Zeiger setzen bei Zenith El Primero

Diskutiere Zeiger setzen bei Zenith El Primero im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Experten, kurze Frage zu Weihnachten. Habe mir einen kleinen Traum erfüllt und von privat eine Zenith El Primero ergattert. Wundervolles...
J

Joeuncool

Themenstarter
Dabei seit
29.05.2009
Beiträge
270
Hallo Experten,

kurze Frage zu Weihnachten. Habe mir einen kleinen Traum erfüllt und von privat eine Zenith El Primero ergattert. Wundervolles Stück, allerdings fiel mir auf, dass der Minutenzeiger ca. 5-6 min. "nachgeht". Soll heißen, der Stundenzeiger ist erst auf der vollen Stunde, wenn es schon 6 min. später ist.
Ich hoffen, man kann es auf den Fotos erkennen.

Nun meine Frage: Kann jeder Uhrmacher das bei dieserUhr richten, oder muss ich zu einem Spezialisten oder gar zu Zentith. Da die Uhr supergenau geht (ca. 1 sec. in 12 Stunden), kann eine Revision hoffentlich noch lange warten.

Gruß und ein frohes Fest
Dirk
 

Anhänge

falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.918
Ort
Rheinhessen
Das Problem liegt in der Festigkeit des Zeigersitzes. Lassen sie sich leicht abheben, kann man sie einfach neu zu setzen. Wird aber der Stoppsekundenzeiger beim Abheben zerstört, d.h. löst sich der Zeiger vom Futter, ist i.d.R. ein neuer Zeiger fällig und ein Beschaffungsproblem entsteht.
 
J

Joeuncool

Themenstarter
Dabei seit
29.05.2009
Beiträge
270
Danke für die schnelle Antwort, Gerd.
Ist es dann nur der Stoppsekundenzeiger oder der ganze Zeigersatz? Und ist der dann so schwer zu beschaffen? Gibt es irgendwo Preisinfos?
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.918
Ort
Rheinhessen
Es geht nur um den Stoppsekundenzeiger und den wird man nur von Zenith bekommen.
 
Kaichi

Kaichi

Dabei seit
09.02.2011
Beiträge
804
Ort
Hessen
Ich möchte den Hinweis von Gerd in keinster Weise in Frage stellen.
Aber, wieso sollte sich der Stoppsekundenzeiger vom Futter lösen ?
Klar kann so etwas passieren aber wenn ein professioneller Uhrmacher dran sitzt der weiß was er tut kann ich mir nicht vorstellen dass dieser den Stoppsekundenzeiger "zerstört". Ich denke in aller Regel kann jeder Uhrmacher dieses kleine Problem beheben.

WENN sich der Stoppsekundenzeiger vom Futter löst ist natürlich aus Gründen der Originalitätserhaltung ein Original-Stoppsekundenzeiger von Zenith zu suchen.
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.657
Stoppsekundenzeiger müssen besonders fest auf der Welle sitzen. Ich hatte schon zwei Zeiger in der Hand und das Futter noch auf der Welle, ist also gar nicht ohne.

Ist es ein absolutes NOGO hier auch mal den Stundenzeiger zu bequemen...mit leichtem Druck? Bei meinen Russen habe ich das schon einige mḾale gemacht...naja, tut sicher den Wechselund sonstigen Rädern nicht allzu gut...aber bei einer Zenith...?
 
Zeitwandler

Zeitwandler

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.855
Ich hatte es leider vor kurzem genau umgekehrt Sekundenradspritze steckt noch im Futter das ist viel Unangenehmer ;-)...
 
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.782
@Joeuncool
Pigeligkeit hin - Risiko her: wenn das mein Primero wäre, ich würde das Ganze so lassen. Das Risiko, daß irgendwer (wer auch immer) beim Abheben des Stoppzeigers dieses filigrane Teil irreparabel zerstört, wäre mir einfach zu groß.
 
J

Joeuncool

Themenstarter
Dabei seit
29.05.2009
Beiträge
270
Hallo,
danke für Eure guten Ratschläge. Hab jetzt in Hannover einen Uhrmacher gefunden, der bis vor 3 Jahren Zenith vertrieben hat. Ich werde die Uhr da übermorgen hinbringen. Er schien recht gelassen auf die Problematik zu reagieren.

