You're The One That I Want: SANDOZ Redfish based on DOXA 300T

Diskutiere You're The One That I Want: SANDOZ Redfish based on DOXA 300T im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; You're The One That I Want: SANDOZ Redfish based on DOXA 300T Geschichte 1 Ganz schön was los, im Dorf Le Locle (Schweiz, Kanton Neuenburg)...

czudi

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
3.087
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
You're The One That I Want: SANDOZ Redfish based on DOXA 300T


Geschichte 1

Ganz schön was los, im Dorf Le Locle (Schweiz, Kanton Neuenburg)
1870 gründete Henri-Frédéric Sandoz in Le Locle die Firma „Henri Sandoz & Fils“.
In dem Ort, in dem 19 Jahre später auch die Firma DOXA gegründet wurde.

Man befand sich in guter Gesellschaft in diesem Uhren-Mekka, denn dort schraubten u.a. auch Firmen wie Mido, Movado,
Ph. Du Bois & Fils, Stolz Frères SA, Tissot, Ulysse Nardin, Universal Genève, Vulcain, Zodiac, Zenith

Die Firma verwendete später nur den Namen Sandoz als Markenname, und wurde umbenannt in Sandoz & Cie.
Viele Jahre später, 1968, wurde die Societe des Garde-Temps SA (SGT) gegründet. Sandoz war nun ein Teil dieser Company.
Zu dieser Holding gehörten noch einige andere Firmen, wie z.B. INVICTA. In der Folge der Quarz-Krise ging die SGT 1981 unter,
die Rechte auf die SGT-Marken wurden einzeln verkauft.
Auch bei DOXA tat sich einiges. 1969 übernahm SYNCHRON die Firma. Dann, 1978, wurde die Marke von AUBRY gekauft.


Geschichte 2

Es war einmal....

1978 fand folgendes Gespräch zwischen dem Inhaber von SANDOZ (nennen wir ihn Herrn S.) und dem von DOXA (nennen wir ihn Herrn D.) statt.
Wohnten sie doch im gleichen Ort und waren quasi Kollegen. Man traf sich in der Dorfkneipe, man fachsimpelte, .....

Herr S. lief durch den Ort und musste Herr D. noch eine Audio-CD* und ein Buch** zurückbringen, die er sich ausgeliehen hatte.
Es war ein Buch über Jacques-Yves Cousteau. Dieser trug die Uhren von Herr D., nämlich eine DOXA SUB.
Die Schallplatte war von Olivia Newton-John und John Travolta mit dem Titel „You're The One That I Want“
„Hallo D“, sagte Herr S. „Wie geht es?“
„Zeitgemäss, sehr gut“, sagte Herr D.
„Du sag mal, ihr macht doch diese bunten Taucheruhren...die auch Herr Cousteau trägt“.
„Ja, richtig“, sagte Herr D. „Bin gerade dran, weitere Farben zu testen“.
„Cool. Hast Du auch eine Rote?“.
„Nein, Rot haben wir nicht. Und auch keine Grüne. Wieso fragst Du?“
„Naja, Rot fände ich auch noch spannend.“
„Willst Du mal ein Gehäuse mitnehmen? Kannst ja was Rotes daraus machen.“
„Das das wäre nett. Danke. Wir sehen uns dann morgen Abend zum Apero“.
„Hier habe ich auch noch eine neue Schallplatte für Dich: „One for You, One for Me“, von La Bionda.“
„Gerne, Danke.“, sagte Herr S. und ging.

Die Basis für meine SANDOZ Redfish war gelegt.

Die Daten:
Automatik, Calibre FHF 908, mit Day Date.
Gehäuse: 41mm Durchmesser (m.K. 45mm), 45mm LtL, Bandanstoss 20mm. Höhe nur ca. 11mm.
Das Gehäuse entspricht dem der DOXA 300T, aus diese Zeit.
Lünette beidseitig drehbar.
Krone verschraubt.
Leuchtmasse Tritium.
Jahrgang 1978.

