Zeigt doch mal eure Karussells (Uhrenbeweger)

Diskutiere Zeigt doch mal eure Karussells (Uhrenbeweger) im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hier der Anfang:
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Mein einziger und bester Uhrenbeweger (links auf dem Bild) ist multifunktional:



und damit meine ich nicht die Beugelbuddel unten links!!!

:D
 
M

muttenstrudel

Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Hallo Mike,

ich habe mir mal überlegt, einen Uhrenbeweger selber zu basteln. Eine Frage ist u. a., wie schnell, also mit wieviel Umdrehungen so ein Ding pro Minute läuft. Wieviel macht deiner denn pro Minute?

Grüße, muttenstrudel
 
O

oppa tictac

Themenstarter
Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
hi muttenstrudel,

das sind bei dem einen karussell 3X und bei dem anderen 7X /min.
solltest du dich tatsächlich entscheiden einen beweger selbst zu bauen, lass uns das ergebnis sehen.
 
M

muttenstrudel

Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
oppa tictac schrieb:
hi muttenstrudel,

das sind bei dem einen karussell 3X und bei dem anderen 7X /min.
solltest du dich tatsächlich entscheiden einen beweger selbst zu bauen, lass uns das ergebnis sehen.
Das weiß ich noch nicht. :?: Ich bin handwerklich recht unbegabt, so dass Eigenbauten wie dieser eher zweckorientiert denn ästhetisch anprechend sind. Also: deutliche Abzüge in der B-Note sind vorprogrammiert. :wink:


Grüße,

Uwe
 
M

muttenstrudel

Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Soooo, nach der Überwindung zahlreicher Schwierigkeiten ist das gute Stück jetzt fertig. Da ich mir dachte, dass ein kurzes Video mehr sagt als viele Bilder, habe ich mal ein ebensolches kurzes – leider nur mit dem Handy – angefertigt. Die grünen Leuchtpunkte unten links sind die Schalter für die beiden Motoren. Die Stromzufuhr wird über eine Zeitschaltuhr geregelt. Die Spiegelkugelmotoren laufen nach dem Zufallsprinzip an, mal so herum, mal anders herum.




Grüße, muttenstrudel
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.538
Ort
Raum Freiburg
Den hab ich zuhause stehen - nur für 4 Uhren - der große für 8 Uhren steht bei meiner Partnerin - Bilder demnächst.



Mit dem Gerät bin ich sehr zufrieden. Vorne in zwei Sichtfenstern kann man zwei Uhren (Quarz oder Handaufzug) unterbringen.

Gruß Jürgen
 
Giaccomo

Giaccomo

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
697
Ort
-nähe München-
muttenstrudel schrieb:
Soooo, nach der Überwindung zahlreicher Schwierigkeiten ist das gute Stück jetzt fertig. Da ich mir dachte, dass ein kurzes Video mehr sagt als viele Bilder, habe ich mal ein ebensolches kurzes – leider nur mit dem Handy – angefertigt. Die grünen Leuchtpunkte unten links sind die Schalter für die beiden Motoren. Die Stromzufuhr wird über eine Zeitschaltuhr geregelt. Die Spiegelkugelmotoren laufen nach dem Zufallsprinzip an, mal so herum, mal anders herum.




Grüße, muttenstrudel
Sehr schönes Teil. Angetrieben von einem Schiffsmotor? :-D :-D :-D
 
M

muttenstrudel

Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Giaccomo schrieb:
Sehr schönes Teil. Angetrieben von einem Schiffsmotor? :-D :-D :-D
Ich liebe es halt, wenn mich ein Schiffsdiesel in den Schlaf brummt. ;-)
Im Ernst: Die beiden Spiegelkugelmotoren sind nicht hörbar, wenn die Tür geschlossen ist.

Grüße, muttenstrudel
 
Marv

Marv

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
612
Ich nutze diesen:



Früher hatte ich mal drei davon, aber da ich meist nur 2 Uhren im Dauereinsatz habe (und vond en anderen keine einen ewigen Kalender hat), reicht eigentlich einer...
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Sollte so ein Teil überhaupt mal den Weg zu mir finden, dann höchstens etwas in dieser Art welches sich gut als Deko macht...








...oder...






...oder

 
O

oppa tictac

Themenstarter
Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
hi muttenstrudel

wenns auch recht lange gedauert hat ist doch garnicht so schlecht geworden. danke für´s vorführen.
 
M

muttenstrudel

Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Ich will ja keine Verantwortlichkeiten abschieben, aber letztendlich hat es am Musikerkollegen gelegen, der mir in die recht dünnen Achsen der Motoren ein Gewinde schneiden musste. Gut Ding will Weile haben.

@oppa tictac: Danke!

@ ducaticorse21: Jeglicher Uhrenbeweger steht und stünde bei mir sowieso im Schlafzimmer, weshalb eine übertriebene Wertschätzung der Optik fehl am Platze wäre.
Funktionalität vor Ästhetik ist die Devise!

Grüße, muttenstrudel
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
muttenstrudel schrieb:
@ ducaticorse21: Jeglicher Uhrenbeweger steht und stünde bei mir sowieso im Schlafzimmer, weshalb eine übertriebene Wertschätzung der Optik fehl am Platze wäre.
Funktionalität vor Ästhetik ist die Devise!

