Wo sind die schrottigen Quarz Omega's aus den 80ern?

Diskutiere Wo sind die schrottigen Quarz Omega's aus den 80ern? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo in den späten 1990ern hab ich mal einen Juwelier besucht der seine Omegakonzession verloren hat. Im Ladeninnern habe ich eine Vitrine mit...
Matthias190

Matthias190

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2020
Beiträge
268
Hallo
in den späten 1990ern hab ich mal einen Juwelier besucht der seine Omegakonzession verloren hat.
Im Ladeninnern habe ich eine Vitrine mit sehr vielen nahezu unverkäuflichen Quarzomegas gesehen.
Diese Uhren hatten zum Teil sehr hohe Rabatte aber keine hatte mir gefallen.
Ich war einfach nicht bereit über 400DM für eine 0815 Quarzuhr auszugeben.
Auch wenn auf dem Zifferblatt Omega stand.

Eine Zeitlang war Omega nahezu überall erhältlich.
In der Uhrenabteilung im Karstadt, beim Dorfuhrmacher,...

Es gab hunderte von Quarzuhr Modellen
Die Auswahl war unüberschaubar.

Aber wo sind diese Uhren heute?
Sind sie etwa kaputt gegangen und wurden entsorgt?

Klar findet man noch auf diversen Seiten die eine oder andere 35 Jahre alte Omega Quarzuhr.
Aber bei der Menge die Omega produziert hat sollten doch mehr Vintage Quarzuhren im Internett zu finden sein.
Aktuell finde ich auf Chrono24 nur 29 Quarzomegas aus den 1980ern

Bin schon etwas verwundert
 
MichelZ

MichelZ

Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
510
Ich glaube, die liegen einfach ungenutzt und entweder mit leerer Batterie, oder kaputt in den Schubladen unzähliger Haushalte. Bei Leuten, die nie ein Uhrenforum besucht haben und auch keine chrono24 Seite. Und die vielleicht nicht eimal mehr wissen, dass sie überhaupt eine haben.
 
Matthias190

Matthias190

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2020
Beiträge
268
Das ist wohl das wahrscheinlichste Szenario.
 
Thema:

Wo sind die schrottigen Quarz Omega's aus den 80ern?

Oben