Kaufberatung Worauf achten bei Kauf auf ebay-Kleinanzeigen?

Diskutiere Worauf achten bei Kauf auf ebay-Kleinanzeigen? im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Bei DHL kann man ziemlich viel bis 25.000,-€ versichern, nur keine Uhren.
herrschneider

herrschneider

Dabei seit
15.06.2011
Beiträge
3.744
Ort
Stadt im Norden
Momentan scheint eine größere Betrugswelle bei KA zu laufen. Schaut euch dieses Angebot an:

OMEGA Seamaster 300 Spectre Edelstahluhr 23332412101001 W5122

Und dann googelt nach der angegebenen Telefonnummer. Da findet man zahlreiche Accounts, denen gemeinsam ist, dass sie schon länger bestehen, genau ein hochwertiges Produkt anbieten (meist Uhren oder Fototechnik) und den gleichen Angebotstext nutzen. Der angebliche Wohnort ist immer ein anderer. Alle diese Angebote wurden innerhalb von zwei Tagen erstellt, einige, die man über Google noch findet, sind mittlerweile offline, da ist zu befürchten, dass es bereits Geschädigte gibt. Die Fotos vom oben verlinkten Angebot stammen von einem Replica-Webshop.

Das scheinen allesamt gehackte Accounts zu sein. KA ist das übrigens völlig wurscht, die reagieren nicht auf Meldungen.

Seid bloß vorsichtig!
 
Evil Dave

Evil Dave

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.927
Ort
Münsterland
Bilder abspeichern und die Rückwärtssuche bei GOOGLE + BING + YANDEX nutzen... immer wieder spannend! ;)
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
13.097
Momentan scheint eine größere Betrugswelle bei KA zu laufen. Schaut euch dieses Angebot an:

Und warum sitzen die Verkäufer gerade teurer Uhren >4.000€ die auf KA die besten Angebote machen, echte "Schnapper", eigentlich so gut wie immer in der Pampa, in Gegenden wo 99% der Interessenten keinen Face-to-Face Deal machen können.

Bei der oben verlinkten Omega ist es Kiel.

Ansonsten auch sehr beliebt sind Dörfer in Ostfriesland, Vorpommern und der Uckermark. *
(Die Leute da müssen es finanziell echt schwer haben, bei den überproportional oft angebotenen ab 1€ Rolex Submariner Notverkäufen auf KA in den Regionen. :-))

1637750114774.png

*P.S. Und NEIN, auch bei diesen Regionen gilt nicht, dass ihr, wenn ihr da wohnt alle Verbrecher seid. Das ist das gleiche Prinzip wie bei dem Member oben der mir entrüstet schrieb, er hätte sein Konto noch bei einer anderen Bank, sei aber trotzdem kein Betrüger.
Es geht bei solchen Kleinigkeiten auf KA um "Red Flags", mehr nicht. Das sind keine Ausschlusskriterien. Wenn aber bei einer KA-Anzeige oder bei einem Deal dann drei oder vier solche Warnsignale auffallen, dann sollte man vorsichtig sein.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
14.406
Ort
Oberhessen
Bilder abspeichern und die Rückwärtssuche bei GOOGLE + BING + YANDEX nutzen... immer wieder spannend! ;)
Einziger brauchbarer Tipp. Ansonsten: Vertrauen oder nicht vertrauen. Vergiss das ganze absichern über Telefonieren, Paypal (würde ich nie als VK machen), Kaufvertrag (bei 1,5 k? Ehrlich...).
 
buzze1

buzze1

Dabei seit
07.02.2013
Beiträge
2.522
Ich würde als Verkäufer niemals ein Foto meines Ausweises schicken und fordere es auch nicht als Käufer. Als Verkäufer habe ich bislang auch kein paypal mit Käuferschutz akzeptiert, da genau das manche Käufer als Teil Ihrer Betrugsmasche nutzen und behaupten ein leeres Paket erhalten zu haben. Ich mache daher vorzugsweise f2f deals oder akzeptiere die Banküberweisung. Selbst die ist noch ohne Risiko, wenn das Konto gehackt ist. 1.500 eur würde ich immer persönlich machen und dafür auch fahren, wenn es mir wichtig ist.
 
osborne

osborne

Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
2.961
Ort
NRW
Hi,

ist schon ein Minenfeld auf KA. Entweder der Betrag ist klein, das kann ja jeder für sich definieren, dann von mir aus überweisen oder PP, oder aber groß genug das es wehtuen kann, dann immer nur f2f und Abholen. Ansonsten lassen. Bin ich immer gut gefahren mit.

VG

Frank
 
pi-3.14

pi-3.14

Dabei seit
13.10.2010
Beiträge
474
Ort
Im schönen Odenwald
PayPal Käuferschutz greift nur bei gewerblichen Verkäufern.
........

Wo steht das?

Mit PayPal rundum sicher geschützt

Zitat:

Von privat zu privat: sicher kaufen und verkaufen.

Auch für Verkäufe von privat an privat wie zum Beispiel über Marktplätze wie eBay Kleinanzeigen ist PayPal eine sichere Bezahlmethode. Damit Sie auch hier über den PayPal-Käuferschutz und PayPal-Verkäuferschutz abgesichert sind, sollten Sie darauf achten, dass Sie die PayPal-Services richtig nutzen.

 
Monaco-Steve

Monaco-Steve

Dabei seit
05.10.2020
Beiträge
913
Wie weit zu fahren wäre es denn für dich?
Ggf. könnte ja auch ein "Forumskumpel" hinfahren ...
 
F

fuermax

Dabei seit
04.12.2019
Beiträge
12
Wo steht das?

Mit PayPal rundum sicher geschützt

Zitat:

Von privat zu privat: sicher kaufen und verkaufen.

