Zeigt Eure Vintage LCD Uhren

Diskutiere Zeigt Eure Vintage LCD Uhren im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Bei Digitalwatchlibrary.com ist sie nicht zu finden, aber eine andere Tissot F1 mit dem gleichen Modul (ESA 4311), die ist auf 1978 datiert.

kyouboku

Dabei seit
08.06.2013
Beiträge
518
Bei Digitalwatchlibrary.com ist sie nicht zu finden, aber eine andere Tissot F1 mit dem gleichen Modul (ESA 4311), die ist auf 1978 datiert.
 

hitmiccs

Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
5.605
Ort
Saarland
IMG_1149~2.JPG
Aus zwei mach eins ^^
1975er 0634
 

kyouboku

Dabei seit
08.06.2013
Beiträge
518
Citizen 40-1081 MULTI ALARM aus dem Juni 1978:

Citiztn_40-1091_1.jpg
Diese Kombi aus Braun- und Goldtönen ist für mich so was von Siebziger-Jahre...
Citiztn_40-1091_2.jpg
Für die damaliige Zeit vollgepackt mit Funktionen- 2 tägliche Alarme, Stundensignal, Countdown-Timer oder wahlweise Stoppuhr- die allerdings nur mit ganzen Sekunden.
Citiztn_40-1091_Date.jpg
Beim Kalender werden Monat und Datum unterhalb der Ziffern kenntlich gemacht.
Citiztn_40-1091_3.jpg
Die Drücler sind farblich markiert, gelb für Licht, schwarz ist der (Rück-)Stellknopf, der Mode-Knopf auf der anderen Seite weiss.
 

Snoopy111111

Dabei seit
25.05.2021
Beiträge
5
Hier mal die Flohmatktausbeute der letzten Wochen. Ein Texas Instruments und eine Alpha.
Bei der Alpha ist die Recherche, was den Hersteller angeht, etwas mühselig. Es gab einige , die diesen Namen als Wortmarke verwendeten. Das Modul sieht jedenfalls aus wie in Handarbeit geschnitzt und mit KT-55 bezeichnet.

Anhang anzeigen 631468Anhang anzeigen 631467
Hallöchen an alle im Uhrenforum.

Ich bin ganz neu hier, weil ich über diese Uhr gegoogelt habe.

Ich habe das selbe Modell und bin nun auf der Suche nach der richtigen Batterie, oder des richtigen Akkus.

Wer kann weiter helfen?

Vielen lieben Dank!
 

kyouboku

Dabei seit
08.06.2013
Beiträge
518
@Snoopy111111 : Wg. d. Bezeichnung Akku gehe ich mal davon aus, dass die Solar-Uhr von Alpha gemeint ist, der Beitrag gibt KT-55 als Modulbezeichnung an. Sollte nur mal klar gestellt werden, ich kenne die Uhr nicht.
 

Snoopy111111

Dabei seit
25.05.2021
Beiträge
5
Ich bin ja teilweise schwerst begeistert, was für schöne Uhren ihr hier zeigt!

Geprägt durch meine Jugend trage ich aus und schliesslich Digitalarmbanduhren. Begonnen hat alles mit einer Seiko Solar, a156-5000.

Hab mittlerweile eine kleine Sammlung aufgebaut. Nichts wertvolles, Uhren mit Gebrauchsspuren, aber ich finde die Technik und das Design eben ansprechend.

Mein größtes Problem sind die Batterien / Akkus.
War das ein Krampf, bei meiner Seiko a258-5060 den richtigen Akku zu bestimmen, und dann auch eine Lieferadresse zu finden.
Der Vorbesitzer hatte irgendeine Knopfzelle mit Knetgummi fixiert.

Leider helfen da Uhrmacherläden scheinbar nicht wirklich. Zitat: "Da kommt kein Akku rein, sondern eine einfache Knopfzelle!"

Für Seiko gibt es mittlerweile Datenbanken für die verschiedenen Knopfzellen. Für Citizen habe ich keine gefunden. Wer mir da weiter helfen kann, dem wäre ich sehr dankbar.

Bilder kann ich gelegentlich mal rein stellen, wenn gewünscht. ;-)
lieben Gruß

Lutz
 

el reloj

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
581
Hier eine alte NOS LCD Seiko C359-5000 aus den 80er Jahren, ist dieser Tage bei meinem Juwelier bei Umräumarbeiten in einer Schublade aufgetaucht.... War ohne Batterie gelagert, diese eingelegt und sie lief los....
 

Anhänge

  • IMG_20210525_203237341.jpg
    IMG_20210525_203237341.jpg
    308,6 KB · Aufrufe: 2
  • IMG_20210525_203412097.jpg
    IMG_20210525_203412097.jpg
    240,3 KB · Aufrufe: 2

kyouboku

Dabei seit
08.06.2013
Beiträge
518
Ich bin ja teilweise schwerst begeistert, was für schöne Uhren ihr hier zeigt!

Geprägt durch meine Jugend trage ich aus und schliesslich Digitalarmbanduhren. Begonnen hat alles mit einer Seiko Solar, a156-5000.

Hab mittlerweile eine kleine Sammlung aufgebaut. Nichts wertvolles, Uhren mit Gebrauchsspuren, aber ich finde die Technik und das Design eben ansprechend.

