Zeigt her eure Bifora Uhren...

Diskutiere Zeigt her eure Bifora Uhren... im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Rainer, Werk ist nicht von Bifora, nur das Gehäuse. Schöne Uhr! Gruß Dieter
Didi71

Didi71

Dabei seit
28.08.2008
Beiträge
1.112
Ort
Unterm Stuifen
Hallo liebe Bifora-Fans,
mir wurde nahegelegt mal in diesem Faden nachzufragen, ob jemand diese Uhr identifizieren kann – es soll wohl eine Bifora sein. Das Werk ist dem Kaliber 84 ähnlich.
Ich freue mich auf Antworten und bin gespannt.
Hallo Rainer,

Werk ist nicht von Bifora, nur das Gehäuse.
Schöne Uhr!

Gruß
Dieter
 
JackDaniels83

JackDaniels83

Dabei seit
07.07.2015
Beiträge
3.073
Ort
Großherzogtum Baden
Hallo liebe Bifora-Fans,
mir wurde nahegelegt mal in diesem Faden nachzufragen, ob jemand diese Uhr identifizieren kann – es soll wohl eine Bifora sein. Das Werk ist dem Kaliber 84 ähnlich.
Ich freue mich auf Antworten und bin gespannt.

Das Werk ist ein Berger Kaliber 14.

bidfun-db Archiv: Uhrwerke: Berger 8.75'''

Ranfft sagt nur, dass es die Kaliber 14 bis 19 gibt. Im Pauslon sind diese mit unterschiedlichen Brückenformen aufgelistet. Deine entspricht der, des Kabliber 14:

1622030472624.png
[Quelle: Paulson's Master Key von 1950]
 
Cox

Cox

Dabei seit
26.02.2021
Beiträge
200
Ihr seid spitze! :klatsch:Keine Ahnung, wie Ihr Spezis die Geheimnisse immer lüftet – aber immer wieder taucht jemand auf, der ewas hervorzaubert 😊
 
MaJoLa

MaJoLa

Dabei seit
15.12.2010
Beiträge
4.584
Ort
Parkhaus 1 vom Centro
Also tatsächlich wurde das Kal.84 wie das 102er wohl Anfangs aus der Schweiz bezogen, wie ich erfahren habe. Da hatte es noch, wie auch das 102er, eine eigene Ankerradbrücke. Beim Eigenbau von Bifora war die Brücke dann durchgehend. Da aber das schweizer Werk auch nicht mit dem Berger identisch ist, verhält es sich wohl so, wie Didi schon sagte.
Fremdkaliber.
 
Cox

Cox

Dabei seit
26.02.2021
Beiträge
200
Wenn dieses Werk, vor der Produktion des Kalibers 84 verwendet wurde, dann deutet das doch eher auf die 1920er Jahre hin. Oder?
 
Cox

Cox

Dabei seit
26.02.2021
Beiträge
200
Dnke noch mal an alle, die an der Spurensuche beteiligt waren. Ich werde die Uhr auf jeden Fall erhalten und restaurieren.
 
MaJoLa

MaJoLa

Dabei seit
15.12.2010
Beiträge
4.584
Ort
Parkhaus 1 vom Centro
Sehr gute Entscheidung. Ein seltenes Stück, welches es auch verdient hat, aufgearbeitet zu werden. Auf das Ergebnis freu ich mich schon.
Viel Erfolg und ein gutes Händchen:winken:
 
Didi71

Didi71

Dabei seit
28.08.2008
Beiträge
1.112
Ort
Unterm Stuifen
Also tatsächlich wurde das Kal.84 wie das 102er wohl Anfangs aus der Schweiz bezogen, wie ich erfahren habe. Da hatte es noch, wie auch das 102er, eine eigene Ankerradbrücke. Beim Eigenbau von Bifora war die Brücke dann durchgehend. Da aber das schweizer Werk auch nicht mit dem Berger identisch ist, verhält es sich wohl so, wie Didi schon sagte.
Fremdkaliber.
Hallo Markus,
Bidlingmaier hat meines Wissens bis 1928 kein anderes Kaliber als das 2025 gebaut. Gleichzeitig hat er dann auch das 102, 84 und 812 nachgebaut. Auf dem Stand bin ich, kann mich aber auch täuschen.
Eingeschalt hat er nur Fremdwerke vor 1928.

MfG
Dieter
 
Thema:

Zeigt her eure Bifora Uhren...

Zeigt her eure Bifora Uhren... - Ähnliche Themen

[Erledigt] BIFORA Anker Vintageuhr um 1940 Germany: Hallo ans Forum Ich bin Vintageuhren Sammler und reduziere meine Sammlung. Dieß ist ein Privatverkauf ohne Gewähr und Rücknahme. Der Verkauf...
Bifora Fan dankt für die Aufnahme: Vielen Dank für die Aufnahme ins Forum... Hab einen "leichten" Bifora Tick, da meine Familie aus der Region stammt und angeblich einige meiner...
[Verkauf-Tausch]

Bifora 115 Vintage

[Verkauf-Tausch] Bifora 115 Vintage: Hallo zusammen! Zum Verkauf steht meine Bifora 115 Vintage-Uhr aus den 1970er Jahren. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Zeigt her eure selber zusammen gebauten Uhren - Unikate: Wenn man als Uhrensammler viele Jahre sammelt und auch selber schraubt, kommt es hin und wieder vor, daß man einzelne Komponenten bekommt oder in...
Seiko Solar SSC717P1 (V176) bleibt stehen: Hallo, meine Seiko Solar zeigt nach einem halben Jahr ein seltsames Verhalten: Trotz zwei Tagen Sonnenlicht via Fensterbank blieb sie heute das...
Oben