@hiltibrant: Hab ich auch schon überlegt, aber das kann ich so nicht lassen. Eine Uhr, die soviel kostet und sonst so ästhetisch aussieht, darf keinen so "groben" Schönheitsfehler haben. Im Zweifelsfall müsste ich eine Zeit ohne die Uhr auskommen und einen neuen Sekundenstoppzeiger bei Zenith bestellen. Ich hoffe, der kostet dann nicht die Welt. Aber auf die Macke mit der falschen Zeigerstellung würde ich immer gucken und mich ärgern. Ende vom Lied wäre, dass ich die Uhr nicht mehr gerne ummachen würde, und das wäre ja wohl übelste Verschwendung.
 
J

Joeuncool

Themenstarter
Dabei seit
29.05.2009
Beiträge
270
Kurzes Update: hat alles prima geklappt beim Uhrmacher. Habe jetzt auch das eigentlich sehr schöne Metallband durch ein (wie ich finde) noch Schöneres dunkelbraunes Krokoband getauscht.
Wenn ich jetzt noch rauskriege, wie man die Uhr einigermaßen gut fotografieren kann, werde ich sie auch noch gebührend vorstellen.
Danke für Eure wertvollen Kommentare.
 
Taotaucher

Taotaucher

Dabei seit
31.05.2011
Beiträge
59
Ort
Chiemgau
Hallo Joeuncool,

Gratulation zur gelungen Zeigeroperation.
Hier im UFO sind wir alle Bilderg..l und wollen natürlich einen kritischen Blick auf das Resultat werfen.
Zum Fotographieren gibt es hier im Forum einige wertvolle Tipps.
Makromodus, Stativ, Selbstauslöser und eine Zusatzbeleuchtung fürs Scharfstellen helfen ungemein. ;-)
 
Thema:

Zeiger setzen bei Zenith El Primero

Zeiger setzen bei Zenith El Primero - Ähnliche Themen

  • Zeiger für Stoppsekunde instand setzen, ETA 7751

    Zeiger für Stoppsekunde instand setzen, ETA 7751: Hallo Uhrenfreunde, ungewöhnliche Aufgaben erfordern manchmal besondere Lösungen.......... gerade habe ich die Revision einer schönen Maurice...
  • Speedy Reduced Toti nullt nicht / Zeiger selber setzen?

    Speedy Reduced Toti nullt nicht / Zeiger selber setzen?: Hallo, liebe Uhrenfreunde. Hier mal eine kleine Frage: Der Stundentoti meiner Speedy Reduced mit Kaliber 3220 nullt nicht mehr richtig. Da ich...
  • Zeiger setzen beim Omega 752 / Zentralsekunde mit Friktionsfeder

    Zeiger setzen beim Omega 752 / Zentralsekunde mit Friktionsfeder: Hallo Zusammen, baue gerade ein Omega 752 wieder zusammen. Das Zentralsekundentrieb wird durch eine Friktionsfeder gehalten. Wenn ich den...
  • Zeiger setzen bei Datumsanzeige

    Zeiger setzen bei Datumsanzeige: Hallo Habe versucht, auf meine Frage bei meinem gestern eröffneten Faden "Baumgartner 866 Stiftanker Krone" eine Antwort zu bekommen. Da die...
  • Ähnliche Themen
  • Zeiger für Stoppsekunde instand setzen, ETA 7751

    Zeiger für Stoppsekunde instand setzen, ETA 7751: Hallo Uhrenfreunde, ungewöhnliche Aufgaben erfordern manchmal besondere Lösungen.......... gerade habe ich die Revision einer schönen Maurice...
  • Speedy Reduced Toti nullt nicht / Zeiger selber setzen?

    Speedy Reduced Toti nullt nicht / Zeiger selber setzen?: Hallo, liebe Uhrenfreunde. Hier mal eine kleine Frage: Der Stundentoti meiner Speedy Reduced mit Kaliber 3220 nullt nicht mehr richtig. Da ich...
  • Zeiger setzen beim Omega 752 / Zentralsekunde mit Friktionsfeder

    Zeiger setzen beim Omega 752 / Zentralsekunde mit Friktionsfeder: Hallo Zusammen, baue gerade ein Omega 752 wieder zusammen. Das Zentralsekundentrieb wird durch eine Friktionsfeder gehalten. Wenn ich den...
  • Zeiger setzen bei Datumsanzeige

    Zeiger setzen bei Datumsanzeige: Hallo Habe versucht, auf meine Frage bei meinem gestern eröffneten Faden "Baumgartner 866 Stiftanker Krone" eine Antwort zu bekommen. Da die...
  • Oben