Z.R.C. Etanche Grands Fonds, Vintage Diver: Die Liste wird kürzer…

Diskutiere Z.R.C. Etanche Grands Fonds, Vintage Diver: Die Liste wird kürzer… im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Heute möchte ich eine eher seltene französische Taucheruhr der Marke ZRC vorstellen, die ich auch schon länger Zeit gesucht habe, deshalb ist es...
fidfidfid

fidfidfid

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.591
Heute möchte ich eine eher seltene französische Taucheruhr der Marke ZRC vorstellen, die ich auch schon länger Zeit gesucht habe, deshalb ist es mir auch eine besondere Freude einen weiteren Haken auf meiner Liste machen zu können.


Z.R.C produzierte zwischen 1950 und 1965 außergewöhnliche Taucheuhren, insbesondere für die Marine Nationale Commando Hubert, die Pariser Feuerwehr und vor allem, diese Uhren wurden auch vom Team um JY Costeau auf der Calypso getragen.











Kurz zur Geschichte 1904 - 1975:
Die Firma Z.R.C. (Zuccolo Rochet & Cie) wurde 1904 von Joseph Rochet und Edmond Zuccolo gegründet, anfangs wurde Schmuck und Armbänder produziert, “Lexi“ ein Stretch Armband erhielt den Hauptpreis Grand Prix du Jury au Concours de l'Industrie Nouvelle à Genève en 1917.
Zwischen 1918 und 1934 wurden neben Schmuck auch erste Armbanduhren entwickelt,
1934 übersiedelte man von der Schweiz nach Frankreich, Annecy
Von 1950 - 1975 dann Taucheruhren in drei Serien und dem Modell Spatiale.
1. Serie: mit Felsa 4000, Krone bei 3, Stahl-Lünette mit Tritium Einlage.
2. .Serie: mit ETA 2452/2472, Krone bei 6, Bakelit-Lünette mit Tritium Einlage
3. Serie: mit ETA Werken, Krone bei 6; Bakelit-Lünette mit Minutenteilung und kleineren Zeigern.
Spatiale: mit PUW Werken, Krone bei 4 Alu-Lünette und integriertem Armband.















Bei meinem Modell handelt es sich um die 2.Serie,
genau die, die ich gesucht habe,
da mich unter anderem die Krone auf der 6 schon sehr fasziniert,
(hab ich außer bei der TRITON Spirotechnique, da aber Krone bei 12, bei keinem anderen Vintage Diver bisher gesehen)
Die großen Zeiger und die Bakelit-Lünette taten dann noch das übrige, um die Uhr für mich zu etwas ganz besonderen zu machen.

Hier noch einige Daten:
Gehäuse aus einem Stück schwedischen Stahl geschnitten,
Durchmesser: 36mm x 43mm, 13,5mm hoch
Verschraubter Boden mit der Aufschrift
Antimagnetique (mit extra Weicheisen Deckel)
Seriennummer
Etanche Grands Fonds Z.R.C.
300M
BREVET S.G.D.G.
einseitig drehbare Bakelit-Lünette mit Tritium Einlagen
Krone bei der 6 (interessanterweise nach links verschraubbar)
Werk: ETA 2472 (es gab die Uhr auch ohne Datum, soll angeblich noch gesuchter sein)
Das Edelstahlband hat an den Enden gefederte Teile und trägt sich hervorragend,
leider ist es mir ein bisschen zu kurz, (hab mir aber vorübergehend was gebastelt),
und hoffe noch ein Bandglied auftreiben zu können.
Bemerkenswert finde ich auch noch die gemischt französisch/englische Aufschrift auf dem Zifferblatt.

Leider erzeugt die Firma Z.R.C. bis Dato ja nurmehr Bänder,
es gibt aber seit einiger Zeit von Crepas ein Hommage, die aber eher an die dritte Serie angelehnt ist.
Irgendwo hab ich mal gelesen, dass auch von Z.R.C in diese Richtung was geplant sein soll.


Hier die Bilder:





















 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tomcat1960

Dabei seit
28.10.2014
Beiträge
2.697
Eine sehr beeindruckende Uhr :super: Mir fällt vor allem auf, dass sie serienmäßig am Stahlband kam - richtig? Ich frage deswegen, weil mein Tauchlehrer immer die Verwendung von Kautschukbändern empfahl, eventuell auch Nylon. Stahl jedenfalls fand er völlig ungeeignet.

Danke fürs Zeigen!

