Zeigt her Eure (Luxus-)Probleme...

Diskutiere Zeigt her Eure (Luxus-)Probleme... im Uhrenfotos Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Ihr Verrückten! Es so viele Zeigethreads, bei denen wir alle unsere makellosen und perfekt verarbeiteten Uhren zur Schau stellen, und...
fagi1977

fagi1977

Themenstarter
Dabei seit
16.10.2015
Beiträge
1.936
Ort
Save the planet!
Hallo Ihr Verrückten!

Es so viele Zeigethreads, bei denen wir alle unsere makellosen und perfekt verarbeiteten Uhren zur Schau stellen, und pinseln uns dafür gegenseitig den Bauch. ;-)
Diese Uhren haben in diesem Thread nichts zu suchen. Hier ist kein Platz für Perfektion. :D Denn hier soll ein Sammelbecken für Zeigerfehlstellungen, nicht mittig gesetzte Ziffernblätter, schief gesetzte Indexe, verkratzte Zeiger, schlampig aufgebrachte Lume etc. entstehen, gerne garniert mit ironischen Bemerkungen und einer Prise Humor. Das macht es für uns alle erträglicher und soll gleichermaßen darauf aufmerksam machen, dass niemand perfekt ist.

Ich würde vorschlagen, dass die Beiträge ein oder gerne auch mehrere Fotos des Fehlers, eine kurze Beschreibung sowie die Bezeichnung der Uhr enthalten.

Ich fange dann auch gleich mal an:

Nicht korrekt gesetzte Stoppminute (leichter Versatz nach rechts; Omega Speedmaster Racing)

IMG_4254.jpg

Schief gesetzte Indexe, am besten sichtbar auf 6, 7 und 8 Uhr (Seiko Marinemaster SLA015)

IMG_4255.jpg


Ich freue mich schon auf Eure Beiträge. :-)

Beste Grüße, Fabian.
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.846
Ich kann zwar grad kein Bild beitragen, finde die Idee aber klasse. Hoffe auf einige interessante Beiträge
 
joe4679

joe4679

Dabei seit
19.08.2010
Beiträge
4.048
Ort
Österreich
Seiko Padi mit Rostflecken am Gehäusedeckel und falsch gesetztes Rehaut - auf Kulanz gelöst

IMG_1474.jpg

ROLEX Explorer 2 bei der das Datum hängen blieb. Genf hat es zu meiner Zufriedenheit gerichtet.

IMG_7294.jpg

Dann hatte ich noch schief gesetzte Indizes an einer Omega PO.
Schwache Gangreserve an einer Handaufzug Panerai. Keine Kulanzlösung.

Fehler dürfen passieren, es ist nur wichtig, dass man es kulant löst.
 
fagi1977

fagi1977

Themenstarter
Dabei seit
16.10.2015
Beiträge
1.936
Ort
Save the planet!
@Dille: Danke. Vielleicht trifft es Dich auch irgendwann (...was ich aber nicht hoffe...) :prost:

@neset: hier sind wir doch alle ehrlich und würden doch wohl jeden erdenklichen Mangel gegenüber dem Käufer erwähnen... ;-)

Edit: vielen Dank, Joe. :super:
 
Ianus

Ianus

Dabei seit
14.12.2016
Beiträge
1.374
Geht auch selbstverschuldeter Bockmist oder nur Herstellerfehler? ;-)
 
fagi1977

fagi1977

Themenstarter
Dabei seit
16.10.2015
Beiträge
1.936
Ort
Save the planet!
Jörg, immer her damit. Würde aber um dementsprechende Kommentierung bitten, dass der Fehler selbst verschuldet war. :prost:
 
joe4679

joe4679

Dabei seit
19.08.2010
Beiträge
4.048
Ort
Österreich
Ich finde diesen Thread nicht kontraproduktiv für den MP.
Mängel würde ich nicht verschweigen. Ganz im Gegenteil, ich sehe es sogar als Vorteil, wenn Mängel offiziell von Spezialisten behoben wurden und alles läuft;-)
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
War nicht meine Intension, nur mein zweiter Gedanke nach der guten Idee.
OT:
Nur ein kleiner Bruchteil der Seiko Turtleverkäufer weiß daraufhin, Großteil nicht, so mal am Rande.
Dann die Fraktion, Gangwerte sind mir nicht bekannt, da dies, jenes und vieles als Verkaufsargument platziert wird.
Sehe keine Gebrauchsspuren, aber mikroswirls will ich nicht abstreiten.
Die Liste ist ellenlang;-)
 
joe4679

joe4679

Dabei seit
19.08.2010
Beiträge
4.048
Ort
Österreich
Das ist der Grund, warum mir FF Übergabe bei An- und Verkauf am Liebsten ist.
Natürlich macht man dann weniger Deals, aber am Ende sind hier alle Beteiligten zufrieden.

