Zahn abgebrochen von Hemmungsrad einer französischen Laternenuhr

Diskutiere Zahn abgebrochen von Hemmungsrad einer französischen Laternenuhr im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Leider ist an meiner französischen Laternenuhr das Hemmungsrad defekt. Ein Zahn ist abgebrochen. Es schaut aus, als wäre das Gewicht mal...

Hansi_Jansen

Themenstarter
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
23
Leider ist an meiner französischen Laternenuhr das Hemmungsrad defekt. Ein Zahn ist abgebrochen. Es schaut aus, als wäre das Gewicht mal durchgerutscht. Ansonsten kann ich mar das nicht erklären. Ich selbst habe die Uhr erst seit ein paar Tagen als „defekt“ erworben und der Schaden war wohl das eigentliche Problem. Kann man sowas reparieren bzw. ein Hemmungsrad anfertigen?
 

Hansi_Jansen

Themenstarter
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
23
318363CC-7CE7-4C20-9259-4BD1DFCED463.jpeg
 

Hansi_Jansen

Themenstarter
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
23
DC38BAAA-4248-4337-80B1-C68BE558B6B5.jpeg
 

Anhänge

  • 7A683132-81F6-4F57-BCE6-608F331590D7.jpeg
    7A683132-81F6-4F57-BCE6-608F331590D7.jpeg
    289,7 KB · Aufrufe: 5
  • 73BBDAE4-6CC2-460A-B524-8D69C8192E4A.jpeg
    73BBDAE4-6CC2-460A-B524-8D69C8192E4A.jpeg
    220,2 KB · Aufrufe: 5

Mr. Deckstein

Dabei seit
12.12.2014
Beiträge
824
Einen neuen Zahn einsetzen ist kein Thema.
Das soll ein französische Laternenuhr sein?
Haste auch ein Foto vom Ziffernblatt?

Gruß
 

Hansi_Jansen

Themenstarter
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
23
So wurde sie zumindestens angeboten. Aber mir gefiel sie und da ich mich nicht mit ihr unterhalten muss, ist es auch nicht so schlimm.😀 Was denkst du denn, woher sie stammt? England? Oder vielleicht doch Normandie? Das Zifferblatt scheint aus Fayence oder Keramik zu sein.
 

Anhänge

  • 14AC47E1-5D84-4B04-9A61-9F91BFE644E8.jpeg
    14AC47E1-5D84-4B04-9A61-9F91BFE644E8.jpeg
    278,5 KB · Aufrufe: 4

Hansi_Jansen

Themenstarter
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
23
Die restlichen Zähne scheinen aber auch in Mitleidenschaft gezogen. Aber ich hab keine Ahnung, ob man das noch gerettet bekommt. Es wäre sehr schade, wenn nicht.
 

Hansi_Jansen

Themenstarter
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
23
Ich war mir auch nicht ganz sicher, da ich auch schon englische Uhren gesehen habe, die vom Werk her sehr ähnlich aussahen.Und was sagst du zu dem Hemmungsrad?🤔
 

Stoerzel

Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
458
Ort
OWL
Man könnte den Zahn bis zur Rundung abschleifen. Dann einen Schwalbenschwanz einfeilen und ein passendes Gegenstück einsetzen und den fehlenden Zahn nachfeilen/ formen. So wird es gemacht.
Oder aber zerlegen und das Hemmungsrad einem Uhrmacher zur Reparatur übergeben.
 

Hansi_Jansen

Themenstarter
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
23
Ich denke, Letzteres ist die bessere Lösung, das sämtliche Zähne in Mitleidenschaft gezogen sind.
 

Hansi_Jansen

Themenstarter
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
23
Mach ich. Hab schon dort angefragt. Den Anker sicher am besten mitschicken, oder?
 

Matthias MUC

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
1.243
Wäre da, nachdem die Kräfte eigentlich gering sind, stumpfes Auflöten und Nachfeilen-/Schleifen/Polieren des Zahns ein sinnvoller Versuch= ggf. sogar Weichlöten? Messing ist eigentlich ein dankbares Material für Weichlöten.
 
Thema:

Zahn abgebrochen von Hemmungsrad einer französischen Laternenuhr

Zahn abgebrochen von Hemmungsrad einer französischen Laternenuhr - Ähnliche Themen

Rolex Day-Date 1803 - Problem bei Aufzug über Krone. Wohl Kupplungsfeder defekt: Hallo liebe Uhrengemeinde Ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit meiner vintage Rolex 1803 Baujahr 1975 aus meiner Sammlung. Die Uhr hat...
Vintage Lucerne Day-Date Diver - Ronda 217P Werk defekt: Hallo liebe Vintage und Uhren-Freunde Ich habe vor ein paar Tagen eine (wie ich finde) sehr schöne, aber leider defekte vintage Lucerne Day-Date...
Seiko 7A28 - Chrono-Drücker reparieren?: Hallo zusammen, vor Kurzem konnte ich eine Seiko 7A28-702A in schönem Zustand für einen seeehr günstigen Preis erwerben, wurde als defekt...
Vintage Lucerne Day-Date 32mm Diver Armbanduhr - Ronda 217P Werk defekt: Hallo liebe Vintage Uhren-Freunde Ich setze meinen Thread mal hier ein, weil ich glaube dass mir hier im Vintage Bereich vielleicht eher geholfen...
Vorstellung und Revision der Kundo "motordrive" Drehpendeluhr: Nach länger Zeit der Foren Abstinenz möchte ich Euch hier eine seltene mechanische Drehpendeluhr (nach 1945) und die wohl letzte mechanische DPU...
Oben