Yema Wristmaster - Kickstarter Project

Diskutiere Yema Wristmaster - Kickstarter Project im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Ja, habe ich auch gesehen. Aber er hat einen Preisvorschlag unterbreitet, der noch deutlich unter den 400 lag. Da konnte ich dann nicht mehr...
E

enemenemu

Dabei seit
09.04.2020
Beiträge
34
Ort
Wien
Ich könnte noch die Blaue zum Early Bird Preis haben, bin mir aber eig unsicher mittlerweile...hab ein paar schlechte Rezensionen auf Facebook gelesen. Hat jemand die Blaue und wenn ja, wie ist das Empfinden, Qualität, Ganggenauigkeit?
 
kevingoater

kevingoater

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
4.123
Ort
Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz
Jetzt hat es doch noch geklappt.

YWMT3.JPG
 
kevingoater

kevingoater

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
4.123
Ort
Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz
Vielen Dank. Ne, der Italiener hatte den Kauf abgebrochen, weil er jemanden ausserhalb von ebay hatte, der die Uhr kaufen wollte. Da dieser sich aber nicht mehr meldete fragte er, ob ich die Uhr noch haben möchte. Darauf schrieb ich, ja, aber zu den Konditionen des ebay Kaufs. Gleicher Preis wie bei seinem Preisvorschlag an mich und PayPal. Er sagte zu und war dann auch supernett. Und DHL Express war auch noch mit drin und superschnell. 1 Tag von Genua nach MV. Ich dachte erst, puh, ist die klein, aber wie das so ist, man gewöhnt sich schnell an bestimmte Sachen, und da ich von 35 bis 55 mm alles trage gefällt sie mir sehr gut. Das war jetzt dann doch noch ein echtes Schnäppchen. Jetzt noch die Adventure und eine Kreditkarte, damit ich dann auch schon bei Kickstarter zuschlagen kann. Warum es dort aber kein PayPal gibt erschließt sich mir trotzdem nicht.
 
TonyM

TonyM

Dabei seit
19.03.2016
Beiträge
474
Ort
Heidelberg
<OT>
Ein kleiner Tipp zu dem Thema KS und Kreditkarte: auf einem 🍏-Device kann man KS-Kampagnen auch per 🍏-Pay bezahlen (was ja heuer afaik nicht mehr nur mit Kreditkarte funzt)….könnte mir vorstellen dass das Analog auch für Android und GooglePay gilt….
</OT>
 
rehjer80

rehjer80

Dabei seit
27.01.2020
Beiträge
531
Ort
Luxemburg
Ich hab meine Traveller heute bekommen. Leider zu groß für meinen Arm, da die Endlinks fest sind. Werde sie dann wohl bald jemanden anderes damit glücklich machen. Sie ist wirklich schön….
 
nerhu

nerhu

Dabei seit
25.07.2015
Beiträge
1.555
Möchte hier noch einen Nachtrag zu diesem Yema Kickstarter Projekt einbringen.
DIe, äusserliche, Verarbeitungsqualität ist bei meinen beiden, Adventurer Beige und Traveller, zufriedenstellenden. Zumindest ist mir optisch kein Fehler aufgefallen. Das Lederband war nicht so meins und wurde gegen ein WatchGecko ausgetauscht.
Unzufrieden macht mich dafür die Regulierung der Werke, beide Uhren kratzen nach über einer Woche Einlaufzeit an der +20 Sekunden Grenze. Natürlich gibt Yema bis zu +25 an aber ein bisschen besser sollte schon drinnen sein. Werde sie noch ein paar Tage weiter in Bewegung halten und dann halt selber Hand anlegen.
Für den "normalen" Uhrenkäufer der sie über das Netz ersteht bleibt dann nur die Suche nach einem gnädigen Uhrmacher welcher es hoffentlich günstig macht, und die Hoffnung, daß dies bei einem Garantiefall nicht auffällt :-(
Und mal ganz ehrlich, wer von uns Uhrenverrückten möchte seine gerade Erstandene wieder auf den Postweg bringen? Habe das zweimal (eigentlich 4x bei zwei Uhren) bei Ward mitgemacht und es nervte mich ziemlich.
Auf alle Fälle ein Punkt für mich wo Yema noch deutlich nachbessern sollte.
 
rehjer80

rehjer80

Dabei seit
27.01.2020
Beiträge
531
Ort
Luxemburg
Ja, meine musste zurück weil der Rotor lose war, und selbst dafür brauchten sie gute 14 Tage.
Allerdings wurde sie nochmal einreguliert und die Messwerte lagen bei.
 
