Wyler Vetta Mythos vs Temption Cameo...

Diskutiere Wyler Vetta Mythos vs Temption Cameo... im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Als zunehmend sammelwütiger, aber noch unerfahrener Uhrenfreund kommen mir manchmal Teile unter, die mir absolut gefallen und die ich am liebsten...

rofeka

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2020
Beiträge
11
Als zunehmend sammelwütiger, aber noch unerfahrener Uhrenfreund kommen mir manchmal Teile unter, die mir absolut gefallen und die ich am liebsten sofort kaufen möchte. Zum Glück schaltet sich aber rechtzeitig der Kopf ein und insistiert, dass ich absolut nichts über diese spezielle Uhr weiss. Und dann fällt mir dieses Forum ein, das ich ja in meiner Not um Rat fragen könnte.

Also: Ich finde im Netz eine Uhr namens Temption Cameo, ein hinreissendes quadratisches Teil mit tollem Design und wunderschöner brauner Farbe, ETA 2892 oder Soprod 10. Hat da jemand Erfahrungen dazu, auch bezgl der Altrernative zwischen den beiden Werken? Erhältlich um ca 1600 oder so.

Andererseits die ebenfalls quadratische Wyler Vetta Mythos, die ich wahrscheinlich um einen Bruchteil des Preises der anderen kriege, aber über die ich buchstäblich nichts in Erfahrung bringen kann, ausser dass sie ein automatisches Werk hat. Die aktuellen Automatikmodelle von Wyler Vetta haben meist ETA 2824 oder ähnlich, aber dieses Modell gibts schon länger nicht mehr und daher weiss ich nicht mal, ob das Werk aus der Schweiz, Japan, China oder weiss der Teufel wo herkommt. Die Uhr kriege ich wahrscheinlich um ein paar hundert Euro, was vielleicht verdächtig ist...?

Ich bitte also an den hier versammelten Sachverstand, mir bei meiner Entscheidung zu helfen. Geld ist zum Glück nicht entscheidend, aber leider auch nicht wurscht.

Danke im Voraus!

Robert
 

rofeka

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2020
Beiträge
11
ich habs getan. bitte sagt selbst - ist das eine schöne uhr oder was? ich steh auf sowas...

temption.jpg
 

Bodega

Dabei seit
21.07.2013
Beiträge
2.721
Ort
hier
Hallo

Bild ist etwas klein. Aber mal was erfrischend anderes. Nicht immer die selben Marken und Designs :super:
Unbedingt zeigen, wenn sie da ist :-)
 

rofeka

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2020
Beiträge
11
mach ich mit vergnügen. das wird aber ein wenig dauern, denn wie wird erst angefertigt :oops:, extra für mich...
 

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.366
Alles richtig gemacht. Temption gibt es schon viele Jahre und die bauen richtig gute und schicke Uhren.

Kennzeichen ist die Temption,-Informationspyramide. Alle Temption sind danach gebaut. Die wichtigste Funktion, die Anzeige der Zeit, steht ganz oben und soll klar erkennbar und durch nichts gestört werden. Daher ist z.B die Marke immer dezent auf dem ZB, da die Marke der Uhr mit die unwichtigste Info auf dem ZB ist.
 

rofeka

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2020
Beiträge
11
Ihr habt ja so recht:prost:! der grossteil der uhren, die derzeit den markt dominieren, ist ja in wahrheit kaum unterscheidbar, und dabei gibts so schöne teile! bin ganz happy...
 

WatchMike

Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
2.615
Ort
Hamburg
Mir gefällt die Temption sehr gut, bin gespannt auf Deine Vorstellung 👍

Welche Lieferzeit wurde denn avisiert?
 

rofeka

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2020
Beiträge
11
Ein bis zwei Wochen. Keine Ahnung, was da schon an Teilen halbfertig vorhanden ist - wahrscheinlich das Werk, oder? Geliefert wird wohl nichts mehr werden müssen, darauf kann sich doch derzeit keiner verlassen.

Gruss aus dem tiefen Süden (Wien)
 

rofeka

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2020
Beiträge
11
Danke, so machts gleich noch mehr Spass...
Ich hab eigentlich auch noch nie an eckige Uhren gedacht, aber die hat mich sowas von punktgenau erwischt! Dieses Herumsurfen auf Uhrenmärkten muss ein Ende haben, irgendwann wird das doch absurd. Ich ertappe mich ja schon dabei, dass ich jetzt unbedingt eine Uhr aus der Kassette nehmen und tragen muss, damit die nicht beleidigt ist:oops:.
 

sifu

Dabei seit
10.10.2014
Beiträge
1.085
Ort
Residenz
@rofeka , ich kann Dich zur Entscheidung für die Cameo nur beglückwünschen. Sie gefällt mir ganz ausgezeichnet. Ich habe auf der Webseite von Temptation leider gar keinen Preis gefunden, kannst Du ihn mir bitte per PN zukommen lassen? Dankeschön.
 

MMF

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
721
Wirklich hübsche Uhr - kannte ich nicht, hat mich aber auf den ersten Blick überzeugt
 

peter christian

Dabei seit
09.02.2020
Beiträge
104
Ein bis zwei Wochen. Keine Ahnung, was da schon an Teilen halbfertig vorhanden ist - wahrscheinlich das Werk, oder? Geliefert wird wohl nichts mehr werden müssen, darauf kann sich doch derzeit keiner verlassen.

Gruss aus dem tiefen Süden (Wien)
Und, wie ist der erste Eindruck ?
 
Thema:

Wyler Vetta Mythos vs Temption Cameo...

Wyler Vetta Mythos vs Temption Cameo... - Ähnliche Themen

Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
Tangente aus Glashütte statt Frust mit der Gartenhütte: Nomos Referenz 164: Ich weiß: hinsichtlich einer Nomos Tangente gibt es sicherlich schon eine ganze Reihe User-Kollegen, welche genau diese Uhr hier schon einmal...
Grand Seiko SBGX293 - Der Mensch als Uhr.: [Hinweis: Diese (Uhren-)Vorstellung enthält große Mengen (Selbst-)Ironie und bedient sich massivst des Stilmittels der Hyperbel. Wenn euch ein...
Doxa Sub 1500T Professional, ein außergewöhnlicher Vintage-Diver!: Liebe (Taucher-) Uhrenfreunde, ich wollte euch heute mal meine neueste und derzeit ausgefallenste Errungenschaft vorstellen... Seit einigen...
Oben