Zeiger behindert offenbar das Uhrwerk

Diskutiere Zeiger behindert offenbar das Uhrwerk im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhrenwerkstatt; Ich besitze eine alte kleine Kaminuhr von Kienzle. Ich liebe sie. Vor 3 Jahren wurde sie generalüberholt und ist bislang auch problemlos...
#1
N

ninireg

Themenstarter
Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
4
Ich besitze eine alte kleine Kaminuhr von Kienzle. Ich liebe sie. Vor 3 Jahren wurde sie generalüberholt und ist bislang auch problemlos gelaufen. Nun aber ist sie einmal offenbar unsachgemäß von ihrer Stelle verrückt worden. Das rächt sie nun damit, dass sie stehen bleibt - obwohl aufgezogen - oftmals dann, wenn der Minutenzeiger zwischen 8 und 9 angekommen ist. Lasse ich dann per Hand den nächst fälligen Schlag ertönen und tippe sie insgesamt etwas an, dann fängt sie wieder an zu laufen. Bisweilen schafft sie sogar über 12 Stunden, dann aber auch mal wieder nur 1 Stunde.
Ich habe einen guten Uhrmacher. Der aber ist recht weit weg und natürlich auch immer wieder doch recht teuer...
Fällt jemandem zu diesem Problem etwas Hilfreiches ein?
Über Rat würde ich mich freuen.
Ninireg
 
#2
nobrett

nobrett

Dabei seit
08.05.2012
Beiträge
1.497
Ort
Rhein Main
Hat die Uhr ein Pendel? Wenn ja kann unsachgemäßes Verrücken den Anker verstellt haben. Die Uhr muss gleichmäßig ticken, d.h. Tick-Tack muss genau so lange dauern wie Tack-Tick. Das hört man gut.

Oder steht die Uhr schief?

Gruß
Norbert
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
N

ninireg

Themenstarter
Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
4
Hallo,
vielen Dank für die Reaktion.
Ja, die Uhr hat ein Pendel. Sie steht wasserwaagenausgerichtet gerade und tickt, wenn sie tickt, sehr gleichmäßig - eigentlich so, wie auch mein "geliebtes" Metronom.
Gerade versucht die Uhr ihren Rekord von 12 Stunden zu toppen... vielleicht packt sie es ja wieder, warum und wie auch immer.
Gruß ninireg
 
#5
N

ninireg

Themenstarter
Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
4
... und doch ist es so, dass sie nach kleinen Läufen von z.T. weniger als einer Stunde jetzt wieder fast den ganzen Tag schon läuft. Keine Ahnung, was da los ist.
ninireg
 
Thema:

Zeiger behindert offenbar das Uhrwerk

Zeiger behindert offenbar das Uhrwerk - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko SPB053 (blau) mit Massiv- und Kautschukband Zeiger mod.

    [Erledigt] Seiko SPB053 (blau) mit Massiv- und Kautschukband Zeiger mod.: Servus ins Forum, verkaufe diese Seiko SPB053 (blau) mit Massiv- und Kautschukband. Ich habe die Seiko hier im Forum via Suchanzeige angekauft...
  • chrono Zeiger wieder draufsetzen ETA 251.262 Tag Heuer

    chrono Zeiger wieder draufsetzen ETA 251.262 Tag Heuer: Siehe Bild. Leider ist beim Transport der eine Zeiger abgekommen. Ist es komplex? Das ETA 251.262 ist an sich eine ziemlich komplexe Konstruktion...
  • Kaufberatung Diver Orange Zeiger/Blaue Ziffern gesucht

    Kaufberatung Diver Orange Zeiger/Blaue Ziffern gesucht: Liebe Gemeinde, Dank eurer Hilfe bin ich auf Chris Benz aufmerksam geworden! Klasse Uhren. Die 1000 m Sharkprojekt sieht sehr gut aus. Dann kam...
  • Seiko 7s26 oder ähnlich, Zeiger lassen sich nicht verstellen

    Seiko 7s26 oder ähnlich, Zeiger lassen sich nicht verstellen: Hallo, es gab mal einen Beitrag in dem das oben genannte Problem und dessen Lösung beschrieben wurde. Nach Aus und Einbau lassen sich die die...
  • Frage zur alten Longines AU, Werk u. Zeiger

    Frage zur alten Longines AU, Werk u. Zeiger: Liebe Kollegen, folgende Longines wurde hinsichtlich des Alter auf das Jahr um 1911 datiert. Bei RR finden sich zwar fast identische Werke, deren...
  • Ähnliche Themen

    Oben