Hier ist sie nun die: „You're The One That I Want“

3.jpg

1.jpg

7.jpg

10.jpg

...hier mal neben und auf einer DOXA*** (allerdings sind diese älter und die Cases unterscheiden sich doch etwas)...
14.jpg

15.jpg

immerhin haben die Bänder eine ähnliche Farbe ;-) (das Band ist suboptimal, bin noch auf der Suche)
4.jpg

...wir sprechen über die 70ziger, also bitte:
13 70th.jpg


Abschliessend noch etwas „homeschooling“:

1. *Die Audio-CD kam erst 1982 auf den Markt. Herr S. brachte also eine Schallplatte zurück.
2. **für die Jüngeren: Ein Buch ist quasi der Vorgänger vom KINDL, aus Holz.
3. ***Nicht alles was wie DOXA aussieht, ist DOXA.
siehe: Optische Täuschung. Unser Gehirn versucht, in vorhandene Formen etwas hinein zu interpretieren, um uns die Wahrnehmung der Welt zu erleichtern.
Um an das Bekannte möglichst nah heranzukommen, ergänzt das Gehirn manchmal sogar einfach Fehlendes. (siehe Die Müller-Lyer-Illusion, auch Müller-Lyer-Täuschung)
4.„Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten.“
Matthew Austern, Software Entwickler bei Google
5. Die Songs „You're The One That I Want“ und „One for You, One for Me“ stammen tatsächlich aus dem Jahr 1978.

Somit wünsche ich euch ein schönes Wochenende.
 

Captain Cook

Dabei seit
26.02.2016
Beiträge
600
Ort
Württemberg-Hohenzollern
Wow. Die würde mich deutlich mehr reizen als eine Doxa. Wirklich schöne Uhr. Danke für die Vorstellung. Hatte ich zuvor noch nie gesehen.

Gruß,
Markus
 

czudi

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
3.087
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
@Captain Cook ....naja, eine DOXA hat auch ihre Reize👍

Aber richtig, die REDFISH hat was. Und sie ist sehr selten.
Leider weiß ich auch nicht, wie lange (und wie oft) sie überhaupt gebaut wurde.
Heute produziert SANDOZ nur noch Uhren im unteren Preissegment (mehr oder weniger Modeuhren). Die alten Modelle sind jedoch recht speziell und selten.
Kannte die Marke auch nicht und bin nur aufgrund des DOXA-Gehäuses auf sie gestoßen.

Es gibt im UF aber sogar einen SANDOZ-Club
SANDOZ Club
 
Thema:

You're The One That I Want: SANDOZ Redfish based on DOXA 300T

You're The One That I Want: SANDOZ Redfish based on DOXA 300T - Ähnliche Themen

[Reserviert] Omega Railmaster 39.2 mm Co Axial Ref.:2503.52.00: Liebes Uhrforum, ich biete hier meine Omega Railmaster Aqua Terra mit der Ref.: 2503.52.00 inkl. Zubehör (siehe Bilder) zum Verkauf an. Mein...
Ein bisschen sowas wie Konstantkraft: Armin Strom Gravity Equal Force ST19-GEF.90.AL.M.35: Obwohl meine Sammlung schon als Ansammlung bezeichnet wurde, verfolgt sie zumindest in meinem Kopf eine relativ klare Strategie. Doch diese...
Seiko Landmaster „Mitsuro Ohba - Transpolar Adventure“ SBCW009 - One Piece Titanium: Nachdem ich euch kürzlich mit meiner ersten Vorstellung die Seiko SBCW007 Scubamaster „Pipin“ nebst ihrer Story zeigen durfte folgt nun die...
Probus Scafusia: Die GST Aquatimer, Referenz 3536-02, der unbeliebten International Watch Co.: Probus Scafusia: Die GST Aquatimer, Referenz 3536-02, der unbeliebten International Watch Co. Die International Watch Company: Firmengründung...
Omega Speedy Tuesday – Wenn am Freitag plötzlich Dienstag ist …: Sodele, liebe Forumskollegen, dann woll´ma mal wieder. Nachdem bereits sehr viel über die Uhr im Netz diskutiert wurde und der Hype fast schon...
Oben