Zeigt doch mal Eure Vintage die Ihr vor der Schmelze gerettet habt !

Diskutiere Zeigt doch mal Eure Vintage die Ihr vor der Schmelze gerettet habt ! im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Habe die schöne Lady heute vor den Offen bewahrt hab allerdings den Goldpreis Zahlen müssen ! Aber die Heldentat war es wert glaube ich zumindest...
Starmann

Starmann

Themenstarter
Dabei seit
24.11.2007
Beiträge
485
Ort
Mülheim
Habe die schöne Lady heute vor den Offen bewahrt hab allerdings den Goldpreis Zahlen müssen !
Aber die Heldentat war es wert glaube ich zumindest !
Was sagt Ihr zu dem Guten Stück, und zeigt mir (uns) doch mal eure Heldentaten .
 

Anhänge

Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Starmann,
das ist ja unglaublich, eine solche Omega, für den Goldpreis hätte ich sie auch sofort gerettet, eine wunderschöne Vintage:super:
Ich habe nur eine Miramar, ein weniger bekannte Marke, auch hier habe ich lediglich den Goldpreis bezahlt, sie sollte ins Altgold.Miramar Rücks.jpgMiramar 5.jpg
 
Starmann

Starmann

Themenstarter
Dabei seit
24.11.2007
Beiträge
485
Ort
Mülheim
Hallo Dörthe das gute Stück ist auch nicht von schlechten Eltern, hätte sie auch sofort gerettet !:klatsch:
Bei Ihr steht sogar Swiss Made drauf ,das machte mich als erste bei meiner stutzig und musste sie erstmals vor Ort öffnen.
Und hab Ihr einen leichten Kratzer verpasst Schei.........!:oops:
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.223
Diese relativ grosse (37mm) und gewichtige (ca. 65 Gramm, 18K.) und ausserdem sehr seltene (Chronometerversion) Longines ultra chron wäre beinahe im Schmelzofen gelandet.....habe sie davor bewahrt und bin dafür mit einem Preis unter dem Goldwert (!) belohnt worden ;-) :

 
Starmann

Starmann

Themenstarter
Dabei seit
24.11.2007
Beiträge
485
Ort
Mülheim
Wie viel Gramm haben sie bei dir Abgezogen wegen dem Werk ?
Meine Uhr wiegt 39 Gramm minus 15 Gramm hat er abgezogen .
Kann das hinkommen ?
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.223
Nun, ich hab die nicht nach Goldpreis gekauft, es hat sich nur so ergeben, dass der Kaufpreis letztlich unter dem Goldwert gelegen hat. Ich hab mal ein solches Werk gewogen, Glas und sontiges Pi-pa-po und ja, ich denke 15 Gramm kann hinkommen für alles zusammen, Grössenordnung scheint zu stimmen.
 
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Käfer,
:super::super::super:tolle Longines, lohnende Rettung in jeder Hinsicht.
 
W

wasabi

Gast
Wahnsinn, ich schmelze dahin (Wortspiel:lol:)... Aber mal im Ernst: so hoch kann der Goldpreis doch gar nicht sein im Vergleich zu dem Wert einer intakten Uhr (ok, Investition für die Reparatur und Ersatzteile mal außen vor), dass man sowas einschmilzt. Was passiert mit den Werken und allem, was sonst noch verwendbar ist? Für mich die denkbar schlechteste Lösung. Habe von meinem Vater seine Golduhr geerbt. Die hat fast alle Kontinente seinerzeit gesehen und macht was her. Trage ich aber nicht, weil die Werkplatine aus Plexi besteht (super Idee...:???:) und langsam zerbröselt. Aber ich würde doch NIE auf die Idee kommen, die jetzt einschmelzen zu lassen.
Euer Fred hat jetzt aber einen Riesen (finanziellen) Nachteil für mich: ich werde jetzt auch gucken, dass ich alle Golduhren rette...;-) Ach ja: Foto von der goldigen Junghans:
 

Anhänge

Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.223
Leider, leider sehen das sehr viele Uhrenbesitzer anders. So sind z.Zt. auch sehr viele gute TU Werke auf dem Markt - u.a. auch eine Folge davon, dass Goldgehäuse eingeschmolzen werden.
 
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Und sehr viele Damenuhrwerke, bei denen ich sicher bin, daß die Gehäuse eingeschmolzen wurden.
Da war kein Thomas da, der sie gerettet hat, wie die von deiner Mutter:klatsch:
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.316
@Starmann: ein Omega 354 in 18kt-Klamotten gerettet zu haben; allein dafür erhältst Du den "pour le merité".
(auch wenn der Rotor ein wenig an den Brücken schrappt; das bekommt man wieder hin!)

Gruss
Mathias
 
C

CastAway

Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
957
Ort
Hamburg
Bei dreien bin ich zu spät gekommen.
Dugena,Siluett und Exquisit.Da habe ich jetzt die Werke mit ZB.
Vllt findet sich ja mal ein Interssierter.

