Zeige- und Diskussionsthread für Mondphase-Komplikation

Diskutiere Zeige- und Diskussionsthread für Mondphase-Komplikation im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Three times lunatic:
ETA2824

ETA2824

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
11.140
Ort
En Suisse
Es soll ja ein starker Zusammenhang zwischen Mondlauf und Gezeiten geben ... 😉
Die Gezeitenuhr ist eine einfache Quartz-Uhr, die bei Vollmond kalibriert werden muss und dann im ersten und im letzten Mondviertel
recht zuverlässig Ebbe und Flut anzeigt. Eingestellt aber noch nicht sauber kalibriert ist sie auf St. Malo in der Bretagne.
Am 15.8. ist es dann wieder so weit:

2603830
 
knetterking

knetterking

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
65
Also diese war noch nicht im bild : gefält mir sehr gut, ganggenauichkeit spitze!
 
knetterking

knetterking

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
65
Kommt bald, bin jetzt im Urlaub, die longines bleibt dan zuhause
 
Mohs9

Mohs9

Dabei seit
18.04.2019
Beiträge
561
Mich würde mal interessieren, wie Ihr das mit Euren mechanischen Mondphasenuhren handhabt, wenn Ihr diese nicht täglich am Arm habt.
Nutzt Ihr einen Uhrenbeweger oder zieht Ihr die Uhr regelmäßig von Hand auf, bevor die Gangreserve abgelaufen ist.
Oder stellt Ihr jedesmal die Mondphasenanzeige neu ein, wenn Ihr die Uhr aus der Box nehmt und sie mal für ein, zwei Tage tragen wollt?
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
19.486
Ort
Mittelhessen
Ich habe insgesamt 25 Uhren, davon 2 mit Mondphase. Alles, was nicht getragen wird, liegt ruhend in der Box und wird bei Benutzung dann aufgezogen und eingestellt. Also auch die Mondphase. Das ist ja schnell gemacht; als Hilfsmittel nutze ich die kostenfreie App „Mond“ unter iOS.
 
RIM

RIM

Dabei seit
02.06.2019
Beiträge
521
Ort
Rhein-Main
Bei der oben von mir gezeigten Chronoswiss ist das Einstellen eher fummelig. Erstmal die Monddaten googeln, dann die Box mit dem Einstellstylo rauskramen, der Druckknopf funktioniert dann je nach Eindrücktiefe: weniger tief drücken verstellt nur Datum, tiefer verstellt Datum und Mondphase gleichzeitig. Damit das nicht zu langweilig ist, schaltet dabei das Datum vorwärts und der Mond rückwärts.
Daher: Beweger. 8-)

Mondphase-Komplikation die aufgrund Faulheit einen shice anzeigt würde mir großes Unbehagen bereiten.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
19.486
Ort
Mittelhessen
Ok, so kompliziert ist das zum Glück bei meinen beiden Longines nicht. Bei der Conquest Classic Moonphase geht es über die Krone, bei der Master Collection Retrograde Moonphase über einen Drücker. Der Stift dafür liegt in der Box und das Handy mit der App ist stets zur Hand.
 
Thema:

Zeige- und Diskussionsthread für Mondphase-Komplikation

Zeige- und Diskussionsthread für Mondphase-Komplikation - Ähnliche Themen

EDOX Les Vaubert Phase de Lune Automatik - Ref. 80505 3M AIBU: Liebe Uhrenfreunde, als ich vor kurzem in meiner Uhrensammlung die Uhrenboxen aufräumte, stieß ich auf eine Uhr, die ich vor ca. 1,5 Jahren neu...
Union Glashütte: Belisar Chronograph Mondphase: Ich habe es geschafft: Meine beiden Söhne hatten den Vater immer mit im Blick wenn es in meinen Ausführungen und Schwärmereien um Armbanduhren...
Mein erster Chronograph: Dugena Valjoux 7733: Eigentlich wollte ich ja gar nicht sammeln... Ich vermute, so könnten so einige Beiträge hier beginnen. Auch bei mir war es so. Seit einigen...
Seltene Mühle mit Schatten vor dem Mond - Robert Mühle Mondphase, Ref. M1-11-53-LB: Liebe Besitzer von Uhrenmeisen und anderen Krankheiten tickender Gestalt 😉 ich möchte Euch ein recht seltenes Stück Glashütter Uhrmacherkunst...
[Erledigt] Longines Conquest Titanium Chronograph mit Mondphase: Moin, ich habe mich entschlossen meine Longines Conquest Ti zu verkaufen. Die Uhr habe ich 2017 bei Uhrenmeister Hannover erworben, wo sie zuvor...
Oben