Zeigt Eure Vintage LCD Uhren

Diskutiere Zeigt Eure Vintage LCD Uhren im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Unter diesem Label wurde ebenso eine Uhr in Korea montiert, jedoch ist es mir nicht bekannt. Vllt. kennt es jemand ?!

kristatos

Gesperrt
Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
206
Unter diesem Label wurde ebenso eine Uhr in Korea montiert, jedoch ist es mir nicht bekannt. Vllt. kennt es jemand ?!
 

Anhänge

  • c1_400_500_094d1f83f8e9e09d_c1_centre_centre_0_0 (2).jpg
    c1_400_500_094d1f83f8e9e09d_c1_centre_centre_0_0 (2).jpg
    19,5 KB · Aufrufe: 5

kristatos

Gesperrt
Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
206

Anhänge

  • m430553044.1.jpg
    m430553044.1.jpg
    158,1 KB · Aufrufe: 3
  • $_59 (1).jpg
    $_59 (1).jpg
    71,2 KB · Aufrufe: 3
  • m430553044.2.jpg
    m430553044.2.jpg
    150,3 KB · Aufrufe: 3
  • $_59 (2).jpg
    $_59 (2).jpg
    70,3 KB · Aufrufe: 3
  • m430553044.3.jpg
    m430553044.3.jpg
    168,9 KB · Aufrufe: 2
  • $_59 (3).jpg
    $_59 (3).jpg
    55,1 KB · Aufrufe: 1
Zuletzt bearbeitet:

kristatos

Gesperrt
Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
206
Uhren mit Dot-Matrix-Display (Montage)
Armitron (Korea)
Criterion (Hong Kong)
Eurosonic (Hong Kong)
Gruen (Hong Kong)
Handok (Korea)
Marcel (Hong Kong)
Meister Anker (Korea)
Mercury (Hong Kong)
Omni (Korea)
Qualitron (Hong Kong)
Quasatron (Korea)
Betrachtet man alle Varianten dann ist die Qualitron Dot-Matrix womöglich die erste Nachproduktion der Seiko/Alba.
Dafür sprechen die aufgesetzten Goldpunkte auf dem Gehäuse, angelehnt an die der Seiko D031.
Gehäuse und Drücker ähneln denen der Alba Y478.
Die Criterion Dot-Matrix folgte auf die Qualitron, zu erkennen am neuen Band.
Der Ingersoll Melody Alarm Chrono folgte auf die Criterion, jetzt mit 4 Drückern.
 

Anhänge

  • 726408983_modrea.jpg.ca5e2e0d7dca80c5d936dd8c7a349fb5 (2).jpg
    726408983_modrea.jpg.ca5e2e0d7dca80c5d936dd8c7a349fb5 (2).jpg
    77,4 KB · Aufrufe: 1
  • s-l1600.jpg
    s-l1600.jpg
    115,4 KB · Aufrufe: 2
Zuletzt bearbeitet:

kristatos

Gesperrt
Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
206
Danke ! Und selten sind sie obendrein. Zumindest sieht man sie trotz der Fülle an Nachbauten nicht so oft wie das Original von 1980.
Ich habe hier mal alle 4 Gehäusevarianten in Bildform zusammengefasst.

Zu Gehäusevariante 'Hong Kong' zählen Qualitron Criterion
Zu Gehäusevariante 'Hong Kong (2)' zählen Gruen Marcel Mercury
Zu Gehäusevariante 'Hong Kong (3)' zählt Eurosonic
Zu Gehäusevariante 'Korea' zählen Armitron Handok Meisteranker Omni Quasatron
 

Anhänge

  • Hong Kong.jpg
    Hong Kong.jpg
    71,2 KB · Aufrufe: 2
  • Hong Kong (2).jpg
    Hong Kong (2).jpg
    99,5 KB · Aufrufe: 1
  • Hong Kong (3).jpeg
    Hong Kong (3).jpeg
    230 KB · Aufrufe: 2
  • Korea.jpg
    Korea.jpg
    120 KB · Aufrufe: 1
Zuletzt bearbeitet:

kyouboku

Dabei seit
08.06.2013
Beiträge
518
Ich denke mal, die Hong-Kong-Ware hat einfach weniger Überlebens-Chancen als höherwertige Uhren von Seiko z.B., in dem Sinne, dass man eine teuer bezahlte Seiko eher aufhebt als ein "Billigteil" aus Hong-Kong. Wer hebt schon eine Piratron auf? Hier das Modell P-22379, 2 Zeitzonen, die zweite nutze ich als Sommerzeit:P-22378.JPG
2 Alarme, die sich nach der aktuellen Zeitzone richten, also auch nach meiner Sommerzeit:
P-22378_AL2_2.JPG
Countdown-Timer und 1/100s-Stoppuhr:P-22378_CHR.jpg
 

kristatos

Gesperrt
Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
206
Ja sicher, darum meinte ich ja auch, die Bedienung sei 1:1 identisch.
Das Display dieser Uhren ist sogar das der Seiko.
Das Modul kam von der Time Processor Holding LTD. aus Hong Kong.
 
