Wochentag bei Damasko Deutsch oder Englisch

Diskutiere Wochentag bei Damasko Deutsch oder Englisch im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo, ich bin drauf und dran, mir eine Damasko DC56 black zuzulegen. Jetzt habe ich gesehen, dass man bei Damasko wählen kann, ob der Wochentag...
#1
C

cw_orange

Themenstarter
Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
279
Ort
Regensburg
Hallo,

ich bin drauf und dran, mir eine Damasko DC56 black zuzulegen. Jetzt habe ich gesehen, dass man bei Damasko wählen kann, ob der Wochentag in Deutsch oder Englisch angezeigt werden soll. Englisch finde ich gefälliger. Allerdings hat es auch was, wenn der Tag bei einer Uhr "Made in Germany" auch Deutsch ist.
Wie seht ihr das? Ich bin hin und her gerissen. :D
 
#2
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
4.269
Ort
Mittelhessen
Wenn ich die Wahl hätte, würde ich mich immer für Deutsch entscheiden. Schließlich ist es meine Muttersprache, auch wenn ich mit den englischen Wochentagen kein Problem habe. Bei den meisten Herstellern gibt es ja keine Wahlmöglichkeit; da wird in der Regel immer die englische Bezeichnung verwendet. Sehr gut gelöst finde ich das beim ETA 2836. Hier gibt es immer 2 Sprachen zur Auswahl. Da verwende ich standardmäßig immer Deutsch.
 
#3
DunklerKeiler

DunklerKeiler

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
196
Ort
Rhein-Main
Eine deutsche oder schweizer Uhr sollte meiner Meinung nach die Sprache ihrer jeweiligen Herkunft beherrschen.
Bei asiatischen Uhren alzeptiere ich auch englisch.
Dass z.B. eine A.Lange englische Tagesbezeichungen verwendet, finde ich inakzeptabel, auch eine Omega AT habe ich letztens seufzend wieder abgelegt, weil die (annual calender war es, glaube ich) kein Deutsch sprach.
Wenn es eine Seiko Glossy schafft, für 150,--€ sich um die Sprache der Region zu kümmern, in der sie verkauft wird, kann man das doch von einer sog. "Luxusuhr" erst recht erwarten...
 
#4
rs61

rs61

Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.304
Mir ist das wurscht, meine Galactic 44 spricht englisch.
Ich käme im Traum nicht darauf, die Entscheidung für eine Uhr, die mir wirklich gefällt, davon abhängig zu machen.

Wenn man die Wahl hat, einfach nehmen, was besser gefällt.
 
#5
Prince

Prince

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
2.719
Ort
Hamburg
Mir ist das auch wurscht. Mndestens nachrangig. Muss jeder selbst wissen.
 
#6
DunklerKeiler

DunklerKeiler

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
196
Ort
Rhein-Main
Es ist meines Erachtens eben ein Zeichen des Hersteller, wie sehr er den jeweiligen Markt schätzt. Wenn man halt nur "international" aufgestellt sein möchte, ist das Sache die Sache des Herstellers.
Deswegen wird es halt z.B. eine Sinn 103 statt eines Steinhart-Chronographen, weil die einen sich bei gleichem Werk für eine deutsche, die anderen für eine englische Tagesanzeige entschieden haben, obwohl beide damit werben, dass sie "Made in Germany" (sic!!) sind.
Ich finde, dass wir sowieso schon zu viele, oft alberne, Anglizismen um uns herum haben. Warum sollte ich mir eine Uhr mit der Tradition einer bestimmten Gegend zulegen - und dafür einen happigen Aufpreis zahlen - wenn der Hersteller diese Tradition selbst geringschätzt?
 
#7
Prince

Prince

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
2.719
Ort
Hamburg
Nun, eine Lange kommt mir schon aus anderen Gründen nicht ins Haus.
 
#8
Brasileiro

Brasileiro

Dabei seit
24.09.2015
Beiträge
829
Ort
CDMX
Ich habe bei meiner DC66 die Englische Version. Bei Nichtgefallen ändert Damasko das auch im Nachgang - z.B. bei der Revision oder sollte Bedarf sein, nachzuregulieren. War zumindest 2015 so. Einfach mal in Barbing anrufen und fragen.
 
#9
mcgregg

mcgregg

Dabei seit
17.12.2014
Beiträge
86
Ich bekomme TUE und THU schon mal durcheinander. Also lieber deutsch. ;-)
 
#10
Foxi

Foxi

Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
1.108
Ort
am Alpenrand
ich hab eine DA46.. und die Wochentage in deutsch. Warum auch nicht, bei einer deutschen Uhr. So wie bachmanns schon sagte...
 
#11
minutenrad

minutenrad

Dabei seit
05.05.2013
Beiträge
73
Ort
Nord
Also, ich würde deutsch als Sprache wählen. Falls du aber jemals mit dem Gedanken spielst, die Uhr wieder zu verkaufen, dann ist Englisch die bessere Wahl, da du dann international potentielle Käufer hättest. Gruß, Holger
 
#14
Z

Zwackelmann

Dabei seit
23.09.2018
Beiträge
59
Hat schon einmal jemand seine Datumsscheibe, z.B. bei einer Revision von Englisch auf Deutsch tauschen lassen?
Würde ich bei meinem IWC Fliegerchronographen gerne machen lassen, aber bis zur Revi dauert es noch ein paar Jahre.
 
Thema:

Wochentag bei Damasko Deutsch oder Englisch

Wochentag bei Damasko Deutsch oder Englisch - Ähnliche Themen

  • [Suche] Wochentag- und Datumsscheibe für Citizen Promaster

    [Suche] Wochentag- und Datumsscheibe für Citizen Promaster: Hallo, ich suche für diese Uhr Scheiben mit schwarzer Schrift auf hellem Untergrund - oder umgekehrt - . Schön, wenn mir jemand von Euch welche...
  • Promaster: Wechsel der Wochentags- und Datumsscheibe

    Promaster: Wechsel der Wochentags- und Datumsscheibe: Hallo Gemeinde, ich habe eine Promaster mit dem 8203A (N 8203 J00392 Y auf dem Zifferblatt) erstanden. Nach einigen Maßnahmen, zu denen auch der...
  • Kaufberatung Mondphase und Datumsanzeige und Wochentag in EINER Uhr - wo gibts das?

    Kaufberatung Mondphase und Datumsanzeige und Wochentag in EINER Uhr - wo gibts das?: Liebe Foristen, ich bin neu hier und habe leider auch nicht so DIE Ahnung von schönen Uhren. Aber jetzt will ich mir mal eine gönnen. Was die...
  • Wochentag rastet nicht ein, Seiko SKX007 (Werk 7s26)

    Wochentag rastet nicht ein, Seiko SKX007 (Werk 7s26): Liebe Uhrforum-Mitglieder, da mein Problem hier scheinbar noch nicht diskutiert wurde - ich habe jedenfalls nichts gefunden -, eröffne ich diesen...
  • [Erledigt] IWC 3717 Fliegeruhr mit deutschem Wochentag und Faltschließe

    [Erledigt] IWC 3717 Fliegeruhr mit deutschem Wochentag und Faltschließe: Hallo liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf steht meine IWC 3717 mit vier Lederbänder, Faltschließe, IWC Box, deutscher Wochenscheibe und...
  • Ähnliche Themen

    Oben