Auch für Verkäufe von privat an privat wie zum Beispiel über Marktplätze wie eBay Kleinanzeigen ist PayPal eine sichere Bezahlmethode. Damit Sie auch hier über den PayPal-Käuferschutz und PayPal-Verkäuferschutz abgesichert sind, sollten Sie darauf achten, dass Sie die PayPal-Services richtig nutzen.


Wenn man sich weiter in das Thema einliest, kommt man schnell zu dem Schluss, dass es theoretisch einen Käuferschutz gibt, die Sache praktisch aber nicht zufriedenstellend enden wird.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
13.097
Ich würde als Verkäufer niemals ein Foto meines Ausweises schicken ...

Das ist auch gar nicht nötig. Der TS fragte ja an, wie man vor einem Deal Vertrauen aufbauen kann.
Und da macht man heute fix einen Videocall, quatscht ein wenig, zeigt live die Uhr um die es geht - und dort hält man bei Bedarf kurz zur Ansicht seinen Ausweis in die Kamera.

Diese Form der Identifizierung ist heute ja teils üblich. Wer schon mal online eine Handyvertrag abgeschlossen hat, kennt solche Calls.

Grundsätzlich: das anonyme Rumsenden per Mail von Bildern, sei es von der Uhr oder Ident-Dokumenten, ist doch sowieso Augenwischerei. Das belegt weder, dass die Uhr in den Händen des VK ist, noch dass der VK die Person aus dem Ausweis ist. Ein Großteil der organisierten Ebay-Betrüger sitzt in Callcentern irgendwo in der sog. Dritten Welt - die können euch so viele schöne Ausweisbildchen von BRD-Persos senden, wie ihr wollt.

In Corona-Zeiten macht wohl fast jeder von uns beruflich Video-Calls, warum nicht auch bei E-bay Kleinanzeigen beim Kauf einer teuren Uhr?
 
Zuletzt bearbeitet:
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
1.972
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
Hinfahren, ausgefüllten KV unterzeichen, Bargeld, oder Sofortüberweisung.
Ware mitnehmen, glücklich sein.

Deine ganzen anderen "Vorsichtsmaßnahmen" sind nett, aber defakto fast alle sinnlos bzw. können mit genügend krimineller Energie umgangen werden.
Diese Form der Identifizierung ist heute ja teils üblich. Wer schon mal online [...] abgeschlossen hat, kennt solche Calls.
Und jetzt rate mal, welche Bank gerade deshalb richtig am Sack bekommt, weil die Betrüger genau dieses Verfahren ausnützen..

Die Chancen und Möglichkeiten da kreativ zu beschei*en sind vielfältig; wenn man ein ungutes Gefühl hat, sich unsicher ist etc. einfach nicht kaufen.
Genau das.
 
red hot chili

red hot chili

Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
2.236
Und warum sitzen die Verkäufer gerade teurer Uhren >4.000€ die auf KA die besten Angebote machen, echte "Schnapper", eigentlich so gut wie immer in der Pampa, in Gegenden wo 99% der Interessenten keinen Face-to-Face Deal machen können.

Bei der oben verlinkten Omega ist es Kiel.

Und für jemanden in Kiel ist eventuell ebenso auch Berlin, das Ruhrgebiet, oder auch München die Pampa.........
Von daher also.....:hammer:
Und ich bin wegen einer Uhr auch schon häufiger mal von Kiel bis nach München in die für mich sodann Pampa gefahren.
Macht man halt ne Städtetour daraus.
Ansonsten PayPal regulär und gut ist.
Noch nie irgendwelche Probleme damit gehabt.
 
LuisFe

LuisFe

Dabei seit
30.08.2019
Beiträge
27
Bitte lasst es doch mal mit eurem " gefährlichem" Halbwissen:

Der Paypal Käuferschutz greift auch bei Privat zu Privat - ich hatte schonmal so eine Situation. Ihr habt mit Paypal auf eure Seite mehr Schutz als durch das BGB. Sollte der Verkäufer "flüchten", könnt Ihr Paypal haftbar für den Schadensersatz machen.
Eine Versand via DHL für eine Uhr mit einem Wert von >500 Euro ist national eine schlechte Idee, da der Versicherungsschutz komplett entfällt.
 
Thema:

Worauf achten bei Kauf auf ebay-Kleinanzeigen?

Worauf achten bei Kauf auf ebay-Kleinanzeigen? - Ähnliche Themen

Kauf bei Ebay Kleinanzeige! *Verdacht auf Betrug*: Hi, Ich möchte hier der Gemeinde ein paar Worte mit auf den Weg bei der Entscheidung eine Uhr über eBay Kleinanzeige zu kaufen. Viele werden...
Fragen aus dem Ausland bei eBay Kleinanzeigen: Hallo Forum! Ich verkaufe die letzten Monate viele Dinge erfolgreich bei eBay Kleinanzeigen, hauptsächlich ca. 300 alte Matchbox-Modellautos aus...
Ebay - Käufer behauptet, neue Uhr geht nicht: Hallo liebe Uhrenfreunde, letzte Woche habe ich eine Casio Edifice, die ich neu bei Amazon gekauft hatte, per Sofortkauf verkauft. Die Uhr ist...
[Erledigt] STOWA Flieger Verus 40 - neu und ungetragen in OVP und Full Set von 04/2020: Vorab das übliche: Ich bin Besitzer des angebotenen Artikels. Es handelt sich um einen Privatkauf. Sämtliche Rückgabe-, Gewährleistungs-...
Das 1x1 der Ebay-Betrüger - Zusammenfassung: Hey Leute, wie ihr seht bin ich schon jahrelang stiller Mitleser, aber nie wirklich ein Mittäter dieses Forums gewesen. Auch wenn es ein paar...
Oben