X41 von Codee 41 Pre Order ab März

Diskutiere X41 von Codee 41 Pre Order ab März im Werbeforum Forum im Bereich Werbeforum; Super, Danke für den Link! Das 2001 skelettiert dürfte es sein. Der Werkshersteller macht doch einen recht soliden Eindruck. Die bauen sogar ein...
#21
wolke

wolke

Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
4.302
Ort
Nahe Berlin
Super, Danke für den Link!
Das 2001 skelettiert dürfte es sein.
Der Werkshersteller macht doch einen recht soliden Eindruck. Die bauen sogar ein Tourbillon! Und ein minute repeater ist in Planung. High horology. Nicht schlecht.
Für den avisierten Preis ist das imho ein echtes Schnäppchen von einer Marke, der evtl. noch eine größere Zukunft vor sich hat. Vom Auftritt her finde ich code41 sehr sympathisch, v.a. die maximale Transparenz und den selbstironische Ansatz mag ich, der Stil erinnert ein wenig an Moser.
 
#24
M

Marcod

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
15
Super, Danke für den Link!
Das 2001 skelettiert dürfte es sein.
Der Werkshersteller macht doch einen recht soliden Eindruck. Die bauen sogar ein Tourbillon! Und ein minute repeater ist in Planung. High horology. Nicht schlecht.
Für den avisierten Preis ist das imho ein echtes Schnäppchen von einer Marke, der evtl. noch eine größere Zukunft vor sich hat. Vom Auftritt her finde ich code41 sehr sympathisch, v.a. die maximale Transparenz und den selbstironische Ansatz mag ich, der Stil erinnert ein wenig an Moser.
Das stimmt vor allem gefällt mir das der Hersteller des Werks alle Teile wirklich selbst produziert.
 
#26
fantomaz

fantomaz

Dabei seit
14.05.2011
Beiträge
1.703
Ort
Cremlingen
Man sollte die Webseite allen zur Verfügung stellen, die eine eigene Uhr
planen und bauen wollen - wir hatten ja schon einige hier...

Und immer kam das liebe Geld zur Sprache. Ich finde die
Kalkulation am Ende der Seite mehr als bemerkenswert!
Allein der Posten Fotos und 3D Renderings (mein Gebiet)
schlägt mit 16.000 CHF zu Buche!

Btw: klasse Uhr!
 
#27
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.559
Ort
Wien
@fantomaz) zum Rendering) da sieht man, was deine Arbeit zum UF-Projekt gekostet hätte. Wahrscheinlich sogar mehr, mit allen Varianten, die du geliefert hast.

Für die meisten sind die Kosten aber nicht wirklich repräsentativ. Habe mir heute zufällig im Zug die laufenden Kickstarter-Projekte angesehen. 90% waren allerbilligster DW-Stil (Quartz), zwei Sub-Hommagen, eine PP Nautilus-Hommage (also Gehäuse angelehnt, Blatt anders, auch Quartz). Nur 1-2, die gut ausgeschaut haben und automatisch waren. Sprich: Entwicklungskosten und Werk ein Bruchteil vom ehrgeizigen Code41-Projekt.
 
#28
govea

govea

Dabei seit
05.03.2011
Beiträge
2.768
wirklich eine tolle Uhr - habe mich zumindest mal angemeldet. Mal sehen, wie die Uhr ich echt aussieht. Auf den Renderings gefällt sie schon mal:super:
 
#30
govea

govea

Dabei seit
05.03.2011
Beiträge
2.768
Hm, unterscheidet sich irgendwie nicht zu deinem ersten Link auf der vorigen Seite...:hmm:
 
#31
matt410

matt410

Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
252
Die Uhr ist einfach nur genial!!! Würde sie für einen anderen Preis sofort kaufen! Aber einen mittleren vierstelligen Betrag für eine NoName Uhr!? Da kann das Werk noch so toll sein...
 
#32
wolke

wolke

Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
4.302
Ort
Nahe Berlin
Weiß eigentlich jemand, was die Uhr lug to lug messen wird.
Das Gehäuse mit den weit ausladenden Hörnchen wirkt ziemlich lang...
 
#33
MartlRS

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
887
Ort
Roth in Middlfrange
Die bläuliche jedenfalls sieht echt gut aus. PreOrder ist mir das einfach nen ticken zu viel Kohle. Bin aber dennoch gespannt auf Reviews der fertigen Uhr irgendwann. Gerade die Haptik muss bei so nem Preis einfach stimmen. Egal wie gut das Werk ist.
 
#34
M

Marcod

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
15
Hm, unterscheidet sich irgendwie nicht zu deinem ersten Link auf der vorigen Seite...:hmm:
Steht oben links dann 06.02 als Datum des Updates? Evtl. gehts nur wenn man eingeloggt ist.

Hier mal der Link zum Video der News:


Anbei noch sie versprochenen Bilder meiner Anomaly 1
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
#36
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.559
Ort
Wien
Genau genommen ist auch das Werk NoName. Nur weil es teuer ist, heißt das noch nicht viel. Gibt halt einige Lieferanten von Werken, die deutlich bekannter sind, wie die schon erwähnte Vaucher Manufacture Fleurier bzw La Joux Perret oder Dubois Depraz.
Muss nichts schlechtes heißen, man braucht halt nur Vertrauen, dass alles so professionell ist wie der Webauftritt.
 
#37
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
3.135
Ort
Westerwald
Okay, die Bilder turnen mich jetzt irgendwie garnicht an - das sieht irgendwie grobschlächtig aus.
Preislich aber sowieso nicht mein Fall im Bereich der Kickstarter - daher eh uninteressant.
 
#39
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
3.135
Ort
Westerwald
Die Bilder oben, umgemünzt auf die bisherigen Renderings ;-)
Aber wie gesagt, solche Uhren sind einfach nicht mein Fall - etwas zu viel Industrial-Vibe mit dabei. Ich mags gerne klassischer
 
Zuletzt bearbeitet:
#40
M

Marcod

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
15
Genau genommen ist auch das Werk NoName. Nur weil es teuer ist, heißt das noch nicht viel. Gibt halt einige Lieferanten von Werken, die deutlich bekannter sind, wie die schon erwähnte Vaucher Manufacture Fleurier bzw La Joux Perret oder Dubois Depraz.
Muss nichts schlechtes heißen, man braucht halt nur Vertrauen, dass alles so professionell ist wie der Webauftritt.
Der Hersteller produziert seit 11 Jahren Werke. Sie haben eine eigene Fertigung dort werden nonstop CNC Maschinen laufen. Da sie keine Referenzen auflisten nehme ich an das die üblichen Auftraggeber nicht genannt werden möchten. Das würde mich aber auch brennend interessieren welchen Uhren ein Werk dieses Herstellers verbaut hat. Es kann natürlich auch sein das sie Lohnfertigung machen aber dann würden sie wohl mehr für ein gescheites Google Ranking tun. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

X41 von Codee 41 Pre Order ab März


Oben