Grüße
Tomcat
 
zapferl

zapferl

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
1.363
Ort
Dresden
Was ist denn diese Woche bitteschön los - lauter legendäre Diver... :shock:

Tolles Teil! Eine Uhr mit Krone auf der 6 hab ich auch noch nie gesehen und mit Leuchtmasse wurde ebenfalls nicht gespart. Das originale Band macht das Paket natürlich perfekt!

Gruß
Danny
 
Corto

Corto

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
1.141
Saugeil, Gerald!

Ist die Uhr aus England vom Daniel?

Gruß!
 
fidfidfid

fidfidfid

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.591
@Tomcat1960:
Vielen Dank Andreas,
Ja, das Band ist originales Stahlband für die Serie 2 Wegen der Krone auf der 6 kann man auch nur dieses verwenden,
es trägt sich aufgrund der eingebauten Federn hervorragend und schmiegt sich an den Arm, fast wie eine Fixoflex.
Später bei der Serie 3 gab es dann auch eine Art Adapter und man konnte auch Perlon oder Nylonbänder anbringen.


(Bild aus dem Netz geliehen)

@zapferl:
Vielen Dank
stimmt Danny, die Sandoz von Kai ist auch wirklich eine Wucht...
Wie schon geschrieben, das Band ist echt super,
das fehlendes Glied zu suchen kann ein Projekt werden, ich hab gelesen, dass die so gut wie nicht zu finden sind,
aber ich habe ja Zeit, notfalls lasse ich mir sowas auch mal anfertigen.

@Corto,
Danke Holger,
die Uhr ist aus Spanien, Kontakt über WUS,
die von Daniel kenne ich, ist auch wunderschön.
 
Zeitwandler

Zeitwandler

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.855
Glückwunsch ein Traum :super:. Was fehlt jetzt noch?
 
finch

finch

Dabei seit
08.08.2009
Beiträge
3.830
Ort
BW
Wau Gerald, einfach nur wunderschön, habe auch lange und vor allem erfolglos gesucht, irgendwann war ich so
verbittert das ich zur Crepas langte.:hammer:

Glückwunsch und mein Neid ist dir gewiss,
Miro
 
K

KP-99

Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
3.267
Ort
Niedersachsen
Hallo Gerald,

klasse Diver mit Geschichte!!
Die Uhr war mir bekannt und es kursiert auch eine in der Bucht, die ich mir angeschaut habe.
Aber leider scheint die falsche Zeiger zu haben und ist preislich einfach nur abgehoben.
Aber schön, dass ein solch spezieller Diver zu dir gefunden hat, der du ja Vintagediver mit Geschichte suchst.

Einfach nur top, erst recht (oder auch) mit originalem Band.

Schöne Grüße
Klaus-Peter
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.420
Ort
Hannover
Genial - und wieder eine Vorstellung für die Ewigkeit.

Carsten
 
fidfidfid

fidfidfid

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.591
@Zeitwandler:
danke Michael,
naja, eigentlich alle die auch auf der Calypso getragen wurden
(LIP Nautik-Ski, Aquastar Deepstar, und jetzt eben die Z.R.C. hab ich)
vordergründig aber Triton Spirotechnique, und Doxa 300/600T
...im Moment ist aber mal Pause, meine Kasse muss erst wieder gefüllt werden.

@finch:
vielen Dank auch dir Miro,
lange und erfolglos war auch bei mir die Suche,
aber auf einmal hatte ich dann zwei Angebote, wobei die andere aus der 3. Serie war und auch schon verkauft ist.

@KP-99:
danke Klaus-Peter,
die auf ebay hab ich auch gesehen, eine mit total seltenen braunen Blatt,
und voriger Woche eine aus Serie drei,
wäre mir nicht aufgefallen, dass die falsche Zeiger hätte, kannst mir bitte mal einen link schicken, würde mich interessieren..

@Müller27:
vielen Dank für die Blumen...
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KP-99

Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
3.267
Ort
Niedersachsen
Hallo Gerald,

es war doch eine Typ 3 im mäßigen Zustand:
Montre Plongée MN Militaire ZRC Grands Fonds Military Watch Divers Style Triton | eBay
Etwas zu gerockt, meine ich.
Ich kenne die Preise nicht, aber dieser erscheint mir, trotz Band, recht hoch zu sein für das Gebotene.

Die braune hatte ich auch gesehen. Wenn sie sehr selten ist, passt dort vielleicht der ebenfalls recht hohe Preis, zumal man einen Preisvorschlag abgeben kann.

