Wostok Komandirskije - Admiral Kusnezow mit Suchoi 33

Diskutiere Wostok Komandirskije - Admiral Kusnezow mit Suchoi 33 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Forengemeinde, ich bin vor kurzem, Quasi durch Zufall, zu einer Uhr gekommen und damit auch auf die Uhr. Ich wusste erst gar nicht worum...
S

Superfrog

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
3
Hallo Forengemeinde,

ich bin vor kurzem, Quasi durch Zufall, zu einer Uhr gekommen und damit auch auf die Uhr. Ich wusste erst gar nicht worum es sich dabei handelt und was das überhaupt für eine Uhr ist.
Es ist eine Russische Millitäruhr die den Flugzeugträger Admiral Kusnezow und den Luftüberlegenheitsjäger Suchoi Su-33 auf dem Ziffenblatt zeigt. Sie hat einen Handaufzug mit verschraubter Krone und einen zweiteiligen , wasserdichten Boden.
Hier sind einge Bilder:

IMG_0824.jpgIMG_0827.jpgIMG_0828.jpg

Grüße,
Superfrog
 
derschneider

derschneider

Gesperrt
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
602
Ort
weißwurschtzentrale sowie Insprugg
Hallo!

Was ist mit der Krone? Die hängt so schief im Gelände.

Das goldene Ziffernblatt, der Flugzeugträger unter und der Flieger über dem Mittelpunkt,
da wird was geboten.
Ach wie spät war es ? Keine Ahnung, bei soviel Gebotenem.

Auf Dauer?
Gewöhnt man sich an das Dargestellte, oder benötigt der Blick auf die Uhr einen Zweiten um die Uhrzeit dann doch zu sehen?

Grüße an das vergoldete Sowjetreich.
 
laney

laney

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
86
Ort
Müritzkreis
Hallo,

das mit der Krone ist normal so. Erst wenn sie herausgeschraubt ist, (wie bei Tauchern üblich, nur hier mal anders) kann man sie aufziehen und Zeit und Datum verstellen.
Schön finde ich sie aber nicht. Das ist für meinen Geschmack schon deutlich zu viel des "Guten".
Trotzdem viel Spaß!

Gruß
laney
 
derschneider

derschneider

Gesperrt
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
602
Ort
weißwurschtzentrale sowie Insprugg
Hallo,

das mit der Krone ist normal so. Erst wenn sie herausgeschraubt ist, (wie bei Tauchern üblich, nur hier mal anders) kann man sie aufziehen und Zeit und Datum verstellen.
Schön finde ich sie aber nicht. Das ist für meinen Geschmack schon deutlich zu viel des "Guten".
Trotzdem viel Spaß!


Jo laney!

Verschraubte Kronen kenne ich, nicht nur bei Tauchern,
aber diese hängt bedenklich in der Kurve.
 
laney

laney

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
86
Ort
Müritzkreis
Sorry ich wollte dir eigentlich nicht erklären wie das mit den verschraubten Konen funktioniert. Mir gings darum, dass es normal so ist. Die hängen dann immer etwas labberig in der gegend herum, wenn sie gezogen wurden. Die Krone selbst ist (ich weiß nicht wie genau) beweglich auf der Aufzugswelle gelagert, deshalb sieht es aus als wäre etwas verbogen.
 
El Loco

El Loco

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
3.650
Ort
zu Hause
Leutz, Leutz, Leutz! ;-)

Lest doch einfach mal ein bißchen hier im Forum! :-D

Besonders auch hier. Die Suchfunktion gibt auch jede Menge zu Wostoks bzw. Vostok und selbst Ostwok her.

Es ist eine Wostok Komandirskije mit Wostok 2414 Handaufzug.

d-vostok7-3.jpg

Das ZB gibt es in unterschiedlichen Variationen, in goldfarben habe ich es zuvor auch noch nicht gesehen. Grüße von meinen beiden! ;-)

d-vostok37-1.jpg d-vostok50-1.jpg

Die Krone ist absolut okay, die wird ja nach dem Aufziehen oder Uhrzeit stellen wieder komplett draufgeschraubt. Sieht seltsam aus, ist gewöhnungsbedürftig, ist aber voll funktionell.
 
Thema:

Wostok Komandirskije - Admiral Kusnezow mit Suchoi 33

Wostok Komandirskije - Admiral Kusnezow mit Suchoi 33 - Ähnliche Themen

Schreckliches grünes Amphibium: "Das Krokodil" Omega Seamaster Aqua Terra: Hier wieder mal eine Vorstellung meiner letzten Akquisition, die nun schon ein paar Monate zurück liegt. Hoffentlich gelingt wieder der Blick auf...
Die Jubiläumsuhr, Teil 2 oder Tissot Heritage Porto 1925, Ref. T.66.1.628.32: Oder auch: Die Jubiläumsuhr, die gar keine war... Werte Mitforenten, als ich Ende 2020 bei der Vorstellung meiner Tissot Heritage Navigator...
From China with love oder ist es Un-“Sinn”? – Breitling Avenger II Chrono - A13381111B1A1: Kapitel I: Einführung Seid gegrüßt ihr Zeigerfetischisten, Kaliberanbeter und Lünettendreher, meine letzte Uhrenvorstellung ist schon ein...
Vielen Dank Chronos für die Panerai PAM 590!: Meine sehr geehrten Uhrenfreunde, ich stelle euch mein neues Stück vor und wünsche euch viel spaß beim lesen! Wer es etwas eiliger hat kann...
Tudor Black Bay 79230R - der neue Chef!: „Ich muss `ne neue Uhr haben. Aber nicht wieder irgendeine hübsche, die ich ganz nett finde. Nein, dieses Mal muss was anderes her, ein Highlight...
Oben