Zeig Deine Jubiläumsuhr

Diskutiere Zeig Deine Jubiläumsuhr im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin zusammen, angeregt von dem Thread über die St.-Barbara-Uhr möchte ich ein Thread zum Thema "Jubiläumsuhren" aufmachen. Teilweise sind das...
SINNlich

SINNlich

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.809
Ort
Ostfriesland
Moin zusammen,
angeregt von dem Thread über die St.-Barbara-Uhr möchte ich ein Thread zum Thema "Jubiläumsuhren" aufmachen. Teilweise sind das interesstante Stücke gewesen. Auch gab es Uhren von Automobilherstellern, die ihren Kunden nach erfolgreichen abgespulten 100.000 Kilometern eine Uhr spendierten. Vielleicht gibt es mehr solche Besitzer. Ich mache mal den Anfang mit der Stowa von meinem Großvater, der seine Stowa für 40jährige Mitarbeit bei den Bergwerken Rheinhausen erhielt. Die Uhr ist aus massivem, wahrscheinlich 14karätigem Gold und wird von einem bewährten Pforzheimer Handaufzugswerk betrieben. Leider gibt es für die Uhr keine flachen Plexiglas-Gläser mehr. Wer mir da einen Tipp geben kann, das wäre schön. Ich trage die Uhr noch immer sehr gern und fühle mich so ein wenig meiner alten Heimat und der Familie verbunden.

Grüße

Axel

 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Tolle Idee! Ich selber habe leider keine solcher Uhren, aber ich würde mich sehr freuen, hier mehr davon zu sehen und darüber zu lesen!
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Dito; bin auch so'n armes Schwein, aber mit Interesse.

ew
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.347
Ort
NRW / Deutschland
Hätte folgende im Angebot, leider wurde sie aber nicht mir verliehen...


Baujahr um ca. 1915/16, Interessant ist hier die Widmung auf der Uhr!

Gehäuse: Nr. 112881, Silbernes Gehäuse, Gravur außen: "Rudolf Böcking C. - Erbenstumm - Halberg - Böcking G.m.b.H / Halberger Hütte". Gravur innerer Staubdeckel: "In Dankbarer Anerkennung / dem Ernst Eiler / Kriegsjahr 1916 / Für Langjährige Treue Dienste". D=49mm
Zifferblatt: Emaille-Ziffernblatt, goldene Louis XIV-Zeiger, dezentrale Sekunde.
Werk: Nr. 112881, 15 Steine, Schrauben-Kompensationsunruh, Schweizer Ankerhemmung.









Andreas
 
SINNlich

SINNlich

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.809
Ort
Ostfriesland
Super, da kommt ja richtig was zuammen! Ich hab auch noch so was Ähnliches anzubieten. Eine Ford-Uhr. Gabs bei regelmäßiger Inspektion in der Fachwerkstatt nach Erreichen der Kilometermarke. Machten auch andere Hersteller. Auf der Rückseite steht: "Über 100.000 Km mit Ford" 20 Mikron vergoldet, Automatik, 25 Steine. Habe ich vom Flohmarkt und revisionieren lassen. Läuft prima, ist aber so eine typische klitzekleine Uhr aus den 50ies. Kann sich jemand vorstellen, was da für ein Werk tickt? PUW, Junghans? 25 Steine ist ein ganz schönes Gewusel für eine simple Automatik. Ich würde mich darüber freuen, wenn die Uhrenbesitzer noch etwas über die Geschichte der Widmung schreiben könnnten. Die "Kriegsuhr" zum Beispiel, für welche Dienste wurde sie wohl verliehen? Und wer hat die zehn Jahre unfallfreies Fahren gewürdigt?

Grüße

Axel

 
Thema:

Zeig Deine Jubiläumsuhr

Zeig Deine Jubiläumsuhr - Ähnliche Themen

  • Wie die Geschichte mit breiten Zeigern begann (Speedmaster „Broad Arrow“, Ref. 321.10.42.50.01.001)

    Wie die Geschichte mit breiten Zeigern begann (Speedmaster „Broad Arrow“, Ref. 321.10.42.50.01.001): Eigentlich wollte ich als nächste Uhrenvorstellung meine neue Grand Seiko zeigen. Das muss jetzt noch ein wenig warten, weil ein spontaner Kauf...
  • Zeiger gesetzt im Werkhalter, ohne Stützschraube (nicht dran gedacht) und definitiv zu viel gedrückt, per Hand! Wirkung und mögliche defekte?

    Zeiger gesetzt im Werkhalter, ohne Stützschraube (nicht dran gedacht) und definitiv zu viel gedrückt, per Hand! Wirkung und mögliche defekte?: Hallo, sowas von Blöd, es ist passiert, siehe Beschreibung oben. ; - ) Mit einem Sellita 200-2. Werkplatine hat sich ordentlich durchgebogen, im...
  • Aristo ME 262 Gelbe 7 mit neue Zeiger

    Aristo ME 262 Gelbe 7 mit neue Zeiger: Gutentag Uhrenfreunden, Seit lange arbeite ich zusammen mit Aristo Uhren. Mein Idee war um ein neue Variant auf die ME 262 Gelbe 7 zu machen...
  • [Erledigt] IWC Werk Kaliber 53-19"H7 inkl.ZB u. Zeiger um 1900

    [Erledigt] IWC Werk Kaliber 53-19"H7 inkl.ZB u. Zeiger um 1900: Guten Abend ans Forum Als Uhrensammler hatte ich vor mir aus diesem Werk von IWC eine Uhr bauen zu lassen. Leider muss ich dieses Vorhaben...
  • Ähnliche Themen
  • Wie die Geschichte mit breiten Zeigern begann (Speedmaster „Broad Arrow“, Ref. 321.10.42.50.01.001)

    Wie die Geschichte mit breiten Zeigern begann (Speedmaster „Broad Arrow“, Ref. 321.10.42.50.01.001): Eigentlich wollte ich als nächste Uhrenvorstellung meine neue Grand Seiko zeigen. Das muss jetzt noch ein wenig warten, weil ein spontaner Kauf...
  • Zeiger gesetzt im Werkhalter, ohne Stützschraube (nicht dran gedacht) und definitiv zu viel gedrückt, per Hand! Wirkung und mögliche defekte?

    Zeiger gesetzt im Werkhalter, ohne Stützschraube (nicht dran gedacht) und definitiv zu viel gedrückt, per Hand! Wirkung und mögliche defekte?: Hallo, sowas von Blöd, es ist passiert, siehe Beschreibung oben. ; - ) Mit einem Sellita 200-2. Werkplatine hat sich ordentlich durchgebogen, im...
  • Aristo ME 262 Gelbe 7 mit neue Zeiger

    Aristo ME 262 Gelbe 7 mit neue Zeiger: Gutentag Uhrenfreunden, Seit lange arbeite ich zusammen mit Aristo Uhren. Mein Idee war um ein neue Variant auf die ME 262 Gelbe 7 zu machen...
  • [Erledigt] IWC Werk Kaliber 53-19"H7 inkl.ZB u. Zeiger um 1900

    [Erledigt] IWC Werk Kaliber 53-19"H7 inkl.ZB u. Zeiger um 1900: Guten Abend ans Forum Als Uhrensammler hatte ich vor mir aus diesem Werk von IWC eine Uhr bauen zu lassen. Leider muss ich dieses Vorhaben...
  • Oben