Z

Zöppken

Dabei seit
24.11.2019
Beiträge
64
Ja, meine musste zurück weil der Rotor lose war, und selbst dafür brauchten sie gute 14 Tage.
Allerdings wurde sie nochmal einreguliert und die Messwerte lagen bei.
14 Tage find ich ok.
Viel schlimmer finde ich deren Menge an Newsletter, Sales etc. Die haben mich sogar schon mal angerufen, wieso ich nicht den Kauf abschließe mit der Uhr die sich im Warenkorb befindet :-D das find ich schon echt drüber.
 
Michael1981

Michael1981

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
6.014
Ich habe nunmehr 2 Yemen, diese Woche kommt sogar eine dritte. Dank des newsletters zum sale😉

Ich kann keine groben Abweichungen im Gangverhalten feststellen. Da bin ich aber sowieso entspannt eingestellt.

Ich finde die Newsletter immer interessant, die kann ja jeder abbestellen wenn er möchte.

Und ja, ich hatte auch eine Uhr im Warenkorb und konnte nicht auschecken, weil eine Zahloption nicht funktionierte. Ich habe mich über die Hilfe gefreut, die direkt persönlich angeboten wurde. Natürlich macht Yema das auch aus eigenem Interesse, logisch.
Aber ein Kaufwillger Kunde weiß das zu schätzen😊

Yema macht aus meiner Sicht sehr viel richtig. Tolle Uhren, gut verarbeitet und eigenständige Designs zu fairen Preisen.

Gruß Michael
 
dopheus

dopheus

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
722
Ort
Düsseldorf
Also meine Wristmaster Traveler ist sehr häufig am Arm, seit dem ich sie habe.
Sie ist prima verarbeitet, hat keinerlei Mängel und läuft mit 8-10 Sekunden Vorlauf am Tag.

Kann mich also absolut nicht beschweren.
 
JPW

JPW

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
1.767
Ich bin auch weiterhin sehr zufrieden mit der Traveller.
Was mir bei meinen beiden Uhren mit Yema 2000-Werk auffällt: Die Gangwerte sind stark abhängig vom Aufzug. Wenn ich die Uhren aus der Box nehme, ein paar Mal die Krone drehe bis sie läuft und anlege, sind die Gangwerte erstmal richtig schlecht, >+30 s/t. Mit zunehmenden Aufzug verbessert sich das dann deutlich, die Traveller läuft dann abends mit ca. +10. Lässt sich auch schön mit der Zeitwaagen-App nachvollziehen. Bspw. meine 9er-Miyotas haben das nicht, die laufen direkt sehr genau los.
 
rehjer80

rehjer80

Dabei seit
27.01.2020
Beiträge
531
Ort
Luxemburg
Die Yema habe ich nicht getragen, weiß also nicht wie die Gangwerte wirklich sind, aber dieses Phänomen mit dem Aufziehen hab ich bei der Oris Cal 400 auch. Die läuft sehr präzise, aber nur wenn sie voll aufgezogen ist.
 
Thema:

Yema Wristmaster - Kickstarter Project

Yema Wristmaster - Kickstarter Project - Ähnliche Themen

[Reserviert] Yema Wristmaster Traveller manufacture Werk neu: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Yema Wristmaster Traveller. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
[Crowdfunding] Kingsbury "The Discovery" Automatik: Mal wieder was Neues von Kingsbury auf Kickstarter: "The Discovery" als Automatik mit kleiner Sekunde (zur Kickstarter-Kampagne). (Bildquelle...
[Crowdfunding] FIREFLY WATCHES - Attractive, versatile and tough watches: Hallo, heute neu auf Kickstarter - die Firefly aus UK (wieso sind die eigentlich gerade jetzt plötzlich so hyperaktiv - jetzt wo noch hohe...
Vario 1918 Trench Watch - Start am 11.11.2020: Liebe Freunde, vermutlich wird die Info nun die Runde gemacht haben, zumal viele bekannte Watch-Review-Kanäle bereits Prototypen vor die...
[Erledigt] Yema Superman Steel Bronze Gray LE: Private sale from private person, therefore no guarantee and no return. Dear Mitforians, For sale is a YEMA SUPERMAN STEEL BRONZE GRAY LE...
Oben