Schöne Grüße
Klaus-Peter
 
Kaliber 66

Kaliber 66

Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
3.890
Ort
United Kingdom
Eine sehr schoen recherchierte, zusammengestellte und interessante Vorstellung. Vive la France,

Gruss aus dem UK

Steffen
 
U

Uhrensammer R

Gast
Hi Gerald,

diesmal kann ich mich nicht "kurz" fassen.

Daher habe ich an dieser Stelle:
https://uhrforum.de/gibt-s-hier-hobbykoeche-t68484-56#post2333388

meine Antwort ein wenig ausführlicher geschrieben.

:super:

Liebe Grüße

Roland
nach "Mißbrauch von angebrannten Kartoffeln, einem kleinen Stück Fleisch und einer ebenso kleinen Menge Rotwein."

PS
Die Kosten für das Brett, siehe Beitrag oben, werde ich Dir n i c h t in Rechnung stellen;-)
 
Ford_Prefect

Ford_Prefect

Dabei seit
28.09.2011
Beiträge
1.949
Ort
Bodensee
Eine tolle Uhr, Gerald. Vor allem die mächtigen Zeiger mit der wunderschönen Patina gefallen mir sehr gut.
Ich wünsche Dir sehr viel Freude mit dem schönen Zeitzeugen.

Viele Grüße aus Südbaden
Fred
 
Faisaval

Faisaval

Dabei seit
31.08.2013
Beiträge
3.877
Hallo Gerald,

beeindruckende Uhr und tolle Vorstellung. Habe ich mit Genuss gelesen. :klatsch:
Entschuldige bitte die zwei vermessenen Fragen: Wieviel Uhren müssen denn anhand Deiner ToDo-Liste noch ins Netz? Und gibt es schon eine Liste danach, wenn diese Liste komplett ist?
Ich wünsche Dir viel Freude mit dem besonderen Diver.


Viele Grüße
Valentin
 
MikeHH

MikeHH

Dabei seit
01.11.2013
Beiträge
1.584
Ort
Nadelöhr des Nordens
Moin Gerald

Nennt man das eigentlich noch Zeigerspiel, oder doch schon Kantholzwandern... :D

Aber im Ernst, eine wirklich sehr interessante Uhr, die du uns zeigst. Deine Vorstellung und die Geschichte der Modelle lesen sich wirklich sehr schön, da hast du klasse Recherche betrieben. Dank dir für die Mühe.

Nun aber ganz viel Spass mit der neuen Uhr!

Mike
 
simon

simon

Dabei seit
04.03.2008
Beiträge
811
Ort
Münster
Ein cooler Diver, den ich bis jetzt gar nicht kannte. Vor allem aber auch eine sehr schöne "verliebte" Vorstellung die Spaß macht zu lesen. Da merkt man dass du nicht einfach zwischendurch irgendeine Uhr gekauft hast, sondern langgesuchtes.
 
fidfidfid

fidfidfid

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.591
@KP-99:
Hallo Klaus-Peter,
ja, ist einer Serie 3 mit der Alu Lünette, Zeiger passen, wenn auch relumiert...
Der Preis ist auch gar nicht so schlecht für den Zustand,
sicher, manchmal findet man mit ein bisschen Glück auch wirklich gerockte noch etwas billger.
Wie er allerdings darauf kommt, dass die Uhr aus dem Bestand der Marine Nationale sein soll, ist mir ein Rätsel,
meiner Wissens waren bei diesen Uhren die Deckel mit M.N. graviert.
Wie geschrieben, habe ich noch eine Serie3 für 1750.-angeboten bekommen, allerdings mit Bakelit-Lünette und in sehr guten Zustand, nachdem ich sie angelehnt habe, war die aber sofort weg.
Die braune Serie 2 ist vom Preis her auch okay, wenn auch für gute Stücke im oberen Segment angesiedelt.
Ich dachte auch nicht, dass ich bei diesen Uhren so tief in die Tasche greifen muss, hab mich aber eines besseren belehren lassen müssen.
Vor ein paar Jahren waren gute Stücke noch zu halben Preis zu haben.