Mein größtes Problem sind die Batterien / Akkus.
War das ein Krampf, bei meiner Seiko a258-5060 den richtigen Akku zu bestimmen, und dann auch eine Lieferadresse zu finden.
Der Vorbesitzer hatte irgendeine Knopfzelle mit Knetgummi fixiert.

Leider helfen da Uhrmacherläden scheinbar nicht wirklich. Zitat: "Da kommt kein Akku rein, sondern eine einfache Knopfzelle!"

Für Seiko gibt es mittlerweile Datenbanken für die verschiedenen Knopfzellen. Für Citizen habe ich keine gefunden. Wer mir da weiter helfen kann, dem wäre ich sehr dankbar.

Bilder kann ich gelegentlich mal rein stellen, wenn gewünscht. ;-)
lieben Gruß

Lutz
Bei Digital-Watch hat man manchmal Glück und findet für seine Citizen oder einer mit dem gleichen Modul eine Anleitung, da steht dann aber nur die Citizen-Nummer. Die kann man z.B. unter Watch Battery Conversion | Watch Button Cell Chart | Esslinger.com | Esslinger Watchmaker Supplies Blog mit gängigen Herstellerbezeichnungen vergleichen. Notfalls hilft auch ausmessen, die Maße stehen ebenfalls in dieser Liste. Watch Battery Cross Reference Table/Chart for all Watch Batteries
 
Zuletzt bearbeitet:

Snoopy111111

Dabei seit
25.05.2021
Beiträge
5
Hier eine alte NOS LCD Seiko C359-5000 aus den 80er Jahren, ist dieser Tage bei meinem Juwelier bei Umräumarbeiten in einer Schublade aufgetaucht.... War ohne Batterie gelagert, diese eingelegt und sie lief los....
Is ja n Hammer, was in den Uhrmacherläden so liegt. Ich suche eine solche Calculatoruhr schon so lange, und es werden immer Unsummen verlangt :-(.
also, Hut ab!
 

Snoopy111111

Dabei seit
25.05.2021
Beiträge
5
Bei Digital-Watch hat man manchmal Glück und findet für seine Citizen oder einer mit dem gleichen Modul eine Anleitung, da steht dann aber nur die Citizen-Nummer. Die kann man z.B. unter Watch Battery Conversion | Watch Button Cell Chart | Esslinger.com | Esslinger Watchmaker Supplies Blog mit gängigen Herstellerbezeichnungen vergleichen. Notfalls hilft auch ausmessen, die Maße stehen ebenfalls in dieser Liste. Watch Battery Cross Reference Table/Chart for all Watch Batteries
Vielen lieben Dank!
Genau, bei "Digital watch" hab ich die meissten Infos für die Seiko Uhren her......
 

kyouboku

Dabei seit
08.06.2013
Beiträge
518
Schließe mich dem Vorredner an, und gebe zu, ich hatte diese Nacht einen feuchten Traum von der Uhr...😴😍🤤😪

Kann nur mit einem vergleichbaren Fund einer Hong-Kong-Uhr aufwarten, komplett mit Box und Papieren für den US-Markt:

Omni_Box.jpg
Omni_Front.jpg
Omni_Chrono.JPG
Omni_World.jpg
Vergleichbare Uhren gab es ab den späten Siebzigern haufenweise, diese hier hat ein paar Besonderheiten. Erstens einen Countdowntimer, was sie mir sehr sympatisch macht, und zweitens ist die sonst übliche zweite Zeitzone eine kleine Weltzeituhr mit 8 Zeitzonen.

Ausser dem Hersteller Omni kann ich keine Referenzen angeben, steht nix in den Papieren, und auch nicht auf dem Deckel oder Blatt.
Omni_Back.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Zeigt Eure Vintage LCD Uhren

Zeigt Eure Vintage LCD Uhren - Ähnliche Themen

[Erledigt] Pallas Vintage LCD Melody Alarm Chrono: Hallo Zu haben gibt es einen tollen LCD Alarm Chrono, der sich in einem fast neuwertigen Zustand befindet. Die Uhr dürfte aus den 80er Jahren...
[Erledigt] Vintage LCD Seiko 0439-5009 von Juli 1976: N'abend zusammen, ich verkaufe eine Seiko 0439-5009 von Juli 1976, einen absoluten Klassiker und mittlerweile ein sehr seltenes Sammlerstück...
Seiko 7016-50XX, ein paar richtig coole und oftmals unterschätzte Vintage-Chronographen: Werte Freunde der gepflegten Armbanduhr, nachdem bereits die Vorstellung meines ersten liebsten Vintage-Chronographen sich in diesem Jahr zu...
Dugena 70er Jahre LCD powered by Japan: Heute möchte ich Euch mal eine batteriebetriebene Vintageuhr vorstellen. Es handelt sich um eine DUGENA LCD Uhr. Wahrscheinlich mit eines der...
Jugendtraum... eine LCD Uhr - Junghans Quartz Chronograph: Hallo Vintage-Freunde, Heute mal eine Uhr von mir ganz anderer Art ;-) Es muss so Ende der 70er gewesen sein als "Klein-Thorsten" sich bei...
Oben