen hat, der erinnert sich vielleicht: Ich hatte (neben den Männchen, die dann hoffentlich bald hier im Einzugsbereich gegossen werden) ein Modell zu einer Gießerei nach Bayern geschickt.
20190515_195326.jpg
@Spezi Matik: dort arbeitet wohl inzwischen der ehemalige Ziseleur von Herbrig.

Jetzt sind die Kühe schon da!
20190515_191629.jpg

20190515_191613.jpg
Durch das Abformen und Aufschweißen haben sich jedoch einige kleine Veränderungen zwischen meinem Modell und dem Endprodukt (Guss) ergeben, die wahrscheinlich nur ich bemerke, aber dennoch irgendwie doof sind. Na ja.
Egal.
20190515_191849.jpg
Man erkennt auf den Bildern gut, dass einige Elemente hohl sind (Wachsausschmelzverfahren) und andere aus Vollguss bestehen/aufgeschweißt sind.
20190515_191726.jpg
Die anderen Männchen sind immer noch hier :-( und werden von mir mit Wachs (hell/weiß) zum Guss nachgearbeitet.

20190515_191928.jpg

Grüße, Joachim.
 
R
Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.443
Ort
da wo die Sonne aufgeht
"strokes 11" - Informel, 150x100cm, Eitempera
Anhang anzeigen 2473777
Finde ich extrem geil und nicht nur sehr dekorativ, sondern auch extrem interessant.

Keine Ahnung, wie das konzipiert und ausgeführt wird.

Intensiv mit der Lesebrille betrachtet und bewundert, würde ich das als "gelber Lamborgini überrollt blaues Superbike" interpretieren.

Die Gusskunstwerke sind natürlich auch :super:
 
Gatter

Gatter

Themenstarter
Dabei seit
14.06.2018
Beiträge
294
Hallo @Dille
Bei der Patinierung wird die Oberfläche der Bronze chemisch und thermisch behandelt. So können goldene, grüne, rötliche, fast schwarze Oberflächen erzeugt werden.
Grüße, Joachim
 
Gatter

Gatter

Themenstarter
Dabei seit
14.06.2018
Beiträge
294
Moin @Dille!
Selbstverständlich kann man die Oberfläche nach dem Guss so lassen, wie sie ist und sich eine 'natürliche' Patina ausbilden lassen. Da gibt es aber ein paar Punkte zu bedenken: Wenn die Skulptur draußen stehen soll, muss der Kunstgießer vor dem Guss informiert werden, da er dann eine besondere Mischung der Metalle für den Außenbereich wählen muss, sonst zerstören die Umwelteinflüsse die Oberfläche sehr schnell und nach und nach auch das ganze Kunstwerk, es korrodiert und verliert an Stabilität. Die Oberflächlich muss dann aber noch zusätzlich mit einem speziellen Wachs eingelassen werden. Das alles kann man allerdings auch weglassen, wenn bewusst den Zerfall der Skulptur als künstlerischer Vorgang mit eingeplant wurde.
Diesen Zerfall muss man aber dann einem Käufer vorher entsprechend kommunizieren, es sei denn, man heißt Banksy :face:.
Besonders bei größeren Objekten (nicht bei den kleinen Kühen :D) beeinflusst die Oberfächenfarbe aber auch die Wirkung und Aussage eines Kunstwerks, das sollte der Künstler dann doch auch für sich nutzen!

Grüße, Joachim.
 
Thema:

Zeigt her eure selbstgemachte Kunst!

Zeigt her eure selbstgemachte Kunst! - Ähnliche Themen

  • Zeigt eure Custom Bänder... am besten incl. Uhr... Fotothread

    Zeigt eure Custom Bänder... am besten incl. Uhr... Fotothread: Mich würde interessieren ob ihr zusätzliche Bänder zu euere Uhren bestellt... Wenn ja welche und wo? Bilder wären super.
  • Zeigt doch mal Eure Marine-Uhren

    Zeigt doch mal Eure Marine-Uhren: Hallo, da mich in den nächsten Tagen ein Neuzugang erreicht, wollte ich mich mal hinsichtlich der möglichen Auswahl eines passenden Uhrenbandes...
  • Eichhörnchen! Zeigt Eure Vintage-Uhren in 14K (585er) Gold

    Eichhörnchen! Zeigt Eure Vintage-Uhren in 14K (585er) Gold: Könnt Ihr Euch noch an den m. E. genialen IKEA-Werbeclip „Landhaustraum“ von 2004 erinnern? Da versucht eine stolze Landhaus-Besitzerin einen...
  • Zeigt her eure Gemüsefelder

    Zeigt her eure Gemüsefelder: Hallo, nun ist Anbau Saison und das erste Mal nach langem habe ich wieder etwas angebaut. Sowohl in meiner Wohnung auf Tellern mit Erde als auch...
  • Was zeigt der totalisator links auf meiner uhr mit der 5 7 und 2 an?

    Was zeigt der totalisator links auf meiner uhr mit der 5 7 und 2 an?: Was zeigt der totalisator links auf meiner uhr mit der 5 7 und 2 an
  • Ähnliche Themen

    Oben