Da stehen wir eben auf unterschiedlichen Standpunkten. 8)

Für mich macht ein Uhrenbeweger im Prinzip wenig Sinn ( ausgenommen bei Komplikationen wie beispielsweise einem ewigen Kalender ), daher stünde für mich ganz klar die Verwendung im Rahmen eines schön designten Wohnaccesoires im Vordergrund... :-D
 
P

Phil

Gast
Besitze einen schwarzen aus Leder,den ich mittlerweile aber nur noch aus Deko-Gründen/Aufbewahrung nutze.

 
M

muttenstrudel

Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
ducaticorse21 schrieb:
Für mich macht ein Uhrenbeweger im Prinzip wenig Sinn ( ausgenommen bei Komplikationen wie beispielsweise einem ewigen Kalender ), daher stünde für mich ganz klar die Verwendung im Rahmen eines schön designten Wohnaccesoires im Vordergrund... :-D
Ich benutze den Beweger hauptsächlich zum Einregulieren der Uhren über einen längeren Zeitraum. Deshalb die Betonung der Funktionalität.
Aber egal: Jedem das Seine, mir das Meiste! :wink:


Grüße, muttenstrudel
 
tricks

tricks

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
292
Ort
Oberfranken
hallo erstmal
hab mal ne frage
und zwar hab ne robert mit einen eta werk 2824-2
kann man das werk überziehen.
hab mir auch einen uhrenbeweger gekauft hauptsächlich das die hr erstmal so 2-4wochen läuft am stück kann die uhr nicht so oft tragen eigentlich nur am wochenende .
bevor ich die uhr zum regulieren schicke muß sie ja erstmal einlaufen.
der uhrenbeweger hat kein interwall sondern läuft immer außer ich schalt ihn aus.
gibt es da eine grobe rechnung z.b 2std im uhrenb.=10std läuft die uhr .
ich will die uhr nicht ausgehen lassen aber sie soll auch keine 24std im uhrenbeweger sein.
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.164
Ich hab keinen und will keinen trotz zig Automaticdingens, einigen Vollkalendern (auch ein Ewiger ist dabei). Mich überzeugt so ein Uhrendrehwurmerzeuger nicht. :lol2:
 
N

Newsman

Gast
zur Not könnte man das Modell von muttenstrudel auch als Salatschleuder verwenden. Platz ist da genug im Schrank :wink: Da müsste man nur die Drehzahl etwas hochregeln :P

Nur ein Spaaaaaaaß :-D . Wenn das Ding funktioniert, hat sich die Arbeit doch gelohnt
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
tricks schrieb:
hallo erstmal
hab mal ne frage
und zwar hab ne robert mit einen eta werk 2824-2
kann man das werk überziehen.
hab mir auch einen uhrenbeweger gekauft hauptsächlich das die hr erstmal so 2-4wochen läuft am stück kann die uhr nicht so oft tragen eigentlich nur am wochenende .
bevor ich die uhr zum regulieren schicke muß sie ja erstmal einlaufen.
der uhrenbeweger hat kein interwall sondern läuft immer außer ich schalt ihn aus.
gibt es da eine grobe rechnung z.b 2std im uhrenb.=10std läuft die uhr .
ich will die uhr nicht ausgehen lassen aber sie soll auch keine 24std im uhrenbeweger sein.
Hallo tricks!

Das 2824-2 benötigt 650 U/24h auf dem Uhrenbeweger.
Am besten, du stoppst mal die U/min bei deinem Gerät. So kannst du ausrechnen, welche Zeit für 650 U benötigt wird.
Diesen Wert dann mit einer Zeitschaltuhr steuern.

Überziehen kann man ein Automatik-Werk nicht, da hier die Zugfeder mit einem Schleifzaum ausgestattet ist. Aber dauerndes durchrutschen ist dann auch nicht Sinn der Sache.

Gruß

Tourbi
 
Thema:

Zeigt doch mal eure Karussells (Uhrenbeweger)

Zeigt doch mal eure Karussells (Uhrenbeweger) - Ähnliche Themen

  • Zeigt doch mal eure Smartwatch

    Zeigt doch mal eure Smartwatch: .....geliebt, gehaßt, hoch gelobt oder doch Teufelswerk ? ? ? Zeigt doch mal hier, was für elektronische Schmuckstücke ihr habt.... Ich möchte...
  • Uhren von hinten - Zeigt mal die Rückseite

    Uhren von hinten - Zeigt mal die Rückseite: Da sich sämtliche Zeigefäden überwiegend auf die Frontansicht der Uhr beziehen, ist es m.M.n. an der Zeit, sich auch mal mit den zum Teil sehr...
  • Zeigt doch mal Eure Marine-Uhren

    Zeigt doch mal Eure Marine-Uhren: Hallo, da mich in den nächsten Tagen ein Neuzugang erreicht, wollte ich mich mal hinsichtlich der möglichen Auswahl eines passenden Uhrenbandes...
  • Zeigt doch mal eure Uhrenvitrinen, Beweger oder die Kombi von beiden.

    Zeigt doch mal eure Uhrenvitrinen, Beweger oder die Kombi von beiden.: Mich interessiert mal wie ihr so eure Schätzchen aufbewahrt.
  • Prädikat: unverkäuflich - Zeigt doch mal eure Schätze.

    Prädikat: unverkäuflich - Zeigt doch mal eure Schätze.: Mich würde interessieren welche Uhr(en) ihr in eurer Sammlung habt die für euch unverkäuflich sind, und warum? Bei welchem unmoralischen Angebot...
  • Ähnliche Themen

    Oben