Wo war ich? - Die Deutschland Edition!

Diskutiere Wo war ich? - Die Deutschland Edition! im Small Talk Forum im Bereich Community; Wird die eigentlich in irgendeiner Art genutzt, oder steht die einfach sinnlos in der Gegend herum? Ich weiß - ein heikles Thema. "Böse Bauten"...
Alteisen

Alteisen

Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
689
Ort
Wien, Wien, nur Du allein
Wird die eigentlich in irgendeiner Art genutzt, oder steht die einfach sinnlos in der Gegend herum?

Ich weiß - ein heikles Thema. "Böse Bauten" und so, aber mit dem entsprechenden Bewusstsein kann man die ja auch einem gewissen Nutzen zuführen.
 
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.382
Ort
Exil-Franke in NRW
Wird die eigentlich in irgendeiner Art genutzt, oder steht die einfach sinnlos in der Gegend herum?
Doch, die wird mindestens zum Teil genutzt. Es gibt dort einen Konzertsaal, der von verschiedenen Orchestern bespielt wird. Und eine Ausstellung zur Geschichte ist auch vorhanden. Soll sogar sehr gut sein.
 
2

2SLS

Dabei seit
13.10.2013
Beiträge
162
Dem zweiten Bild nach scheint es auch in der Stromerzeugung gute Verwendung zu finden :super:
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.994
Ich hoffe, es ist nicht zu leicht...
Für mich ist es ohne Hilfsmittel völlig unlösbar, da ich das Gebäude überhaupt nicht kenne. Wenn man das Gebäude kennt, ist es sogar sehr leicht, das es gut zu identifizieren ist.

Leichte Rätsel kommen übrigens dem "Spielfluss" zu Gute. Ich finde das kollegial und rücksichtsvoll. Warum sollte man Höhe Hürden aufbauen, was ist dann besser?
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.539
Für mich ist es ohne Hilfsmittel völlig unlösbar, da ich das Gebäude überhaupt nicht kenne.
Man erkennt:
Mitteldeutsche Zeitung
Raiffeisenbank


Vorne rechts eine Kirche?
Das Gebäude ein Schloß o. ä.
Vermutlich ein Marktplatz

BTW
Die Luft ist aus diesem Thread raus.
Am Anfang war die Schlag- u. Teilnehmerzahl wesentlich höher.
 
Zuletzt bearbeitet:
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.539
Und mit den Suchbegriffen landest du in

Weißenfels ;-)
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.994
Die Luft ist aus diesem Thread raus.
Als ich mit dem Berliner Fernsehturm ankam, war wieder Luft drinnen. Da kann dann wirklich fast jeder mitraten. Wenn man Rätsel natürlich dahingehend optimiert, eine Lösung zu erschweren, dann wollen Leute eben irgendwann auch nicht mehr mitmachen. Das ist klar.

Du betreibst zur Lösung einen relativ hohen Aufwand. Das ist ok und ich will das nicht kritisieren. Da hat aber nicht jeder die Lust dazu.
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.539
Das ist hier ein Rätsel, das darf IMHO auch ein wenig dauern.
Das Suchen macht doch Spaß.
 
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.382
Ort
Exil-Franke in NRW
Dann habe ich noch was
Ich erahne rechts eine gotische Kirche. Die Häuser am Marktplatz wirken wie eine Mischung aus Resten mittelalterlicher Bebauung und frühe Gründerzeit, also zweite Hälfte 18. Jahrhundert. Das schlossartige Gebäude auf dem Hügel könnte aus dem Barock stammen, ist dafür aber fast zu schlicht.

Ich meine, eine solche Kombination gibt es in zahlreichen Orten Deutschlands. Ohne weitere Hilfen komme ich da nicht weiter.
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.516
Leichte Rätsel kommen übrigens dem "Spielfluss" zu Gute. Ich finde das kollegial und rücksichtsvoll. Warum sollte man Höhe Hürden aufbauen, was ist dann besser?
Da habe ich, bei allem Respekt für Deine Sichtweise, einen anderen Standpunkt.
Rätsel, die vom ersten Rater mit hoher Wahrscheinlichkeit in Rekordzeit gelöst werden können, killen den Thread. (z. B. Hofbräuhaus, Hamburger Michel, Bundestag, Kölner Dom, Semperoper, Hambacher Schloss, ElPhi, Zugspitze).
Rätsel wollen gelöst, ausgeknobelt, erraten werden.
Da helfen dann dem Ratenden weitere Hinweise des Erstellers, eigene Recherche und Gehirnschmalz.
„Barrierefreie“ Rätsel sind nett, aber langweilig und verfehlen mMn die Intention des Ratens.

Nix für ungut.
Mathias
 
Thema:

Wo war ich? - Die Deutschland Edition!

Oben