Aber wenn es alle so machen würden, könnte man den ganzen Schrott der so am Markt ist nicht verkaufen:D
 
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Eine Kleinigkeit, aber trotzdem störend: Um eine halbe Minute falsch gesetzter Minutenstoppzeiger meines Seiko-Mechaquarz-Chronographen SSB033P1:

Screenshot_2017-04-17-15-16-56-1.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

Yoshi-M

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
457
20170417_151431.jpg

Die Stoppsekunde trifft leider nicht die zwölf.
Und wenn ich die Stoppfunktion nutze, ruckelt der Zeiger nicht gleichmäßig, sondern
bleibt auch gerne mal lageabhängig für eine halbe Sekunde stehen und macht anschließend
einen größeren Sprung.

Bei Gelegenheit muss sich der Uhrmacher das Werk mal ansehen, und auch gleich den Zeiger neu setzen.


Anders bei der nächsten Uhr, da kann der Uhrmacher leider nicht viel machen: Bei der kleinen Sekunde hat das
Zifferblatt vom bedrucken her nicht die genaue Lage der Indizen:

20170412_161136.jpg

Die fünfte Sekunde wird genau getroffen, alle anderen Indize werden mal mehr, mal weniger weit verfehlt.
Ein Zeigersetzen bringt dann leider auch nichts.
Stört mich allerdings nicht weiter, Hauptsache die beiden langen Stoppsekunden treffen exakt.
 
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
4.721
Bei mir ist es ausgerechnet meine teuerste Uhr, die einen winzigkleinen Makel aufweist: Meine Rolex Sub hat ein Staubkorn unter dem Glas. Man sieht es nur bei bestimmtem Licht und wenn man genau hinschaut.

Rolex_Fussel.jpg

Zur Verdeutlichung habe ich die Spiegelungen und die Indizes, zu denen sie gehören, rot umrandet. Das Staubkorn ist mit dem gelben Pfeil markiert.
(Bitte ggf. mehrfach auf das Foto klicken, dann kann man es größer machen)

Es ist aber nicht so, dass mich das stören oder gar "verrückt machen" würde. Ist kein Problem :-)
 
Y

Yoshi-M

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
457
Oh ja, das mit dem Staubkorn auf dem Zifferblatt ist ein Klassiker...

...das Körnchen kann noch so klein sein, wenn man es einmal gesehen hat,
schreit es anschließend bei jedem Blick auf die Uhr: "Kuck, hier bin ich"

Hatte bereits bei fünf Uhren Staub unter dem Glas.
Zum Glück ist es eine Sache von Minuten, und nebenbei kann man gleich ein paar Uhren anprobieren.
 
fagi1977

fagi1977

Themenstarter
Dabei seit
16.10.2015
Beiträge
1.936
Ort
Save the planet!
@Joe, neset: :prost:

Vielen Dank an dieser Stelle an Euch alle. Sehr interessante Beiträge. :super: Weiter so.

Beste Grüße, Fabian.
 
G

Gast52818

Gast
Kann man nur sehr schlecht sehen, aber in der Markierung befindet sich ein goldener Krümel.
Wegen diesem Punkt hab ich schon sehr viele Tränen vergossen und mehr als nur einmal schlecht geschlafen, mein Karmatherapeut sagt, den Krümel hab ich mir selbst zuzuschreiben:-(
IMG_3465.jpg
 
Thema:

Zeigt her Eure (Luxus-)Probleme...

Zeigt her Eure (Luxus-)Probleme... - Ähnliche Themen

Ein echt harter Typ mit seiner echt harten Uhr - Laco Amazonas: Ich bin so hart. Das glaubt ihr nicht. Bretthart. So hart, dass ich mir manchmal an mir selber wehtue. Der Typ hier könnte mein Vater sein...
Oben