Zuletzt bearbeitet:

kyouboku

Dabei seit
08.06.2013
Beiträge
518
Ist das bei Meisteranker sicher ein Nachbau? Ich kenne einiger Meister-Anker-Uhren, die Original-Seiko-Module verwendet haben, respektive Module von Pulsar.
 

kristatos

Gesperrt
Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
206
Das kann ich mir bei einer Uhr 'Assembled in Korea' nicht vorstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

kristatos

Gesperrt
Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
206
Wenn die mal nicht identisch zur Meisteranker ist..
'Nearly identical to Seiko D031 using the same lcd but module made by Timeprocessor holdings Hong Kong'
ARMITRON - LC 415
 
Zuletzt bearbeitet:

kyouboku

Dabei seit
08.06.2013
Beiträge
518
Wenn die mal nicht identisch zur Meisteranker ist..
'Nearly identical to Seiko D031 using the same lcd but module made by Timeprocessor holdings Hong Kong'
ARMITRON - LC 415
Diese Omni scheint sehr ähnlich, nur in Gold zu sein:

OMNI - Dot Matrix

Aber Meister Anker kann auch anders, wie man hier sieht:MAY772A.jpg
MAY772ASHIOJIRI.jpg
Auf dem Modul steht Shiojiri Ltd., das ist ein Teil des weit verzweigten Seiko-Imperiums, eine Fertigungsstätte von Epson z.B. Die Kennzeichnung Y772A ist identisch mit dem Pulsar-Modul. Mehr Meister Anker habe ich nicht in der Sammlung, weiß aber, dass die z.B. das Seiko Modul S229 (Pulsuhr) verbaut haben.
 

kristatos

Gesperrt
Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
206
Das ist übrigens der Urvater aller FEM (Field Effect Mode) im Gegensatz zu DSM (Dynamic Scattering Mode)

Liquid Crystal Display
Zitat:
The history of liquid crystals is a long and interesting one starting with their discovery in 1888 by Friedrich Reinitzer when he found them in cholesterol extracted from carrots. Carrots!
However, it was James Fergason who took the research done by Reinitzer and George Heilmeier (in the 1960s) and expanded it, taking out a substantial number of patents in liquid crystal displays.
Seen as the father of the liquid crystal industry, he started the International Liquid Crystal Company (ILIXCO) and produced the first LCD watch in 1972.
(Quelle: 7 technologies to thank the 1970s for)
 

Anhänge

  • gruen-teletime.jpg
    gruen-teletime.jpg
    19,4 KB · Aufrufe: 1
  • Gruen Teletime 1972.jpg
    Gruen Teletime 1972.jpg
    10,2 KB · Aufrufe: 1
Zuletzt bearbeitet:

kristatos

Gesperrt
Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
206
Das war der allererste funktionsfähige FEM-Prototyp (1970) Da wurde LED gerade mal vorgestellt.
Von DSM war zu diesem Zeitpkt. noch keine Rede. Dieser Prototyp gilt als erste LCD-Uhr überhaupt.

Die TELETIME-Serienfertigung ist die Umsetzung dieser Prototyp-Entwicklung.
Merkmale sind Kronenverstellung, ILIXCO-Display und AMI-Modul.
 

Anhänge

  • quarza-digital-watch-001.jpg
    quarza-digital-watch-001.jpg
    185,1 KB · Aufrufe: 2
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Zeigt Eure Vintage LCD Uhren

Zeigt Eure Vintage LCD Uhren - Ähnliche Themen

[Erledigt] Pallas Vintage LCD Melody Alarm Chrono: Hallo Zu haben gibt es einen tollen LCD Alarm Chrono, der sich in einem fast neuwertigen Zustand befindet. Die Uhr dürfte aus den 80er Jahren...
[Erledigt] Vintage LCD Seiko 0439-5009 von Juli 1976: N'abend zusammen, ich verkaufe eine Seiko 0439-5009 von Juli 1976, einen absoluten Klassiker und mittlerweile ein sehr seltenes Sammlerstück...
Seiko 7016-50XX, ein paar richtig coole und oftmals unterschätzte Vintage-Chronographen: Werte Freunde der gepflegten Armbanduhr, nachdem bereits die Vorstellung meines ersten liebsten Vintage-Chronographen sich in diesem Jahr zu...
Dugena 70er Jahre LCD powered by Japan: Heute möchte ich Euch mal eine batteriebetriebene Vintageuhr vorstellen. Es handelt sich um eine DUGENA LCD Uhr. Wahrscheinlich mit eines der...
Jugendtraum... eine LCD Uhr - Junghans Quartz Chronograph: Hallo Vintage-Freunde, Heute mal eine Uhr von mir ganz anderer Art ;-) Es muss so Ende der 70er gewesen sein als "Klein-Thorsten" sich bei...
Oben