Zeigt doch mal Eure Fliegeruhren!

Diskutiere Zeigt doch mal Eure Fliegeruhren! im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Alpina Startimer Pilot
Gonni99

Gonni99

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
120
Ort
Frankenland
Hi Chronoscope,
sehr zufrieden, robust super ablesbar und Preis Leistung absolut:super:
Sie geht in 24 Std am Arm ca 7 sek vor.
Grüße
 
T

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
1.840
Fliegeruhr für die Piloten des amerikanischen Militärs: Altus (Glycine), Spez. GG-W-113, Handaufzugskaliber mit Sekundenstopp auf Basis Kaliber ETA 2801 von 1986 ... Gruß, thp001.

IMG_4278.jpg
 
G

Gödel

Guest
Mal ne blöde Frage:
In den frühen Tagen der Fliegerei hat man sich an Landmarken wie Flüsse oder Berge orientiert. Zur Navigation braucht man also einen Kompass für die Flugrichtung und zur Bestimmung der der Strecke zwischen zwei Punkten wie "Berg - See" bei Kenntnis der Fluggeschwindigkeit die Flugzeit, welche man mit der Uhr stoppen kann. Später dann im Krieg, wurde die Fallzeit von Bomben gestoppt. Damit hatte man automatisch auch die Flughöhe. So konnte bei Kenntnis der Fluggeschwindigkeit abschätzen ab wann man wo die Bombe ausklinkt damit sie das Ziel trifft.
Es geht also um das Stoppen der Zeit.

Warum gab es da simple Dreizeiger-Uhren?
 
G

guentherII

Guest
Die klassische Flieger- oder Beobachteruhr, war bereits im zweiten Weltkrieg nur noch ein Notfall- oder Hilfsinstrument zur Borduhr im Cockpit. Die Avionik war außerdem schon so weit fortgeschritten, dass es Navigation, Höhenmesser, Horizont, Barometer und Flugkarten etc pp zur Fluglagebestimmung gab. Die Fliegeruhr am Arm war ein Notfall- und Hilfsinsrument (Redundanz ), aber kein Kompass oder Nachtjägernavi.
Ausnahmen bestätigen die Regel.
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
13.152
Ort
Schloss Burger Grill
Ja, verstehe ich auch nicht. Ein Bordinstrument , das die Navigation beherschte , steuerte oder so?
Ich dachte auch, das die Luftwaffe zunächst Vielleicht sogar bis Kriegsende, daran erinnern ich mich nicht mehr wirklich) im Gegensatz zur RAF keine Radarnavigation besaß.
 
Thema:

Zeigt doch mal Eure Fliegeruhren!

Zeigt doch mal Eure Fliegeruhren! - Ähnliche Themen

  • Zeigt doch mal eure Uhrenvitrinen, Beweger oder die Kombi von beiden.

    Zeigt doch mal eure Uhrenvitrinen, Beweger oder die Kombi von beiden.: Mich interessiert mal wie ihr so eure Schätzchen aufbewahrt.
  • Prädikat: unverkäuflich - Zeigt doch mal eure Schätze.

    Prädikat: unverkäuflich - Zeigt doch mal eure Schätze.: Mich würde interessieren welche Uhr(en) ihr in eurer Sammlung habt die für euch unverkäuflich sind, und warum? Bei welchem unmoralischen Angebot...
  • Zeigt doch mal eure Uhrenpräsentationsmöglichkeiten

    Zeigt doch mal eure Uhrenpräsentationsmöglichkeiten: Hallo alle, zeigt doch gerne mal wie ihre eure Uhren zuhause, oder wo auch immer, präsentiert. Gerne eure Schaukästen, Vitrinen oder sonstiges...
  • Zeigt doch mal eure Tricompaxe (Zeigethread)

    Zeigt doch mal eure Tricompaxe (Zeigethread): Beim Stöbern im Forum ist mir aufgefallen, dass ein Thema tatsächlich noch nicht durchgenudelt wurde. Ich bin seit langem infiziert und die...
  • Zeigt doch mal Eure 24 Std.-Uhren, ein Fotothread...

    Zeigt doch mal Eure 24 Std.-Uhren, ein Fotothread...: Auf der Suche nach Fotothreads über Uhren mit 24 Stundenanzeige bin ich hier tatsächlich nicht fündig geworden... Es ist es nun an der Zeit einen...
  • Ähnliche Themen

    Oben