Zeige- und Diskussionsthread für Mondphase-Komplikation

Diskutiere Zeige- und Diskussionsthread für Mondphase-Komplikation im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Bei meiner LMC Moonphase wird mit Wikipedia die Mondphase ermittelt. Datum mit Krone rückwärts und der Mond vorwärts eingestellt. Den Tag mit den...
ETA2824

ETA2824

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
11.140
Ort
En Suisse
Bei meiner LMC Moonphase wird mit Wikipedia die Mondphase ermittelt. Datum mit Krone rückwärts und der Mond vorwärts eingestellt. Den Tag mit den Drücker auf 10 Uhr mit einem immer bereitliegenden Holzzahnstocher. Der mitgelieferte Metalldorn ist wegen möglichen Kratzern keine Option und zu umständlich zum Rauskramen.

2659898
 
Zwackelmann

Zwackelmann

Dabei seit
23.09.2018
Beiträge
194
Ich lagere meine Uhren in einem Tresor und da habe ich keinen Stromanschluss für den Uhrenbeweger.
Ich besitze zwar einen Uhrenbeweger, habe mich jetzt aber dagegen entschieden und stelle Mondphase und Datum vor dem Tragen mit einem Holzzahnstocher.

Davor wird nach „Mondphase“ und „Atomuhr“ gegoogelt, ihr kennt das...;-)
 
MichaelHermelin

MichaelHermelin

Dabei seit
25.06.2019
Beiträge
164
Ort
dem Ostfälischen
In meiner Longines MCMC (Master Collection Mondphase Chronograph), also Kaliber L678, bin ich schon mit der exakten Mittenstellung des Mondes beim Einstellen auf einen bestimmten Tag unzufrieden - da ist es für mich auch nicht genauer hinzukriegen, ob's 20:00 oder 23:00 ist.

Sagt mal, kann es sein, oder ist es gar beabsichtigt, dass der 2. Mond (der auf der Unterseite) eine etwas andere Phase hat? Ich habe manchmal den Eindruck, dass ich mit der genau mittigen Mittelstellung des nächsten Mondes zufriedener bin. M.a.W.: hat die gesamte Scheibe 2x29,5 Tage Periode und die Monde sind exakt symmetrisch aufgebracht (bis 5000€), oder hat die Scheibe im hochwertigen Segment (Patek o.ä.) 59,06 Tage Periode?
 
Thema:

Zeige- und Diskussionsthread für Mondphase-Komplikation

Zeige- und Diskussionsthread für Mondphase-Komplikation - Ähnliche Themen

EDOX Les Vaubert Phase de Lune Automatik - Ref. 80505 3M AIBU: Liebe Uhrenfreunde, als ich vor kurzem in meiner Uhrensammlung die Uhrenboxen aufräumte, stieß ich auf eine Uhr, die ich vor ca. 1,5 Jahren neu...
Union Glashütte: Belisar Chronograph Mondphase: Ich habe es geschafft: Meine beiden Söhne hatten den Vater immer mit im Blick wenn es in meinen Ausführungen und Schwärmereien um Armbanduhren...
Mein erster Chronograph: Dugena Valjoux 7733: Eigentlich wollte ich ja gar nicht sammeln... Ich vermute, so könnten so einige Beiträge hier beginnen. Auch bei mir war es so. Seit einigen...
Seltene Mühle mit Schatten vor dem Mond - Robert Mühle Mondphase, Ref. M1-11-53-LB: Liebe Besitzer von Uhrenmeisen und anderen Krankheiten tickender Gestalt 😉 ich möchte Euch ein recht seltenes Stück Glashütter Uhrmacherkunst...
[Erledigt] Longines Conquest Titanium Chronograph mit Mondphase: Moin, ich habe mich entschlossen meine Longines Conquest Ti zu verkaufen. Die Uhr habe ich 2017 bei Uhrenmeister Hannover erworben, wo sie zuvor...
Oben