Gruß Thomas
 
Starmann

Starmann

Themenstarter
Dabei seit
24.11.2007
Beiträge
485
Ort
Mülheim
@Starmann: ein Omega 354 in 18kt-Klamotten gerettet zu haben; allein dafür erhältst Du den "pour le merité".
(auch wenn der Rotor ein wenig an den Brücken schrappt; das bekommt man wieder hin!)

Gruss
Mathias
Mathias das kann nicht sein ist eine Hammerautomatik der Rotor macht keine volle Drehung.
Aber schönen Dank für die Auszeichnung pour le merité -Sauvetage
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.316
Mathias das kann nicht sein ist eine Hammerautomatik der Rotor macht keine volle Drehung.
Ja, aber wenn ich es richtig sehe, liegen die Anschlagpunkte unter der Brücke und obendrauf sind radiale Schleifspuren, d.h. der Rotor ist aus seiner achsengerechten Lagerung gewichen und schleift von beiden Seiten...

Gruss
Mathias
 
ajaneb8

ajaneb8

Dabei seit
19.05.2008
Beiträge
2.805
son Quatsch, ich kann da am "Rotor" nix erkennen. Du siehts Gespenster, an der Platine sind Reflexionen oder Schatten zu sehen, aber der Rotor ist makellos. Überhaupt ist die Uhr und die Geschichte erste Sahne:super:
 
Sylver

Sylver

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
770
Kann es sein das bei der hammerautomatik die beiden rückwerffeder fehlen ? Ich mein die federn die den rotor bremsen und dann ein wenig zurück schubsen ?
 
martin18584

martin18584

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
187
Ort
Gernstedt
Darf ich da mal doof fragen wie ihr das macht???
Also die Uhren retten
Geht ihr da zum Uhrmacher und fragt nach dem Zeugs zum einschmelzen und lasst euch das zeigen und verhandelt dann nen Preis???
 
Starmann

Starmann

Themenstarter
Dabei seit
24.11.2007
Beiträge
485
Ort
Mülheim
Kann es sein das bei der hammerautomatik die beiden rückwerffeder fehlen ? Ich mein die federn die den rotor bremsen und dann ein wenig zurück schubsen ?
Nein es fehlen keine Federn, wie er gebremst wird kann ich zur Zeit noch nicht sagen.Aber habe mir im Netz schon andere Werke gleiches Kaliber angeschaut dort waren sie auch nicht zu sehen !
Werde aber Infos hereinholen wenn ich sie wieder von der Reinigung abhole !
Übrigens hat der Gute Uhrmacher noch eine Junghans Funkuhr Super Zustand da liegen auch in Gold, die der Schmelze zugeordnet ist ,soll aber 600 Euro kosten. Die ich zur Zeit nicht habe !:wand:Also trauern wir diesen Schicksal entgegen,da keine Rettung in Sicht ist .:-(
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.316
son Quatsch, ich kann da am "Rotor" nix erkennen. Du siehts Gespenster, an der Platine sind Reflexionen oder Schatten zu sehen, aber der Rotor ist makellos. Überhaupt ist die Uhr und die Geschichte erste Sahne:super:
Manchmal schreibe ich auch in diesem Stil, dann ist es nachts und ich habe Wein getrunken... ;-)

Gruss
Mathias
 
Thema:

Zeigt doch mal Eure Vintage die Ihr vor der Schmelze gerettet habt !

Zeigt doch mal Eure Vintage die Ihr vor der Schmelze gerettet habt ! - Ähnliche Themen

  • Zeigt doch mal euer Datumsfenster analoger/digitaler Uhren

    Zeigt doch mal euer Datumsfenster analoger/digitaler Uhren: Hallo zusammen, so viele Uhren aller Klassen und Marken werden hier so gezeigt. Und jede hat ihr individuelles Design. Klein, groß, eckig, rund...
  • Zeigt doch mal eure Smartwatch

    Zeigt doch mal eure Smartwatch: .....geliebt, gehaßt, hoch gelobt oder doch Teufelswerk ? ? ? Zeigt doch mal hier, was für elektronische Schmuckstücke ihr habt.... Ich möchte...
  • Uhren von hinten - Zeigt mal die Rückseite

    Uhren von hinten - Zeigt mal die Rückseite: Da sich sämtliche Zeigefäden überwiegend auf die Frontansicht der Uhr beziehen, ist es m.M.n. an der Zeit, sich auch mal mit den zum Teil sehr...
  • Zeigt doch mal Eure Marine-Uhren

    Zeigt doch mal Eure Marine-Uhren: Hallo, da mich in den nächsten Tagen ein Neuzugang erreicht, wollte ich mich mal hinsichtlich der möglichen Auswahl eines passenden Uhrenbandes...
  • Zeigt doch mal eure Uhrenvitrinen, Beweger oder die Kombi von beiden.

    Zeigt doch mal eure Uhrenvitrinen, Beweger oder die Kombi von beiden.: Mich interessiert mal wie ihr so eure Schätzchen aufbewahrt.
  • Ähnliche Themen

    Oben