@Kaliber 66:
Vielen Dank Steffen,
da ich die Uhr ja schon längere Zeit suche, hatte ich auch genug Zeit, mich da ordentlich einzulesen,
Ich habe meine Infos hauptsächlich aus französischsprachigen Foren,
mehr schlecht als recht ist dabei Google Translate mein Freund;-)

@Uhrensammer R:
Hallo Roland,
vielen Dank, das mit deinem Lieblingshackbrett tut mit wirklich leid, wird dich aber wohl immer an die Z.R.C. erinnern:-)
Auch mich wird die Uhr ewig an etwas erinnern:
Die Uhr kam an dem Tag an, als mein guter Freund Bruno ging:-(
...und ja, heute gibt`s bei mir Steak:-D

@Ford_Prefect:
Hallo Fred,
vielen Dank, die Zeiger und die Krone auf der 6 haben`s auch mir angetan,
so das ich dann auch eine andere, mir ans Herz gewachsene, mit guten Gewissen ziehen hab lassen können.

@Faisaval:
freut mich Valentin, dass dir die Vorstellung gefallen hat.
Am liebsten wäre mir natürlich, wenn keine gehen müsste, aber so ist das nun mal, wenn man sich in den Kopf setzt, eine Sammlung umstellen zu wollen....:hmm:
Ein paar Dresser werden es aber in naher Zukunft leider noch werden.
Die Liste zu komplettieren ist für meine Verhältnisse ohne Lotto Sechser leider fast nicht möglich.

@MikeHH:
Danke auch dir, lieber Mike,
Kantholzwandern ist echt gut:lol::-D

@simon:
Ich habe die Uhr vor ein paar Jahren im Nachbarforum zu ersten mal gesehen, ab da war es um mich geschehen.
Gerne würde ich manchmal auch so zwischendurch eine Uhr kaufen, die mir sehr gut gefällt,
das kommt auch sicher wieder,
im Moment möchte ich mich aber von meinem Plan nicht ablenken lassen.
Danke...
 
Zuletzt bearbeitet:
Paul Kawka

Paul Kawka

Dabei seit
01.06.2009
Beiträge
2.032
Optisch ist sie nicht die schönste für mich aber die Tauchgeschichte und Historie spricht für sie.
Bestimmt nicht einfach zu finden...
Die Vorstellung ist natürlich jetzt schon ein kleiner Klassiker!

Frage: Werden solche Vorstellungen angepinnt??? :oops:
 
Thüringeruhr

Thüringeruhr

Dabei seit
02.09.2011
Beiträge
811
Ort
Jena
Glückwunsch Gerald, richtig tolle Uhr ! Sehr schöne , detailierte Vorstellung mit vielen Hintergrundinformationen, klasse !
Die Uhr gefällt mir einfach rundum, mehr gibts dazu fast nicht zu sagen.
Außer, dass ich Dir damit ewige Freude wünsche !
Grüße
Uwe
 
Thema:

Z.R.C. Etanche Grands Fonds, Vintage Diver: Die Liste wird kürzer…

Z.R.C. Etanche Grands Fonds, Vintage Diver: Die Liste wird kürzer… - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Z.R.C. Etanche Grands Fonds 300 M -alt

    [Verkauf] Z.R.C. Etanche Grands Fonds 300 M -alt: Hallo, ich biete o.g. Uhr aus dem Nachlass meines Vaters an. Sie ist seit 1965 in seinem Besitz gewesen und wurde die letzten Jahre nicht mehr...
  • Etanché Militäruhr ?

    Etanché Militäruhr ?: Guten Morgen! Ich habe am Flohmarkt dieses winzige Etanché Ührchen erstanden und wollte mal wissen, ob hier diese "Marke" (falls es eine ist)...
  • [Erledigt] LABOR Super Étanche Compressor Taucheruhr mit 2 Kronen

    [Erledigt] LABOR Super Étanche Compressor Taucheruhr mit 2 Kronen: LABOR Super Étanche Compressor Taucheruhr mit 2 Kronen Großer 2-Kronen Taucher in schönem Zustand, einzig die Lackschicht auf der rechten...
  • Werksbestimmung Etanche

    Werksbestimmung Etanche: Liebe Kollegen, da war ich mir beim öffnen des Gehäuses fast sicher, ein Cupillard vorzufinden, und dann zeigt sich dieses: Ich steh...
  • Uhrenbestimmung ARSA Handaufzug Etanche Antimagnetique: Welches Kaliber ist das denn?

    Uhrenbestimmung ARSA Handaufzug Etanche Antimagnetique: Welches Kaliber ist das denn?: Hallo, diese schöne ARSA in Edelstahl habe ich schon einige Jahre. Vorhin habe ich nochmal das Uhrwerk angeschaut. Ich finde einfach...
  • Ähnliche Themen

    Oben